New articles

We guarantee the authenticity of all pieces sold by our firm. On request we will provide a certificate of authenticity for each purchase. Furthermore, we will buy back any piece for a period of 2 years from the invoice date, for up to 70% of the retail price paid (reference books and literature not included). Please note: we do not honor expertises, certificates of authenticity, or opinions provided by other dealers.

12345678910111213141516171819

Japan 2nd World War, Imperial Japanese Army, field blouse and trousers for a major general with big ribbon clasp in occupied China

Made of olive gabardine, collar patch for a major general, all buttons present, on the left breast the large ribbon clasp (Order of the Holy Treasure, Order of the Rising Sun, Showa Enthronement Commemorative Medal, 1931 - 1934 Manchuria Commemorative Medal, 2600th National Foundation Solemn Commemorative Medal, China Campaign Commemorative Medal), on the right breast loops for two crosses. Inside with green lining, tailor's label (made from the occupied territories, probably Shanghai). Dimensions: approx. shoulder width approx. 42.5 cm, arm length - outside approx. 61 cm, total length approx. 66 cm. Small moth holes, used condition. Boot trousers made of olive-colored gabardine, all buttons available, measures: trouser waistband circumference approx. 92 cm, total length approx. 100 cm. Small moth holes, condition 2.
323502
€ 1.700,00
5

NSDAP Long Service Award in Gold for 25 years

flat version ferrous metal, plated with polished edges, white enamelled in gold, in the ring with the manufacturer's mark "19" (= Ferd. Wiedmann Frankfurt / M.), with long original ribbon. Unworn, condition 2 +.
308386
€ 4.500,00
1

War Merit Cross 2nd class without swords

brass metal design, manufacturers' Deschler & Sohn, München ". Never worn in the ceremony bag, in the original packaging paper with the long original ribbon. Condition 1a.
Price per piece:
91352
€ 35,00
8

Japan World War II, Imperial Japanese Navy - field cap for a lieutenant of the special landing troops

Made of olive coloured cloth, with straps and neck guard, inside with manufacturer's mark, two ventilation holes on each side. Used condition.
359052
€ 660,00
8

Japan World War II, Imperial Japanese Navy - field cap for a lieutenant

Made of navy blue cloth, with straps, inside with manufacturer's label, three ventilation holes on each side. Used condition.
359032
€ 470,00
2

Wehrmacht " Masken Brille" "mask glasses"

, attached without glasses, complete in box, manual and a carrier sheet, unworn, condition 2
313369
€ 30,00
3

Wehrmacht " Masken Brille" "mask glasses"

, attached without glasses, complete in box, manual and a carrier sheet, unworn, condition 2
323781
€ 20,00
4

Wehrmacht " Masken Brille" "mask glasses"

, attached without glasses, complete in box, manual and a carrier sheet, unworn, condition 2
334586
€ 30,00
5

Japan, Order of the Sacred Treasure 8th Class

Silver, on the old triangle ribbon, black award case with inscription. Used condition.
327778
€ 100,00
2

Japan, occupied Manchukuo, Order of the Auspicious Clouds 8th Class

Silver, complete with the original ribbon. Used condition.
360651
€ 120,00
2

Japan World War II Imperial Japanese Navy, battle flag of the rising sun (Kyokujitsuki)

Made of silk, dimensions approx. 66 x 82 cm. Condition 2.
360542
€ 500,00
2

Japan, occupied Manchukuo, the National Foundation Merit Medal

completely on the original ribbon. Used condition.
360607
€ 80,00
2

Japan, the first World War One Victory Medal

Bronze, on the original ribbon. Used condition.
360569
€ 300,00
2

Japan, 2600th National Anniversary Commemorative Medal

Bronze, on the original ribbon. Used condition.
360611
€ 40,00
2

Japan - Order of the Rising Sun 5th Class

Silver, ring and band are missing. Condition 2.
368338
€ 200,00
2

Japan, Order of the Rising Sun Cross of Merit 7th Class

Silver enamels, with ribbon, condition 2
376510
€ 80,00
2
376509
€ 60,00
8
360819
€ 1.400,00
2

III. Reich Offizielles Abzeichen der Teilnehmerdelegation am Abkommen Dr. Ley - Cianetti, 1937

Hochovales Steckabzeichen, massiv geprägte Ausführung aus Aluminium, Höhe 50 mm. Rückseitig mit deutscher Bezeichnung "-Abkommen- Dr. Ley - Ciantetti", an senkrechter Tragenadel. Getragen, Zustand 2.
Das Abkommen im Juni 1937 zwischen dem Chef der DAF und KdF Dr. Robert Ley und dem Präsident der nationalen italianischen Gewerkschaftskonföderation Tullio Cianetti organisierte Auslands-Urlaubsreisen für die Arbeiter.
Ein seltenes Abzeichen.
163941
€ 650,00
2

Deutsche Bronzene Verdienstmedaille

, 38 mm in "Blockschrift". Ausführung aus Feinzink, Fertigung des Hauptmünzamtes in Wien, im Ring 30 markiert, die Bronzierung verblaßt, komplett am alten Band. Zustand 2.
269919
€ 485,00
2

Reichsnährstand Ehrenzeichen für 40 Jahre Treue Dienste

Feinzink, rückseitig an runder Nadel, mit Markierung des Herstellers, Zustand 2
290894
€ 250,00
6

Technische Nothilfe TeNo Ehrenzeichen mit Jahreszahl "1919"

Steckabzeichen, Buntmetall getönt, das Zentrum emailliert. Rückseitig auf der Nadel mit Hersteller "Wilhelm Fühner, Pforzheim", Verleihungsnummer 539. Komplett im passenden Verleihungsetui, auf der Unterseite mit aufgeklebter Vignette (z.T. abgerissen). Zustand 2.
291267
€ 1.650,00
2

Technische Nothilfe Traditionsärmelband "1920"

Metallfaden-gewebte Ausführung in Gold auf schwarz. Getragen, Zustand 2.
Das offiziell bezeichnete "Jahresband" war eine Auszeichnung und durfte nur von den Inhabern des Ehrenzeichens der Technischen Nothilfe "1920" getragen werden.
300238
€ 600,00
7

Reichsnährstand  "4. Reichsnährstands-Ausstellung München 1937"

, große bronzene Siegermedaille "Hartkäse 45 % F.i.T.", Feinzink 60 mm, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernen Aufdruck, innen Seidenfutter und Samteinlage, die Bronzierung des Medaille verblichen, Zustand 2.
310102
€ 275,00
5

Reichsnährstand  "Reichsprüfung 1938 für Milch u. Milcherzeugnisse"

, große silberne Siegermedaille "Hartkäse", Feinzink 60 mm, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernen Aufdruck, innen Seidenfutter und Samteinlage, Zustand 2.
310103
€ 330,00
6

Zollgrenzschutz-Ehrenzeichen

Buntmetall getönt, das breite Band mit gesticktem Bandadler, im stark beschädigten Pappetui, Zustand 2.
318251
€ 480,00
5

Zollgrenzschutz-Ehrenzeichen

Buntmetall getönt, das breite Band mit gesticktem Bandadler, im stark beschädigten Pappetui, Zustand 2.
321428
€ 450,00
2
€ 40,00
2

VI. Olympischen Spiele 1916 Berlin - Medaille " Dem Sieger im Olympia Prüfungskampf "

Bronzierte Medaille mit vs. Profilportrait und Chiffre Kaiser Wilhelm II., rs. entsprechende Aufschrift in Umschrift "Deutscher Reichsausschuss für Olympische Spiele", Handgravur "V. Preis Dreikampf B.S.V. - 10.6.17". Durchmesser 50 mm.
Die Olympischen Spiele 1916 entfielen kriegsbedingt. Ein Teil der Medaillen für die Ausscheidungswettkämpfe war aber bereits geprägt und wurde später bei lokalen Wettkämpfen ausgegeben.
209386
€ 300,00
2

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Erinnerungsplakette " Internationale DKV Sternfahrt zu den Olympischen Spielen Berlin 1936 "

47 x 50 mm, Aluminium bronziert, auf schwarze Holzplatte 80 x 85 mm montiert, Zustand 2.
DKV = Deutscher Kanu-Verband
315838
€ 170,00
2

HJ nichttragbare Siegerplakette "Bann-Untergau-Schi-Meisterschaften 1941"

Feinzink versilbert, Durchmesser 55 mm. Vorderseite Hoheitsadler mit HJ-Raute und umlaufender Gravur. Rückseitig mit Siegergravur "Torlauf DJ". Zustand 2.
177629
€ 220,00
7

HJ Ehrenzeichen für verdiente Ausländer mit der großen Verleihungsurkunde an einen spanischen Politiker der Falange

Das Ehrenzeichen Buntmetallausführung vergoldet und emailliert, aufgesetzter Hoheitsadler mit emailliertem HJ-Emblem. Rückseitig an Querbroschierung mit 3 Haltenieten, ohne Hersteller !
Dazu die große Verleihungsurkunde aus Pergament, handgeschrieben und ausgestellt vom Führer der Hitlerjugend in Spanien Detlev Ehlers. Die Verleihung des HJ Ehrenzeichens erfolgte als Anerkennung für die Verdienste um die spanisch/deutsche Zusammenarbeit, ausgestellt in Barcelona, 1. Mai 1941. Maße 22,5 x 49 cm. Zustand 2.
Ein sehr seltenes Ensemble !
182138
€ 4.500,00
8

NSFK Bronzene Siegerplakette "NSFK Reichswettbewerb für Motorflugmodelle Borkenberg 1938"

Leichtmetall bronziert, ca. 50 x 60 mm, rückseitig mit Nr. 549. Komplett im schwarzen Verleihungsetui, innen mit Eindruck "Nationalsozialistisches Fliegerkorps - Der Korpsführer". Oben im Deckel im extra Fach die Verleihungsurkunde "6. Preis im Bodenstart-Dauer-Flug (Klasse G) " 29.August 1938, Zustand 2
215926
€ 600,00
2

SA nichttragbare große Siegerplakette "Gruppenwettkämpfe SA Gruppe Donau 1939 - Dem Sieger"

Große plastische Plakette aus Kunststoff gold lackiert, Höhe 80 mm. Zustand 2.
237815
€ 180,00
2

SA große nichttragbare Siegerplakette "SA-Gruppe Nordsee - Für Leistung"

Große Medaille aus Feinzink vergoldet, 90 x 100 mm. Rückseitig mit Gravur in Runenschrift "Sportwettkämpfe 1938 Deutscher Wehrwettkampf 1. Sieger Pionierstandarte 10 Papenburg 258 Punkte". Zustand 2. Selten.
237867
€ 350,00
2

SA Nichttragbare Siegermedaille "2. Hallensport-Kampftag d. SA-Gruppe Hessen Frankfurt a.M. 28.5.1938"

Große Medaille aus Aluminium bronziert, Durchmesser 85 mm, rückseitig mit Gravur "2. Sieger im Kugelstossen Kl. A 1". Zustand 2.
238458
€ 250,00
2

NSDAP Verdienstabzeichen "1931"

, Stoffausführung, wurden über der Armbinde getragen. Zustand 2
269054
€ 50,00
3

NSDAP Traditions-Gauabzeichen Danzig-Westpreussen Vorlagestück

Silberner Schild mit vernietetem, sehr fein ausgeführtem, nach rechts blickendem Hoheitsadler mit weiß emailliertem Hakenkreuz über den emaillierten/gemalten Wappen der Stadt Danzig und der Provinz Westpreußen und entsprechendem Bandeau. Rs. Feingehaltspunze "925" und unbekannte Meistermarke. Ca. 25,9 x 40,4 mm, Gewicht 21 g. Die Idee zur Stiftung des Gau-Ehrenzeichens für den erst Ende 1939 gegründeten Gau stammte wohl von Gauleiter Albert Forster. Es blieb bei einem Vorlagestück, gestiftet wurde das Abzeichen nie. Zustand 2.
271707
€ 2.300,00
2
277600
€ 200,00
2

NSDAP Verdienstabzeichen "1928"

Stoffausführung mit Silber gewebter Jahreszahl. Das Abzeichen wurde 1931 gestiftet und über der Armbinde getragen. Ungetragen, Zustand 1.
297550
€ 50,00
3
€ 650,00
2

NSKK - große nichttragbare Siegerplakette "NSKK Mannschaftspreis 3. Nachtsuchfahrt NSKK Motorgruppe Hessen 1938"

Leichtmetall vergoldet, mit emailliertem Stadtwappen, Höhe 100 mm. Hersteller "E.F. Wiedmann, Frankfurt a. Ms.". Zustand 2
318789
€ 450,00
4

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz 1939

Kreuz fein geprägt aus Silber mit aufpolierten Kanten. Fertigung der Fa. Deschler & Sohn, München, allerdings ungestempelt. Ungetragen, mit sehr schöner Patina, komplett am langen konfektionierten Halstrageband. Zustand 2. Sehr selten.
168742
€ 6.500,00
6

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui - Julius Bauer & Söhne

Tombak versilbert, auf der Nadel "43" markiert, im Etui mit KVK-Aufdruck, Zustand 2
268063
€ 300,00
9

Große Verleihungsurkunde zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes an Oberleutnant Otto Bischoff, Kampfgeschwader 77

Datiert "Führerhauptquartier, den 3. Mai 1942". Mit Original-Tintenunterschrift der Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler. Die Ritterkreuzmappe aus rotem Leder mit Gold geprägtem Hoheitsadler. Die Innendeckel mit Pergamentspiegeln und handvergoldeter Linieneinfassung. Am rückseitigen unteren Rand mit Signatur "Frida Thiersch". Die Urkunde auf großem Pergament-Doppelblatt von Hand geschrieben, der Name des Beliehenen "OTTO BISCHOFF" in erhabenem Gold gehalten, Dienstgrad Oberleutnant.
Die Verleihungsmappe ist etwas angedunkelt, mit Altersspuren, die Ecken bestoßen, der rote Halteriemen für das Pergamentblatt ist lose. Zustand 2-3. Das einliegende Pergament-Doppelblatt in gutem Zustand, ohne jegliche Schäden.
Oberleutnant Otto Bischoff erhielt als Flugzeugführer im Kampfgeschwader 77 am 3. Mai 1942 posthum das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes für seine Kampferfolge im Mittelmeerraum. Er fiel jedoch vor der Verleihung am 2. April 1942 im Luftkampf über Malta.
268727
€ 13.500,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "E S L"

Mit Herstellermarkierung, am Band. Zustand 2.
318375
€ 20,00
3
€ 130,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui

Buntmetall versilbert, im passenden Verleihungsetui mit silbernem KVK Aufdruck, Zustand 2.
342440
€ 300,00
2

Wehrmacht Anerkennungsplakette des Kraftwagen Transport-Regiments Nr. 616

Feinzinkplakette  getönt, Maße ca. 110 x 75 mm, mit Darstellung eines WH LKW und eines Kradmelders, oben mit Bandeau "Kw.Trsp.Rgt.616". Zustand 2
154635
€ 165,00
2

Wehrmacht nichttragbare Anerkennung-Plakette vom Kommandeur der 539. Division .

um 1939/1940. Reliefartig gearbeitet, Maße 14 x 10 cm, auf Holz montiert, Zustand 2.

Die Division z.b.V. 539 wurde am 15.10.1939 durch Umbenennung des Landesschützenkommandeurs I (früher Landesschützen-Regiment 3/IV) als Stab für die im Bereich des Wehrmachts-Bevollmächtigten Böhmen-Mähren in Böhmen eingesetzten Landesschützen-Bataillone in Prag aufgestellt. Die Division wurde auch als „539.Inf.Div.“ bezeichnet.
226590
€ 200,00
6

Nahkampfspange in Gold

Es handelt sich hierbei um den sogenannten 2. Typ der Fertigung der Fa. C.E. Juncker Berlin. Buntmetall feuervergoldet mit aufpolierten Kanten. Rückseitig mit einer runden Aussparung für den Nadelhaken, breite vergoldete Nadel, brüniertes Eisenplättchen, im Zentrum mit einer kleinen Rundkopfniete befestigt, darüber der Tragehaken (nachträglich detailgetreu ergänzt). Leicht getragen, die Vergoldung noch sehr schön erhalten, auf der Rückseite links mit leichten Kratzspuren. Komplett im Verleihungsetui, innen mit schwarzer Samteinlage und Seidenfutter. Gesamtzustand 2+. Extrem selten.
Diese 2. Serie der Nahkampfspangen in Gold wurde am 12.12.1944 durch den Reichsführer-SS H. Himmler im Rathaussaal zu Ulm an 83 Soldaten verliehen.
266429
€ 32.000,00
5

Wehrmacht großes Dienstabzeichen für Angestellte der "Militärverwaltung Norwegen"

Großes Dienstabzeichen, rückseitig mit Trägernummer "323". Getragenes Stück in gutem Zustand.
278357
€ 650,00
6

Allgemeines Sturmabzeichen - Hymen & Co. Lüdenscheid

Feinzink, rückseitig markiert L/53, Zustand 2.
302913
€ 650,00
8

Panzerkampfabzeichen in Bronze mit Einsatzzahl "50"

Fertigung der Firma JFS, jedoch ohne Herstellerbezeichnung. Feinzink, der Kranz, der Panzer und die Einsatzzahl bronziert, Nadel und Haken sind magnetisch, Zustand 2
335336
€ 4.500,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

maschinengestickte Stoffausführung, ungetragen, Zustand 2+.
285136
€ 90,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

2-farbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
287326
€ 90,00
2

Braunschweig Weimarer Republik: Landesfeuerwehr Verband Braunschweig: Ehrenzeichen für 15 Jahre Dienstzeit

Bandschnalle mit Metallauflage. Ungetragen, komplett mit der original Verleihungstüte des Herstellers Gustav Hanneck in Braunschweig, die Tüte beschädigt. Zustand 2
219734
€ 60,00
2

Schaumburg-Lippe Kreuz Dienstauszeichnung für Offiziere für XXV Dienstjahre

Kreuz Bronze vergoldet, ohne bekröntes Monogramm, am original Band. Zustand 2.
229714
€ 230,00
2

Freistaat Preussen Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen, 1926-1933

Buntmetall vergoldet, rückseitig " Original ges.geschützt ", Zustand 2
236625
€ 45,00
2
255088
€ 30,00
2

Preussen Freistaat Preußischer Landesfeuerwehr Verband Ehrenzeichen für 25 Jahre

Mehrteilige Ausführung, versilbert und schwarz emailliert, Zustand 2
269047
€ 50,00
2

Bayern - Regiments-Erinnerungskreuz des Königlich Bayerischen 2. Infanterie Regiment „Kronprinz"

Standort München, Kreuz "Für König und Vaterland - In Treue fest" in Buntmetall vergoldet, als Einzelschnalle mit aufgelegter Bandspange "K.B.2.I.R Kronprinz", Zustand 2.
277579
€ 145,00
2

Preussen- Gedenkmedaille zum 100. Geburtstag von Friedrich Schiller

Feinzink versilbert, Durchmesser ca. 30 mm, revers "Zur Feier des hundertjährigen Geburtstages d. 10. November 1859", Stempelschneider "W. Kullrich P.", Zustand 2.
278575
€ 20,00
2
282940
€ 75,00
2

Bayern Feuerwehr-Ehrenzeichen nach 25-jähriger Dienstleistung (1884-1918) .

Bandschnalle, Rückseitig mit Markierung des Herstellers "Weiss & Co. Quellhorst Nachf. München", Zustand 2 .
283433
€ 60,00
2

Sachsen Schießpreismedaille

Feinzink, Durchmesser 33 mm, an kleiner Bandschleife, Zustand 2 .
287611
€ 40,00
2

Preußen Krieger-Verdienstmedaille, 1873-1918

Kleine Ausführung, Buntmetall versilbert, mit Chiffre "WR", Rückseite " Kriegsverdienst ", am alten Dreiecksband mit Auflage. Zustand 2.
296187
€ 175,00
2

Sachsen-Meiningen Herzoglich Sachsen-Ernestinischer Hausorden Bruststern zum Grosskreuz

Große Miniatur das Ordenskettchen. Der Bruststern beidseitig gefertigt ! Silber, die 4 Strahlen Strahlen vergoldet, das Medaillon in Gold, fein emailliert. Höhe18mm (ohne Ring). Zustand 2+. Sehr selten.
296974
€ 1.350,00
5

Preußischer Landeskriegerverband Steckkreuz: Kriegerverein-Ehrenkreuz 1. Klasse, 1. Form "Für Verdienst im Kriegervereinswesen"

vergoldet und emaillert. Rückseitig an breiter Tragenadel. Hersteller: "HCH TIMM BERLIN C19". Der Nadelbock nachgelötet, Zustand 2.
301743
€ 120,00
2

Bayern Abzeichen "Vereinig. Ehmal. Kürassiere u. Schwerer Reiter d. Regts. P.C.v.B. - 1896"

(1. Schweres Reiter-Regiment Prinz Karl/Carl von Bayern, Standort München). Mehrteilige Fertigung, Buntmetall versilbert, an Nadel, rückseitig mit Hersteller "Gustav Deschler München", Zustand 2.
307718
€ 150,00
2
307956
€ 20,00
2

Preußen Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse

Buntmetall geschwärzt, Schnalle. Zustand 2.
308324
€ 20,00
2

Hansestadt Hamburg Abzeichen für Elblotsen "Hamburger Ober Elb Lootse"

um 1840. Schweres massiv geprägtes 8-eckiges Steckabzeichen aus Neusilber, Höhe 94 mm, im Zentrum Medaillon : Hamburger Wappen vor Anker im geflochtenen Kranz und umlaufend gravierter Schrift, mit 3 Bohrungen zum befestigten an einer Wurfleine. Zustand 2
311250
€ 650,00
2

Preussen Regimentsnadel der Frauengruppe des Gren.Rgt. Nr. 3

Buntmetall versilbert, Nadel fehlt, Zustand 2 .
314314
€ 60,00
2

Württemberg Charlottenkreuz 1916 in Silber

Kreuz versilbert, am neuen Band, Zustand 2
323810
€ 80,00
8

Württemberg Friedrichs-Orden Komturkreuz 

um 1900. Sehr schöne Fertigung au Gold, beidseitig fein emailliert. Komplett am alten konfektionierten Halstrageband. Leicht getragen, rückseitig mit blauen Medaillonring mit leichtem Emailleschaden. Zustand 2.
325706
€ 2.500,00
2

Ordensspange eines Bayerischen Veteranen aus dem Feldzug 1870/71

Bayern Ludwig Kreuz 1916. Preußen Kriegs-Denkmünze 1870/71 für Nichtkämpfer in Stahl. Die Ordensspange alt per Hand genäht. Getragen, Zustand 2.
326210
€ 85,00
2

Württemberg : Württemb. Kriegerbund

Blechabzeichen mit Bändern "Krieger Ver. Hinterstettendorf", rückseitig Hersteller: Metallwarenfabrik Ad. Schwerdt Stuttgart, Zustand 2
326749
€ 45,00
2

Preußen Dienstauszeichnung für Unteroffiziere und Mannschaften

Medaille für XII Jahre. Komplett am 15 cm langen Originalband. Zustand 2.
329810
€ 25,00
7

Preussen Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse

Eisenkern geschwärzt, im schwarzem Etui 80 x 65 x 18 mm, innen weißes Futter mit 2 Haltebändern für das Ordensband, weiße Samteinlage mit Vertiefung für das Kreuz, Zustand 2
339277
€ 275,00
3

Preußen Kreuz für Kriegshilfsdienst, 1916

Feinzink, ein Einzelbandschnalle. Zustand 2+.
341418
€ 40,00
2

Preußen Freistaat Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen für Verdienst um das Feuerlöschwesen, 1926-1933.

Buntmetall vergoldet, rückseitig " Original ges.geschützt ", Zustand 2
42033
€ 40,00
2

Baden Ehrenzeichen für Arbeiter und männliche Dienstboten 1916-1918 - Variante

Medaille Eisen verkupfert, "Grosherzog", "Für treue Arbeit", Stempelschneider: Götz Mayer, am Band,etwas flugrostig, Zustand 2
55124
€ 85,00
2

Preußen nichttragbare Erinnerungsplakette für Angehörige des Garde-Kraftfahrkorps Berlin

um 1925. Plakette aus Buntmetall emailliert, Maße 90 x 90 mm, seitlich mit Bohrungen zum befestigen. Zustand 2
185906
€ 350,00
2

Deutsche Schutzdivision Kragenabzeichen

hohlgeprägt, versilbert, rückseitig mit Befestigungssplinten. In gutem Zustand.
196238
€ 175,00
2

Weimarer Republik ADAC tragbare Auszeichnung "Für Treue Dienste" auf Armbinde

um 1930. Schwere grüne Wollarmbinde mit 3 umlaufenden Goldlitzen als Führer. Im Zentrum aufgenäht das große gewölbte Abzeichen aus Buntmetall versilbert und farbig emailliert : großer A.D.A.C. Adler mit Auszeichnungsbandeau "Für treue Dienste", umlaufend Lorbeerkranz. Leicht getragen, in gutem Zustand. 
210837
€ 375,00

Weimarer Republik Reichsministerium für Ernährung und Landwirtschaft große Ehrenpreismedaille 1932

Schwere Bronzemedaille, Durchmesser 100 mm, seitlich mit Randgravur " 38. Wanderausstellung der D.L.G. Mannheim 1932 ", Hersteller : H. Noack Berlin Friedenau, im originalen Verleihungsetui mit Staatsadler, Zustand 2.
212824
€ 600,00
2

Silberner Falkenknopf der Preußischen Einwohnerwehren,

Buntmetall versilbert, an Knopflochbefestigung, Zustand 2.
214300
€ 120,00
6
€ 260,00
3

Stahlhelmbund Armbinde für eine Ralley "Stahlhelm-Sternfahrt Eutin"

Um 1930. Schwarz/weiß/rot genäht mit schwarzem Aufdruck, links mit eingenähten Befestigungsbändern. Ungetragen, Zustand 2+.
271771
€ 60,00
2

Stahlhelmbund - Diensteintrittsabzeichen 1924

Alpaka versilbert, "A" gestempelt, mit Gravur " VI. Ns. 58 10.1.24 ", Hersteller : STh GES.GESCH., an Nadel, Zustand 2.
STh = Stahlhof Magdeburg
322029
€ 125,00
2

Stahlhelmbund - Diensteintrittsabzeichen 1920, große Ausführung 35 mm

Tombak versilbert, mit Gravur " VI. Mi. 364. 1920 ", Hersteller : STh GES.GESCH., an Nadel, Zustand 2.
STh = Stahlhof Magdeburg
331322
€ 950,00
2
335268
€ 70,00
2

Freikorps Schutztruppe Bug - Stern für Offiziere

Silber, hohlgeprägte Ausführung, das Zentrum blau emailliert, rückseitig kleines Plättchen mit Punze von Meybauer und 800, Unterlegscheibe und Bügelmutter D.R.G.M. 653146, Zustand 2
341432
€ 650,00
2

Weimarer Republik/Freikorps Einwohnerwehr Gross-Hamburg Ärmelschild

Buntmetall versilbert, seitlich mit Bohrungen zum aufnähen. Leicht getragen, Zustand 2.
342165
€ 300,00
3

Freiwilligen-Brigade Grodno Ehrenzeichen 1. Klasse

Steckabzeichen, Buntmetall versilbert, das Zentrum zum Teil emailliert, rückseitig an Längsnadel. Leicht getragen in gutem Zustand, selten.
342167
€ 450,00
2

Verwundetenabzeichen in Silber 1918 - Miniatur 17 mm

an Nadel, silber lackiert, Zustand 2
217885
€ 15,00
2

Verwundetenabzeichen in Silber 1918 - Miniatur

, 19 mm, an langer Nadel, Zustand 2.
258274
€ 35,00
2

Verwundetenabzeichen in Silber 1918 - Miniatur

, 19 mm, an Clipnadel, Zustand 2.
258277
€ 40,00
2
€ 30,00
2

Miniaturspange 1957 eines Veteranen des 2. Weltkriegs - 4 Auszeichnungen

9 mm, Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse, Verwundetenabzeichen 1939 in Schwarz, Infanterie-Sturmabzeichen, Ostmedaille, an langer Nadel, Zustand 2.
287879
€ 30,00
2
€ 40,00
2

Verwundetenabzeichen in Schwarz 1918 - Miniatur

20 mm, Eisenblech, an langer Nadel, Zustand 2.
313774
€ 30,00
1

Preussen Kriegsdenkmünze 1870/1871 für Kämpfer - Miniatur

16 mm, ohne Band, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
Es handelt sich hierbei um einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts. Die abgebildete Tüte ist im Angebot nicht enthalten.
323932
€ 25,00
1

Preussen Kriegsdenkmünze 1870/1871 für Nichtkämpfer - Miniatur

16 mm, ohne Band, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
Es handelt sich hierbei um einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts. Die abgebildete Tüte ist im Angebot nicht enthalten.
323933
€ 25,00
1

China-Denkmünze für Kämpfer - Miniatur

16 mm, ohne Band, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
Es handelt sich hierbei um einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts. Die abgebildete Tüte ist im Angebot nicht enthalten.
323934
€ 60,00
1

Preussen Rot-Kreuz-Medaille 3. Klasse - Miniatur

16 mm, bronziert, ohne Band, noch mit dem originalen Preisetikett für 1.-, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
Es handelt sich hierbei um einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts. Die abgebildete Tüte ist im Angebot nicht enthalten.
323936
€ 20,00
1

Preussen Rot-Kreuz-Medaille 3. Klasse - Miniatur

16 mm, vergoldet, ohne Band, noch mit dem originalen Preisetikett für 1.20, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
Es handelt sich hierbei um einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts. Die abgebildete Tüte ist im Angebot nicht enthalten.
323937
€ 25,00
1

Preussen Rot-Kreuz-Medaille 2. Klasse - Miniatur

16 mm, versilbert und emailliert, ohne Band, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
Es handelt sich hierbei um einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts. Die abgebildete Tüte ist im Angebot nicht enthalten.
323938
€ 40,00
1

Preussen Kyffhäuser Kriegsdenkmünze 1914-1918 - Miniatur

17 mm, vergoldet, ohne Band, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
Es handelt sich hierbei um einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts. Die abgebildete Tüte ist im Angebot nicht enthalten.
323939
€ 10,00
2

Abzeichen für Blockadebrecher - Miniatur

9 mm, an langer Nadel, Zustand 2.
330287
€ 70,00
2

Miniaturspange 1. Weltkrieg - 2 Auszeichnungen

9 mm, Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918, Verwundetenabzeichen in Schwarz, an langer Nadel, Zustand 2.
343431
€ 20,00
6

Orden Simon Bolivar. Kommandeurkreuz mit Bruststern

Das Halskreuz Silber vergoldet, mit emailliertem Medaillonring, komplett am original Halsband. Dazu der passende Bruststern aus Silber, rückseitig mit Hersteller aus Caracas. Leicht getragen, in gutem Zustand.
Aus dem Besitz eines deutschen Marineoffiziers.
164895
€ 630,00
2

Orden der Krone von Rumänien 1. Modell Ritterkreuz

Kreuz am Band, versilbert, beidseitig fein emailliert. Komplett am Band. Zustand 2.
174319
€ 120,00
3

Orden "Polonia Restituta", Großkreuz Schärpe

Konfektionierte Schärpe. Breite: 101 mm. Neuwertiger Zustand
184446
€ 200,00
4

Slowakei 2. Weltkrieg Erinnerungsabzeichen für den Feldzug gegen die Sowjetunion in Bronze

Steckabzeichen bronziert. Rückseitig an Längsnadel. Zustand 2. 
Gestiftet am 30.11.1943 durch Staatspräsident Jozef Tiso.
213451
€ 300,00
3

Kroatien Kriegs-Gedenkabzeichen mit Staatswappen 1943-1945

die Auflage hohlgeprägt mit Splinten, teils lackiert, auf das Band aufgeklammert, Zustand 2
220652
€ 300,00
2

Norwegen Tapferkeitskreuz "Tapper og Tro", 1941

Kreuz 2. Klasse, mit aufgelegtem Adler und etwas beschädigtem Zentrum, am originalen Band mit der typisch norwegischen Tragenadel, Zustand 2
245488
€ 450,00
5

Tschechoslowakei Abzeichen der Panzertruppe Modell 1918 - 1938

um 1935. Einteilige Fertigung aus Buntmetall versilbert, teils vergoldet, rückseitig an 3 Befestigungshaken. Komplett im passenden Verleihungsetui, innen mit rotem Eindruck des Firmenzeichens des Herstellers Zukov Prag. Ungetragen, Zustand 1a.
260193
€ 850,00
2

Argentinien Abzeichen für Marineflugzeugführer

Buntmetall vergoldet, Zustand 2
271884
€ 125,00
3

Kroatien 2. Weltkrieg Verdienstabzeichen der Kroatischen Marine Legion in Silber

Buntmetall hohlgeprägt und versilbert, das Zentrum farbig emailliert. Leicht getragen in gutem Zustand.
272114
€ 450,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie - Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284722
€ 60,00
2

Belgien nicht tragbare Erinnerungs-Medaille "A·S·E Le Cardinal Mercier · Hommage National"

"Patriotisme Endurance 1914", Buntmetall, 37 mm, Zustand 2 .
284756
€ 30,00
2

Italien 2. Weltkrieg Bronzene Tapferkeitsmedaille "Al Valore Militare"

ohne Trägergravur, am alten Band. Zustand 2.
Aus dem Besitz von Oberfeldwebel W. Dreizehnter, 3. Pionier Bataillon Nr. 33. Direkt aus Familienhand.
296614
€ 350,00
2

Frankreich Orden der Ehrenlegion - Modell der Zweiten Republik (1848 – 1852) - Ritterkreuz

Fertigung aus Silber, beidseitig emailliert, die Medaillons in Gold, Porträt Napoleons mit Jahreszahl "1802", aus Ordenskreuz der Juli-Monarchie umgebaut (Krone entfernt, das averse Medaillon getauscht), mit Tragespuren, Zustand 2.



  





299737
€ 300,00
2

Bulgarien 2. Weltkrieg Abzeichen für Flugzeugführer 1940 - 1944

Buntmetall versilbert, das Zentrum emailliert und teils vergoldet. Rückseitig mit Schraubscheibe und Hersteller in Sofia, Zustand 2
Das Abzeichen wurde auch vielfach an Soldaten der Deutschen Luftwaffe verliehen.
306046
€ 400,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", Bronze, am Dreiecksband, Zustand 2
306600
€ 25,00
6

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern

Komturkreuz, um 1917-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "A. E. Köchert Wien". Komplett mit einem original konfektioniertem Halsband, Länge 22 cm. Getragen, in gutem Zustand. 
312495
€ 2.800,00
2
319028
€ 140,00
2

Zaristisches Rußland Medaille für den Russisch-Türkischen Krieg 1877-1878

Medaille as dunkler Bronze für Soldaten und Zivilisten, die nicht an den Schlachten teilgenommen haben, an neuer Bandspange. Zustand 2.
325923
€ 150,00
2

Österreich Militärdienstzeichen für Offiziere für 40 Jahre

Kreuz für 25 Jahre, Buntmetall vergoldet, mit schwarz emailliertem Rand. Zustand 2.
332100
€ 250,00

Kaiserlich Österreichischer Leopold Großkreuz Satz Kleinod und Bruststern im Verleihungsetui

Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien, um 1918 in feinster Anfertigungsqualität. Das Kleinod aus Bronze vergoldet, fein emailliert, in den Kronenbändern mit Sternchen Punze, im Ring punziert "C.F. Rothe".  Komplett an der alten original Schärpe mit genähter Rosette.
Dazu der passende Bruststern in der noch früheren Fertigungsqualität. Der Stern in Silber und brillantiert, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, feinst gestichelt, ziseliert und fein emailliert. Rückseitig gestempelt "FR", Windhundkopf "3A" Punze für 800er Silber. Auf der Nadel gepunzt "C F Rothe Wien und "A A". Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Komplett im original Verleihungsetui mit Aufdruck "Insignien vom Grosskreuze des Oesterr. Kaiserl. Leopold-Ordens.", auf der Unterseite mit Stempel "BR" sowie Hersteller "Etuis & Casetten Fabrik JG. Bergmann Wien VII". Nur minimal getragen, Zustand 2+.
Als Fertigung zu Ende des 1. Weltkrieges in Bronze vergoldet ohne Kriegsdekoration (!) extrem selten.

Der Ordenssatz stammt aus dem Besitz von Wilhelm Freiherr von Leonrod, Obersthofmeister von König Ludwig III. von Bayern, der Orden wurde verliehen am 10. Juni 1918.
338140
€ 17.500,00
9

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Es handelt sich um ein verliehenes Originalstück, um 1916. Ds Kleinod Bronze vergoldet, beidseitig emailliert. Bei Komtur- und Großkreuzen mit Schwertern wurden die unterhalb der Krone befindlichen Pendilien länger ausgeführt, die Schwerter unterhalb der Krone montiert. Im Ring Markierung des Juweliers "Mayer & Sohn in Wien". Komplett am langen original Kriegshalsband. Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten , während des 1. Weltkrieges wurden nur 50 Stück verliehen.
338265
€ 5.800,00
2

III. Reich - Porzellan Plakette "Deutsch ist die Saar 1935"

rückseitig Hersteller KPM Berlin, ca. 12 x 11 cm , im Metallrahmen, Zustand 2
232323
€ 220,00
2

Nichttragbare Teilnehmerplakette: "NSKK / AVD 2000km durch Deutschland"

Buntmetall bronziert, ca. 90 x 60 mm, das Emblem des AVD emailliert, rückseitig mit Hersteller "Rob. Neff Berlin W 51". Zustand 2.
315634
€ 300,00
2

NSKK - Nichttragbare Teilnehmerplakette " Motorgruppe Niedersachsen - 5. Niedersächsische Heidefahrt 26.3.1939 "

Aluminium versilbert, Durchmesser 62 mm, Hersteller : Lehmann u. Wundenberg Hannover, Zustand 2.
315925
€ 230,00
2

NSKK / DDAC - nichttragbare Teilnehmerplakette " Ostmärkische Orientierungsfahrt 22. April 1934 "

Buntmetall vergoldet, 65 x 88 mm, mit 4 Bohrungen, Hersteller : Metallkleinkunst A.Moser München, Zustand 2.
323050
€ 320,00
2

NSKK / DDAC - nichttragbare Siegerplakette - " Orientierungsfahrt rund um Nürnberg 1934 - Alfred Richter auf Ford Beste Zeit aller Kraftwagen u. Motorräder 28.10.34 " 

Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, 60 x 95 mm, mit 3 Bohrungen, Hersteller : Lauer Nürnberg, Zustand 2.
331724
€ 650,00
2

III. Reich - Der Deutsche Automobil Club ( D.D.A.C. ) - nichttragbare Siegerplakette - " DDAC Gau XI Bayer. Ostmark 10. Ratisbona-Bergrennen 1935 "

Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, 41 mm, rückseitig graviert " Alfred Richter auf Bugatti Klasse III I. Preis Beste Zeit aller Wagen 11.8.35 ", Zustand 2.
331804
€ 450,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " NSKK Sternfahrt 10. September 1933 Breslau "

Feinzink vergoldet, 56 x 89 mm, mit 3 Bohrungen, Zustand 2.
337329
€ 280,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " NSKK-Motorstaffel 23/M82 - Orientierungsfahrt 12.7.1936 "

Aluminium versilbert, 48 x 69 mm, Hersteller : C.Balmberger Nürnberg, Zustand 2.
337383
€ 260,00
2
€ 350,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " NSKK III/58 Wolfenbüttel Zielfahrt 1934 nach Burg Wohldenberg "

Bronze mit emailliertem Wappen, 50 x 80 mm, mit 3 Bohrungen, Zustand 2.
340203
€ 300,00
2

III. Reich - Erinnerungs-Gedenkmünze zur Einweihung am 4. November 1934 in Buchholz Ehrenhalle der Nationalsozialisten

silberne Medaille, Durchmesser 35 mm, frontseitig Bildnis von Adolf Hitler mit Aufschrift " Meinem Führer unverbrüchliche Treue ", Zustand 2.
343254
€ 200,00
2

Nationalsozialistischer Deutscher Studentenbund ( NSDStB )

Zivilabzeichen, kleine Ausführung, rückseitig mit RZM-Hersteller M 1/52, an langer Nadel, Zustand 2.
105882
€ 30,00
2
147520
€ 125,00
2

Sozialismus - Sozialistische Arbeiterjugend Deutschlands ( SAJ )

Mitgliedsspange klein 29 mm, an Nadel, getragener Zustand.
147523
€ 70,00
2

Gewerkschaftsbund der Angestellten ( GdA )

Ehrennadel für 25 jährige Mitgliedschaft, rückseitig mit 800 Silberstempel, an langer Nadel, Zustand 2.
15890
€ 15,00
2

Schweden - Sveriges Socialdemokratiska Ungdomsförbund ( SSU ) ( Schwedische sozialdemokratische Jugend )

Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : Lagerstroms Essingen, Zustand 2.
174885
€ 50,00
2

Deutscher Frauenhilfsdienst für Wohlfahrts- und Krankenpflege

Brosche, an Nadel, Hersteller : A.Stübbe Berlin GES.GESCH., Zustand 2.
185120
€ 175,00
2

Evangelische Frauenhilfe

Silberne Ehrennadel, an Nadel, Zustand 2.
230218
€ 20,00
2

III. Reich - Bund der Saarpfalzvereine

Goldenes Ehrenzeichen " Saarabstimmung 13.1.1935 ", an Nadel, Hersteller : Entw. A.Bernd Jr. K'lautern Ausf. F. Mannheim, Zustand 2.
238209
€ 200,00
2

Reichsstand des Deutschen Handwerks

, Mitarbeiterabzeichen " Hannover Luftschutzort Krs. Handwschaft " und eingeschlagende Matrikelnummer " 218 ", getöntes Feinzinkabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
249096
€ 180,00
2

Vaterländischer Frauenverein vom Roten Kreuz ( VFV )

Brosche für Samariterin, Hersteller : A.Stübbe Berlin, an Nadel, Zustand 2.
275407
€ 100,00
2

Reichseinheitsverband des deutschen Gaststättengewerbes ( REV )

Mitgliedsabzeichen, an Langer Nadel, Hersteller : Lauer Nürnberg, Zustand 2.
275443
€ 30,00
2

Belgien - Union Motornale Belge ( U.M.B.)

, Mitgliedsabzeichen, als Knopflochausführung, Zustand 2.
278655
€ 240,00
2

Tschecheslowakei - Narodni Sourucenstvi ( NS ) ( Tschechische NSDAP )

Mitgliedsspange, an Nadel, Zustand 2.
Národní souručenství ( NS ), deutsch etwa "Nationale Gemeinschaft", war während der Existenz des Protektorats Böhmen und Mähren auf dem Teilgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei die einzige politische parteiähnliche Organisation.
278663
€ 120,00
2

Waffenring Deutscher Kavallerie - Mackensen-Ehrenkreuz 2. Klasse

Buntmetall, an Nadel, Hersteller : C.H.Arnold Coburg ges.gesch., Zustand 2.
279966
€ 175,00
2

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen für DAF-Frauenwalterinnen

Gaufrauenabteilung/Gaufrauenwalterin, mit RZM-Hersteller M1/72, an Nadel, Zustand 2.
282369
€ 400,00
2

Arbeitsdienst - Deutscher Frauenarbeitsdienst

Brosche, mit eingeschlagener Trägernummer " 39722 ", an Nadel, Zustand 2.
288220
€ 75,00
2

Vaterländischer Frauenverein ( VFV )

Ehrennadel " Für treue Dienste " 4. Form, an Nadel, rückseitig graviert " Anna Rische 1910-1935, Zustand 2.
291613
€ 100,00
2

Verband Deutscher Artillerievereine

Mitgliedsabzeichen der " Kameradschaftlichen Vereinigung ehemaliger Artilleristen in Rheinland und Westfalen ", an Nadel, Hersteller : Chr.Lauer Nürnberg Berlin, Zustand 2.
291632
€ 120,00
2

Verband katholischer Gesellenvereine ( VKGV ) - Kolpingwerk

Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, rückseitig GES.GESCH., Zustand 2.
291710
€ 15,00
2

Sozialismus - Arbeiter-Rad-und Kraftfahrerbund " Solidarität " ( ARKB )

Mitgliedsabzeichen 3. Form, an langer reparierter Nadel, Zustand 2-.
291769
€ 20,00
2

Nationalsozialistische Sympathie-Abzeichen - Hakenkreuz

Blechausführung, 13 mm, an langer Nadel, Zustand 2.
291853
€ 30,00
3

Schiffbautechnische Gesellschaft ( STG ) - Goldene Ehrennadel

Silber vergoldet, an langer Nadel mit Sicherung, diese 925 Silberstempel, Zustand 2.
295743
€ 180,00
2
€ 40,00
2
301335
€ 45,00
2

Marine-Regatta-Verein ( MRV )

Mitgliedsabzeichen 3. Form, an langer Nadel, rückseitig : GES.GESCH., Zustand 2.
301490
€ 250,00
2

Deutsche Firmenabzeichen - Büssing-NAG, Vereinigte Nutzkraftwagen AG

Mitgliedsabzeichen, an Clipnadel, Zustand 2.
313900
€ 35,00
2

Volkssozialistische Selbsthilfe ( VS )

Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : F.M.K. ( F.Mannheim Kaiserslautern ), Zustand 2.
313909
€ 65,00
2

Norwegen - Arbeidstjenesten ( AT )

Brosche für Frauen, bronze mit 2 dünnen Ringen ( Nestlagfoerer ), 40 mm, an Nadel, Bronzierung teilweise und an der Nadel vorhanden sonst Zustand 2.
313942
€ 150,00
2

Österreich - Deutscher Turnerbund 1919 ( DTB )

Mitgliedsabzeichen 22 mm, an Nadel, Hersteller : Reinemer & Spiegel Wien VII, Zustand 2.
319644
€ 50,00
2

Reichsverband Deutscher Kleinkaliber-Schützenverbände ( RDKS )

große Schießauszeichnung in Bronze, an Nadel, Zustand 2.
319769
€ 35,00
2

Reichskulturkammer ( RKK )

Mitgliedsabzeichen, Hersteller : Deschler München GES.GESCH., an langer Nadel, Zustand 2.
322267
€ 100,00
2

Deutsche Krieger-Fechtanstalt ( DKFA )

Abzeichen für Fechter ( versilbert ), Hersteller " HCH.TIMM Berlin C19 ", an Bandschleife mit Nadel, Zustand 2.
336191
€ 20,00
2

Nationale, Völkische Verbände und Kampfbünde - Bayern und Reich

Mitgliedsabzeichen, an Nadel, Hersteller : Deschler & Sohn München 9, Zustand 2.
336201
€ 50,00
2

Bund Polier-Werk- u. Schachtmeister

Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : Deschler u. Sohn München 9, Zustand 2.
336297
€ 40,00
2

Verein ehemaliger China- und Afrikakämpfer

Mitgliedsabzeichen der Militär-Kameradschaft ehemaliger Ostasiaten Hamburg, an langer Nadel, Zustand 2.
336311
€ 180,00
2

Bund Deutscher Marine-Vereine ( BDMV )

Mitgliedsspange, an Nadel, Zustand 2.
338806
€ 70,00
2

Treuewerk der Betriebsgemeinschaften der Luftfahrt

Treuwerkabzeichen, rückseitig GES.GESCH., an langer Nadel, Zustand 2.
342651
€ 120,00
2

Deutscher Schützenverband ( DSV )

große Auszeichnung für Schießleistung in Silber 1. Form, an grün emaillierter Tragenadel für Gewehr, Zustand 2.
342796
€ 90,00
2

Bund Freier Schwestern - ÖTV

Mitgliedsbrosche, rückseitig mit Mitgliedsnummer 3466 und Hersteller : B.H.Mayer Pforzheim, an Nadel, nach 1945, Zustand 2.
81643
€ 10,00
2

WHW - 1. KWHW 1939/40 im Gau 38/Westfalen-Nord, 27/Sachsen und 13/Kurhessen

, " Mundharmonika ", 3,5cm lang, gepunzt mit Buchstabe P, Zustand 2.
190395
€ 15,00
2

WHW - Gau 33 : Süd-Hannover-Braunschweig - 3. WHW 1936

" Abschluß-Sammlung ", Gips-Relief-Gußabzeichen im Metallrahmen, beide verschiedenen Varianten und eine weitere Ausführung, an Nadel, Zustand 2.
190951
€ 15,00
2

WHW - Gau 33 : Süd-Hannover-Braunschweig - 4. KWHW 23./24.1.1943

" Bäuerliche Hausformen ", komplette Serie von 9 Tonabzeichen ( + 1 ), Zustand 2.
191003
€ 60,00
2

WHW - Gau 15 : Mainfranken - Konvolut von 5 Abzeichen 1933-1939

3. Landessammlung, Kinderbetten-Aktion, Rhön-Spessart-Hilfe, 1. Frühjahrssammlung, 2. Rhön-Spessart-Hilfe; verschiedene Materialen, Zustand 2.
191102
€ 35,00
2

WHW - Gau 27 : Sachsen - 4. KWHW 23./24.01.1943

" Berge in Sachsen ", komplette Serie von 15 Pappabzeichen in rotbrauner Tönung, rückseitig Klebereste sonst Zustand 2.
191271
€ 60,00
2

WHW - Gau 22 : Oberdonau - 2. KWHW 4./5.1.1941

" Trachtenköpfe ", komplette Serie von 10 Keramikabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
191841
€ 30,00
1

WHW - Gau 40 : Westmark " Unser Saargebiet " - 1934

12 Bildpostkarten, Braundruck, Erlös zu Gunsten des Saarhilfswerk, komplett als Ganzbeleg mit der Umschlagsmappe, unbeschrieben, Zustand 2.
201582
€ 70,00
2

III. Reich - Der Führer in Köln 28.3.1936 " Frei ist der Rhein "

teilweise farbiges Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2-.
230134
€ 35,00
2

WHW - Gau 1 : Baden - 1. WHW 1933/34 " 1. Landessammlung Oktober 1933 "

rundes Metallabzeichen, " WIR WOLLEN HELFEN ", an langer Nadel, Zustand 2.
243781
€ 60,00
2
€ 85,00
2

SA - Kampftage der SA-Gruppe Franken 1938

Aluminiumabzeichen, Hersteller : L. Chr. Lauer Nürnberg-Berlin, an Nadel, Zustand 2.
255400
€ 45,00
2

WHW - Reichsstrassensammlung Nr. 001b, Oktober 1933

" Wir helfen gegen Hunger und Kälte ", Weißblechabzeichen mit farbigem Papierbild mit Zelluloid überzogen, Hersteller : Paulmann & Crone Lüdenscheid, an langer Nadel, Zustand 2.
255815
€ 25,00
2

III. Reich - Gautag 10 Jahre Westfalen-Süd - 27.-29.5.1938 Bochum

Aluminiumabzeichen, an Nadel, Hersteller : Pleuger & Voss Lüdenscheid, Zustand 2.
260294
€ 30,00
2

III. Reich - Wiedersehensfeier der Alten Parteigenossen - Gau Westfalen-Süd Hattingen Ruhr 15.-17. Juni 1935

Aluminiumabzeichen, an Nadel, Hersteller : R. Sieper & Söhne Lüdenscheid, Zustand 2.
260295
€ 75,00
2

NSDAP - Gautag der NSDAP Westfalen-Süd Bochum 5.-7.7.1935

Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2+.
260302
€ 60,00
2

III. Reich - Heeresmeisterschaften Kassel 2.-6.8.1933

Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
274114
€ 30,00
2
€ 20,00
2

SA - Gruppe Bay. Ostmark 1937

glasiertes Porzellanabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
281711
€ 60,00
2
281743
€ 350,00
2

III. Reich - Braune Hansa Messe 9.-24. Juni 1934 Bremen

Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
286520
€ 35,00
2

III. Reich - 2. Reichsbauerntag Goslar 1934

massives Metallabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
298533
€ 70,00
2

III. Reich - Wiedersehensfeier der Alten Parteigenossen - Gau Westfalen-Süd Hattingen Ruhr 15.-17. Juni 1935

Aluminiumabzeichen, an Nadel, Hersteller : R. Sieper & Söhne Lüdenscheid, Zustand 2.
298631
€ 75,00
2

III. Reich - Tag der Technik in Pommern 31.1.-2.2.1936

Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2
302230
€ 60,00
2

WHW - Gau 24 : Ost-Hannover - 4. WHW 10./11.10.1936  " Wir helfen dem Führer "

" Reiter ", Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
304949
€ 15,00
2

III. Reich - NSBO-Tag Gotha - Gautreffen der deutschen Arbeitsfront Gau Thüringen 1939

Aluminiumabzeichen, an Nadel, Hersteller : RZM M9/32 G. Danner Mühlhausen/Th., Zustand 2.
306364
€ 60,00
2
€ 125,00
2

HJ - 2. Reichs-Schiwettkämpfe der Hitlerjugend 1937

Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
333608
€ 160,00
2

NS.- Gemeinschaft " Kraft durch Freude " ( K.d.F.) - Gau Franken

Eisenblechabzeichen, an Tragelasche, Zustand 2.
335482
€ 35,00
2
€ 40,00
2

NSKOV - Kurhessischer Kriegsopfertag 16.9.1934 Kassel

Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
335791
€ 45,00
2

BDM - Tag des Deutschen Mädels 14.-15.10.1933 Köln

Buntmetallabzeichen, an Nadel, Hersteller : Paulmann & Crone Lüdenscheid GES.GESCH., Zustand 2.
342985
€ 120,00
2
€ 80,00
4

Flottenbaukasten für Kriegsschiffe ( Erzeugnis der bayerischen Ostmark D.R.G.M.)

Modellbausatz im Bauklotz-Prinzip, zum Erstellen unterschiedlicher Kriegsschifftypen, originale Pappschachtel in der Größe 37,5 x 4,5 x 3 cm, gefüllt mit unzähligen Holzelementen, dazu Vorlagen für verschiedene Schiffe der Länder : Deutschland, Frankreich, England und Italien. Gebrauchter Zustand und die Vollständigkeit nicht geprüft.
265479
€ 75,00
3

Elastolin - Reichsmarschall Hermann Göring gehend mit beweglichen Arm tragend den Marschallstab

7,5 cm, mit Porzellankopf, Absplitterung am linken Fuss sonst Zustand 2.
272793
€ 270,00
3
€ 30,00
3
€ 30,00
3

Elastolin - Heer Soldat mit Schiffchen links liegend - 12 Stück in der originalen Verpackung

7,5 cm, mit Etikett " 1 Dz. 0/550/4 Elastolin Lagersoldat links liegend ", Zustand 2.
298035
€ 175,00
4
€ 45,00
5

Blechspielzeug - Wehrmacht schweres Langrohrgeschütz

Hausser Elastolin, massive Metallfertigung, feldgraue Lackierung, Gummireifen, Länge max. 39 cm mit voll ausgezogenem Rohr, mit seitlicher Feststellschraube, höhenverstellbar, Spreizlafette, Amorcesmechanik defekt, bespielter Zustand 2-.
301908
€ 250,00
3
309993
€ 25,00
3
310011
€ 15,00
3
€ 40,00
3
311580
€ 15,00
3
311605
€ 40,00
3

SA 2 SA Männer marschierend

7 cm, ohne Hersteller, Zustand 2.
315023
€ 40,00
3

SA 2 SA Männer marschierend

7 cm, ohne Hersteller, Zustand 2.
315025
€ 40,00
3
315067
€ 20,00
3

Lineol - Heer 2 Soldaten schießend, kniend und stehend

kleine Ausführung in 4,5 cm, Zustand 2.
315175
€ 25,00
3
318565
€ 25,00
3
319107
€ 25,00
3

Österreich - 2 Alpenjäger mit Gewehr marschierend

7 cm, Zustand 2. ( Fertigung durch Elastolin in der Wiener Fabrik )
324124
€ 45,00
4

Elastolin - Heer Offizier mit Pistole stürmend

7,5 cm, noch mit dem originalen Preis von 30 Rpf, mit Spannungsrissen, bespielter Zustand.
324805
€ 20,00
4

Elastolin - Heer 2 Soldaten stehend und kniend schießend

7,5 cm, noch mit dem originalen Preis von 25 Rpf, Zustand 2.
324811
€ 25,00
4

Elastolin - Luftwaffe Fliegertruppe 2 Mann mit Gewehr und Schiffchen marschierend

7,5 cm, noch mit dem originalen Preis von 20 Rpf, Zustand 2.
324812
€ 50,00
2

1. Weltkrieg Preussen Musiker in blauer Uniform marschierend ( Posaunenbläser )

Gesamthöhe 8,5 cm mit Pickelhaube, Holzfuß ohne Hersteller, Zustand 2.
340304
€ 20,00
3

Tellerständer für Plaketten, Porzellanteller, Bücher, Ehrenschilde etc.

Es handelt sich um eine für die Firma Helmut Weitze exklusive Fertigung aus hochwertigem Acrylglas. Der Tellerständer ist beidseitig verwendbar: auf der einen Seite mit Schlitz im Boden und runder Aussparung, ideal für Medaillen und Porzellanteller. Wird der Tellerständer umgedreht aufgestellt, so ergibt sich eine gerade Stellfläche und waagerechte Rückenfläche, ideal für Bücher oder z.B. rechteckige Plaketten und Ehrenschilde.
Große Ausführung, Breite 240 mm.
Der Tellerständer wird mit einer Schutzfolie geliefert, um Kratzer auf dem Transport zu vermeiden, diese lässt sich problemlos abziehen.
Eine sehr schöne Dekorationsmöglichkeit für die besonderen Stücke in Ihrer Sammlung !
243922
€ 18,50
3

Helmut Weitze Samtauflage

Maße: ca. 8 x 9 cm. Zustand 1.
250311
€ 9,00
3

Helmut Weitze Samtauflage

Maße: ca. 15 x 21 cm. Zustand 1.
250320
€ 15,00
2

Helmut Weitze grosse Ordensvitrine - Showcase 31,5 x 41,5 cm

Hochwertige Fertigung in dunkelblau, die Scheibe aus Glas, seitlich mit 4 Befestigungsnägeln. Maße 31,5 x 41,5 x 2,5 cm . Ideal für Orden, Abzeichen, Effekten, Mitgliedsnadeln und vieles andere mehr. Zustand 1.
253177
€ 20,00
5

Paar silberne Hochzeits-Geschenkbecher von SS-Obergruppenführer Karl Wolff an SS-Unterscharführer Haushahn und seine Frau Alfrede , 25.6.1938

Es handelt sich hierbei um ein persönliches Geschenk von SS-Obergruppenführer Wolff an das Brautpaar, hergestellt 1938 von der SS Silberschmiede Otto Gahr, München. Die beiden Silberbecher in identischer Ausführung, Höhe 10 cm. Beide Becher mit gleichartiger Widmung an die Braut und den Bräutigam.
Für die Braut: "Frau Alfrede Hausmann 25.6.1938. K. Wolff SS-Gruppenführer".
Für den Bräutigam : "SS-Unterscharführer Haushahn in Kameradschaft 25.6.1938 K.Wolff SS-Gruppenführer".
Beide Becher haben die Faksimile-Unterschrift von SS-Gruppenführer Wolff, auf der Unterseite die Silberstempel Halbmond, Krone "800" sowie die SS-Punze der Silberschmiede Otto Gahr in München. Nur leichte Gebrauchspuren, Zustand 2+.
Sehr selten.
In der Zeit von 1938 war Karl Wolff SS-Gruppenführer und Chef des persönlichen Stabes Reichsführer SS. SS-Hauptscharführer Haushahn stand in dieser Zeit unter seinem direkten Kommando.
Wir konnten die Becher direkt aus der Familie erwerben, sie waren noch nie in einer Sammlung.
295625
€ 5.000,00
4

Waffen-SS Paar Kragenspiegel für einen SS-Oberführer

Ausführung ab 1941. Metallfaden handgestickte Ausführung auf schwarzem Samttuch.  Ungetragen, mit der original Verpackungstüte. Zustand 2+.
Der Dienstgrad SS-Oberführer existierte nur bei der SS und befand sich in der Hierarchie zwischen SS-Standartenführer (= Oberst) und SS-Brigadeführer (= Generalmajor).
318286
€ 2.700,00
1

Allgemeine-SS/SS-Verfügungstruppe - Knöpfe für Uniformen

Aluminium gekörnt, Durchmesser 19 mm, rückseitig mit Hersteller "RZM M 5/75 SS". Ungebraucht, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
326800
€ 20,00
1

Allgemeine-SS/SS-Verfügungstruppe - Knöpfe für Uniformen

Aluminium gekörnt, Durchmesser 21 mm, rückseitig mit Hersteller "RZM M 5/75 SS". Ungebraucht, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
51130
€ 20,00
2
119902
€ 95,00
2

HJ Gebietsdreieck "West Niederlande"

ungetragen, mit RZM-Papieretikett. Zustand 1a.
Wir hatten die Gelegenheit, einen kleinen Bestand von diesen seltenen Gebietsdreiecken zu kaufen. Die Stücke wurden in Holland gefunden und waren noch in der original Verpackung zu 10 Stück gebündelt. Die Nummern der rückseitigen RZM-Papieretiketten sind zum Teil fortlaufend zwischen 427270 und 428788 . Eine seltene Gelegenheit, ein schönes Stück zu erwerben. Preis pro Stück: 
131821
€ 450,00
2

NSKK Ärmelraute für Kraftfahrer 1. Modell

Metallfaden-gewebte Ausführung, getragen.
143184
€ 65,00
2

Brustadler für eine BDM- Untergauführerin im Untergau 321

Schildförmiges Brustwappen für das dunkelblaue Dienstjackett. Fertigung aus dunkelblauem Gabardinetuch, mit Silber Metallfaden handgesticktem Brustadler und Nr. 321. Rückseitig mit HJ/RZM-Etikett. Leicht getragen in gutem Zustand, sehr selten.
Untergau 321 = Fränkische Alb, Franken.
166878
€ 650,00
2

HJ - Ärmelabzeichen für Adjutanten im Gebietsstab

Gold Metallfaden gestickte Wolfsangel auf karmesinrot, leicht getragen, rückseitig mit RZM Etikett, sehr selten.
172236
€ 300,00
2

Marine-HJ Ärmelabzeichen Reichsseesportprüfung A, als K-Schein

maschinengestickte Ausführung für die blaue Marinebluse. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
183822
€ 125,00
2

Ärmelraute für Politische Leiter des NSBO

Um 1934, Bevo-gewebte Ausführung für das Braunhemd. Ungetragen, Zustand 1
203263
€ 65,00
2

Marine-HJ Ärmelabzeichen Reichsseesportprüfung A, als K-Schein

maschinengestickte Ausführung für die blaue Marinebluse. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
203280
€ 125,00
2

Marine-HJ. Mützenband "M.H.J. Harburg"

lateinische Schrift, weiß gewebt auf blau, Länge ca.92 cm, eine Seite ist leicht gekürzt, getragen, Zustand 2-.
204768
€ 250,00
2

HJ - Ärmelband " HJ-Geländesportwart"

Gewebte Ausführung. Getragenes Stück, vom Braunhemd abgetrennt.
208931
€ 120,00
2

Marine-HJ Ärmelabzeichen Reichsseesportprüfung A, als K-Schein

maschinengestickte Ausführung für die blaue Marinebluse. Leicht getragen, Nähte an der Kordel sind zum Teil lose, Zustand 2-. Sehr selten.
212955
€ 115,00
2

Paar Kragenspiegel für einen SA-Brigadeführer SA Gruppe Wartheland

Metallfaden handgestickt auf blau, um 1939. Ungetragen, mit RZM-Papieretikett, ein kleines Mottenloch, sonst Zustand 1a.
216089
€ 800,00
2

Paar Kragenspiegel für einen SA-Brigadeführer der SA-Gruppe Donau/Alpenland

Metallfaden handgestickt auf rotbraun, um 1939. Ungetragen, noch original verpackt im Zellophan Papier. Zustand 1a.
216096
€ 750,00
2

Allgemeine-HJ Einzel Schulterklappe Bann 166 für einen Unterbannführer

Bann 166= Taunus, Hessen-Nassau, um 1935. Frühe hellbraune Schulterklappe, rote Paspelierung. Getragen, Zustand 2.
222064
€ 120,00
2

Ärmelraute für Politische Leiter des NSKOV

Um 1934, gewebte Ausführung für das Braunhemd. Ungetragen, Zustand 1
223421
€ 90,00
2

HJ Schiffchenemblem

gewebte Ausführung, ungetragen, Zustand 2+.
229017
€ 25,00
2

Flieger-HJ Ärmelraute "Techn. Vorschule d. Luftwaffe Kassel"

Ärmelraute für die dunkelblaue Winterbluse der HJ, weiß gestickt auf blauem Baumwolltuch. Leicht getragen, Zustand 2.
238945
€ 250,00
2

HJ - Nachrichten-Leistungsabzeichen - C-Prüfung

, gewebte Ausführung , handgestickter gelber Blitz auf grünem Grund, umlaufend silberne Kordel (vorschriftswidrig, sollte eigentlich in Gold sein). Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
244704
€ 175,00
2

NSKK Schiffchenadler für Angehörige der Motorgruppe Hessen

Metallfaden gewebt, Farbe dunkelblau. Zustand 2.
267996
€ 75,00
2

Paar Schulterklappen für SA-Männer der Marine-SA, bzw. Sanitätsstürme

2. Modell 1939-45 , kornblumenblaue Unterlage. Rückseitig mit RZM-Papieretikett. Ungetragen, Zustand 2+.
268762
€ 70,00
2

Hitlerjugend (HJ) Gebietsdreieck "AHS Chiemsee"

Gewebte Ausführung, mit HJ/RZM-Papieretikett. Zustand 2.
283549
€ 650,00
3

NPEA Schiffchenadler

gewebte Ausführung auf olivgrün. Ungetragen, Zustand 2+.
Alter Herstellerbestand aus einer Weberei in Wuppertal. Je Stück EUR 75,--
283796
€ 75,00
2

Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps (NSKK) Ärmeladler für den Dienstrock

Metallfaden gewebte Ausführung, mit RZM Etikett, ungetragen, Zustand 2.
284149
€ 80,00
2

NSDAP Paar Kragenspiegel Gauleitung für einen Ober-Bereichsleiter, ab 1939

Rückseitig mit RZM-Papieretikett. Komplett mit anhängender RZM-Siegelprobe. Ungetragen, Zustand 1.
292061
€ 750,00
2

HJ Gebietsdreieck "West Saarpfalz"

leicht getragen, Zustand 2.
292124
€ 175,00
2

NSDAP Einzel Kragenspiegel Kreisleitung Bereichsleiter, ab 1939

getragen, in sehr gutem Zustand. Selten.
303342
€ 220,00
2

NSDAP Schirmmützenkokarde für Politische Leiter 2. Modell

emaillierte Ausführung, RZM M 1/34, rückseitig mit Splinten, Zustand 2.
309568
€ 70,00
3

Marine-HJ Paar Schulterklappen Bann 564

(564 = Bann Villach/Spittal , Kärnten). Um 1939, mit RZM Etikett, Zustand 1a.
315728
€ 180,00
2
316010
€ 50,00
2
€ 65,00
2

DJ Deutsches Jungvolk Ärmelabzeichen Oberhordenführer

um 1935. Ausführung für die dunkelblaue Winterbluse. Getragen, Zustand 2.
327920
€ 50,00
2

NSDAP Schirmmützenkokarde für Politische Leiter 2. Modell

emaillierte Ausführung, "RZM M 1/8", rückseitig mit Splinten, Zustand 2.
329639
€ 65,00
2

Einzel Kragenspiegel-Auflage für SA oder SS Pioniersturm

getragen, versilbert, Stempel nicht mehr zu erkennen, getragen, Zustand 3-.
331145
€ 55,00
2
€ 55,00
2

NSKK Schiffchenadler für Führer der Motorgruppe Nordsee

Metallfaden gewebt auf dunkelgrün. Ungetragen, Zustand 1a.
332655
€ 60,00
2

HJ - Ärmelabzeichen HJ-Feldscher

Bevo-gewebte Ausführung, ungetragen, mit RZM Etikett, Zustand 2.
334987
€ 75,00
2

HJ - Ärmelabzeichen HJ-Feldscher

Bevo-gewebte Ausführung, ungetragen, mit RZM Etikett, Zustand 2.
334988
€ 75,00
2

HJ Gebietsdreieck "Ost Sudetenland"

ungetragen, mit RZM-Etikett, Zustand 2+
337742
€ 200,00
2

SA Satz Kragenspiegel für einen SA-Rottenführer im Sturm 24, SA-Standarte 215 (Flensburg), der SA-Gruppe Nordmark

grüner Kragenspiegel mit weißer Stickerei, die Rang-Tressen für Rottenführer wurde entfernt, getragen, Zustand 2-.
340490
€ 150,00
2

HJ - Ärmelabzeichen HJ-Feldscher

Bevo-gewebte Ausführung, ungetragen jedoch mit leichten Mottenschäden,  rückseitig mit RZM Etikett, Zustand 2-.
341890
€ 65,00
2

DJ Ärmelabzeichen Jungzugführer

Ungetragen, ohne RZM Etikett, Zustand 2.
342914
€ 20,00
2

Deutsches Jungvolk (DJ) Ärmelabzeichen Jungenschaftsführer

Rückseitig, ohne RZM Etikett, Zustand 2.
342926
€ 20,00
2
50529
€ 125,00
2

Marine-HJ Ärmelband "Marinehelfer" für Oberhelfer im Dienst der Kriegsmarine

gelb gewebt auf blauem Grund, oben und unten mit gelbem Rand. Länge 37 cm, in sehr gutem Zustand. Selten.
56979
€ 300,00
2

Marine-HJ Mützenband "2 Reichsseesportschule 2"

Standort Seemoos am Bodensee. Um 1939, gotische Schrift, weiß gewebt auf blau. Volle Länge, in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
58783
€ 280,00
2

NSFK Ärmelabzeichen für Bordfunker mit umlaufender Silberkordel

Bevo-gewebte Ausführung auf LW-Tuch. Leicht getragen in sehr gutem Zustand, selten selten.
Der Bordfunkerschein konnte auch von Angehörigen der Flieger-HJ absolviert werden.
85273
€ 380,00
2

RLB Reichsluftschutzbund großes Brust-Emblem für Führer "Luftschutz"

Bevo-Metallfaden gewebte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2.
138608
€ 90,00
2

Wasserstraßen-Luftschutz Brustabzeichen für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung weiß auf LW-blaugrau. Ungetragen in sehr gutem Zustand. Extrem selten !
148696
€ 350,00
2

Feuerwehr Ärmeladler " Stumpertenrad "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt , getragener Zustand 2-.
163662
€ 85,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler "Etville / Rhein "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
164915
€ 85,00
2

RAD weiblich Ärmelschild "XI" für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
179117
€ 80,00
2

Diplomatisches Korps Paar Schulterstücke für den Großen Gesellschaftsanzug

um 1938. Aluminium Metallfaden handgestickt auf dunkelblau. Leicht getragen in gutem Zustand. Extrem selten.
190853
€ 1.800,00
2

Polizei Ärmeladler für die Schutzpolizei "Dortmund"

maschinengestickt, getragen, Zustand 2.
201458
€ 185,00
2

Reichsbahn Fachabzeichen für Rangieraufseher

Ärmelabzeichen, maschinengestickt auf dunkelblau, Zustand 2.
206460
€ 65,00
2

Deutsches Rotes Kreuz DRK Ärmeladler für Führer "Präsidium"

Metallfaden-handgestickte Ausführung auf grauem Filz. Zustand 2-3.
234032
€ 450,00
2

RAD Paar Schulterstücke für einen Oberstfeldmeister

glänzende Ausführung zum einnähen. Zustand 2.
236813
€ 80,00
2
€ 90,00
2

Reichsarbeitsdienst weibliche Jugend (RADwJ) Ärmelschild "X" für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung, Bezirk "Rheinland", Zustand 2.
260554
€ 80,00
2
266667
€ 60,00
2

Deutsches Rotes Kreuz DRK Paar Schulterstücke DRK-Generalhauptführer

um 1942. Ausführung mit Schlaufen, das Goldgeflecht in Cellonausführung. Ungetragen, Zustand 2+. Sehr selten.
268789
€ 340,00
2
269921
€ 140,00
2
272343
€ 40,00
2

Feuerwehr Ärmeladler "Graz"

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
272666
€ 90,00
2

RAD Schulterstück für einen Arbeitsführer

matte Ausführung grüner Samtunterlage, nicht paarig, 1 Klappe ist beschädigt. Getragen, Zustand 2.
275425
€ 100,00
2

Reichsarbeitsdienst weibliche Jugend (RADwJ) Ärmelschild für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung, ohne Bezirksnummer. Zustand 2.
283261
€ 160,00
2
339747
€ 15,00
2

RAD weiblich Ärmelschild "XXVIII" für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung. Getragen, Zustand 2-.
340338
€ 80,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelabzeichen für Fahnenträger Panzergrenadiere

Bevo-gewebte Ausführung auf wiesengrün. Ungetragen in sehr gutem Zustand, sehr selten.
193913
€ 700,00
2

Wehrmacht Heer Paar Kragenspiegel für Mannschaften Transport

Ausführung mit Waffenfarbe für die Feldbluse, ohne Tuchunterlage. Ungetragen, Zustand 2+.
204231
€ 25,00
1

Wehrmacht Heer Knöpfe für Generale

für die Feldbluse, Waffenrock oder Mantel. Buntmetall vergoldet, Fertigung der Firma Assmann "Extra Fein", um 1943. Durchmesser 20 mm. Ungetragen, Zustand 2+.
Preis pro Stück : 10,--€

Die Knöpfe wurden auch von den Generalen der Luftwaffe getragen.
209838
€ 10,00
2

Wehrmacht Heer Schulterklappen für einen Feldwebel Nachrichten

Ausführung für den Mantel, mit Schlaufen, getragen, Zustand 2.
248414
€ 145,00
3

Wehrmacht Heer Ärmelband "Großdeutschland" für Mannschaften

Letztes Modell, um 1944. Maschinengestickte Ausführung in Schreibschrift auf schwarzem Grund. Volle Länge, getragen, Zustand 2-
249473
€ 685,00
2

Heer Ärmelschild eines aserbaidschanischen Freiwilligen in der Wehrmacht

Bevo-gewebte Ausführung, mit Aufschrift ". Getragen, Zustand 2-.
268978
€ 150,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterstücke für einen Major Artillerie bzw. Sturmgeschütz

glänzende Ausführung für den Waffenrock. Zum einnähen, mit Mottenschäden. Getragen, Zustand 2-.
275393
€ 100,00
2

Wehrmacht Ärmelabzeichen Oberschützenstern

auf Drillichtuch. Zustand 2.
283422
€ 15,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelabzeichen Funker Artillerie

maschinengestickt auf dunkelgrün, Zustand 2.
283462
€ 25,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für einen Unteroffizier Panzerjäger

Ausführung mit Schlaufen, Waffenfarbe rosa, Zustand 2.
284856
€ 220,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelabzeichen für Fahnenträger Pioniere

Bevo-gewebte Ausführung auf dunkelgrün. Ungetragen in sehr gutem Zustand, sehr selten.
295460
€ 750,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterstücke für einen Generaloberst

um 1944, das Generalsgeflecht in Cellonausführung, komplett mit silbernen Rangsternen, zum einnähen. Leicht getragen, Zustand 2+.
298504
€ 850,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterstücke für einen Oberstabsveterinär 

im Range eines Major. Matte Ausführung mit Schlaufen. Abnutzungsspuren, Zustand 2-3.
302921
€ 180,00
2
€ 50,00
2

Wehrmacht Heer Paar Kragenspiegel für Mannschaften Panzerjäger

Ausführung mit Waffenfarbe für die Feldbluse, ohne Tuchunterlage. Ungetragen, Zustand 2+.
303207
€ 50,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterstücke für einen Oberveterinär

Ausführung zum einnähen,  im Range eines Oberleutnant, Zustand 2.
315149
€ 90,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterstücke für einen Major Artillerie bzw. Sturmgeschütz

matte Ausführung für die Feldbluse. Zum einnähen. Getragen, Zustand 2.
315417
€ 120,00
2

Wehrmacht Heer Paar Kragenspiegel WH Beamten des höheren Dienstes im technischen Dienst

Goldstickerei in der besonderen Ausführung, umlaufend schwarze Paspelierung. Zustand 2. Selten.
316025
€ 150,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für einen Unteroffizier Transport

feldgraue Schulterstücke für die Feldbluse, um 1943/44, zum Schlaufen. Waffenfarbe hellblau. Getragen, Zustand 2-.
317120
€ 185,00
2

Wehrmacht Paar Schulterstücke für einen Reserve Hauptmann im Infanterie-Regiment 125

matte Ausführung, Waffenfarbe weiss. Zum einnähen, Zustand 2-
317160
€ 110,00
2

Wehrmacht Heer Eichenlaubkranz für die Offiziersschirmmütze

handgestickt mit Metallkokarde. Zustand 2+
327653
€ 45,00
2

Wehrmacht Heer 2 Schoßknöpfe für eine Sommerfeldbluse

um 1938. Ausführung zum einhaken. Ungetragen, Zustand 2.
328666
€ 25,00
2

Wehrmacht Heer Brustadler für Mannschaften Panzertruppe

Bevo-gewebte Ausführung die schwarze Panzerjacke, um 1942. Steingrauer Adler auf schwarz. Ungetragen jedoch abgenutzt, Zustand 3.
332021
€ 100,00
2

Wehrmacht Heer Erkennungsmarke - Militär-Befehlshaber Serbien

Feinzink, mit Markierung "MIL.BEF.SERBIEN 71". Gebrauchter Zustand.
332125
€ 60,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelabzeichen Obergefreiter der Panzertruppe

Ausführung für die schwarze Panzerjacke. Ungetragen, Zustand 2.
342100
€ 70,00
2
342110
€ 50,00
1

Kriegsmarine Mützenband " 2.Geleitflottille 2."

getragen, 104 cm lang. Zustand 3
107842
€ 60,00
1

Mützenband "Schiffsartillerie=Schule"

Metallfaden-gewebte Ausführung, leicht getragen, Zustand 2.
135462
€ 70,00
2

Kriegsmarine Mützenband "2. Marineunteroffizierslehrabteilung"

Metallfaden-gewebte Ausführung, getragen, 154 cm lang. Zustand 2
139773
€ 25,00
1

Mützenband "Vermessungsschiff Meteor"

leicht getragen, Metallfaden gewebt, gut erhalten. Zustand 2
148615
€ 90,00
2

Mützenband "4. Torpedobootshalbflottille 4."

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge 120 cm, getragen, Zustand 2-
164529
€ 30,00
2

Kriegsmarine Abzeichen für den Sportanzug für Offiziere

, gewebte Ausführung mit umlaufendem Goldrand. Leicht getragen, Zustand 2.
164541
€ 35,00
2

Kriegsmarine Mützenband "Artillerieschulboot Fuchs"

neuwertig mit original Papierverpackung, 150 cm lang. Zustand 1
171637
€ 90,00
2

Kriegsmarine Mützenband " 13. Schiffsstammabteilung 13."

Metallfaden gewebt, leicht getragen, Zustand 2
202221
€ 95,00
2

Kriegsmarine Brustadler für Offiziere

Französische Fertigung, um 1942, Metallfaden handgestickt, für das blaue Jacket. Getragen, Zustand 2-. Eine schöne Variante.
218873
€ 120,00
2
300169
€ 35,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen Oberverwaltungsmaat

handgestickte Ausführung, für die blaue Bluse. Ungetragen, Zustand 2.
305062
€ 35,00
2
308863
€ 35,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen Funkmaat

handgestickte Ausführung für die blaue Bluse. Zustand 2. 
308893
€ 40,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen Gefreiter Küstenartillerie

für die feldgraue Uniform, Zustand 2.
314264
€ 20,00
2
314387
€ 25,00
2

Kriegsmarine Paar Ärmelabzeichen für einen Seeoffizier

Ausführung in Metallfaden, Zustand 2.
314730
€ 30,00
2

Kriegsmarine Paar Ärmelabzeichen für einen Seeoffizier

Ausführung in Metallfaden, Zustand 2.
314731
€ 30,00
1
323574
€ 20,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen für einen Matrosenobergefreiter mit mehr als 6 Dienstjahren

maschinengestickte Ausführung für die feldgraue Uniform der Küstenartillerie. Zustand 2.
325574
€ 75,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen für einen Matrosenstabsgefreiter mit mehr als 6 Dienstjahren

maschinengestickte Ausführung für die feldgraue Uniform der Küstenartillerie. Zustand 2.
325587
€ 80,00
2
€ 35,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen Kadetten Laufbahn Verwaltung

handgestickte Seewasserfeste Ausführung, Zustand 2-
331132
€ 45,00
2

Kriegsmarine Mützenband "Kreuzer Nürnberg"

Metallfaden-gewebte Ausführung, 143 cm, minimale Löcher, Zustand 2-3
331480
€ 60,00
2

Kriegsmarine Konvolut von 4 Knöpfen 

Aluminium vergoldet, ca. 25 mm, Kriegsmarine gestempelt, alle das gleiche Datum "1940", identischer Hersteller, Zustand 2--
332949
€ 20,00
2

Kriegsmarine Ärmelband "Marinehelfer"

gelb gewebt auf blauem Grund, Länge 34cm. Getragen, von der Uniform abgetrennt, Zustand 2.
Die Marinehelfer der Kriegsmarine waren Angehörige der Marine-HJ.
333243
€ 250,00
2

Kriegsmarine Mützenband "8. Schiffstammabteilung 8."

gewebte Ausführung, Länge: 109 cm, Zustand 2.
333450
€ 40,00
2

Kriegsmarine Paar Ärmelabzeichen für Offiziere der Nachrichtentechnischen Laufbahn

Cellon handgestickte Ausführung, Mottenschäden, Zustand 3-.
337009
€ 40,00
1

Kriegsmarine Mützenband "Fischereischutzboot Elbe"

Metallfaden-gewebte Ausführung, sehr gut erhalten, seltenes Stück. Zustand 1 -2
33819
€ 130,00
1

Kriegsmarine Mützenband "Fischereischutzboot Elbe"

Metallfaden-gewebte Ausführung. Zustand 2
33820
€ 140,00
1
33937
€ 85,00
1
35024
€ 20,00
1

Mützenband "1. Schiffstammabteilung der Nordsee 1."

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge: 71 cm, Zustand 2, gekürzt.
36459
€ 23,00
1

Mützenband " Marinenachrichtenstelle Wilhelmshaven"

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge: 149 cm, leicht verblasst, Zustand 2-
36474
€ 95,00
1

Mützenband "Marinesanitätsschule"

, Metallfadenausführung
36475
€ 65,00
1

Mützenband "Torpedoboot Albatros"

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge: 118 cm, Zustand 2-
36542
€ 95,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Zahlmeister auf Probe

im Range eines Leutnant, um 1938. Elegantes Eigentumstück, Tuch in feiner Offiziersqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler, kleine Kragenspiegel für Zahlmeister auf Probe, Ärmelpatten in Metallfaden-handgestickter Ausführung, die Schulterstücke mit vergoldeten Auflagen "HV", links in der Innentasche mit schönem Trägeretikett " Zahlmeister ..., 25.7.1938 Hannover". Die linke Hüfttasche mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Im Nacken mit schönem Schneideretikett "C. Louis Hannover 1862-1937", mit Knöpfen zum tragen der Parade-Fangschnur. Armlänge 65 cm, Brustumfang 76 cm, Länge 66 cm. Leicht getragen, mit wenigen Mottenschäden. Zustand 2-
119484
€ 1.100,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster

sogenannter "Knochensack", um 1945. Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster, ohne Brustadler. Durchgehende verdeckte Knopfleiste mit blauen Glasknöpfen, die Reißverschlüsse in Kunststoff mit Hersteller "Ri-Ri", eine Lederlasche ist beschädigt, die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite auf der rechten fehlt die Pistolentasche. Innen grünes Futter, mit schönem Kammerstempel, Größe II a, Lieferjahr 1945, RB-Nr. Der Knochensack ist getragen, Zustand 2-
186394
€ 6.500,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger 1. Modell in grün

sogenannter "Knochensack", um 1939. Fertigung aus schwerem grünen Baumwolltuch, komplett mit dem originale Brustadler, maschinengestickt auf grün, noch original vernäht !. Durchgehende verdeckte Knopfleiste, oben mit 3 Druckknöpfen, unten mit Knöpfen (1 Knopf fehlt, 1 Knopf beschädigt). Die 4 Reißverschlüsse an den Taschen mit Hersteller "Rapid", die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite mit aptiertem aufgenähten Pistolenholster aus schilfgrünem Drillichtuch. Innen olivgrünes Futter, der Kammerstempel noch recht gut sichtbar "… Berlin Gr. IIB". . Ursprünglich hatte der Knochensack unten Hosenbeine zum einsteigen. Diese wurden jedoch bereits während des Krieges aptiert und damit geöffnet. Getragenes Stück mit eindeutigen Trage- und Altersspuren, in gutem Gesamtzustand. Der typische Knochensack eines deutschen Fallschirmjägers - in unberührtem Originalzustand. Das 1. Modell ist extrem selten !
188966
€ 14.500,00
5

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RB-Nr.; ungetragen, sehr guter Zustand mit minimalen Lagerspuren.

Preis pro Stück:
193359
€ 120,00
2

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett " "Halsbinde nach Vorschrift", ungetragen, Zustand 2+
225113
€ 65,00

Waffen-SS Lederjacke und Hose für Panzerbesatzung

um 1944, im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel. Dazu die passende Lederhose, mit Grössenetikett "III", Zustand 2. Sehr selten.
227669
€ 3.500,00
9

Kriegsmarine Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch. Getragenes Stück, Zustand 2+
228944
€ 385,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Pionier im Pionier-Bataillon Nr. 27

Der Waffenrock komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, die Kragenspiegel sowie Ärmelpatten in Metallfaden-handgestickter Ausführung, Schulterklappen mit gestickten Auflagen "27", Waffenfarbe schwarz. Auf dem rechten Oberarm das Ärmelabzeichen für einen Pioniersteuermann auf dunkelgrün, per Hand vernäht (die Nähte sind an einigen Stellen lose). Leicht getragenes Stück, mit kleinen braunen Flecken. Armlänge 65 cm, Brustumfang 74 cm, Länge 69 cm, Zustand 2-. Sehr selten.
242682
€ 1.000,00
7

Wehrmacht Afrikakorps Stiefelhose M 1942 für Mannschaften

Kammerstück, um 1942, Fertigung aus olivem gerippten Baumwolltuch, Webgürtel ist nicht mehr vorhanden. Innen mit Kammerstempel ".. F 42..". Maße: Hosen-Bundumfang ca. 82 cm, Gesamtlänge ca. 94 cm. Getragen, Zustand 2-
270643
€ 450,00

Luftwaffe Fliegerschutzanzug für Flugzeugbesatzungen / Sommer Fliegerjacke eines Leutnant

Aus hellem Leinentuch, mit Maschinengestickten Brustadler, seitlich auf beiden Oberarmen mit Dienstgradabzeichen für den Fliegerschutzanzug. Reißverschluss funktionsfähig, der Reißverschlussaufzieher mit Markierung "Zipp" und "D.R.P.", Knöpfe der Firma PRYM. Maße: Schulterbreite ca. 43 cm, Ärmellänge-Außen ca. 59 cm, Gesamtlänge ca. 61 cm. Zustand 2.
278410
€ 3.500,00

Luftwaffe-Felddivision Tarnhemd

Seltene Variante, um 1944. Fertigung in Sumpftarnmuster, einseitig, ohne Kapuze. Komplett mit der original Verschnürung. Armlänge Außen: ca. 43 cm, Schulterbreite: ca. 83 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 72 cm. Zustand 2.
278576
€ 2.400,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Dienstrock für einen Oberstfeldmeister RAD Abteilung 5/304 Augsburg / Thannhausen auf dem Schlossberg

Eigentumsstück. Dienstrock aus Gabardine, metallfadengestickte Kragenspiegel auf schwarzem Samt, Schulterklappen sind vernäht, mit Ärmelspaten 5/304. Innen braunes Seidenfutter, mit Schneideretikett "Bulag Bayrische Uniform A.G. München", mit Schlitz zum Tragen des Hauers, die Naht an der rechten Achsel ist zum Teil lose. Schulterbreite ca. 40 cm, Armlänge-Außen ca. 60 cm, Gesamtlänge ca. 66 cm. Zustand 2.
279968
€ 1.100,00
3

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett " "Halsbinde nach Vorschrift", Zustand 2+
310583
€ 75,00
3
314368
€ 25,00

Luftwaffe schwerer Ledermantel für Offiziere

Fertigung aus grauem Glattleder. Innen mit Seidenfutter und Etikett " Gzunke & Lange Proßnitz", seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches, Maße: Schulterbreite ca. 48 cm , Armlänge-Außen ca. 66 cm, Gesamtlänge ca. 135 cm. Knopf unter dem Kragen ist nicht mehr vorhanden, Schlaufen für die Schulterstücke wurden entfernt, Zustand 2-3.
321525
€ 425,00

Wehrmacht feldgraue lange Hose M 44 für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem Gabardine, gerader Schnitt, Ausführung mit Koppeltrageschlaufen, Uhrentasche mit Klappe, seitlich Hüfttaschen mit Klappe. Innen mit hellem Futter, die Abnahmestempel "w? 44" und RB-Nr.. Ungetragenes Stück, Bundumfang 84 cm, Länge 105 cm, Zustand 1-2.
Die typische Hose für die M 44 Feldbluse. 
323290
€ 1.500,00

Wehrmacht Mantel für einen Generalmajor

Elegantes Eigentumsstück, Tuch in feiner Offiziersqualität, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Schulterstücke in schwerem Generalsgeflecht (Metallfaden). Innen die Mantelaufschläge rot gefüttert. Innen mit braunem Tuchfutter, seitlich Schlitz zum Tragen des Dolches bzw. Säbels, Armlänge 62 cm, Rückenlänge 122 cm, Brustumfang 94 cm, leichte Mottenschäden am rotem Revers sowie am linken Oberarm, die linke Taschenklappe wurde zeitgenössisch ergänzt, Mottenschäden an den Schulterstücken und am unterem Saum, Zustand 2-.
332601
€ 3.500,00

Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften für den Tagesdienst 

Kammerstück, schwarzes Tuch, die Hosenbeine wurden gerade geschnitten und gekürzt, seitlich 2 schräge Taschen, hinten 2 Gesäßtasche. Innen mit weißem Tuchfutter, mit Kammerstempel M "40". Durchzugsgürtel fehlt, die Hose wurde am Rücken erweitertet. Hosen-Bundumfang ca. 82 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Zustand 3.
336018
€ 850,00

Wehrmacht feldgraue lange Hose M 40 für Mannschaften

Kammerstück, um 1942. Fertigung aus feldgrauem Tuch, komplett mit allen Knöpfen. Innen weißes Futter, Kammerstempel aus dem besetzten Frankreich "AGFA Paris 1941". Ungetragen, Bundumfang 80 cm Beinlänge 107 cm, Zustand 1-2.
339126
€ 1.800,00
4

Wehrmacht Adlerschild für Stahlhelme

um 1940. original Abziehbild für den Wehrmachtsstahlhelm, rückseitig mit Hersteller "Ed. Strache, Warnsdorf". Unbenutzt, Zustand 2+.
Wir haben einen kleinen Restbestand erwerben können, je Abziehbild EUR 150,-- .
119888
€ 150,00
1

Wehrmacht Stahlhelm Manöverband

In weiß, ohne Befestigungshaken. Fleckig, Zustand 2.
289554
€ 40,00
6

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften der Luftnachrichtentruppe

Hohe Sattelform, Tuch aus graublauer Gabardine, komplett mit Luftwaffen Adler und Schwinge, Waffenfarbe goldbraun. Innen braunes Schweißleder und Futter, unter dem Zelluloidtrapez die Herstellermarkierung "Carl Hallfar Uniform-Mützenfabrik Berlin N,20 Prinzenallee 74 Lieferjahr 1939", Größe: 56 1/2. Das Schweißband ist beschädigt, die Mütze hat zwei kleine Flickstellen und ein Loch, Zustand 3.
290613
€ 600,00
9

Reichsforstdienst Schirmmütze für Offiziere

Hohe Form, grünes Tuch, dunkelgrüne Paspelierung, komplett mit Hoheitsadler und Eichenlaubkranz in Metallfaden handgestickter Ausführung. Innen braunes Schweißband, helles Seidenfutter und Zelluloidtrapez, Größe ca. 55. Die Schirmmütze ist beschädigt, Zustand 2-.
296026
€ 400,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Tuchmütze für Offiziere Alpenland .

Ausführung aus gesteiftem Filztuch, umlaufend mit Silberpaspelierung, vorn mit emailliertem Abzeichen auf dunkelbraunem Hutband, seitlich mit Edelweiß und je 2 Lüftungslöcher. Helles Seidenfutter mit Hersteller "Mayser, Hutmacher seit 1800". Größe ca. 56. Getragen, oberflächlicher Mottenfraß, insgesamt aber noch gut erhalten.  Zustand 2-
304076
€ 1.250,00
2

Polizei Adlerschild für Stahlhelme

original Abziehbild für die Polizeistahlhelm. Unbenutzt, Zustand 2-.
315081
€ 150,00

Wehrmacht Afrikakorps Tropenfeldmütze M41 für Offiziere 

Kammerstück, um 1943. Es handelt sich um ein "mitbefördertes" Stück. Olivfarbenes Leinen, komplett mit Bevo-gewebten Effekten in Tropenausführung, umlaufend nachträglich eingenähte Offiziersdordel. Innen rotes Futter, mit schönem Stempel mit RB-Nr. "0/0250/0906 1943", Größe: 58. Deutlich getragen, Zustand 2-.
319201
€ 2.850,00
8

Wehrmacht Heer Schirmmütze für einen Offizier der Beamtenlaufbahn 

Hohe elegante Sattelform, Tuch aus Gabardine. Komplett mit Mützenadler, Eichenlaubkranz und Metallkokarde in Aluminium. Die Paspelierung dunkelgrün. Innen graues Schweißband, gelbes Seidenfutter mit Zelluloidtrapez, unter dem Trapez mit Herstellermarke "Offizier Kleiderkasse Berlin,  Erel Sonderklasse", Größe ca. 58 1/2. Riss am Schweißband,  Zustand 2.
320354
€ 900,00

Luftwaffe Felddivision Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

es handelt sich ursprünglich um einen M 35 Stahlhelm des Heeres, die erste Apfelgrüne Lackschicht ist an manchen Stellen noch zu erkennen, der Stahlhelm wurde später an die Luftwaffe übergeben.  
Braungrün lackiert, Luftwaffenadler zu 55 % erhalten. Die Helmglocke innen im Nacken mit " 4499" gestempelt, und seitlich " Q66".  Komplett mit Futter am Aluminiumring, Kinnriemen ist vorhanden. Größe 57. Getragenes Stück, an einigen stellen ist der Lack abgesprungen, Zustand 3-
327150
€ 2.000,00

Wehrmacht Schirmmütze für Offiziere Truppensonderdienst =TSD

um 1942. Elegante weiche Sattelform, das Tuch in feldgraue, komplett mit Adler und Eichenlaubkranz in Aluminiumausführung, Waffenfarbe blau. Innen braunes Schweißleder, gelbes Seidenfutter, mit Zelluloidtrapez, das Schweißleder ist zeitgenössisch wurde jedoch neu vernäht, die Schirmmütze wurde am Hinterkopf verkleinert. Größe ca. 58. Getragen, Zustand 2-3.
343332
€ 750,00
2

III. Reich Herstelleretikett für Blankwaffen von "Carl Eickhorn Solingen" .

Pappetikett, schildförmig mit Aufdruck, Zustand 2
286761
€ 125,00

Königreich Sachsen Gardereiter-Säbel M 1879, Extrawaffe für Mannschaften im Königlich Sächsischen Garde-Reiter-Regiment (1. schwer es Regiment)

Standort Dresden, 1914. Vernickelte Steckrückenklinge mit Schör, beidseitig geätzt, terzseitig mit Schriftzug im Paneel "Gefr.[?] [?] Esk. Königl. Sächs. Garde Reiter regt. 1911-1914", Name und Eskadron getilgt, die Vernicklung zum Ort hin gealtert, die Spitze mit leichtem Knick. Messinggefäß mit aufgelegtem sächsischen Wappen,das Wappen neu aufgebracht, schwarzer Kunststoffgriff. Schwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragring, quartseitig unterhalb des Mundbleches gestempelt "14". Zustand 2.

Gesamtlänge 102,5 cm.
295808
€ 2.500,00
3

Preußen Extraseitengewehr KS98 .

Leicht angelaufene Klinge mit Sägerücken, ohne Hersteller, Stahlgefäß mit Adlerkopfknauf und beweglichem Drücker, verschraubte gewaffelte Horngriffschalen, narbige Scheide, mit Koppelschuh. Stärker getragenes Stück mit deutlichen Alterspuren. Zustand 2-
330933
€ 420,00
5

Luftwaffe Dolch für Offiziere.

Ausführung mit orangem Griff, die Drahtwicklung unvollständig, die Parierstange und der Knauf aus Aluminium, die Klinge mit etwas ermattete Vernickelung, Hersteller "C. Gustav Spitzer Solingen", unbeschädigte Scheide, gedunkelt. Getragener Dolch in guter Erhaltung. Zustand 2
332757
€ 520,00
6

Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps (NSKK) Dienstdolch M 1936, sogenannter Kettendolch.

Es handelt sich hierbei um einer Fertigung der Fa. Anton Wingen Jr,  Solingen, um 1938. Vernickelte Feinzinkbeschläge mit typischen Korrosionsansätzen, brauner Holzgriff unbeschädigt, rückseitig personalisiert mit "H", die Emblemen original eingesetzt, saubere Klinge mit RZM-Code "M7/51 1938", schwarz lackierte Stahlscheide, die Scheidenbeschläge aus verschiedenen Metallen gefertigt, der obere und mittlere Beschlag aus Neusilber, diese etwas gereinigt, das Ortblech aus vernickeltem Eisen, die Tragekette aus Neusilber, diese rückseitig mit "Musterschutz NSKK-Korpsführung, RZM M5/8" gestempelt. Getragener Dolch in guter Erhaltung. Zustand 2-
















336294
€ 3.250,00
6

Weimarer Republik Dolch für einen Hafenmeister bzw. Hafen-Feuerwehr.

Lange zweischneidige Klinge ohne Hohlkehle, ohne Hersteller, beidseitig geätzt mit Ranken und Trophäen, Scheibenarretierung mit Druckknopf im Parierstück, dieses aus Messing und gestaltet wie man es von Feuerwehrdolchen kennt, Beingriff und Flammenknauf, schwarz lackierte Scheide mit einem Tragering, nur leichte Quetschungen im unteren Bereich, sehr gute Erhaltung, selten. Zustand 2

337146
€ 2.500,00
2
133914
€ 250,00
5

Herzogtum Baden und Oldenburg Lederfeldbinde für Sanitätsoffiziere ab 1914

Messing feuervergoldet, mit polierten Kanten, "W" aufgeklammert, die Äskulapstäbe im Kranz mitgeprägt, an der 105 cm langen braunen Lederfeldbinde, 2 Schieber, Zustand 2
171201
€ 600,00
3

Kriegsmarine Koppelschloss für Mannschaften

um 1941. Eisen vergoldet, Hersteller "CTD 1941". Getragen, Zustand 2
214080
€ 500,00
2

NSDAP Feldbindenschloss für Politische Leiter für die Paradefeldbinde

Aluminium Gold eloxiert, kleine Ausführung 50 mm, rückseitig mit Hersteller "RZM 4/24". Nur leicht getragen, Zustand 2 
257481
€ 650,00
5

Reichsluftschutzbund Feldbindenschloss für Führer 2. Modell

Schloss Aluminium, Hersteller: A ( Assmann ) D.R.G.M. mit aufgeklammertem Stern, komplett mit der Gegenschließe. Nur ganz leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
259782
€ 850,00
2

III. Reich Preussen Koppelschloß für Bergbaubeamte 1934 - 1945

Messing vergoldet, der versilberte preußische Adler mit Hakenkreuz auf der Brust 2-fach verschraubt, Zustand 2+.
261357
€ 650,00
3

Luftwaffe Paradefeldbinde für Offiziere

2. Modell, Schloss in Aluminium mit aufgenietetem Adler, an 85 cm langer Silbergespinstbinde mit grauem Leinenfutter, Zustand 2
262265
€ 385,00
2
264872
€ 320,00
4

Königreich Sachsen Feldbinde für einen Offizier im Königlich Sächsischen Pionier-Bataillon Nr. 12

Standort Pirna, um 1910. Silbergespinstbinde mit zwei grünen Durchzügen, dunkelgrünes Filzfutter, 2 Schieber, das Schloss versilbert, mit aufgeklammerter Chiffre gekröntes "FAR", Länge ohne Schloss ca. 94 cm. Zustand 2. Sehr selten.


296823
€ 850,00
2

Reichswehr Koppelschloss 

Stahl durchgeprägt, Zustand 2-3
303968
€ 125,00
2
311018
€ 350,00
5

Königreich Bayern Lederfeldbinde feldgrau für Offiziere ab 1914

Schloss Eisen getönt mit aufgelegter Krone, an brauner Lederfeldbinde, Gegenschließe fehlt ! Zustand 2. 
317003
€ 550,00
3

Reichswehr Koppelschloss, kleine Ausführung 

Eigentumstück, Nickelausführung mit aufgelegtem Medaillon, 42 x 60 mm, rückseitig mit Farbresten. Zustand 2.
321690
€ 100,00
2

Reichsmarine Gürtelschließe für den Zivilanzug

33x46mm, Eisen durchgeprägt vergoldet, mit Rollenverschluß, Vergoldung berieben, Zustand 2
53077
€ 70,00
2

Feuerwehr Provinz Pommern bis 1936

Messing ohne Gegenschließe, Oberfläche berieben, Zustand 2- (8.25.22)
6192
€ 90,00
2

Kaiserliche Schutztruppe: große Reichskokarde für den Klapphut in Deutsch-Südwestafrika Hut für Offiziere

um 1910. Große Reichskokarde in lackierter Blechausführung, rückseitig mit Befestingsklammern. Getragen, Zustand 2-. Selten.
192755
€ 350,00
9

Bayern Zweispitz für einen Staatsbeamten

um 1900. Schwarzer Nadelfilz mit goldener Agraffe, vergoldetem Knopf mit bayerischer Krone, am Rand mit schwarzenn Pfauenfedern. Innen mit schwarzem Seidenfutter. Leicht getragen in gutem Zustand.
197416
€ 285,00
3

Braunschweig Erinnerungsglas an das 50-jährige Regierungsjubiläum des Herzogs Wilhelm

18 cm hoch, Portrait des Herzogs im Lorbeerkranz, 2 Löwen die Kartusche haltend "Zum Andenken and das 50 jährige Regierungsjubiläum 25.April 1881", Fuss etwas beschädigt, Zustand 2
209079
€ 200,00
2

Kaiserliche Schutztruppe: große Reichskokarde für den Klapphut in Deutsch-Südwestafrika Hut für Offiziere

um 1910. Große Reichskokarde in lackierter Blechausführung, rückseitig mit Befestingsklammern. Getragen, Zustand 2-. Selten.
249342
€ 250,00
8

Königreich Sachsen Zweispitz für einen Staatsbeamten

um 1900. Zweispitz, schwarzer Nadelfilz mit silberner Agraffe, versilberter Knopf mit sächsischem Staatswappen, große gefältelte Kokarde in den Farben Silber/Grün. Innen mit dunklem Schweißleder und rotem Seidenfutter. Zustand 2. Im original Koffer, dieser beschädigt. Zustand 2/3 .
279591
€ 450,00

Baden 1. Weltkrieg feldgrauer Mantel für einen Leutnant im Badischen Leib-Grenadier-Regiment Nr. 109

Standort Karlsruhe, um 1916. Eigentumsstück. Feldgrauer Mantel in feiner Tuchqualität mit dunkelgrünem Kragen. Auf der Schulter die die eingenähten feldgrauen Schulterklappen. Einreihige Knopfleiste mit mit der Krone verzierten Zinkknöpfen. Innen feldgrünes Futter, im Rückenbereich ein ca. 5 cm langer Riss, insgesamt aber schön erhalten, Zustand 2.
Feldgraue Mäntel aus dem 1. Weltkrieg sind nur noch sehr selten zu finden.
288661
€ 1.200,00

Hessen Pickelhaube für einen Offizier der Train-Abteilung Nr. 18

Darmstadt, um 1900. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Matt vergoldetes Helmemblem mit aufpolierten Kanten und durchbrochener Krone. Kreuzblatt mit Kugelschrauben und der gekehlten hessischen Spitze, abnehmbar. Gewölbte Schuppenketten an Rosetten, beide Kokarden, die Nackenschiene nach hessischer Art mit 2 Kugelsplinten, ein Splint fehlt. Innen braunes Schweißleder mit braunem Futter. Im Schweißband Markierung "Depaheg Patent". Größe 55. Leicht getragen, Zustand 2+.
291567
€ 3.800,00
6

Hessen Schirmmütze für einen Offizier in einem Infanterie-Regiment

Eigentumstück, um 1900. Blaues Tuch mit rotem Bund und Vorstößen, komplett mit Reichskokarde über der hessischen Kokarde. Innen hellbraunes Schweißleder und gelbes Futter, die Markierung des Herstellers unleserlich. Größe 56. Zustand 2.
291833
€ 400,00
6

Hansestadt Bremen Pickelhaube für einen Zollbeamten

Um 1910. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Vorn des Bremer Wappen seitlich von 2 Löwen gehalten. Fache Schuppenketten, rechts mit Bremer Kokarde, Beamtenspitze mit Sternschrauben. Innen gelaschtes Lederfutter, Größe ca. 55. Nahezu ungetragener Helm in neuwertigem Zustand - "in mint condition". Ein seltener Helm.
292041
€ 2.400,00

Kaiserliches Seebataillon 1. Weltkrieg feldgrauer Ersatz- Tschako für Mannschaften im II. See-Bataillon

Friedensstandort Wilhelmshaven. Kammerstück, um 1915. Fertigung aus Kork mit Tuchbezug, außen feldgrau lackiert, komplett mit allen Beschlägen. Vorn Reichsadler mit Anker, Messing feldgrau lackiert. Ledersturmriemen an Knopf 91 in feldgrau. Das Feldzeichen in Mannschaftsausführung aus Holz mit Tuchbezug und lackiert (!), der Tschako seitlich mit Lüftungslöchern. Innen gelaschtes Lederfutter. Im Deckel mit sehr schönem Kammerstempel "B.C. II. S.B. , 1915", handschriftlicher Trägername "Claus". Größe 56. Getragener Tschako, ein gutes Stück in unberührtem Originalzustand.
Extrem selten, in über 30 Jahren das erste Stück, welches wir anbieten können !
295734
€ 5.500,00
8

Preußen Schirmmütze für Offiziere im Dragoner-Regiment von Bredow (1. Schlesisches) Nr. 4

Standort Lübben, um 1910. Tellerform, hellblaues Tuch mit gelbem Mützenband und  Paspelierung. Komplett mit beiden Kokarden,schwarz lackierter Schirm. Innen beinfarbenes Schweißband, schwarzes Seidenfutter, im Schweißband mit Stempel, Größe 55. Getragen, kleine Mottenlöcher, Zustand 2.
296608
€ 650,00
7

Preußen Tellermütze für einen Unteroffizier der Infanterie

Eigentumsstück, um 1910. Dunkelblaues Tuch mit rotem Mützenbund und rotem Vorstoß, komplett mit beiden Kokarden, die Reichskokarde in Offiziersqualität. Innen mit braunem Lederschweißband und beigen Wachstuch-Futter. Größe 54. Getragen, am Bund kleine Fehlstelle, kleine Mottenlöcher, Zustand 2.

296722
€ 400,00

Baden Pickelhaube für einen Wachtmeister in den Dragoner-Regimentern Nr. 19-20 (1. - 3. Badische Dragoner)

Um 1900. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in versilberter Ausführung, vorn das badische Helmemblem mit dem Spruchband "Mit Gott f. Fuerst u. Vaterland", Kreuzblattbeschlag mit Kugelschrauben, abnehmbare Dienstspitze. Gewölbte vergoldete Schuppenketten mit silbernen Rosetten, beide Kokarden. Innen mit braunen Schweißband, das Seidenfutter fehlt. Größe 56. Der Helm ist getragen, in gutem Zustand.
296760
€ 2.400,00
9

Preußen feldgraue Attila zur Friedensuniform Modell 1915 für einen Leutnant im Husaren-Regiment Fürst Blücher von Wahlstatt (Pommersches) Nr. 5

Friedensstandort Stolp. Um 1915. Elegante Attila in elegantem steingrau/feldgrauem Tuch, die silberne Verschnürung, Knebel und Rosetten in Friedensausführung. Hoher Stehkragen und Ärmelaufschlägen mit Silberlitzen. Eingenähte Schulterstücke mit aufgelegter Regimentsnummer "5". Auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Der untere Knopf fehlt. Innen feldgraues Seidenfutter. Leichte Alterungsspuren, in gutem Zustand, sehr selten.
299652
€ 3.900,00

Sachsen Pickelhaube Modell 1873 für Mannschaften im 1. Feldartillerie-Regiment Nr. 12, 1. reitende Batterie

Standort Dresden-Königsbrück, um 1893. Schweres Kammerstück, komplett mit allen Beschlägen. Helmstern mit silbernem sächsischen Wappen, gewölbte Schuppenketten an Eisenschrauben, rechts mit der sächsischen Kokarde. Teller mit abnehmbarer Kugel, die Nackenschiene ohne Lüftungsschieber. Innen schwarzes gelaschtes Lederfutter, im Nackenschirm sehr schöne Kammerstempel "12. A.R. 1. r. B. III. 1893..". Getragenes Stück in gutem unberührten Originalzustand.
310931
€ 1.600,00
5

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften, Funker Hermann 2.Kp.4 Sächsische Nachrichten-Abteilung

Lange Hose aus weißer Baumwolle. Fleckig, Flickstellen, gebrauchter Zustand.
311197
€ 150,00
7

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften

Lange Hose aus weißer Baumwolle. Fleckig, Flickstellen, gebrauchter Zustand.
311204
€ 80,00

Preußen schwarze lange Hose für Generale

um 1910. Elegante Fertigung aus schwarzem Gabardinetuch, seitlich mit den breiten roten Lampassen für Generale. Getragen, mit einer kleinen Beschädigung. Sehr selten.
313901
€ 1.150,00

Preußen Koller für einen Einjährig Freiwilligen im Kürassier-Regiment Kaiser Nikolaus I. von Rußland (Brandenburgisches) Nr. 6

Standort Brandenburg a.H.. Eigentumsstück, um 1910. Tuch aus feinem Kirsey. Kragen, Ärmelaufschläge und Vorstöße in russischblau, blau/weiß/blaue Kollerborte. Auf den Schultern die originalen, weißen Schulterklappen mit der Schnur für Einjährig Freiwillige und dem in gelb aufgestickten kyrillischen "N" mit der Krone der arabischen "1" für Mannschaften, gelbe Knöpfe. Innen mit weißem Tuchfutter. Nur leichte Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2.
Sehr selten, seit 30 Jahren das 1. Mal bei uns im Angebot.






317451
€ 3.500,00

Preußen Pickelhaube für Offiziere der Dragoner-Regimenter Nr. 4 - 6, 10, 12 und 15.

Um 1914. Eleganter Helm aus Vulkanfiber, komplett mit allen Beschlägen in versilberter Ausführung. Dragoneradler mit durchbrochener Krone. Gewölbte goldene Schuppenketten an silbernen Rosetten, komplett mit beiden Kokarden. Das Kreuzblatt mit goldenen Sternen, hohe Spitze. Eckiger Vorderschirm. Innen braunes Schweißband mit Gold gedrucktem Hersteller Quadriga "Depaheg Patent", braunes Futter. Größe 56 1/2. Gut erhalten. Zustand 2.



321272
€ 2.700,00
9

Schleswig-Holstein Helm Modell 1848 für Mannschaften der Infanterie

Kammerstück, um 1850. Schwerer Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen aus Messing. Großer aufgelegter Doppelkopfadler von Schleswig-Holstein, gewölbte Schuppenkette an Rändelschrauben, rechts die Bundeskokarde, links die Landeskokarde, in der besonderen Form für Schleswig-Holstein. Messingspitze nicht abnehmbar auf Kreuzblatt. Nackenschiene ohne Kugelnieten. Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe 55. Schiene am Vorderschirm mit bereits schon einmal reparierten Bruch, die Helmglocke unterhalb des rechten Kreuzblattarmes leicht eingesunken. Zustand 2-.

Helme der schleswig-holsteinischen Armee sind nur selten zu finden. Nach dem missglückten Freiheitskrieg wurden die meisten Helme von der dänischen Armee übernommen und umgebaut. Nur wenige Stücke haben überlebt.

321285
€ 3.500,00
6

Bayern Schirmmütze für einen Offizier der Infanterie

Um 1910. Schirmmütze in bayerisch blau mit rotem Mützenbund und Paspelierung, komplett mit beiden Kokarden. Innen hellbraunes Schweißband, gelbes Seidenfutter. Größe 55. Deutlich getragen und gealtert. Zustand 3-.
321523
€ 120,00
7

Mecklenburg-Schwerin Schirmmütze für einen Offizier im 1. Großherzoglich Mecklenburgischen Dragoner-Regiment Nr. 17

Standort Ludwigslust. Um 1910. Leichte Sattelform, kornblumenblaues Tuch, roter Mützenbund und Vorstoß, schwarz lackierter Mützenschirm, beide Kokarden. Innen schwarzes Lederschweißband und schwarzes Seidenfutter. Im Schirm leider nicht mehr lesbarer Hersteller. Größe 54. Getragen, kleine Mottenlöcher, Zustand 2-.
321581
€ 550,00

Preußen Pickelhaube für einen Offizier im 1. Garde-Regiment zu Fuß, I. Bataillon

Potsdam, um 1914. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in versilberter Ausführung. Vorn der große Gardeadler mit hochgewölbten echt silbernem Stern des Schwarzen Adler Ordens, das Zentrum fein emailliert. Darüber aufgelegt das Bandeau "Semper Talis". Der Teller mit versilberten Sternschrauben mit hoher gekehlter Spitze. Die flachen silbernen Schuppenketten sind bereit aus Kriegsmetall gefertigt, silberne Rosetten, beide Kokarden. Innen braunes Schweißleder, das Seidenfutter fehlt. Größe 53 1/2. Ein altes Doppelloch. Zustand 2.

Das Bandeau "Semper Talis" wurde nur vom 1. Btl. getragen. Einer der seltensten und begehrtesten Helme der Preußischen Armee.
324665
€ 6.000,00

Königreich Sachsen Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für einen Angehörigen des Schützen-(Füsilier-) Regiments Prinz Georg Nr. 108

Friedensstandort Dresden, um 1914. Lange Hose aus weißer Baumwolle. Mit Kammerstempel "108. R" und Qualitätsetikett "Garantiert echte amerikanische Pflanzenfaser". Gebrauchter Zustand.
326064
€ 150,00

Königreich Sachsen Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für einen Angehörigen des Schützen-(Füsilier-) Regiments Prinz Georg Nr. 108

Friedensstandort Dresden, um 1915. Lange Hose aus weißer Baumwolle. Mit Kammerstempel "108. R" und Hersteller "William Janssen Chemnitz i/S.". Gebrauchter Zustand.
326077
€ 150,00

Preußen Pickelhaube für Offiziere im Dragoner-Regiment Prinz Albrecht von Preußen (Lithauisches) Nr. 1

Standort Tilsit, um 1910. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Vorn der große Grenadieradler. Gewölbte Schuppenketten an Rosetten, komplett mit beiden Kokarden. Das Kreuzblatt mit nur 3 goldenen Sternen, der vordere Stern wurde weggelassen, um dem sehr großen Adler Platz zu machen. Eckiger Vorderschirm. Innen braunes Schweißleder und hellbeiges Futter, Größe 55. Nur leichte Alters- und Tragespuren, etwas verputzt, das Helmemblem vorne mit zwei kleinen Löchern, sowie drittes kleines Loch hinten im Nackenschirm, wahrscheinlich mal restauriert und aufgehangen. Zustand 2-.

Das Regiment führte seit 1854 einen besonderen Adler, den Gardeadler ohne Stern.
327704
€ 2.600,00

Deutsches Reich Pickelhaube für Beamte im einfachen Dienst der Reichsverwaltung in den Reichslanden Elsass und Lothringen

Eigentumsstück, um 1910. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in Messing. Vorn der Adler des Deutschen Reiches. Flache Schuppenketten an Rosetten, rechts die Reichskokarde für Mannschaften, links die inoffizielle Kokarde in den Farben des Elsass !  Feste Dienstspitze für Beamte auf rundem Teller. Innen mit braunem Lederschweißband und goldfarbenen Seidenfutter. Größe 53. Nur leichte Alterungsspuren. Zustand 2.
334707
€ 1.600,00

Preußen 1. Weltkrieg feldgrauer Mantel (Einheitsmantel) M 1915 für einen Kriegs-Assistenzarzt

Eigentumsstück um 1918. Schwerer Mantel aus feldgrauem Tuch, der Kragen resedagrün, Kronenknöpfe. Innen helles Seidenfutter. Auf den Schultern die besonderen feldgrauen Schulterstücke mit der doppelten, schwarz-weiß durchzogenen Schnur für Kriegs-Assistenzärzte. Das Futter mit einem größeren Fleck, der Stoff des Mantels hinten im Schulterbereich mit ein paar kleineren Mottenlöchern. Zustand 2.

Ab Mitte 1918 konnten in Preußen landsturmpflichtige Ärzte zu Kriegs-Assistenzärzten auf Widerruf ernannt werden. Sie erhielten dann die gleichen Schulterstücke wie die Assistenzärzte, jedoch mit der erwähnten Doppelschnur. Sehr selten.
336907
€ 750,00

Hessen Pickelhaube für Unteroffiziere im Leibgarde-Infanterie-Regt. Nr. 115

Standort Darmstadt, um 1910. Lederhelm in Kammerqualität, komplett mit allen Beschlägen in Neusilber. Das Helmemblem mit doppeltem Lorbeer- und Eichenlaubkranz, darauf der aufgelegte Stern des Hausordens, darüber das Bandeau "1621". Kreuzblatt, gekehlte abnehmbare Spitze in der typisch hessischen Ausführung. Flache Schuppenketten an Knopf 91, komplett mit beiden Kokarden, die Nackenschiene mit Lüftungsschieber. Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe 52. Getragen, der Lack mit Abplatzungen, der Nackenschirm entlang der Schiene leicht angebrochen. Zustand 2-.




337811
€ 2.800,00
9

Preußen Pickelhaube Modell 1867 für Mannschaften des 2. bis 4. Garde-Regiments zu Fuß

Entstehungszeit um 1870, getragen bis in die 1890er Jahre. Schwerer Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Vorne der große Garde-Adler mit dem ab 1860 eingeführten Bandeau mit der Inschrift "Mit Gott für Koenig und Vaterland" und Stern für die Garde. Teller mit fester Spitze und Perlring. Flache Schuppenketten an Rosetten mit Eisenschrauben, rechts die große Mannschaftskokarde.  Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe ca. 55. An der rechten Schuppenkette fehlen ca. 2 Schuppen, links fehlt ein Stück vom Leder, dadurch die Schuppenkette leider nicht mehr schließbar. Insgesamt aber schön erhalten. Zustand 2.

Ein sehr ähnlicher Helm ist bei Herr/Nguyen Die deutsche Infanterie auf Seite 302 abgebildet.






341227
€ 1.250,00

Schwarzburg-Rudolstadt Pickelhaube für einen Reserveoffizier im 7. Thüringischen Infanterie-Regiment Nr. 96, III. Bataillon.

Standort Rudolstadt, um 1910. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Der Adler für Reserveoffiziere ohne Bandeau, aufgelegt der versilberte Stern mit wiederum aufgelegten besonderen Wappen mit Doppelkopf-Adler, darunter das Landwehrkreuz "Mit Gott für Fürst und Vaterland". Flache Schuppenketten an Rosetten, beide Kokarden. Hohe Dienstspitze. Innen braunes Schweißleder, rotbraunes Seidenfutter. In der Glocke alte Doppellöcher, mit dem Trägernamen "M. Radtke". Größe 54. Die Lackbeschichtung auf dem Leder etwas gealtert und narbig. Zustand 2-.
351680
€ 3.500,00
6

Preußen Tellermütze für Mannschaften im Kürassier-Regiment Kaiser Nikolaus I. von Rußland (Brandenburgisches) Nr. 6

Standort Brandenburg a.H., um 1900. Weißes Tuch mit russischblauem Vorstoß und Besatzstreifen, beide Kokarden. Innen mit braunem Lederschweißband und türkisfarbenem Seidenfutter. Größe 56. Das Tuch auf dem Deckel stark stockfleckig. Zustand 2-3.


370127
€ 550,00
7

Oldenburg Tellermütze für Mannschaften im Oldenburgischen Infanterie-Regiment Nr. 91

Vereinfachte Ausführung um 1914. Dunkelblaues Tuch mit rotem Vorstoß und Besatzstreifen, beide Kokarden. Innen mit braunem Lederschweißband. Größe ca. 52. Leicht getragen, kleine Mottenlöcher. Zustand 2.
370145
€ 350,00
7

Württemberg Tellermütze für Mannschaften im 1. oder 2. Württembergischen Ulanen-Regiment Nr. 19/20.

Um 1910. Blaue Tellermütze mit rotem Mützenbund und Vorstoß, komplett mit beiden Kokarden. Innen mit braunem Schweißband und Wachstuchfutter, im Futter mit handschriftlichem Trägernamen "Ulan Siepert (?)". Größe 54. Zustand 2.
379985
€ 450,00
7

Württemberg Schirmmütze für einen Unteroffizier der Infanterie

Um 1900. Ältere Form mit kurzem Schirm, dunkelblaues Tuch mit rotem Mützenbund und Vorstoß, beide Kokarden. Innen mit braunem Schweißband und sandfarbenem Wachstuchfutter Mit Hersteller "G. Jordzinski ... Straßburg". Größe 54. Zustand 2.

In Straßburg war das 8. Württembergische Infanterie-Regiment Nr. 126 Großherzog Friedrich von Baden stationiert.
379989
€ 400,00
7

Württemberg Schirmmütze für einen Unteroffizier der Artillerie, Pioniere etc.

Eigentumsstück um 1900. Dunkelblaue Schirmmütze, mit schwarzem Bund und roten Vorstößen, beiden Kokarden. Innen mit braunem Schweißband und Wachstuchfutter mit Hersteller aus "Ebingen". Größe 53. Zustand 2.
379993
€ 380,00
1

Reichsmarine Mützenband "2. Halbflottille 2." in Gold

getragen, gut erhalten, 116 cm lang. Zustand 2
135400
€ 40,00
2

Königreich Hannover Paar Epauletten für einen Leutnant im Pionier Btl. Nr. 6

frühe Ausführung um 1850. Große vegoldete Monte, schwarze Samtfelder mit aufgelegter 6, rote Tuchunterlage. Getragen, Zustand 2.
136628
€ 450,00
2

Königreich Sachsen feldgraues Ärmelabzeichen für Fahnenträger

um 1914. Besonders feine handgestickte Ausführung auf dem frühen feldgrauen Tuch. Gekrönte Chiffre "FAR" sowie gekreuzte Fahnen. Ungetragen, in besonders gutem Zustand. Sehr selten.
194383
€ 1.850,00
2

Marine Mützenband "4. Halbflottille. 4."

Metallfaden gewebt, gut erhalten. Zustand 2
202800
€ 35,00
2
215464
€ 200,00
3

Reichswehr Heesen Lanzenflagge für Mannschaften im Reiter-Regiment Nr. 16, 3. (hessische) Eskadron

Kammerstück, um 1924. Weiß/rot genähtes Leinentuch. Sehr schöne Kammerstempel "RR 16 1924" . Leicht gebraucht, Zustand 2. Selten.
Das 3. Eskadron des RR 16 war Traditionsträger für das 2. Großherzoglich Hessisches Leib-Dragoner-Regiment Nr. 24.
229582
€ 550,00
2

Preußen Einzel Schulterklappe für Mannschaften im 5. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 65

Standort Köln, Kammerstück, um 1900. Ausführung für den Mantel. Getragen, Zustand 2.
230444
€ 30,00
2
256878
€ 50,00
2

Hessen Paar Schulterstücke für einen Leutnant im Leibgarde Infanterie Regt. Nr. 115

Standort Darmstadt, um 1914. Die Schulterstücke mit roten Durchzügen, die gekrönten Namenszüge "EL" vergoldet mit aufpolierten Kanten. Leicht getragen in gutem Zustand.
293157
€ 320,00
2
€ 80,00
4

Preußen Paradeschärpe für Offiziere

Silbergespinstbinde mit 2 grauen Durchzügen, Quasten schwarz gefüttert, beiliegend Schließe, Zustand 2.
321043
€ 120,00
3

Baden Paar Schulterstücke feldgrau für einen Leutnant im 1. Badischen Leib-Grenadier-Regiment Nr. 109

Friedensstandort Karlsruhe, um 1916. Weiße Tuchunterlage mit silberner Nebenfarbe mit Schlaufen. Zustand 2.
337964
€ 300,00
3

Preußen Paar Schulterstücke für einen Leutnant im Infanterie-Regiment "von Horn" (3. Rheinisches) Nr. 29

Standort Trier, um 1910. Blaue Tuchunterlage mit Schlaufen. Zustand 2.
338398
€ 120,00
2

Preußen 1. Weltkrieg Paar Schulterstücke für einen Leutnant im Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 257

Um 1915. Weiße Tuchunterlage. Getragen. Zustand 2-.

Das Regiment wurde Ende 1914 aufgestellt.
343864
€ 100,00
2

Preußen Kokarde für Mannschaften

für Krätzchen oder Schirmmütze, zum Aufsplinten, ungetragen. Zustand 1
Preis pro Stück :
73774
€ 20,00
1
77379
€ 30,00
2

III. Reich - Waffenschein für einen italienischen Mann in Treviso

ausgestellt am 24.3.1944 durch den Capo dell'Ufficio di Collegamento ( Dienststempel mit Hakenkreuz ); rückseitig in deutsch " Der Waffenschein berechtigt gleichzeitig zum Tragen eines Jagdgewehres " der Platzkommandant, datiert 4.8.1944 und gültig bis zum 15.8.1944; gebrauchter Zustand.
126683
€ 65,00
2

III. Reich - Presseausweis 1936 eines Pressevertreters für den " Rostocker Anzeiger "

ausgestellt am 2.4.1936 durch die Ortspolizeibehörde Rostock, Foto wurde entfernt, sonst nur leicht gebraucht.
137087
€ 130,00
2

NSDAP - Reichszentrale Landaufenthalt für Stadtkinder e.V.

, Kennkarte für einen Jungen aus Rothenburg zum Tragen während einer Fahrt am 4.8.1938; gebrauchter Zustand.
162455
€ 30,00
6

Kennbuch eines russischen Freiwilligen in der deutschen Wehrmacht

für einen Schützen des Jahrgangs 1926, ausgestellt am 21.7.1943 durch die Ortskommandantur 936, neben den persöhnlichen Daten, noch eingetragen, ausgehändigte Bekleidungs-und Ausrüstungsstücke, und zustehende Gebührnisse welche er im Juli 1943 Sold bekam; zweisprachiger Vordruck, gebrauchter Zustand.

Die Ortskommandantur 936 (OK 936) wurde am 11. November 1940 im Protektorat Böhmen und Mähren aufgestellt. Der Stab wurde als Heerestruppe beim Wehrmachtbefehlshaber Böhmen-Mähren aufgestellt. Nach der Aufstellung wurde der Stab in das Generalgouvernement verlegt. Dort wurde der Stab dem Militärbefehlshaber im Generalgouvernement unterstellt. Der Stab wurde von diesem in Kozienice und Radomsko stationiert. Im Sommer 1941 wurde der Stab weiter in den Osten verlegt. Dort wurde der Stab im Juni 1941 der Heeresgruppe Mitte unterstellt. Von dieser wurde der Stab im Bereich der 286. Sicherungs-Division eingesetzt. Dabei wurde der Stab 1941 noch in Belynitschi und Malojaroslawez stationiert. 1943 unterstand der Stab der 3. Panzerarmee. Im Jahr 1943 wurde der Stab in Demidow stationiert. 1944 wurde der Stab aufgelöst.
208058
€ 300,00
6

Heer - Taucher-Zeugnisbuch mit Taucherbuch für Pioniere

für einen Obergefreiten, der am 28.10.1944 für tauglich untersucht wurde, Taucherzeugnis für Pionier-Taucher hat er mit Erfolg bestanden, ausgestellt in Konstanz am 16.1.1945, im Taucherbuch sind 20 Tauchgänge vom 2.11.1944 bis 12.1.1945 im Rhein und Bodensee eingetragen und durch die Eisenbahnpionierschule abgestempelt; gebrauchter Zustand.
224483
€ 750,00
2

III. Reich - Verband deutscher Jugend in Lettland - Mitgliedskarte

für ein Mädel der Deutschen Mädchenschaft, rückseitig gestempelt V.D.J.L. 1939, teilweise zweisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch gedruckt in Riga; gebrauchter Zustand.
235238
€ 90,00
2

SA-Gruppe Kurpfalz Sturm 36/118 Alsheim - Quittungskarte

für einen Sturmmann in Guntersblum, eingetreten am 1.11.1933, mit zwei Quittungsmarken 1937/38 geklebt; gefaltet, gebrauchter Zustand.
241797
€ 35,00
3

Nationalsozialistisches Reiterkorps ( NSRK ) - Ausweis

für einen Angehörigen der SA in Ellingen Kreis Soltau, ausgestellt in Celle am 6.9.1937 durch die Reiterstandarte 160; leicht gebrauchter Zustand.
276688
€ 120,00
4

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Allgemeine Bürgerlegitimation für eine Frau des Jahrgangs 1878

ausgestellt in Boskovice am 28.10.1942, mit Foto, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit den persönlichen Daten; gebrauchter Zustand.
276702
€ 75,00
2

1. Weltkrieg - Ausweiskarte für den Verkehr im Grenzgebiet

für eine Frau aus Hamburg, ausgestellt in Blankenese am 4.7.1917, mit Foto; gebrauchter Zustand.
282642
€ 20,00
1

Bundestag der Freischar junger Nation - Pfingsten 1931 Rudolstadt - Tagungskarte

für einen Jungen zum Einlaß ins Zeltlager und in die Bleiben; gebrauchter Zustand.
… die alte Deutsche Freischar konstituierte sich neu, während von Trotha als neuen Verband die wiederum eindeutig rechtsnationale Freischar junger Nation (auch „Grüne Freischar“) mit ihm selbst als Bundesführer auf Lebenszeit neu aufstellte. Am Pfingstbundestag der FjN 1931 nahmen etwa 1.500 Mädchen und 4.000 Jungen teil.
289317
€ 75,00
2

III. Reich - Lehrbrief-Prüfungszeugnis

für einen Jungen in Geldern über das erlernte Schmiedehandwerk, ausgestellt am 29.9.1939; gebrauchter Zustand.
289515
€ 20,00
9

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Dokumentengruppe für einen Mann des Jahrgangs 1912

1. Arbeitsbuch ist ausgestellt in Kolin am 10.11.1941, Lehre als Buchbinder 1926-1929 und Arbeitszeit 1930-1945 eingetragen; 2. Arbeitsbuch ist ausgestellt in Kolin am 30.11.1943; Ausweisbuch der USP ( Sozialversicherung ), ausgestellt am 20.11.1930, mit Eintragungen bis 1941; Arbeitserlaubnis vom 28.5.1945 bis 3.7.1954; teilweise zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch; gebrauchter Zustand.
290350
€ 100,00
2

III. Reich - Kennkarte für eine Frau in Wesel

ausgestellt am 13.4.1942, mit Foto und den persönlichen Daten; gebrauchter Zustand.
290391
€ 20,00
5

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Arbeitsbuch für eine Frau des Jahrgangs 1910

ausgestellt in Praha am 3.9.1941, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit eingetragenen Beschäftigungen bis 1947; gebrauchter Zustand.
296752
€ 45,00
4

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Arbeitsbuch für einen Mann des Jahrgangs 1923

ausgestellt in Brno am 7.11.1941, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit eingetragenen Beschäftigungen bis 1947; gebrauchter Zustand.
296754
€ 45,00
4

III. Reich - Arbeitsbuch für Ausländer

für eine Frau des Jahrgangs 1923 aus Russland bzw. besetzten Ostgebiete, mit Foto auf dem sie das Stoffabzeichen " OST " trägt, ausgestellt vom Arbeitsamt Siegburg am 9.5.1944, beschäftigt als Maschinenarbeiterin; anbei sind die Beitragsquittungskarte der Ausländerbetreuung der Deutschen Arbeitsfront vom 30.6.1944, mit einigen Beitragsmarken und die Quittungskarte zur Invalidenversicherung vom 30.4.1944; leicht gebrauchter Zustand.
296778
€ 85,00
2

III. Reich - Versorgungsanstalt der Deutschen Reichspost Dresden - Aufnahmeschein

für eine Postangestellte des Jahrgangs 1921 aus Leoben, ausgestellt am 2.7.1939 durch die Reichspostdirektion Wien; gebrauchter Zustand.
300924
€ 35,00
1

NSDAP - Amt für Volkswohlfahrt - Ausweis zur bevorzugten Abfertigung in Einzelhandelsgeschäften

ausgestellt durch die Ortsgruppe Da/Arheiligen am 8.4.1942 für eine Frau, mit Foto; gebrauchter Zustand.
302680
€ 70,00
2

III. Reich - Deutsche Reichspost - Ausweis als Gefolgschaftsmitglied

für eine Frau als Postassistentin in Berlin, datiert 1.12.1943; gefaltet gebrauchter Zustand.
308107
€ 20,00
3

III. Reich - Verband Deutscher Elektrotechniker e.V. - 7 Mitgliedskarten für einen Ingenieur aus Essen

für die Jahre 1936 bis 1942 ( ab 1938 im Nationalsozialistischen Bund Deutscher Technik ); gebrauchter Zustand.
308157
€ 150,00
2

III. Reich - Tschecheslowakei - Narodni Sourucenstvi ( NS ) - Mitgliedsausweis für einen Jungen des Jahrgangs 1921

ausgestellt am 12.8.1940; gebrauchter Zustand.
Vlasti Zdar = Alles für das Vaterland
Národní souručenství ( NS ), deutsch etwa "Nationale Gemeinschaft", war während der Existenz des Protektorats Böhmen und Mähren auf dem Teilgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei die einzige politische parteiähnliche Organisation. ( Tschechische NSDAP )
309806
€ 65,00
2

III. Reich - Tschecheslowakei - Narodni Sourucenstvi ( NS ) - Mitgliedsausweis für einen Mann des Jahrgangs 1875

ausgestellt am 15.3.1940; gebrauchter Zustand.
Vlasti Zdar = Alles für das Vaterland
Národní souručenství ( NS ), deutsch etwa "Nationale Gemeinschaft", war während der Existenz des Protektorats Böhmen und Mähren auf dem Teilgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei die einzige politische parteiähnliche Organisation. ( Tschechische NSDAP )
309810
€ 65,00
4

III. Reich - Arbeitsbuch für Ausländer

für eine Frau des Jahrgangs 1921 aus der Ukraine bzw. besetzten Ostgebiete, mit Foto auf dem sie das Stoffabzeichen " OST " trägt, ausgestellt vom Arbeitsamt Siegburg am 9.5.1944, beschäftigt als Maschinenarbeiterin; anbei sind die Beitragsquittungskarte der Ausländerbetreuung der Deutschen Arbeitsfront vom 30.6.1944, mit einigen Beitragsmarken und die Quittungskarte zur Invalidenversicherung vom 30.4.1944; leicht gebrauchter Zustand.
313147
€ 85,00
2

III. Reich - Personalausweis für einen Mann des Jahrgangs 1898 im Kreis Pommern

ausgestellt in Pust am 4.12.1935, mit Foto; gelocht gebrauchter Zustand.
316408
€ 15,00
6

Luftwaffe - kleine Dokumentengruppe für eine Frau als Reichsangestellte

Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft - Personenausweis, ausgestellt in Gleiwitz am 11.7.1936, mit Foto; Dienstausweis als Angestellte beim Fliegerhorst Westendorf, mit Foto, ausgestellt vom L.P.A. Breslau am 17.3.1943, eingetragen ist die Aushändigung einer Anstecknadel am 9.11.1943; Lohnbuch für Reichsangestellte und Reichsarbeiter bei besonderem Einsatz, ausgestellt vom L.G.P. Wien, als Stabshelferin ( beschäftigt als Schreibkraft ), leider sind nur die vordere Umschlagseite und 1-4 und 13-16 vorhanden; gelocht gebrauchter Zustand.
323114
€ 160,00
3

Reichsarbeitsdienst ( RAD ) - Dienstausweis

für einen Arbeitsmann der RAD-Abt. 5/161 Grimma, mit Uniformfoto, ausgestellt im 10/1936, Gültigkeitsecke wurde abgeschnitten; gebrauchter Zustand.
324583
€ 70,00
2
325723
€ 25,00
1

Reichsluftschutzbund Ortsgruppe Offenbach am Main - Vorläufige Mitgliedskarte 1933

für einen Mann, ausgestellt am 27.11.1933; gebrauchter Zustand.
325747
€ 45,00
2

III. Reich - Deutscher Amateursende- und Empfangsdienst e.V. - Mitgliedskarte

für einen Mann in Berlin-Charlottenburg, ausgestellt am 1.1.1935; leicht gebrauchter Zustand.
325821
€ 40,00
2

III. Reich - Heimkehrerausweis 

für einen Mann des Jahrgangs 1906 aus Gersweiler, ausgestellt durch die NSDAP Ortsgruppe Eisenach-Süd am 23.7.1940; gefaltet gebrauchter Zustand.
325826
€ 60,00
2

III. Reich - Rückkehrerausweis für einen Mann des Jahrgangs 1907 aus Österreich

ausgestellt in Buk am 9.4.1940, mit Foto, abgestempelt durch " Der Chef der Sicherheitspolizei und des SD, Einw.-Zentralstelle Nordost in Posen "; gebrauchter Zustand.
325920
€ 160,00
2

Arbeitsdank Gau 18 ( Hannover ) - Mitgliedskarte

für einen Arbeitsmann in der RAD-Abteilung 1/185, im Arbeitsdienst vom 1.4.-26.9.1936, mit Foto, einige Beitragsmarken geklebt; gelocht, entnazifiziert und mit Gebrauchsspuren.
326233
€ 20,00

Heer - Dokumentengruppe für einen späteren Obergefreiten der 2./4.Rgt. " Brandenburg ", der 1944 in Kroatien gefallen ist.

Wehrpaß ist ausgestellt in Bautzen am 2.2.1940, mit Foto, als Freiwilliger k.v. zur Ers.-Res.I gemustert, eingestellt am 3.2.1941 bei der 1.Ers.M.A.A. Kiel, weitere Einheiten : 6. und 7./M.Flak-A.251, Stamm-Kp./Pz.Gren.Ers.Batl.50, 1./Pz.Gren.Ausb.Btl.50, Marsch-Kp./Pz.Gren.Ers.Batl.50, Pz.-Armee " Afrika ", Armee-Kf.-Park 509, 2./Kf.-Pk.-Ers.-u.Ausb.Abt.9, Marsch-Kp./Gren.Ers.Btl.71; er hat an vielen Kampfhandlungen teilgenommen ( Einsatz Italien, Bekämpfung der Bandenbewegungen in Griechenland, in Kroatien, in Serbien, in Montenegro und auf den Dalmatinischen Inseln ) und ist am 25.8.1944 in Jajce/Kroatien innerhalb der Panzer-Grenadier-Division Brandenburg gefallen.
- Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Obergefreiter der 2./4.Rgt. " Brandenburg ", ausgestellt am 1.9.1944 durch SS-Oberführer Otto Kumm - Kommandeur der 7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division „ Prinz Eugen “ ( Ritterkreuz am 16.2.1942, das 221. Eichenlaub am 6.4.1943 und die 138. Schwerter am 17.3.1945 ).
- Kennkarte mit Foto vom 13.11.1939
- DLRG-Grundschein vom 11.9.1936, mit schönem Foto in Uniform der Marine-HJ
- anbei sind noch Heiratspapiere von 1942/43
Die Dokumente sind im gebrauchten Zustand.
330819
€ 1.450,00
2

HJ - Bann Regensburg ( 311 ) - Gesundheitsdienst-Mädel-Ausweis

für ein Mädel des Jahrgangs 1923 aus Regensburg, die ihre Prüfung als Gesundheitsdienst-Mädel am 25.10.1942 bestanden hat, mit schönem Foto in DRK-Schwesterntracht; gebrauchter Zustand.
337908
€ 130,00
1
€ 15,00
2

III. Reich / Lettland - Libauer Brotfabrik - Dienst Ausweis für eine Frau

ausgestellt am 1.9.1941, ohne Foto; zweisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch, gebrauchter Zustand.
339233
€ 100,00
2

III. Reich / Lettland - Lettlands Beitrag zur Ernährung in der grossen Zeit des Zweiten Weltkrieges - Ablieferungskarte für Eier und Geflügel 1943/44

mit Eintragungen in 1944; zweisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch, gedruckt in Riga, gelocht gebrauchter Zustand.
339250
€ 35,00
3

III. Reich / Lettland - Handelsdirektion Riga - Bezugsbüchlein für ein Mädel des Jahrgangs 1927

ausgestellt am 25.9.1941, mit Eintragungen bis 1944; zweisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch, gebrauchter Zustand.
339259
€ 60,00
2

III. Reich - Ostbahn Krakau - Ausweis für die Benutzung von Monatskarten

blank; zweisprachiger Vordruck in deutsch-polnisch, gebrauchter Zustand.
339271
€ 40,00
2

III. Reich / Kommissarischer Bürgermeister der Gemeinde Klezk - Personalausweis für eine Frau des Jahrgangs 1919

ausgestellt am 1.9.1941, mit Foto und den persönlichen Daten; mehrsprachiger Vordruck in deutsch-polnisch-russisch und teilweise in kyrillisch, gefaltet gebrauchter Zustand.
Der Ausweis ist abgestempelt von der Fp.-Nr. 09922 E = Infanterie-Regiment 727
Zunächst übernahm das Regiment Sicherungsaufgaben in Weißruthenien im Raum Minsk im Rahmen der 707. Infanteriedivision unter dem Wehrmachtsbefehlshaber Ostland.
339289
€ 180,00
2

III. Reich / Weißrussland - Kreis- und Stadtverwaltung der Stadt Sluzk - Personalausweis für eine Frau des Jahrgangs 1914

ausgestellt am 22.10.1943, mit Foto und den persönlichen Daten; zweisprachiger Vordruck in deutsch-russisch, gebrauchter Zustand.
339293
€ 80,00
2

III. Reich / Estland - 4. Klassenlotterie der Estnischen Volksgemeinschaftshilfe - Losheftchen

Ziehung am 17. und 18.8.1944; zweisprachiger Vordruck in deutsch-estnisch, gebrauchter Zustand.
339319
€ 50,00
2

III. Reich / Lettland - Zentralverband der lettischen Milchwirte - Ablieferungskarte für einen Mann in Prodes pagasta

ausgestellt am 31.7.1942; zweisprachiger Vordruck in deutsch-lettisch, gebrauchter Zustand.
339328
€ 45,00
2

III. Reich / Besetzte Ostgebiete - Bezirk Bialystok - Personalausweis für eine Frau des Jahrgangs 1900

ausgestellt in Mscibow am 6.4.1943, mit Foto und den persönlichen Daten, Gültigkeit verlängert bis zum 1.3.1945; stärker gebrauchter Zustand.
339388
€ 140,00
4

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Arbeitsbuch für eine Frau des Jahrgangs 1898

ausgestellt am 12.9.1941, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit eingetragenen Beschäftigungen bis 1947; leicht gebrauchter Zustand.
339822
€ 60,00
4

III. Reich - Protektorat Böhmen und Mähren - Allgemeine Bürgerlegitimation für eine Frau des Jahrgangs 1877

ausgestellt in Caslav am 9.9.1942, mit Foto, zweisprachiger Vordruck in deutsch-tschechisch, mit den persönlichen Daten; gebrauchter Zustand.
339826
€ 75,00
1

III. Reich - Tschecheslowakei - Narodni Sourucenstvi ( NS ) - 3 Propagandahefte 

gebrauchter Zustand.
Vlasti Zdar = Alles für das Vaterland
Národní souručenství ( NS ), deutsch etwa "Nationale Gemeinschaft", war während der Existenz des Protektorats Böhmen und Mähren auf dem Teilgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei die einzige politische parteiähnliche Organisation. ( Tschechische NSDAP )
339838
€ 45,00
2

Waffen-SS - Lettische Freiwilligen-Legion - Ausweis der Waffen-SS " Ostland "

für einen Leg.-Leutnant über dessen Zugehörigkeit in der lett.SS-Freiw.-Legion. Vom Fürsorgeoffizier der Waffen-SS " Ostland " werden folgende Familienmitglieder betreut : ... , ausgestellt in Riga am 11.6.1943, sonst keine weiteren Eintragungen; zweisprachiger Vordruck in lettisch und deutsch; nur leicht gebraucht.
71900
€ 200,00
2

III. Reich - Originalunterschrift von Pfarrer a.D. Ludwig Münchmeyer, M.d.R. - Träger des Goldenen Parteiabzeichens -

auf einer Portraitpostkarte in Partei-Uniform, mit sehr schöner Tintensignatur " L. Münchmeyer. "; ungelaufen, Zustand 2.
( Münchmeyer war Reichsredner der NSDAP )
114982
€ 100,00
2

Reichsluftschutz - Abzeichen für den Flugmeldedienst - Bescheinigung für eine Frau in Kiel

zum Tragen des Abzeichens welche erlischt beim Ausscheiden aus dem Personal des Flugmeldedienstes, ausgestellt am 25.1.1936 in Schleswig; anbei ist das Übersendungsschreiben zu der Urkunde vom 14.2.1936; leicht gebrauchter Zustand, jedoch etwas stockfleckig.
133791
€ 150,00
2

Goldene Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes mit Schwertern, Vorläufiges Besitzzeugnis

blanko, nicht ausgefüllt, gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
Sehr selten, da bis Mai 1945 nur 2 Verleihungen stattgefunden haben.
133809
€ 2.200,00
7

Dokumentengruppe für einen Inhaber des Zivil-Abzeichens für Flugzeugführer

, Verleihungsurkunde für das Zivil-Abzeichen für Flugzeugführer, als Fluglehrer der Flugzeugführerschule E Lönnewitz, ausgestellt am 8.9.1938 von Generalmajor Wilhelm Mayer Kdr. im Luftgau IV; Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Flugzeugführer, als Unteroffizier d. Res., ausgestellt am 7.12.1939; Bescheinigung über die Anerkennung eines 800 km Streckenfluges, ausgestellt am 23.2.1935 von der Flughafenleitung Düsseldorf; Bescheinigung über die Erlaubnis zur Führung von Motorflugzeugen der Klasse B1 Land und B2 Land, ausgestellt am 4.4.1935; Abschrift der Deutschen Luftversicherungs AG in Bezug auf Zuschläge für das Flugwagnis für fliegendes Personal der Luftwaffe, datiert 13.12.1943; Gebürnisabrechnung vom 21.7.1944.
Die beiden Urkunden sind leicht gebraucht und die anderen Dokumente sehr bis stark.
135715
€ 750,00
1

Nationalsozialistischer Reichsbund für Leibesübungen ( NSRL ) - Besitzurkunde zum Silbernen Leistungs-Abzeichen des NSRL 1939

für eine Angehörige der Mannheimer Kanu-Gesellschaft, ausgestellt in Berlin am 23.7.1939; großformatig 29,5 x 42 cm, ungefaltet und im guten Zustand.
136263
€ 75,00
8

NSDAP - Reichszeugmeisterei ( RZM ) München - mit dem Berechtigungsschein als Fertigungsbetrieb die Kennung V1 / 2504 zu führen für die Firma Lehmhaus in Sprockhövel

dazu Dokumentengruppe für eine Firma in Sprockhövel bzgl. " Festanzug der Deutschen Arbeitsfront "Es handelt sich um einen Schriftverkehr der Firma und der NSDAP über den Verkauf und die Abrechnung der DAF-Anzüge, mit Erneuerung der Berechtigungsnachweise hierfür und mehr, zwischen dem 14.3.1934 und 1.2.1936.
Die Dokumente sind teilweise stärker gebraucht.
137388
€ 180,00
1

Luftwaffe - Spanien-Kreuz in Silber - Vorläufiges Besitzzeugnis

für einen Unteroffizier der 4 F, ausgestellt am 31.5.1939; stärker gebrauchter Zustand.
141779
€ 150,00
1

Technische Nothilfe ( TeNo ) - Nothelferzeichen in Gold - Verleihungsurkunde

für einen Mann in Bremen; grossformatig, mehrfach gefaltet und leicht beschnitten.
153116
€ 75,00
1
€ 10,00
1

III. Reich - Land- und See-Leichtbau GmbH Berlin - Werk Kiel - Verbesserungsvorschlag

eines Mitarbeiters bzgl. der Vereinfachung der Lohnverrechnung, welcher mit einer Prämie von 50.--RM belohnt wurde, eingereicht am 19.12.1942, ausgestellt am 22.9.1943; stark gebrauchter Zustand.
155071
€ 25,00
1

Technische Nothilfe ( TeNo ) - Nothelferzeichen in Gold - Verleihungsurkunde

für einen Mann aus Wittmund, ausgestellt am 1.10.1927; grossformatig, mehrfach gefaltet und verdreckt.
162379
€ 80,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Hauptmann Werner Baumbach

auf seiner Röhr-Postkarte, mit etwas schwacher Tintensignatur " Baumbach ", ungelaufen, Zustand 2.
162448
€ 100,00
1

Flughafenkommandantur Le Culot ( Belgien ) - Fernschreiben vom 12.10.1943

mit dem Betreff " Flüge des Führers " - Belehrung einschl. Ln.Personal erfolgt; gebrauchter Zustand.
185842
€ 30,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberst Paul-Hermann Werner, Kommandeur Panzer-Rgt. Nr. 31

auf einem sehr schönen postkartengroßen Portraitfoto in schwarzer Panzeruniform, das Rittterkeuz wurde in das Foto retouchiert, mit sehr schöner Tintensignatur " Werner 13.VI.40 ", rückseitig Stempel des Fotostudios in Bonn. Oberst Werner ist bereits am 30.6.1940 in Brest bei einem Unfall ums Leben gekommen.
186083
€ 150,00
1

Heer - Ritterkreuzträger Generalleutnant Karl Weisenberger, Kommandeur des XXXVI. Gebirgs-Korps - Originalunterschrift auf einem Brief

indem er bedauert kein Foto im Felde zu haben und daher ein Kartenautogramm verschickt, datiert 17.8.1942, mit sehr schöner Tintensignatur " Weisenberger "; anbei das Kartenautogramm mit sehr schöner Tintensignatur " Weisenberger ".
General der Infanterie Karl Weisenberger bekam am 29.6.1940 das Ritterkreuz verliehen und war ab dem 30.11.1941 Kommandierender General des XXXVI. Gebirgs-Armeekorps.
198022
€ 100,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberfeldwebel Josef Portsteffen

auf seiner Hoffmann-Postkarte 1535, mit sehr schöner Tintensignatur " Josef Portsteffen Oblt.", rückseitig ein Namensstempel, sonst Zustand 2.
200741
€ 180,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Hermann Graf

als spontanes Autogramm auf einer Propaganda-Postkarte, mit sehr schöner Tintensignatur " Herm. Graf, Major 5.4.43 ", dazu noch ein kleines Zeitungsbild von Graf mit aufgeklebt, ungelaufen, Zustand 2.
200818
€ 120,00
2

Luftwaffe - Urkundenpaar für einen Inhaber des Zivil-Abzeichens für Flugzeugführer

, Verleihungsurkunde für das Zivil-Abzeichen für Flugzeugführer, als Fluglehrer der Fl.Ers.Abt.13 Weimar-Nohra, ausgestellt am 9.3.1937 durch General der Flieger Edmund Wachenfeld - Befehlshaber im Luftkreis 3; Verleihungsurkunde zum Abzeichen für Flugzeugführer, als Gefreiter d.Res., ausgestellt am 14.12.1939; gelocht, mehrfach gefaltet und stärker gebraucht.
201820
€ 800,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalleutnant Ludwig Wolff

auf einem Originalfoto in 9 x 13cm, vorderseitig " Vor Sewastopol Juli 1942, Ludwig Wolff Gen.Major u.Div.Kdr. " und dazu rückseitig mit weiterer Widmung " Mehr sein als scheinen ! Viel leisten ! Zur Erinnerung an Ludwig Wolff Gen.Major u.Div.Kdr. - schwer verwundet am 25.5.40, Ritterkreuz 26.5.40, Eichenlaub 22.6.42 ", Zustand 2.
203243
€ 200,00
1

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Leutnant d.R. Fritz Fessmann, Zugführer der 1./Pz.Aufkl.Abt.7

sehr schöne Tintensignatur " Fessmann " auf einem Zeitungsfoto welches auf Pappe geklebt wurde, darunter kurze Beschreibung; Zustand 2.
Fritz Fessmann bekam am 27.10.1941 das Ritterkreuz, am 4.1.1943 das 170. Eichenlaub und am 23.10.1944 posthum die 103. Schwerter verliehen, am 11.10.1944 war er in Tilsit gefallen.
203262
€ 85,00

Luftwaffe - Urkunden- und Fotogruppe eines späteren Leutnant des 9./Fallschirmjäger-Regiment 6

, Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, als Leutnant der 4./Luftw.-Feld-Btl.100, ausgestellt am 1.2.1943 durch Generalleutnant Hans Kreysing - Kommandeur der 3. Geb.-Div. ( Ritterkreuz am 18.5.1940, das 183. Eichenlaub am 20.1.1943 und die 63. Schwerter am 13.4.1944 ); Besitzurkunde für das Ärmelband " Afrika ", ausgestellt am 1.5.1943; Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Leutnant des 2./Fsch.Jg.(Sturm)Rgt.6, ausgestellt am 15.5.1943; Verleihungsurkunde für das Erdkampfabzeichen der Luftwaffe, ausgestellt am 1.7.1943 durch Generalleutnant Hermann-Bernhard Ramcke ( Ritterkreuz am 21.8.1941, das 145. Eichenlaub am 13.11.1942, die 99. Schwerter am 19.9.1944 und die 20. Brillanten am 19.9.1944 ); Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 23.4.194 durch Generaloberst Otto Dessloch - Chef der Luftflotte 4 ( Ritterkreuz am 24.6.1940 und das 470. Eichenlaub am 10.5.1944 ); Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber, als Leutnant des 9./Fallsch.Jg.Rgt.6, für seine dreimalige Verwundung, ausgestellt am 20.10.1944; 3 Feldpostkarten des Mannes an seine Frau von 1941 und 26 Fotos ( einige Kaufbilder und Pressefotos ) in verschiedenen Formaten.
Die Urkunden sind im gebrauchten Zustand, die zum Vwa in Silber stark fleckig.
207108
€ 1.650,00
4

Luftwaffe - Urkundengruppe für einen späteren Obergefreiten der 2./lei. Flakabt.775 (v)

, Verleihungsurkunde für das Erdkampfabzeichen der Luftwaffe, als Gefreiter der 2./le.861, ausgestellt als Zweitausfertigung ( da Erstausfertigung durch Feindeinwirkung vernichtet ) am 15.10.1942; Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, ausgestellt am 10.8.1942 durch Oberstleutnant Werner Siegfried - Kommandeur des Flakregiment 99; Verleihungsurkunde für das Flakkampfabzeichen, als Obergefreiter der 2./lei. Flakabt.775 (v), ausgestellt am 8.10.1943 durch Generalmajor Karl Veith - Kommandeur der 17. Flakdivision; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 5.6.1944 durch einen Oberst in Vertretung.
Die Urkunden sind mehrfach gefaltet und die Zweitausfertigung ist sehr stark gebraucht.
214465
€ 320,00
8

Heer - Dokumentengruppe eines späteren Schirrmeister ( Pi.) im Brüko B ( mot.) 161

, Verleihungsurkunde für das Deutsche Schutzwall-Ehrenzeichen, als Obergefreiter, ausgestellt in Hannover am 10.3.1940; Zeugnis der Pionierschule in Dessau-Roßlau über die bestandene Prüfung zum Schirrmeister ( Pi.), ausgestellt am 19.2.1943; Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Schirrmeister, ausgestellt am 20.4.1944 durch Generaloberst Eberhard von Mackensen - Oberbefehlshaber der 14. Armee ( Ritterkreuz am 27.7.1941 und das 95. Eichenlaub am 26.5.1942; Verleihungsurkunde für die silberne Ehrennadel des Waffenrings Deutscher Pionier, ausgestellt am 1.2.1991; anbei sind noch zahlreiche Dokumente seiner Einberufung, Entlassung, Kriegsgefangenschaft und Nachkriegszeit.
Die Dokumente sind im gebrauchten Zustand.
215025
€ 300,00
2
€ 50,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberstleutnant Ernst Gürke

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 109, mit etwas verblasster Tintensignatur " Gürke ", rückseitig Klebereste, Zustand 2-.
229517
€ 85,00
1

Luftwaffe - Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fallschirm-Schützen

für einen Jäger, ausgestellt am 16.7.1944 durch einen Generalleutnant in Vertretung für den Oberbefehlshaber des Fallschirm-Armee-Oberkommando. Die Urkunde ist durch Feuchtigkeit fleckig und im Druck von Fallschirm-Schützen eine Nachbesserung bei -S.
231149
€ 400,00
2

Ehrenblatt des deutschen Heeres - Ausgabe vom 7. April 1944

DinA4 Doppelblatt im gebrauchten Zustand.
231899
€ 100,00
2

Verleihungsliste für das Deutsche Kreuz in Gold - Februar 1944

DinA4 Doppelblatt im gebrauchten Zustand.
231916
€ 100,00
2

III. Reich - Pappschildchen " 19. August 1934 Hat bei der Volksbefragung seiner Pflicht genügt "

, Gaupropagandaleitung der NSDAP Gau Baden, 80 x 125 mm; gebrauchter Zustand.
240605
€ 25,00
2

Kriegsmarine - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Korvettenkapitän Karl-Friedrich Merten

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 90, mit sehr schöner Tintensignatur " K. F. Merten ", ungelaufen, Zustand 2.
247149
€ 160,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Hauptmann Hermann Graf

sehr schöne Tintensignatur " Herm. Graf, Hptm. 26.9.42 ", als spontanes Autogramm auf einer Postkarte, dazu noch ein kleines Zeitungsbild von Graf mit aufgeklebt; Zustand 2/2-.
247194
€ 75,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalmajor Julius Ringel

auf seiner Hoffmann-Postkarte 1538, mit sehr schöner Tintensignatur " Ringel " und rückseitig " Hurra die Gams ! ", Zustand 2.
248097
€ 130,00
1
251756
€ 100,00
4

Heer - Urkundentrio für einen späteren Obergefreiten der schw.Art.Ers.Abt.(mot) 290

, Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Gefreiter der 3./A.R.818 (mot), ausgestellt am 16.4.1942 durch General der Artillerie Christian Hansen - Kommandierender General des X. Armeekorps ( Ritterkreuz am 3.8.1941 ); Besitzzeugnis zum Demjanskschild, als Obergefreiter der 3./A.R.818, ausgestellt am 31.12.1943; Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, verliehen am 22.7.1943; gefaltet gebrauchter Zustand.
253480
€ 240,00
1

III. Reich - Deutscher Fichte-Bund e.V. - Hauptschutzstelle gegen Lügen- u. Boykotthetze - Glückwunschschreiben

an einen Angehörigen zu dessen 25 jährigen Dienstjubiläum, datiert 30.6.1937. Das Schreiben ist auf dem offiziellen Briefpapier mit gedruckten Briefkopf verfasst; gelocht, gefaltet, gebrauchter Zustand.
Während des Nationalsozialismus war der Fichte-Bund für die Verteilung von Auslandspropaganda tätig und unterstand dem Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda.
255687
€ 45,00
4

Luftwaffe - Dokumententrio für einen Sonderführer (Z) der Lw.-Kriegsberichterkomp. (mot.) 2

, Kompaniebefehl vom 27.10.1941 indem dem Mann die Frontflugspange für Kampfflieger in Gold nach 111 Feindflügen am 4.10.1941 verliehen wird; Glückwunschschreiben zur Verleihung vom Komp.-Chef Major Dr. Ernst Kredel, datiert 11.11.1941; Schreiben an die Ehefrau mit der freudigen Nachricht, dass ihrem Mann nachträglich die rumänische Medaille " Kreuzzug gegen den Kommunismus " mit Spange " Odessa " verliehen wurde, datiert 4.6.1943; gelocht und gefaltet.
260030
€ 100,00
1

III. Reich - Deutscher Gastwirts-Verband e.V. - Anerkennungsurkunde für 6 jährige treue Mitarbeit

eines Mannes in einem Hause in Flensburg, ausgestellt am 22.6.1934; großformatig, etwas beschnitten, in der Mitte gefaltet.
261353
€ 20,00
2

Reichsarbeitsdienst ( RAD ) - Verleihungsurkunde für das Abzeichen des Arbeitsgaues XXX Bayern-Hochland

für einen ehe, Vormann, der nach 12 monatiger Dienstzeit aus dem Reichs-Arbeitsdienst ausscheidet, ausgestellt am 23.10.1937; mehrfach gefaltet.
263967
€ 90,00
5

SA der NSDAP - Dokumentengruppe für einen SA-Reiter des Reitersturms 2/67 Dortmund-Süd

Bescheinigung über geleisteten Dienst im Reitersturm 2/67 vom 27.7.1933 bis 30.9.1934, datiert 30.9.1934; Bescheinigung über das Ausscheiden aus der SA, um bei der Reichswehr einzutreten, der SA-Ausweis ist abzugeben, datiert 25.10.1934; SA-Urlaubsschein für die Zeit vom 28.3. bis 15.7.1936 nach Freiburg/Breisgau, datiert 28.3.1936; Schreiben zur Beglückwünschung zur Beförderung zum Reiter-Rottenführer, datiert 13.5.1936; gelocht, gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
264345
€ 70,00
2
278751
€ 10,00
4

Trägerjagdstaffel 6/186 Kiel-Holtenau - Besoldungs-Nachweis II und Verpflegungsnachweis

für den Monat April 1939, mehrseitige Hefte mit den zugehörigen Eintragungen und abgeschlossen im Mai 1939; gelocht gebrauchter Zustand.
278945
€ 100,00
3

Kriegsmarine - Urkundenpaar für den U-Bootfahrer Heinz Woeste auf U-318 ( auch Karl-Heinz Woeste )

, Verleihungsurkunde für das Ubootskriegsabzeichen 1939, als Mechanikerobergefreiter, ausgestellt im Westen am 25.10.1942; Verleihungsurkunde für die U-Boots-Frontspange in Bronze, als Mechanikermaat, ausgestellt in Plön/Holst. am 27.9.1944 durch Kapitän zur See Albrecht Schmidt - Höherer Kommandeur der Unterseebootsausbildung.
Beide Urkunden sind stark gebraucht und wurden auf Papier geklebt.
U 318 wurde am 21.12.1945 um 07:10 Uhr Nordatlantik nordwestlich von Irland, im Schlepp des britischen Marineschleppers FREEDOM (W.139), auf dem Weg zur Operation Deadlight, nach Bruch der Schleppverbindung durch Artillerie des polnischen Zerstörers PIORUN versenkt.
283076
€ 850,00
2

III. Reich - Vignette als Propaganda zum Anschluß Österreichs an Deutschland 1938

Aufkleber " Ein Volk - Ein Reich - Ein Führer 10. April 1938 ", Durchmesser 40 mm, unbenutzt und noch original gummiert, Zustand 2.
283666
€ 25,00
1

Bescheinigung für das Abzeichen für den Flugmeldedienst

für einen Landwirt in Alvern Kreis Soltau, ausgestellt in Hamburg am 1.1.1937; einige Gebrauchsspuren und rechte untere Ecke wurde repariert.
284081
€ 160,00
4

Luftwaffe - Urkundentrio für einen späteren Feldwebel der 4.Ausb.-Kp. der Luftflotten-Nachrichtenschule 1

, Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fliegerschützen, als Gefreiter, ausgestellt am 29.4.1937 durch Hans-Jürgen Stumpff als Reichsminister der Luftfahrt i.A. ( Ritterkreuz am 18.9.1941 ); Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, als Unteroffizier, ausgestellt am 1.11.1939 durch Generalmajor Bruno Loerzer - Kommandierender General des II. Fliegerkorps; Bestallungsurkunde vom Unteroffizier zum Feldwebel, ausgestellt am 9.9.1941; gelocht, fleckig und gefaltet.
286198
€ 230,00
1

NSDAP - Rundbrief " Von Front zu Front " - Ausgabe 13 vom 30.5.1941

Briefe und Berichte der Mitarbeiter des Hauptschulungsamtes der NSDAP; mehrseitig geklammerte DinA4-Blätter, gelocht und mit Gebrauchsspuren.
286889
€ 15,00
8

Kriegsmarine - Dokumentengruppe eines Angehörigen der 4. Torpedobootsflottille " Kondor "

Verleihungsurkunde für die Dienstauszeichnung 4. Klasse, als Maschinenmaat, ausgestellt in Wilhelmshaven am 2.10.1936; Anerkennungsurkunde für besondere Leistungen im Maschinendienst im Ausbildungsjahr 1936 und den Erhalt einer Prämie, unterzeichnet von Korvettenkapitän Karl Hoffmann; Schmucktelegramm mit Versandumschlag zur Übersendung der Glückwünsche zur Vermählung des Mannes, datiert 14.11.1936 von den technischen Unteroffizieren Kondor; Schmuckblatt der Stadt Velbert als Ehrenbrief zur Beglückwünschung der Verleihung des Eisernen Kreuzes für besondere Tapferkeit vor dem Feinde. Dieses als DinA4 zum Aufklappen, datiert 21.5.1940.
Die Dokumente sind im gebrauchten Zustand.
287164
€ 280,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalleutnant Julius Ringel

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 20, mit sehr schöner Tintensignatur " Ringel " und rückseitig " Hurra die Gams ! ", Zustand 2.
288618
€ 130,00
2

NSDAP Reichsleitung - Rundschreiben Nr. 19 vom 12.3.1937

Anordnungen und Rundschreiben des Reichsorganisationsleiters Hauptschulamt etc., zweiseitig, gelocht und gefaltet.
288755
€ 20,00
2

Fliegerei 1. Weltkrieg - Königl.Bayer. Kampfgeschwader No. 6 - Bildmeldung No. 10 vom 22.6.1916

, geklebtes Echtfoto mit genauen Beschreibungen, Flugzeugbesatzung, Flugzeugtyp, etc.; gefaltet, Zustand 2.
288791
€ 45,00
2

Fliegerei 1. Weltkrieg - Königl.Bayer. Kampfgeschwader No. 6 - Bildmeldung No. 86 vom 16.11.1916

, geklebtes Echtfoto mit genauen Beschreibungen, Flugzeugbesatzung, Flugzeugtyp, etc.; gefaltet, Zustand 2.
288808
€ 45,00
1

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generaloberst Erhard Milch

auf einer Ernennungsurkunde für einen Beamtenanwärter zum Technischen Sekretär, ausgestellt in Berlin am 21.7.1937 mit sehr schöner Tintensignatur " Milch ".
Das grossformatige Doppelblatt ist gelocht und hat Gebrauchsspuren.
289197
€ 150,00
1

III. Reich - Langemarck-Studium der Reichsstudentenführung - Berufungsurkunde

für einen Motorenschlosser, ausgestellt in München am 11.11.1942 durch Reichsstudentenführer Gustav Adolf Scheel, mit sehr schöner Tintensignatur " Dr. Scheel "; leichte Knicke an den Ecken und insgesamt stockfleckig.
Das Langemarck-Studium war ein Begabtenförderungsprogramm von 1934 bis 1944 zum Erwerb der Studienberechtigung an einer deutschen Hochschule. Dadurch sollten „besonders begabte Volks- und Mittelschüler zur Hochschule“ geführt werden. Das Projekt bestand aus einer „Vorstudienausbildung“ zum Erwerb der Studienberechtigung und dem sich anschließenden (Wunsch-) Studium an einer zugewiesenen Hochschule. Die Förderung erfolgte sowohl in der Vorstudienausbildung als auch im darauf folgenden (regulären) Studium durch die (zur NSDAP gehörende) Reichsstudentenführung. Eine (Selbst-) Bewerbung war nicht möglich, vorschlagsberechtigt war nur die NSDAP und besonders bestimmte Nebenorganisationen der Partei (später, während der Zeit des Zweiten Weltkriegs, auch die deutsche Wehrmacht), eine besondere Prüfung der politischen Zuverlässigkeit (politisch einwandfrei) war deshalb nicht erforderlich. Die Finanzierung des Studiums wurde von der Reichsstudentenführung in Zusammenarbeit mit dem Reichsstudentenwerk sichergestellt.
289215
€ 600,00
2

III. Reich - Landtagswahl in Preußen am 24. April 1932 - Wahlheftchen

mehrseitig, etwas grösser als DinA5, gelocht gebrauchter Zustand.
Preis pro Stück :
293330
€ 15,00
1

III. Reich - Originalunterschrift von Reichskriegsminister Werner von Blomberg auf einer Ernennungsrkunde

für einen Oberleutnant der Landespolizei zum Oberleutnant im Heere und zwar Infanterie-Regiment 31, ausgestellt in Berlin am 30.8.1935 mit sehr schöner Tintensignatur " v. Blomberg ". Das DinA4-Blatt ist gefaltet und gelocht.
299195
€ 150,00
2

Kriegsmarine - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Korvettenkapitän Karl-Friedrich Merten

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 90, mit sehr schöner Tintensignatur " K. F. Merten Korv.Kpt. U-Kdt.", rückseitig adressiert, Zustand 2.
299229
€ 200,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Hauptmann Franz Evers

auf einem tollen Portraitfoto ( 8 x 11,5 cm ), mit sehr schöner Tintensignatur " Franz Evers ", rückseitig Bleistiftnotizen, rechte obere Ecke geknickt sonst Zustand 2.
302556
€ 200,00
2
302975
€ 120,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberst Otto Hitzfeld

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 71, mit sehr schöner Tintensignatur " Hitzfeld ", ungelaufen, Zustand 2.
303660
€ 120,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generaloberst Nikolaus v. Falkenhorst 

auf Propaganda-Postkarte " Der Führer und seine Generale des Heeres ", mit rückseitig sehr schöner Kopierstiftsignatur " v. Falkenhorst " ( Wehrmachtsbefehlshaber in Norwegen ), Zustand 2.
303677
€ 120,00
1

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger General der Infanterie Johannes Blaskowitz

auf einer Dankeskarte an einen Oberpostrat, der ihm anläßlich seiner Beförderung Glückwünsche übersandt hat. Die Karte hat den Briefkopf " Der Kommandierende General des II. Armeekorps und Befehlshaber im Wehrkreis II ", datiert Stettin den 8.8.1936, mit sehr schöner Tintensignatur " Blaskowitz ". Mit leichten Gebrauchsspuren.
Johannes Blaskowitz bekam als General der Infanterie und Oberbefehlshaber der 8. Armee am 30.9.1939 das Ritterkreuz, am 28.10.1944 das 640. Eichenlaub und am 25.4.1945 die 146. Schwerter verliehen.
303700
€ 180,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Horst Niemack

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 30, mit sehr schöner Tintensignatur " Niemack ", Zustand 2.
303719
€ 100,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberleutnant Ekkehard Kylling-Schmidt

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 171, mit sehr schöner Tintensignatur " Ekkehard Kylling-Schmidt ", ungelaufen, Zustand 2/2-.
303867
€ 140,00
1

Luftwaffe - Kampfgeschwader K.G.26 - Schmuckurkunde für einen Obergefreiten und Bordwart

dessen Einheit am 19.3.1944 für einen Einsatz vor der nord-afrikanischen Küste, an dem er beteiligt war im Wehrmachtsbericht genannt wurde, ausgestellt durch Major und Gruppenkommandeur Ernst Heinrich Thomsen ( Ritterkreuz am 24.10.1944 ); gebrauchter Zustand.
30747
€ 200,00
2

NSDAP Gau Südhannover-Braunschweig Karl-Dincklage-Werk - Ehrenpatenschaft für ein Kind

DinA5-Doppelblatt mit geprägtem Adler; dazu ein postkartengroßes Glückwunschblatt; schönes Set im gebrauchten Zustand.
309048
€ 230,00
2

Heer - Originalunterschrift und -widmung von Ritterkreuzträger Major Alfons Kleinmann

auf einer Feldpostkarte vom 15.8.1944 an einen Jungen in Idar-Oberstein, rückseitig Kopierstift " Jugend in Deutschlands schwerster Zeit, Jugend zu kämpfen, sterben und siegen bereit Im Kriegsjahr 1944 Kleinmann Major u. Ritterkreuzträger ", Zustand 2.
Alfons Kleinmann bekam als Hauptmann und Führer I./Gren.-Rgt.118 am 14.8.1943 das Ritterkreuz verliehen.
309589
€ 100,00
1

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalleutnant Friedrich-Wilhelm Müller

Es handelt sich um einen Brief an Major Tremmel ( kurzzeitig Kommandeur des Flak-Batl.(mot.) 22 ), indem sich der Generalleutnant für gute Zusammenarbeit bedankt und für dessen weiteren Werdegang alles Gute wünscht. Der Brief ist am 13.5.1943 mit Schreibmaschine geschrieben und mit sehr schöner Tintensignatur " Müller "; gelocht und mit einigen Gebrauchsspuren.
Friedrich-Wilhelm Müller bekam am 22.9.1941 das Ritterkreuz, das 86. Eichenlaub am 8.4.1942, die 128. Schwerter am 27.1.1945 und am 20.5.1947 wurde er wegen Kriegsverbrechen an der Bevölkerung Anogias/Griechenland hingerichtet.
309649
€ 220,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Wachtmeister Herbert Schneider

auf einem Paßfoto in 4,5 x 6 cm, mit sehr schöner Tintensignatur " Schneider ", aufgeklebt auf eine Feldpostkarte, Zustand 2.
Herbert Schneider bekam als Flakkampftruppführer in der 6./Flak-Rgt.49 (mot.) am 5.2.1944 das Ritterkreuz verliehen.
309709
€ 150,00
7

Reichsmarine - Originalunterschrift und -widmung von Vizeadmiral Dr. h.c. Erich Raeder

Es handelt sich um ein Geschenkbild v. Hindenburg, wo auf der Rückseite in Tinte handschriftlich geschrieben " Dem langjährigen Fahrer der ... Obermatrosengefreiten Strahsen in Dankbarkeit Raeder. Vizeadmiral Dr.h.c. 1.X.1928 Chef v. Marinestation d. Ostsee ". Das gerahmte Bild ist 14,5 x 19,5 cm. Anbei sind 5 postkartengroße Fotos des Fahrers mit seinem Wagens, davon 3 mit Raeder und v.Hindenburg, dazu noch die Visitenkarte von Vice-Admiraal C.Fock Commandant van het nederlandsch Oefeningseskader H.M." Tromp " mit handschriftlicher Widmung " mit Dank für gutes fahren 30. Juni 1926 ".
Schönes Set im guten Zustand. 
311786
€ 350,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Friedrich Kless als Kommandeur der II./Kampfgeschwader 55

auf einem tollen Portraitfoto in 13 x 18 cm, mit sehr schöner Tintensignatur " Lt. Ahn in freund Kameradschaft Kleß Maj.u.Kdr. II/KG 55 27.10.40. ", Zustand 2.
317406
€ 300,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalmajor Dipl.-Ing. Gerhard Conrad

auf einem tollen Passfoto, mit sehr schöner Tintensignatur " Conrad ", rückseitig mit Stempel des Ateliers in Wien, Zustand 2.
318765
€ 230,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Hermann Graf

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 35, mit sehr schöner Tintensignatur " Herm. Graf Oberstltn. ", ungelaufen, Zustand 2-.
318791
€ 140,00
1

Der Reichsführer-SS - Beförderungsurkunde für einen SS-Hauptscharführer

zum SS-Untersturmführer, ausgestellt am 13.9.1936, mit Prägesiegel; zweimal gefaltet sonst guter Zustand.
320800
€ 350,00
1

Panzerkampfabzeichen in Silber 2. Stufe mit Einsatzzahl 25 - Besitzzeugnis

für einen Unteroffizier der Stabskompanie II./Panzer-Regiment 11 für die tapfere Teilnahme an 25 Einsatztagen, ausgestellt am 26.8.1943 durch Major Dr. Franz Bäke ( Ritterkreuz am 11.1.1943, das 262. Eichenlaub am 1.8.1943 und die 49. Schwerter am 21.2.1944 ); mehrfach gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
321674
€ 850,00
1

III. Reich - Originalunterschrift von Oberst Otto Kuschow dem späteren Polizeipräsidenten von Nürnberg

Es handelt sich um einen Beileidsbrief an einen Hauptwachtmeister der Schutzpolizei zu dem Heldentod seines Sohnes. Das Schreiben ist auf dem offiziellen Briefpapier mit gedrucktem Briefkopf " Der Kommandeur der Schutzpolizei Nürnberg-Fürth " verfasst, datiert Nürnberg den 16.9.1942 und mit sehr schöner Tintensignatur " Kuschow ", als Oberst der Schutzpolizei, unterzeichnet; mehrfach gefaltet mit Gebrauchsspuren.
Während der Schlacht um Nürnberg gehörte Kuschow, wie auch Gauleiter Karl Holz, einer Kampfgruppe an und starb mit diesem am 20.4.1945 bei Kämpfen um das Nürnberger Polizeipräsidium.
321781
€ 200,00
3

Beurteilung für einen Oberfeldwebel beim Oberfähnrich-Lehrgang des Auswahllehrgangs vom 8.1.1944

bereits in beiden Weltkriegen teilgenommen, Auszeichnungen : Eisernes Kreuz 2. Klasse, Württemberg silberne Verdienstmedaille, Ehrenkreuz für Frontkämpfer, Spange zum Eisernen Kreuz 2. Klasse, Ostmedaille, Infanterie-Sturmabzeichen; anbei ist noch ein Auszug zum Rangdienstalter des Leutnant d.Res. von 1945; gelocht gebrauchter Zustand.
324977
€ 25,00

Heer - Urkunden- und Fotogruppe für einen Unteroffizier mit verliehenem Panzertruppenabzeichen der Legion Condor in Silber

großformatige Verleihungsurkunde für das Deutsche Spanien-Kreuz in Silber mit Schwertern, ausgestellt am 6.6.1939; Besitzzeugnis für das Panzertruppenabzeichen der Legion Condor in Silber, an den Unteroffizier Kurt Schneider der 6./Panzer-Regiment 5, ausgestellt in Berlin am 10.5.1940 durch Oberst v.Thoma - General der schnellen Truppen beim Oberbefehlshaber des Heeres (= Oberst Wilhelm Ritter v. Thoma, Kommandeur der Panzertruppen der Legion Condor); sehr schönes Portraitfoto in schwarzer Panzeruniform und mit Panzerbarett ( 12 x 17 cm ) im goldenen Bilderrahmen 26 x 32 cm; 3 kleine Fotos 6 x 8 cm aus dem Besitz des Mannes.
Die beiden Urkunden sind in der Mitte gefaltet und die zum Spanienkreuz hat einige kleinere Randbeschädigungen.
327710
€ 5.500,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalleutnant Ludwig Wolff

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 72, mit sehr schöner Tintensignatur " Ludwig Wolff Generallt. ", mit Gebrauchsspuren.
330085
€ 120,00
1

Kriegsabzeichen für Minensuch-, Ubootsjagd-und Sicherungsverbände - Verleihungsurkunde

für einen Zimmermannsmaat, ausgestellt an Bord am 19.7.1941 durch Konteradmiral Hans Stohwasser - Befehlshaber der Sicherung der Ostsee ( Ritterkreuz am 30.11.1940 ); gebrauchter Zustand.
332263
€ 150,00
1

Kriegsabzeichen für Minensuch-, Ubootsjagd-und Sicherungsverbände - Verleihungsurkunde

für einen Leutnant zur See, ausgestellt an Bord am 14.11.1940 durch Konteradmiral Hans Stohwasser - Befehlshaber der Sicherung der Ostsee ( Ritterkreuz am 30.11.1940 ); gelocht und gefaltet.
332277
€ 150,00
1

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe - Verleihungsurkunde

für einen Kanonier der 3./I./Flak-Rgt.19, ausgestellt am 4.11.1942 durch Generalleutnant Johann Seifert - Kommandeur der 10.Flak-Div.(mot.); gelocht und mehrfach gefaltet.
336783
€ 160,00
3

Luftwaffe - Generalfeldmarschall Erhard Milch - seine Verleihungsurkunde für das Großoffizierskreuz mit Stern des Königlich Bulgarischen Zivilverdienst-Ordens

großformatiges Blatt, ausgestellt in Sofia am 31.5.1933, in der Mitte gefaltet und Knickspuren; anbei die Genehmigungsurkunde zur Annahme des ihm von Seiner Majestät König Boris von Bulgarien verliehenen Ordens, ausgestellt in Berlin am 14.6.1934 mit Faksimile " von Hindenburg ", ungefaltet.
336894
€ 700,00
7

Heer - Urkundengruppe für einen späteren Hauptmann des I./Pz.-Gren.-Rgt.93 mit verliehener Nahkampfspange in Bronze

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Leutnant der 4./Schützen-Rgt.93, für seine Verwundung am 26.12.1941, ausgestellt im Felde am 12.6.1942; Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Oberleutnant der Stabs-Komp./Pz.-Gren.-Rgt.93, ausgestellt am 3.8.1942; Besitzzeugnis für die 1. Stufe der Nahkampfspange ( Bronze ), als Oberleutnant der 2./Pz.-Gren.-Rgt.93, ausgestellt am 8.7.1943 durch Oberstleutnant Friedrich-Karl Barth; Anerkennungsurkunde der 13. Panzer-Division für den Einsatz bei der Bergung wertvoller Waffen und Geräts wofür er 3 Tage Sonderurlaub erhält, ausgestellt in Rußland am 1.4.1944; Besitzzeugnis zum Kubanschild, ausgestellt am 1.9.1944; anbei sind noch zwei handgemalte Glückwunschkarten zum Geburtstag des Hauptmanns vom 8.7.1944; teilweise gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
339203
€ 550,00
2

Heer - Urkundenpaar für einen Gefreiten der 2./Schützenregiment 8

Besitzzeugnis für das Panzerkampfabzeichen in Bronze, ausgestellt am 1.11.1941; Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, für seine Verwundung am 15.8.1941, ausgestellt am 8.12.1941.
Beide Urkunden sind mehrfach gelocht und gefaltet.
64843
€ 120,00
1

ADAC - Silberne Gau-Ehrennadel - Besitzzeugnis

für einen Mann in Anerkennung seiner besonderen Verdienste durch den Gauvorstands-Beschluß vom 26.11.1930, ausgestellt am 6.12.1930.
Die Urkunde ist in der Mitte gefaltet.
70809
€ 20,00
2

Luftwaffe - Urkundenpaar für einen Obergefreiten und späteren Unteroffizier

Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Obergefreiter der 2./Flakschw.Abt.368, ausgestellt am 20.4.1942; Verleihungsurkunde für das Flakkampfabzeichen, als Unteroffizier der Flakscheinwerfer-Batterie z.b.V. 7517, ausgestellt am 10.3.1944.
Beide Urkunden sind gelocht und in der Mitte gefaltet.
87081
€ 150,00
3

Heer - Urkundenpaar für einen Gefreiten der 4./Art.Rgt.238

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber, für seine einmalige Verwundung am 31.8.1943, ausgestellt am 15.12.1943; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 10.7.1944; beide Urkunden sind in der Mitte gefaltet.
94884
€ 120,00
2

III. Reich - Aushang - Planung für die Entlassung der Wehrmachtangehörigen im Bereich der 1. Armee

zur Entlassung kommen die in dem von der 3. und 7. US Armee besetzen Gebiete zu Hause sind, 30 x 43 cm, 2 x gefaltet.
173741
€ 50,00
2
186136
€ 150,00
1

Wehrmacht-Gutscheinheft für Benzin-Benzol-Gemisch, um 1945

Heftchen mit 10 Gutscheinen für Benzin-Benzol-Gemisch, ausgegeben vom Zentralbüro für Mineralöl GmbH-Berlin, datiert 1945, komplett und unbenutzt.
Preis pro Stück :
19184
€ 20,00
3

SS-Porzellanmanufaktur Allach Teller "Julfest 1942"

Weiß glasiert, Darstellung: Fackel vor Sonnenrad "Nur aus Opfern steigt groß das Reich", rückseitig grüne Allach-Marke unter Glasur, unbeschädigt, Zustand 2+.
193625
€ 1.500,00
2

Luftwaffe : Wappenschild des Jagdgeschwader 8./51

Sehr schönes handgemaltes Staffelwappen auf einem Blechschild, Höhe 16 cm. Mit Bohrung, Einheit: 8./JG 51, Alterserscheinungen, Zustand 2.
205464
€ 250,00
3

Willrich farbiges Plakat aus der Serie - " Bewährte Truppenführer des Heeres " - Generalleutnant Graf von Schwerin - Ritterkreuzträger

45 x 34 cm, Zeichnung Wolfgang Willrich / Cop. 1943 by Verlag Grenze und Ausland, Berlin; rückseitige gestempelt Lüttichkaserne Göttingen; zwei kleine ausgebesserter Risse auf der rechten Seite und unten sonst Zustand 2.
215857
€ 250,00
3

Erinnerungsbild an den Feuerwerksmaat Matthias Denk der S.M.S. "Goeben"

gefallen am 8. August 1915 im Schützengraben auf Gallipoli nach freiwilliger Meldung zur Landverteidigung der Dardanellen. Im Zentrum Uniformfoto Denks, die Umrahmung aquarelliert mit Darstellung der Germania mit Putti, am Unterrand die Dardanellen und "SMS Goeben vor Messina 6. August 1915" sowie Gedenkinschrift. Signiert "C.F. Blum 1915", das Passepartout bezeichnet "Gezeichnet u. gemalt von C.F. Blum Nürnberg 1915". 127,5 x 89,5 cm.

In der sog. Augustoffensive der Entente versuchten rund 20.000 Mann der Landungstruppe endgültig die Schlacht um Gallipoli zu gewinnen. Obwohl ihnen anfangs nur rund 1500 Türken und einige deutsche Soldaten gegenüberstanden, endete die Offensive unter dem Kommando des unfähigen Gen.Lts. Sir Frederick Stopford in einem verlustreichen Fiasko
219163
€ 1.150,00
2

Luftwaffe : Wappenschild einer deutschen Fliegerstaffel

Sehr schönes handgemaltes Staffelwappen auf einem Blechschild, Höhe 16 cm. Gebohrtes Loch, mit Aufschrift " Unkraut vergeht nicht ", Zustand 2.
226124
€ 250,00
2

Königreich Sachsen Meissen-Regimentsteller "Kgl. Sächs. 6. Feld-Artillerie-Regiment Nr.68"

Standort Riesa. Grünes Dekor unter Glasur, rückseitig blaue Schwertermarke, Aufhänger, Zustand 2
231503
€ 300,00
3

Kaiserliche Marine - Brotbeutel

Kammerstück mit Markierung "B.A.W. 8.7.91" und "II.M.A.1 66/96" und Namensetikett "Schaeffer", auf dem Schultergurt "Parole Heimat", auf dem Deckel "Reserve hat Ruh 96/99", Wappen von Lübeck etc., Zustand 2-3
235241
€ 175,00
5

Deutscher Luftsport Verband Ringkragen "Reichs-Luft-Aufsicht"

sehr schöne frühe Fertigung in Buntmetall und Nickelausführung. Rückseitig mit grüner Lederabdeckung, auf der Halteklammer mit Hersteller "C.E. Juncker Berlin", komplett mit Tragekette. Getragen in gutem Zustand, selten.
251673
€ 1.450,00
2

III. Reich - Fahnenspitze des Reichsverbandes für Volksmusik

um 1936. Vernickelter Fahnenspitze in Form einer Lyra mit Hakenkreuz, Gesamthöhe (ohne Befestigungsschraube) ca. 20 cm, Zustand 2
257495
€ 420,00
5

III. Reich SS-Schule Wewelsburg: Speisebesteck aus dem formellen Tafelsilber

Sensationsfund: Nach 70 Jahren wurde vor kurzem eine Kiste mit dem original Besteck der SS-Schule Wewelsburg wieder entdeckt: Insgesamt 180 Teile, noch ungereinigt, in unberührtem Originalzustand, die wir Sets auflösen.
2-teiliges Set, bestehend aus kleinem Fischmesser und Fischgabel. Hartversilberte Ausführung. Auf dem Griff jeweils "SS"-Runen mit Umschrift "Wewelsburg" sowie Herstellerpunzen "WMF - 90" und verschiedenen Modellnummern. Längen zwischen ca. 18,5 und 21 cm. Seltenes und ausschließlich von der WMF hergestelltes Besteck.

Der Reichsführer-SS Heinrich Himmler, der Ostwestfalen während des lippischen Wahlkampfes 1932/33 kennengelernt hatte, wurde durch führende Nationalsozialisten aus der Region, insbesondere Adolf von Oeynhausen, auf die Wewelsburg aufmerksam gemacht. Im Herbst 1933 besucht der Himmler erstmals die Wewelsburg und war begeistert. Endlich, so meinte er, hatte er die perfekte „Burg“ für seinen schwarzen Orden, die Schutzstaffel SS gefunden. Seit 1934 war dann die Wewelsburg an die SS vermietet. Himmler plante zunächst eine Schulungsstätte für SS-Führer. Ein kleiner Stab von SS-Wissenschaftlern wurde eingestellt. Ab Kriegsbeginn waren neue Pläne darauf gerichtet, aus der Wewelsburg einen Versammlungsort für die SS-Gruppenführer, vor allem bei besonderen Anlässen, zu machen. Im Juni 1941 rief Himmler eine Gruppe von SS-Gruppenführern auf die Wewelsburg, um mit ihnen die Kriegsziele des Russlandfeldzuges zu besprechen.
Die baulichen Maßnahmen der SS erreichten beträchtliche Ausmaße. In den Anfangsjahren erhielt die Wewelsburg eine vollständig neue Inneneinrichtung, die zum Teil mit SS-Ornamentik geschmückt war. In den Jahren 1936–1937 und 1939–1941 entstanden am Vorplatz zwei große SS-Verwaltungsgebäude. Ab 1940 nahmen die Pläne unter dem Einfluss des von Himmler beauftragten Architekten Hermann Bartels gigantische Ausmaße an. Auf dem Gebiet des Dorfes Wewelsburg sollte eine neue Burganlage in einem Dreiviertelkreis mit einem Radius von 635 Meter um das alte Gebäude herum entstehen. Die Bewohner sollten ausgesiedelt werden.
Im März 1945 befahl Himmler die Sprengung der Burganlage und der angrenzenden Verwaltungsgebäude. Die Wewelsburg brannte vollständig aus, ebenso das Wachgebäude; das benachbarte Stabsgebäude wurde vollständig zerstört.
262205
€ 650,00
6

Deutsches Reich Kolonie Deutsch Ostafrika: Spardose für afrikanische Waisenkinder

um 1890. Sammelbüchse für ein Waisenhaus in Colindi, Erdwall mit Baumstumpf und kniendem Eingeborenen Kind, beim Einwurf des Geldes in den Baumstumpf neigt sich der Kopf der Figur zum Dank, Aufschrift: " ... für Culindi DO-Afrika", Blech farbig lackiert mit Mechanismus, Deckel mit Schloss fehlt, Zustand 2
26268
€ 420,00
4

III. Reich SS-Schule Wewelsburg: Speisebesteck des Dorfgemeinschaftshauses der Wewelsburg

Sensationsfund: Nach 70 Jahren wurde vor kurzem eine Kiste mit dem original Besteck der SS-Schule Wewelsburg und des Dorfgemeinschaftshauses wieder entdeckt: Insgesamt 180 Teile, noch ungereinigt, in unberührtem Originalzustand.

Große Speisegabel. Hartversilberte Ausführung, Hersteller WMF. Auf den Griff "Gemeinschaftshaus Wewelsburg" sowie Herstellerpunzen "WMF Patent 90" und Modellnummer 45. Länge ca. 20 cm.
Seltenes und ausschließlich von der WMF hergestelltes Besteck.


Als die SS 1934 begann, die Wewelsburg zur Reichsführerschule auszubauen, wurde ein Ersatz für den Fest- und Versammlungssaal gesucht, der sich seit 1925 in der Burg befand.
Im Oktober 1935 kaufte die SS aufgrund des Vorschlages des SS-Hauptsturmführers Walter Franzius, die vom Bauern Thiele aufgegebene Hofstelle „Ottens Hof“, die sich im Mittelpunkt des Dorfes befand.
Das (Dorf-)Gemeinschaftshaus wurde ab 1935/36 durch tatkräftige Mithilfe der SS und SA, des RAD sowie der HJ und des BDM um- und ausgebaut und wurde Treffpunkt der Dorfbewohner sowie der SS-Leute der nahen SS-Schule Wewelsburg. Das Haus besteht bis heute und dient als Gaststätte. Vgl. Karl Hüser, "Wewelsburg 1933 bis 1945 - Kult- und Terrorstätte der SS", S. 216/217, bzw. Russell/Schneider, "Heinrich Himmlers Burg - Bildchronik der SS-Schule Haus Wewelsburg 1934 - 1945", S. 86 - 94.
266780
€ 250,00
2

Kriegsmarine Schiffswappen der 2.Marine-Lehr-Abteilung

Schweres Metallwappen farbig lackiert, originalmontiert auf einer Holzplatte, Höhe ca. 17 cm, rückseitig mit Halterung. Zustand 2.
271954
€ 250,00
2

III. Reich - Kreistreffen Minden/W. 17.-18.10.1936

, schwere Backsteinplakette, 107 x 152 x 16 mm, kleinere Gebrauchsspuren sonst im guten Zustand.
280768
€ 175,00
2

Preußen - Emailleschild " Preußischer Amtsvorsteher "

102 x 143 mm, leicht gewölbt, oben und unten Bohrungen zum Befestigen, Zustand 2.
292599
€ 150,00
3

Hutkoffer für einen Zylinder

Höhe ca. 31 cm, Innen mit hellblauem Futter, der Verschlussriemen gerissen, ohne Schlüssel, Zustand 2.
293358
€ 120,00
6

SS-Lebensborn - Lebensbornheim Moselland - Suppenterrine 

25,5 cm Durchmesser, 14 cm hoch, rechts und links mit Tragegriffen, weiß glasiert, blauer Dekorstreifen und Schriftzug, Hersteller : Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) Bauscher Weiden, Modell des Amtes Schönheit der Arbeit, mit Hakenkreuz im Zahnrad, Zustand 2.

Das Kinderheim „Moselland“ in Bofferdingen bei Luxemburg (Sommer 1943 – September 1944) und hier ein link zur Geschichte : http://www.kugener.com/de/humanmedizin-fr/geburtshilfe/52-artikel/1945-lebensborn-moselland.html


300580
€ 650,00
3

Preußen Reservisten-Trinkflasche eines Ehemaligen des 2. Westfälischen Husarenregiments Nr. 11, 1. Eskadron

Standort Düsseldorf, 1899. Glasflasche mit Metallrahmen, herzförmige Scheibe, Innen mit gut erhaltener Bemalung, rückseitig der Metallrahmen mit grünem Stoffbezug, Schriftzug in Silber: "96 - 99 Reservist Brinker 1. Esc. 2. wf. Husaren Regt Nr. 11 Düsse[ldorf], komplett mit der original Tragekordel in den Regimentsfarben, am Trinkbecherdeckel die Verzierung verlustig, Zustand 2-.

Das Regiment war bis 1906 in Düsseldorf stationiert, dann in Crefeld.
301812
€ 120,00
6

Deutsches Reich 1871 - 1918 Kleine Büste des Kronprinzen Friedrich Wilhelm

Um 1880. Bisquit-Porzellan, Höhe 19,5 cm, Gewicht ca. 0,3 Kg. Am Sockel mit Inschrift "Fr. Wilhelm - Kronprinz von Preußen", innen mit Nummer "313", Zustand 2.



303419
€ 230,00
2

Preußen Patriotische Brosche Krönungsthaler des preußischen Königs Wilhelm I.

In Durchbruchsarbeit gefertigt, Silber, Durchmesser 33 mm, an Quernadel. Zustand 2.

Der Thaler wurde ausschließlich im Jahr 1861 geprägt.

308836
€ 150,00
2

1. Weltkrieg Taschenmesser in der Form des "Mercator-Messers"

Schwarz lackierter Blechgriff mit Öse am Knauf, einfache Klinge zum Feststellen, Herstellerstempel "PIC 15105 Solingen Germany" getragen, noch sehr gut erhalten. Zustand 2
310967
€ 150,00
4

Preußen gerahmtes Glasbild "Berlin Kaserne des Kaiser Franz Grade-Grenadier-Regiment No. 2"

Um 1895. Maße des Glasbildes 23 x 17,5, mit Signaturen "Anton Grzesik Berlin" und "R. Martzke. Berlin 189[?], in Holzrahmen 36,5 x 31 cm, mit Plakette "Andenken an Berlin". Der Rahmen mit kleinen Beschädigungen, Zustand 2.
311854
€ 120,00
9

III. Reich - NS Soldatenbund Fahne

Beidseitig bedruckte Ausführung auf Baumwolltuch, Maße ca. 2 x 2 Meter. Ein paar Löcher, fleckig, gebrauchter Zustand.
313789
€ 650,00
3

III.Reich Teil einer Kranzschleife der Arado Flugzeugwerke G.m.b.H

Rote Kunstseide mit Fransen, aufgenähtes Hakenkreuz im Zentrum, Aufdruck "Arado Flugzeugwerke G.m.b.H.". Maße: Länge ca. 59 und 65 cm. Gebrauchter Zustand.
313969
€ 300,00
5

III. Reich/Nationalsozialismus: Wecker mit Abbildung des Reichskanzlers

30-ger Jahre, Made in USA by Waterbury Clock Co., Uhrwerk funktioniert nicht !
Clockwork is not working !
314814
€ 450,00
8

SS-Porzellanmanufaktur Allach farbiges Eichhörnchen

farbig bemalt und glasiert. Auf der Unterseite mit geprägten SS-Runen, Künstlersignatur Prof. Th. Kärner, Nr. 68, Zustand 2
317289
€ 2.100,00
3

III. Reich - Emailleschild für einen RZM-Betrieb

" Zur Herstellung von Dienstkleidung für alle Verbände der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei berechtigt. Reichszeugmeisterei der N.S.D.A.P.", Maße 38 x 38 cm, in den 4 Ecken Bohrungen zum Anbringen an das Gebäude, nur kleine Emailleschäden, Zustand 2. Selten.
319299
€ 1.850,00
7

NSDAP Kfz-Stander für Führer 

Stoffausführung für Dienstfahrzeuge, doppelseitig genäht, das Zentrum gewebt, Cellon - Rahmen und vernickelte Fahnenstange, DRGM gestempelt, Maße 20,5 x 31 cm. Gebraucht, Cellon- Rahmen ist leicht beschädigt, Zustand 2-.
320278
€ 1.500,00
5

III. Reich - Fahne des NSKOV

einseitig genäht, 115 x 370 cm, typische Gebrauchsspuren, einige Löcher am Tuch, kleine Flickstelle im Zentrum, Zustand 2-3.
320289
€ 850,00

III. Reich - schwarz-weißes Propagandaplakat - " Infanterie überquert einen Fluß. Das Gelände wird eingenebelt. Kleine, wendige Sturmboote starten fast lautlos am Ufer. Mann und Material sind zu einem einzigen Frontelement verschmolzen. "

aus der Reihe Bildpropagandawerk des Reichsbildberichterstatters für November 1942, 69 x 100 cm, oben zwei gestanzte Löcher zum Einhängen in den Aushang, mit starken Gebrauchsspuren.
321258
€ 100,00
4
€ 120,00
6

III. Reich Adolf Hitler: Dessertgabel aus dem formellen Tafelsilber der Alten Reichskanzlei

um 1935. Silberbesteck aus dem Tafelsilber der Alten Reichskanzlei. Speisegabel, auf den Griffstücken reliefierter Hoheitsadler über drei geschwungenen Bögen, Feingehaltspunzen "925" Silber mit Halbmond, Krone und Kreismarke der Juweliere "Bruckmann". Länge 17,5 cm. Leichte Gebrauchspuren, Zustand 2.
Dieses Tafelsilber war in der Alten Reichskanzlei in Gebrauch.
324900
€ 700,00
4

1. Weltkrieg patriotische "Endloskerze" mit Eisernem Kreuz 1914

Wachs mit farbigen Dekorationen, im Zentrum das Eiserne Kreuz 1914 gerahmt von Pflanzenranken, darunter das Bildnis eines katholischen Bischofs (vermutlich Sigismund Felix Freiherr von Ow-Felldorf, Bischof von Passau 1906 bis 1936), im original Karton. Zustand 2.






325263
€ 250,00
4

Helmkoffer für eine Pickelhaube

OHNE DECKEL ! Geeignet für Dekozwecke zum Aufstellen einer Pickelhaube. Höhe ca. 25 cm.





326033
€ 30,00
3

Kriegsmarine Erinnerungsstück in Form eines Rettungsrings Kreuzer "Köln" .

Pappmaschee lackiert,ca. 16 cm durchmesser, Zustand 2-3
327753
€ 125,00
6

Wehrmacht KFZ-Autostander für Generale

um 1940. Autostander, im Zentrum großer Hoheitsadler in besonders schöner handgestickter Ausführung goldgelb auf feldgrauem Tuch, umlaufend eine Gold-Metallfaden gewebte Hakenkreuzlitze. Komplett mit dem original Metallrahmen, Schutzhülle aus Zelluloid. Maße 26 x 41 cm. Gebrauchtes Stück, der Metallrahmen unten mit einer alten Reparatur. Zustand 2.
327986
€ 2.200,00
5

SA Ringkragen für Angehörige des SA-Feldjägerkorps

Um 1933/34. Ringkragen in schwerer Buntmetallausführung, matt getönt mit vergoldeten Auflagen, im Zentrum der preußische Polizeistern, der Adler mit Hakenkreuz auf der Brust, Rückseitig mit Herstellerbezeichnung "C.E. Juncker Berlin", dunkelgrüne Abdeckung aus Kaliko-Leinen. Komplett mit der original Tragekette in Nickelausführung. Leicht getragen, in sehr schönem Zustand. Extrem selten, in über 30 Jahren ist dies erst das 2. Stück, welches wir anbieten können.

Ab Oktober 1933 formte Göring als preußischer Ministerpräsident eine neue SA Polizei-Truppe, das "SA-Feldjägerkorps". Es gab insgesamt 8 Feldjäger-Abteilungen, jede mit 3 Feldjäger-Bereitschaften von je 65 Mann.
Der Ringkragen hat die Auflage "A V 383" für die Feldjäger-Abteilung V in Frankfurt am Main, Feldjäger Nr. 383.
332599
€ 6.000,00
3

SA große Kommandoflagge für einen Amtschef in der Obersten SA-Führung

Standort Berlin, um 1935. Große einseitig genähte Ausführung, im Zentrum der Hoheitsadler gedruckt. Seitlich mit 8 eingenähten Befestigungshaken. Die Rückseite in rot, komplett mit blauem RZM-Papieretikett "R". Maße 35 x 35 cm. Leichte Alters- und Gebrauchspuren, Zustand 2.. Sehr selten, das 1. Mal in 30 Jahren bei uns im Angebot.
334372
€ 1.750,00
5

Preußen Pfeifenkopf für den Reservisten "Batge" im Magdeburgischen Husaren-Regiment Nr. 10

Standort Stendal, 1905. Porzellan, farbig bemalt, vorne ein Husar mit seiner Liebschaft, der Blech-Deckel in Form einer Husaren-Mütze. Zustand 2.



337831
€ 250,00
2

Mecklenburg-Schwerin Schlagstock für einen Trommler im Großherzoglich Mecklenburgischen Füsilier-Regiment Nr. 90 Kaiser Wilhelm, 7. Kompanie

Standort Rostock/Wismar. Kammerstück um 1900. Holz mit Messingbeschlag, Kammerstempel "2.B. R. 90 7.K. II." und Hersteller "A. Wendler Schwerin". Beiliegend ein zweiter nicht dazugehöriger Schlagstock. Zustand 2.
364880
€ 100,00
3

Deutsches Reich 1871 - 1918 Großer Glaspokal

Um 1910. Vorne mit dem Reichswappen verziert, Höhe ca. 26,6 cm. Zustand 2.
378934
€ 120,00
2

Deutsches Reich 1871 - 1918 Maritimes Fernrohr

Um 1900. Aluminium, beledert, im Köcher. Optik unklar. Zustand 3.
380189
€ 150,00
1

2. Weltkrieg original Zündholzschachtel

um 1944, Fertigung im Generalgouvernement (= besetztes Polen). Ausführung mit deutschem Aufdruck " Zündholz- Monopol im Generalgouvernement ". Unbenutzt. Zustand 2.
Preis je Schachtel :
6378
€ 10,00
2

Schutzgruppe Deutsch-Süd-West Afrika

Als Andenken an den 1. Weinachts-Feiertag in Süd-West Afrika. Zu sehen sind Angehörige der Schutztruppe, sowie Zivilisten.
Die Pappe ,auf die das Foto geklebt wurde, hat einen Schmuckdruck, zudem wurden die Namen der Personen handschriftlich unter das Foto geschrieben.
Maße: Foto 16,5cm x 11,5cm ; Pappe 24cm x 30cm. Zustand 2
107630
€ 35,00
2

Postkarte herzlichen Gruss aus Windhuk

, beschriftet blätter, Zustand 2
143754
€ 20,00
2

Waffen-SS - Propaganda-Postkarte - " Unsere Waffen-SS " - Panzerspähwagen vor !

Verlag E.A.Schwerdtfeger, herausgegeben im Einvernehmen mit dem SS-Führungshauptamt, ungelaufen, Zustand 2.
148178
€ 45,00