New articles

We guarantee the authenticity of all pieces sold by our firm. On request we will provide a certificate of authenticity for each purchase. Furthermore, we will buy back any piece for a period of 2 years from the invoice date, for up to 70% of the retail price paid (reference books and literature not included). Please note: we do not honor expertises, certificates of authenticity, or opinions provided by other dealers.

1234567891011121314151617181920212223242526272829
7

Japan World War II, Imperial Japanese Navy - cap for a non-commissioned officer

Blue fabric, metal thread embroidered national emblem, with stormstrap and ribbon. Inside with black sweat leather, purple silk lining and a marker. Sweatband is damaged, used condition.
323452
€ 350,00
6

Japan, Order of the Sacred Treasure 4th Class

Silver, at the old triangle ribbon, with buttonhole decoration, black award case with inscription. Used condition.
353792
€ 170,00
2

Japan 2nd World War, membership badge for members of the Patriotic Women's Association (Aikoku Fujinkai)

Badge of honor for members, for women, made of non-ferrous metal, enameled, condition 2.
398121
€ 20,00
6

Japan, Order of the Sacred Treasure 7th Class

Silver, on the old triangle ribbon, black award case with inscription. Used condition.
353764
€ 70,00
1

Japan, Award Certificate - Order of the Holy Treasure 5th Class

Dimensions approx. 59 x 45 cm, late Showa, rolled up, condition 2.
377384
€ 70,00
2

Japan World War 2, Patriotic Badge

Made of non-ferrous metal, enamelled, condition 2.
398606
€ 40,00
2

Japan World War 2, Patriotic Badge

Made of non-ferrous metal, enamelled, condition 2.
398700
€ 15,00
3
360695
€ 510,00
1
€ 9,00
1

Originales Band zur NSDAP Dienstauszeichnung in Bronze

schmale Ausführung, Breite 15 mm, Länge 150 mm. Ungetragen, Zustand 2+.
203826
€ 10,00
2

Originales Band zum Kriegsverdienstkreuz 1939 2.Klasse

Länge: ca. 24 cm, Breite: ca. 25 mm. Zustand 2+.
250183
€ 8,00
1

Originales Band zum Eisernes Kreuz 2. Klasse 1939 und Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938

, schmale Ausführung für die Bandspange. Breite 30 mm, Länge 150 mm. Ungetragen, Zustand 2+.
254231
€ 8,00
1
283165
€ 3,00
1

Ordensband Kriegsverdienstmedaille 1939

Breite 30mm, ca. Länge 14 cm. Ungetragen, Zustand 2+.
288104
€ 8,00
1

Originales Band zum Danziger Kreuz 2. Klasse

Breite 25 mm, Länge 150 mm. Ungetragen, Zustand 2+.
330492
€ 40,00
1

Originales Band Medaille zur Erinnerung an den 13.3.1938

Breite 30 mm, Länge 150 mm. Ungetragen, Zustand 2+.
338162
€ 10,00
1

Originales Band zum Luftschutz-Ehrenzeichen 1. und 2. Klasse

Breite 30 mm, Länge 150 mm. Ungetragen, Zustand 2+.
341106
€ 12,00
1

Originales Band zum Militärverdienstkreuz 2. Klasse 1914

Länge 15 cm, Breite 2,7cm,zustand 1.
206031
€ 8,00
1
€ 9,00
1

Preußen Band zum Erinnerungskreuz 1866

Neuanfertigung. Breite 3,8 cm, Länge 15 cm. Zustand 2+.
220465
€ 8,00
1

Original Ordensband: Braunschweig Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse 1914 - 1918 - für Kämpfer .

Maße ca. 15 x 3 cm. Ungetragen, Zustand 2+.
Je Stück 10,- Euro
282627
€ 10,00
1

Ordensband Bulgarien Kriegs-Erinnerungsmedaille 1915 - 1918

Reproduktion. Maße ca. 15 x 3,2 cm. Ungetragen, Zustand 2+.
283188
€ 3,00
1

Originales Band Preußen Allgemeines Ehrenzeichen in Bronze, 1912-1918

Breite 30 mm, Länge 15 cm. Ungetragen, Zustand 2+.
328395
€ 20,00
2

Feldspange eines württembergischen Frontkämpfers 1. Weltkrieg

3 Auszeichnungen: Württemberg Wilhelmskreuz mit Schwertern. Württemberg Silberne Militärverdienstmedaille König Wilhelm II. 1892 - 1918. Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918. Zustand 2.
334701
€ 35,00
2

Feldspange eines bayrischen Frontkämpfers 1. Weltkrieg

3 Auszeichnungen. Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse. Bayern Militär-Verdienstorden. Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918. Zustand 2. 
334815
€ 20,00
2

Feldspange eines Frontkämpfers 1. Weltkrieg 

5 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse. Bayern Militär-Verdienstorden. Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918. Schlesisches Bewährungsabzeichen 1919. Ungarn - Weltkriegs Erinnerungsmedaille 1914-1918. Zustand 2.
334911
€ 40,00
2

Reichsnährstand Landesbauernschaft Rheinland Hauptabteilung II

Sehr große tragbare Medaille "Provinzial-Pferde-Ausstellung 1938", Durchmesser 70 mm, hohl gefertigt, vergoldet, ohne Band. Zustand 2.
236526
€ 230,00
3

III. Reich / Freistaat Baden Feuerwehrehrenzeichen für 25 Jahre, 1934 bis 1936

Silberne Bandspange "25 Jahre bei der Freiw. Feuerwehr" mit Hakenkreuz und Badischem Wappen, mit rot/gelbem Band hinterlegt, rückseitig an Quernadel. Getragenes Stück in gutem Zustand.
274178
€ 500,00
2

Technische Nothilfe Traditionsärmelband "1920"

Metallfaden-gewebte Ausführung in Gold auf schwarz. Leicht getragen, Zustand 2.
Das offiziell bezeichnete "Jahresband" war eine Auszeichnung und durfte nur von den Inhabern des Ehrenzeichens der Technischen Nothilfe "1920" getragen werden.
291254
€ 650,00
2

Technische Nothilfe Traditionsärmelband "1919"

Metallfaden-gewebte Ausführung in Gold auf schwarz. Getragen, Zustand 2.
Das offiziell bezeichnete "Jahresband" war eine Auszeichnung und durfte nur von den Inhabern des Ehrenzeichens der Technischen Nothilfe "1919" getragen werden.
300239
€ 650,00
7

Reichsnährstand  "Reichsprüfung 1938 für Milch u. Milcherzeugnisse"

, große silberne Siegermedaille "Hartkäse", Feinzink 60 mm, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernen Aufdruck, innen Seidenfutter und Samteinlage, Zustand 2.
310104
€ 300,00
7

Reichsnährstand  "Reichsprüfung 1938 für Milch u. Milcherzeugnisse"

, große silberne Siegermedaille "Hartkäse", Feinzink 60 mm, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernen Aufdruck, innen Seidenfutter und Samteinlage, die Versilberung teils verblichen, Zustand 2.
310105
€ 270,00
2

III. Reich Dienstmarke "Generalinspektion des Schutzkommandos Minsk - Überwachungs-Beamter Abtlg. GÜ. 016"

Fertigung aus Cupal, auf der Vorderseite der große Hoheitsadler der Organisation Todt, mit "T" auf der Brust, Umschrift "Generalinspektion des Schutzkommandos Minsk", rückseitig "Überwachungs-Beamter Abtlg. GÜ. 016", Durchmesser 50 mm. Getragen, Zustand 2.
Extrem selten, weltweit ist kein weiteres Stück bekannt.

Bei dem Schutzkommando handelt es sich um die bewaffneten (Schutz-) Einheiten der Organisation Todt. Außer Minsk gab es wohl noch ein Dutzend weitere Generalinspektionen in Europa. 
334566
€ 8.000,00
2

III. Reich Nichttragbarer Ehrenpreis des Reichssportführer von Tschammer und Osten

"In Anerkennung einer hervorragenden Leistung gegeben vom Reichssportführer", bronzierte Medaille 50mm, Hersteller: Chr. Lauer Nürnberg, Zustand 2
154640
€ 90,00
2

III. Reich nichttragbare Siegerplakette "NS Reichskriegerbund Meisterschaften Gau-Kriegerverband Süd Hochland 1940"

Quadratische Plakette aus Feinzink bronziert mit aufgelegtem emaillierten Abzeichen des NS-Reichskriegerbund Gruppe Hochland , 67 x 70 mm. Rückseitig mit Hersteller "Carl Poellath Schrobenhausen". Zustand 2.
238453
€ 300,00
2
252518
€ 90,00
2

Deutscher Motorsport-Verband Leistungs-Prüfungsabzeichen in Gold

Buntmetall vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2
294065
€ 650,00
2

Standschützenverband Tirol-Vorarlberg - Gauleistungsabzeichen in Gold 1944 " KK-Gewehr "

Feinzink lackiert, große Ausführung 40 mm, an Nadel, Hersteller : C.Poellath Schrobenhausen, Zustand 2.
322122
€ 90,00
2

Deutsches Turn- und Sportabzeichen 1919 DRA in Bronze

mit Markierung des Herstellers "H. Wernstein Jena-Löbstedt. D.R.G.M. 33918". Zustand 2
DRA = Deutscher Reichs Ausschuss für Leibesübungen
341021
€ 35,00
2

VI. Olympischen Spiele 1916 Berlin - Medaille " Dem Sieger im Olympia Prüfungskampf "

Bronzemedaille für Sieger der Olympischen Prüfungskämpfe Berlin 1913. Bronze, Durchmesser 50 mm, 55 Gramm, Gravur: " 29.4.17 Schulneunkampf", Zustand 2
Bei Eröffnung des Stadions in Berlin Grunewald stiftete der Kaiser Wilhelm II. eine Siegermedaille welche im Auftrage des Ausschusses für Olympische Spiele hergestellt wurden. Diese Medaillen wurden dann den Siegern der Olympia-Sporttalentesuche-Wettkämpfe ausgegeben. Der 1. Weltkrieg verhinderte die Durchführung der Spiele in Berlin. Nicht verliehene Medaillen wurden nach Ausfall der Spiele dann nachfolgend bei Sportfesten vergeben. Somit erklären sich die Verleihungsdaten nach 1916.
27579
€ 150,00
2

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Dienstplakette als Ausweismarke für die im Olympischen Dorf Döberitz Beschäftigten und Offiziellen

68 mm, aus graugrünem Bakelit, mit Matrikelnummer " 1131 " aufgeklammert, rückseitig mit Hersteller : Walgo, Kierspe-Bhf. Westf., an Tragenadel, Zustand 2.
280529
€ 250,00
2

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Erinnerungsplakette " Internationale DKV Sternfahrt zu den Olympischen Spielen Berlin 1936 "

47 x 50 mm, Aluminium bronziert, auf schwarze Holzplatte 80 x 85 mm montiert, Zustand 2.
DKV = Deutscher Kanu-Verband
315838
€ 170,00
2

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Radrennen

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 648 und Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das blaue Band mit Aufdruck " Radrennen " dieses etwas gekürzt, an Nadel, Zustand 2. 
315913
€ 850,00
2

SA große nichttragbare Siegerplakette "SA-Gruppe Nordsee - Für Leistung"

Große Medaille aus Feinzink vergoldet, 90 x 100 mm. Rückseitig mit Gravur in Runenschrift "Sportwettkämpfe 1938 Deutscher Wehrwettkampf 1. Sieger Pionierstandarte 10 Papenburg 258 Punkte". Zustand 2. Selten.
237867
€ 350,00
2

NSDAP Verdienstabzeichen "1931"

, Stoffausführung, wurden über der Armbinde getragen. Zustand 2
269054
€ 50,00
3

HJ "Erweiterte Kinder-Land-Verschickung" tragbares Ehrenzeichen für das Begleitpersonal

Runde Brosche, 38 mm, Feinzink getönt, getragener Zustand.
280057
€ 650,00
2

München - Hauptstadt der Bewegung - Ehrengabe der Stadt an verdiente Nationalsozialisten - Weihnachten 1941

Schale aus Keramik, grün lasiert, Dm 25,5 cm, mit plastischem Wappen der Stadt München und Widmung, Zustand 2
284774
€ 850,00
7

Gausieger im Reichsberufswettkampf 1944

Feinzink lackiert, rückseitig Markierung des Herstellers "G. Brehmer Markneukirchen", Zustand 2+
300776
€ 650,00
1

NSDAP Verdienstabzeichen " 1929 "

Stoffausführung mit Silber gewebter Jahreszahl. Das Abzeichen wurde 1931 gestiftet und über der Armbinde getragen. Ungetragen, Zustand 1.
30586
€ 50,00
2

NSKK - Motorgruppe Oberdonau - Schießauszeichnung in Gold für " K.K.Gewehr " im Jahr 1943

Feinzink, teils emailliert mit aufgesetzten NSKK-Adler, 45 mm, an Nadel, Zustand 2.
316208
€ 400,00
2

NSKK - Motorgruppe Oberdonau - Schießauszeichnung in Silber für " K.K.Gewehr " im Jahr 1941

Feinzink, 40 mm, an Nadel, Hersteller : C. Poellath Schrobenhausen, Zustand 2.
316210
€ 300,00
3
€ 450,00
6

Spanienkreuz in Silber 

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung der Firma Meybauer Berlin aus Silber. Die Schwerter wurden aptiert. Leicht gewölbt, rückseitig Nadelsystem, gestempelt "900" Silber.
245952
€ 7.500,00
2

Paar Manschettenknöpfe für Angehörige der Legion Condor Luftwaffe

typisch spanische Fertigung, um 1938. Silber vergoldet mit graviertem LW-Adler, spanischen und italienischem Flugzeugführerabzeichen. Zustand 2.
95953
€ 200,00
2

Kriegsmarine - Zivilnadel für Angehörige " Linienschiff Schleswig-Holstein " mit einem Besucherabzeichen

, Buntmetall emailliert, nur noch Reste der Splinte vorhanden, sonst guter Zustand.
Das Besucherabzeichen ist mehrfarbig gewebt, im Metallrahmen und mit Nadel, Zustand 2.
282383
€ 150,00
6

Kriegsmarine Ehrennadel des Tigerverbandes

Schildförmige Anstecknadel Buntmetall versilbert, Höhe 9 mm. Darstellung Tigerkopf vor gekreuzten Schwertern. Zustand 2.
Dazu die original Verleihungsurkunde, leider stark beschädigt, und die Umschlagseite des Buches " Tigerflagge heiss vor " von Hans Bartels.
Die Auszeichnung wurde gestiftet vom Führer des Küstensicherungsverbandes der norwegischen Westküste, Kapitänleutnant Hans Bartels.
Ritterkreuzträger Kapitänleutnant Hans Bartels - Kommandant des Minensuchbootes "M1". Bartels erschuf das Wappen für seinen Verband. Es wurde später von dem von Bartels geführten Küstensicherungsverband Norwegen übernommen. Bartels erhielt schon am 16.05.1940 für seine hervorragenden Verdienste während des Polenfeldzuges und die Einsätze in der vereisten Nordsee bzw. der deutschen Bucht das Ritterkreuz des Eisernen Kreuz.

311809
€ 450,00
3

Kriegsabzeichen für die Marineartillerie

Feinzink, rückseitig markiert "Schwerin-Berlin", Zustand 2-.
327267
€ 420,00
2

Verdienstauszeichnung für Ostvölker 2. Klasse in Silber

Feinzink versilbert, am Band, im Ring mit "100" Markiert. Zustand 2
267744
€ 150,00
2

Norwegen 2. Weltkrieg unter NS Führung : "Arbeidstjensten" . Ärmelabzeichen für Frauen des Norwegischen Arbeitsdienst

rundes Stoffabzeichen rot mit gelb gestickten Auflagen. Durchmesser 80 mm. Zustand 2.
272178
€ 150,00
2

Verdienstauszeichnung für Ostvölker 2. Klasse in Silber

Feinzink, am Band mit Tragenadel, Zustand 2
274529
€ 140,00
2

Verleihungstüte für die Verdienstauszeichnung für Ostvölker 2. Klasse in Gold

Verleihungstüte mit Aufdruck "Verdienst-Auszeichnung für Angehörige der Ostvölker 2. Klasse in Gold". Zustand 2.
326598
€ 150,00
2

Italien Truppenabzeichen der 2. Italienischen Division San Marco in Bronze

um 1944. Abzeichen aus Feinzink bronziert, rückseitig an Tragenadel. Leicht getragen, der untere Schwertgriff ist abgebrochen, aber noch vorhanden. Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale.
Das Abzeichen für den Angehörigen der Division San Marco nach ihrer militärischen Ausbildung in Deutschland verliehen.
329796
€ 450,00
5

Preussen Gedenkzeichen für die Generaladjutanten Kaiser Friedrich III., 1888

Fertigung aus Buntmetall vergoldet. Massiv geprägt. Die Namenschiffre "FR" in ihren Konturen handgraviert und separat aufgelötet. Rückseitig an breiter Nadel. Höhe 56 mm. Breite 44 mm. Gewicht 28,2 g. Leicht getragen, in gutem Zustand.
Dieses Stück ist im Fachbuch von Hessenthal/Schreiber auf Tafel 23 abgebildet und beschrieben.
Extrem selten, nur wenige Verleihungen bekannt.
236632
€ 2.500,00
2

Lippe - Fürstlich Lippischer Krieger-Bund

, Metallabzeichen, an Nadel, Hersteller : Mayer A. Wilhelm Stuttgart, Zustand 2/2-.
253061
€ 45,00
2

Bayern - Regiments-Erinnerungskreuz des " K.B.12.JNF.RGT."

, Kreuz " Für König und Vaterland - In Treue fest " in Buntmetall vergoldet, als Einzelschnalle mit aufgelegter Bandspange, Zustand 2.
255764
€ 125,00

Preussen Orden Pour le Mérite : 8 Fotoalben aus dem Besitz von Generalleutnant Detlev von Vett, Kommandeur der 216. Infanterie Division.

8 Fotoalben des Generalleutnant Detlev Vett aus dem 1. Weltkrieg. Alle Alben in der gleichen Ausführung, feldgrauer Pappeinband mit Aufdruck "Kriegserinnerungen" und Darstellung EK 1914 sowie handschriftlicher Bezeichnung des jeweiligen Kriegsjahres. 7 Alben in der Größe 32,5 x 23 cm, 1 Album 28 x 21 cm.
1. Album 1914: 28 Fotos mit Beschriftung sowie eine Taschenrangliste des 1. Reservekorps .
2. Album 1915: 92 Fotos mit Beschriftung
3. Album 1916/1917: 100 Fotos mit Beschriftung, mit Kaiser Karl von Österreich und Generalfeldmarschall von Mackensen
4. Album 1917: 93 Fotos mit Beschriftung, Truppenbesuch und Ordensverleihung durch Kaiser Wilhelm II.
5. Album 1917/1918: 84 Fotos
6. Album 1918: 96 Fotos mit Beschriftung
7. Album 1918/1919: 17 Fotos mit Beschriftung, mit sehr schönem Portrait von Vett mit PLM und Unterschrift
8. Album: Voll mit 52 Meldungen, Befehlen, Telegrammen, Zeitungsauschnitten, etc. von 1915 bis 1919, von und an Vett, unter anderem auch der Befehl mit der Verleihung des Pour le Mérite an Vett am 6.10.1918, Schreiben des General der Infanterie und Befehlshaber der 9. Armee mit Originalunterschrift. Eine sehr umfangreiche Fundgrube.
Insgesamt über 500 Fotos, alle mit der persönlichen Beschriftung durch General von Vett. Dazu eine sehr detaillierte englische Beschreibung der Fotoalben mit den militärgeschichtlichen Hintergründen über 6 Seiten Din A 4.

Die Fotoalben stammen aus dem persönlichen Besitz von Generalleutnant Detlev von Vett, Kommandeur der 216. Infanterie Division. Generalleutnant v. Vett erhielt die Auszeichnung am 4.10.1918. Er starb 1927 in Ratzeburg, ca. 45 km östlich von Hamburg .
268718
€ 4.500,00
2

Württemberg Freistaat : Feuerwehr Ehrenzeichen für 25 jährige Dienstzeit

Bronze getönt, Stempelschneider: WM A ST, komplett am Band mit Tragenadel, Zustand 2.
274198
€ 60,00
2

Preussen Erinnerungsmedaille "Zum 100. Geburts-Tage 197 - 1897"

Buntmetall, Durchmesser 28 mm, Zustand 2 .
287490
€ 25,00
2

Preussen Erinnerungssnadel "Kameradschaft Ehem. Reiter 13 Hannover" (Königs-Ulanen-Regiment 1. Hannoversches Nr. 13)

Standort Hannover, Buntmetall emailliert, 19 mm, an langer Nadel, Zustand 2 .
288951
€ 50,00
5

Preußen - Paul von Breitenbach Medaille – Eisenbahn Töchterhort

Eisen, Dm 50 mm, im Pappetui mit Etikett mit Abbildung des Christianenheim Erfurt, Zustand 2
Gestiftet wurde die Medaille 1914 durch Paul von Breitenbach als Minister für öffentliche Arbeiten (1906-1918). Der Eisenbahn Töchterhort war eine gemeinnützige Stiftung der Staatseisenbahn die am 25. Mai 1908 gegründet wurde. Kaiserin und Königin Auguste Victoria übernahm das Protektorat und den Ehrenvorsitz. Im Frühjahr 1909 wurde dann in Erfurt das neu errichtete “Christianenheim” in eröffnet
295621
€ 100,00
8

Württemberg Militär-Verdienstorden 1914-1918 Ritterkreuz

Es handelt sich hierbei um eine sehr schöne Fertigung zu Beginn des 1. Weltkrieges von Eduard Foehr Königl .Hof Juwelier Stuttgart. Gold, beidseitig fein emailliert, im Zentrum die gekrönte Chiffre "WR". Komplett am original konfektionierten Band mit angenähter Schlaufe zum Tragen im Knopfloch. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand. 
Während des 1.Weltkrieges wurden ca. 2200 Ritterkreuze verliehen. Die meisten Stücke wurden in Silber vergoldet hergestellt. Die wenigen verliehenen Exemplare in Gold um 1914/15 sind allerdings extrem selten. 
300317
€ 4.500,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des Feld-Artillerie-Regiments Nr. 87

Kreuz " Treu dem Regiment - Allzeit bereit " in Buntmetall vergoldet, komplett mit dem langen Band und aufgelegter Bandspange "Feld Art. Rgt. 87", Zustand 2.

Das Regiment gehörte zur 87. Division und kämpfte bis 1917 an der Ostfront. Mitte 1918 wurde es an die Westfront verlegt.
312078
€ 120,00
2

Tragbare Spendenmedaille "National-Flugspende 1912"

Bronze getönt, am Band mit Tragenadel, Zustand 2
Die Nationalflugspende war eine nationale Geldsammelaktion, iniziiert von Prinz Heinrich v. Preussen, um die Entwicklung der deutschen Flugzeugindustrie voranzutreiben.
222106
€ 45,00
3

Abzeichen für Beobachtungsoffiziere aus Flugzeugen - Luxusanfertigung !

Es handelt sich hierbei um eine extravagante Sonderanfertigung der Fa. "C.E. Juncker Berlin". Silber, hohl verbödet, rückseitig an Strahlenplatte, ohne Herstellerbezeichnung. Das Abzeichen wurde nach der Fertigstellung per Hand komplett ausgesägt und durchbrochen gearbeitet: die Krone, die umlaufende Lorbeer/Eichenlaubkranz mit der Schleife sowie die Strahlenplatte hinter dem emaillierten Feld ! Getragenes Stück, rückseitig an breiter Nadel. In gutem Zustand, mit sehr schöner Patina.
Ein ganz außergewöhnliches Stück, mit Sicherheit von einem extravaganten Offizier getragen. Ein Unikat !
234884
€ 2.500,00
6

Deutsches Reich Militär-Flugzeugführerabzeichen

Fertigung der Fa. Juncker Berlin, Buntmetall hohlgeprägt versilbert mit aufpolierten Kanten, an runder Nadel. Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand. In dieser Qualität nur ganz selten zu finden.
234885
€ 1.250,00
2

Freikorps Verband " Hindenburg" Ehrenzeichen

Steckabzeichen, Buntmetall versilbert, das "H" schwarz emailliert, rückseitig an breiter Nadel.
Der Verband "Hindenburg" war die Nachfolgeorganisation des in Oberschlesien 1921 aufgestellten Selbstschutzbataillon "Generalfeldmarschall v. Hindenburg" mit Sitz in Hannover.
166893
€ 480,00
2

Hessisches Freikorps "H F K", Abzeichen für die Schirmmütze

Metallausführung versilbert, seitlich mit Löchern zum aufnähen. Leicht getragen, Zustand 2.
167664
€ 250,00
6
€ 260,00
2

Weimarer Republik/Freikorps Einwohnerwehr Gross-Hamburg Ärmelschild

Buntmetall versilbert, seitlich mit Bohrungen zum aufnähen. Auf der Rückseite vom Träger angelötete Sicherheitsnadel zum Tragen. Zustand 2.
253324
€ 285,00
2
256126
€ 45,00
2

Deutscher Seefischer Verein, bronzene Medaille "Für hervorragende Verdienste um die Seefischerei",

Bronze 50mm Durchmesser, mit Stempelschneider F. Eppler, Zustand 2
267381
€ 190,00
2

Erinnerungsmedaille Bahnschutz Württemberg - Deutscher Reichsbahnschutz, Reichsbahndirektion Stuttgart 1919-1929

44 mm Durchmesser, versilbert, im Rand mit Verleihungsnummer 231, dazu die passende Tüte mit aufgedrucker Nummer, Zustand 2
271840
€ 250,00
2

Freikorps - Propaganda-Postkarte des Verbandes " Hindenburg "

entstanden aus dem im Frühjahr 1921 beim 3. Polenaufstand in Oberschlesien gebildeten Selbstschutzbatallion " Generalfeldmarschall v.Hindenburg ", Zustand 2.
271868
€ 15,00
5

Nicht tragbare Medaille zum 25en Jubiläum der Handwerkskammer Flensburg

Messing, Durchmesser ca. 49 mm, revers "Den Ausstellern zur Jubiläumsfeier gewidmet von der Handwerkskammer zu Flensburg", im Etui mit Aufschrift ""Handwerkskammer zu Flensburg 1900 - 1925", Zustand 2 .
281075
€ 60,00
4

Stahlhelmbund Ärmelband "Kapelle National-Sozialistischer-Deutscher-Frontkämpfer-Bund-Stahlhelm"

gelb gewebt auf blauen Grund, der Rand mit einer goldenen Tresse, die enden noch zusammengenäht. Getragen, Zustand 2-.
333296
€ 350,00
2

Deutsches Reiterabzeichen in Bronze - Miniatur

, 17 mm, Hersteller : GES.GESCH. L.Chr.Lauer Nürnberg Berlin, an langer Nadel, Zustand 2.
223661
€ 25,00
2

Verwundetenabzeichen in Silber 1918 - Miniatur

, 16 mm, an langer Nadel, Zustand 2.
258271
€ 30,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-71 - Miniatur 20 mm

an Bandschleife mit Nadel, Zustand 2
268926
€ 40,00
2

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Miniatur

16 mm, an langer Nadel, mit rot-weißer Bandschleife, Zustand 2 .
287538
€ 80,00
2

Großes Frackkettchen eines preußischen Offiziers 

7 Auszeichnungen: Preußen Roter Adler Orden 3. Klasse mit Schleife. Preußen Kronen Orden 3. Klasse. Preußen Dienstauszeichnung Kreuz für 25 Jahre. Hessen -Darmstadt Ludewig Orden Ritterkreuz 1. Klasse. Österreich Militär-Verdienstorden 3. Klasse mit Kriegsdekoration. Österreich Medaille 2. December 1872. Österreich Medaille Signum Memorae in Bronze. Zustand 2+.
304325
€ 700,00
2

Miniaturspange eines Frontkämpfers im 1. Weltkrieg - 3 Auszeichnungen

9 mm, Eisernes Kreuz 2. Klasse 1914, Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18, Verwundetenabzeichen in Schwarz 1918, an langer Nadel, Zustand 2.
313338
€ 30,00
2
€ 40,00
2

Verwundetenabzeichen in Schwarz 1918 - Miniatur

20 mm, Eisenblech, an langer Nadel, Zustand 2.
313774
€ 30,00
1

Preussen Kriegsdenkmünze 1870/1871 für Nichtkämpfer - Miniatur

16 mm, ohne Band, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
Es handelt sich hierbei um einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts. Die abgebildete Tüte ist im Angebot nicht enthalten.
323933
€ 25,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg Brustabzeichen der Kroatischen Armee NDH

Aluminium geprägt, farbig lackiert. Seitlich mit Befestigungssplinten. Getragen, Zustand 2-.
235684
€ 150,00
2

USA : National Society of the Colonial Dames of America - Goldenes Ehrenzeichen

Aufwendige Fertigung aus Gold, fein emailliert, Im Zentrum eine stehende Dame der Kolonialzeit, rückseitig mit Wahlspruch. Komplett am alten Band mit Bandspange "Massachusetts". Leicht getragen in sehr schönem Zustand.
268742
€ 600,00
2

Argentinien Abzeichen für Marineflugzeugführer

Buntmetall vergoldet, Zustand 2
271884
€ 125,00
2

Orden der Krone von Rumänien 1. Modell Offizierskreuz

Kreuz am Band, vergoldet, beidseitig fein emailliert. Komplett am Band. Zustand 2.
272100
€ 125,00
2

Frankreich Regimentsabzeichen "30e Cie"

getragen. Hersteller " Drago Paris G 1754" Lederanhänger ist beschädigt, Zustand 2
272165
€ 25,00
2

Bulgarien 1.Weltkrieg Militärverdienstkreuz mit Schwertern in Gold 1915

Buntmetall vergoldet, am alten Band. Zustand 2.
286988
€ 90,00
2

Rumänien Regierungs - Jubiläumsmedaille 1906 - in Bronze

Bronze getönt, mit Stempelschneider "P. Telge", am Band . Zustand 2.
294546
€ 40,00
4

Österreich K. u. K. Monarchie Leopoldorden Großkreuz

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung aus dem 1. Weltkrieg der Fa. Rothe, Wien. Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert, rückseitig mit Herstellerpunze "FR" und Sternchenpunze. Komplett an dem original vernähten Schärpe aus Seide. Nur minimal getragen, Zustand 2+.
298996
€ 8.500,00
2

Frankreich Abzeichen  C.C ZONE N.O - Compagnie Commandement Zone Nord-Ouest. Indochina 

zuständig für das Gebiet im Nordwesten Tonking, Hersteller: Drago Paris Nice, 43. rue Olivier Metra, Zustand 2-


  
320715
€ 70,00
2

Frankreich Indochina Abzeichen "Commando 17" 

emailliert, Hersteller Drago Paris Nice,  43. rue Olivier Metra, Depose, Zustand 2+ 
 Französische Kommandoeinheiten haben die Guerilla-Taktik der Viet-Minh übernommen, und waren zuständig für Sabotage und Infiltration hinter den feindlichen Linien, für den Zweck wurden Indochinesen rekrutiert und durch französisches Rahmenpersonal geführt.
322498
€ 140,00
2

Frankreich Indochina Abzeichen "Commando 19" 

emailliert, Hersteller Drago Paris Nice,  43. rue Olivier Metra, Zustand 2+ 
Französische Kommandoeinheiten haben die Guerilla-Taktik der Viet-Minh übernommen, und waren zuständig für Sabotage und Infiltration hinter den feindlichen Linien, für den Zweck wurden Indochinesen rekrutiert und durch französisches Rahmenpersonal geführt.
  
322499
€ 150,00
2

Frankreich Indochina Abzeichen "Commando 314" 

emailliert, Hersteller Drago Paris Nice,  43. rue Olivier Metra, Zustand 2+ 
 Französische Kommandoeinheiten haben die Guerilla-Taktik der Viet-Minh übernommen, und waren zuständig für Sabotage und Infiltration hinter den feindlichen Linien, für den Zweck wurden Indochinesen rekrutiert und durch französisches Rahmenpersonal geführt.
322500
€ 180,00
2

Frankreich Indochina Abzeichen "Commando 2" 

emailliert, Hersteller Drago Paris Nice,  43 rue Olivier Metra, Zustand 2 
Französische Kommandoeinheiten haben die Guerilla-Taktik der Viet-Minh übernommen, und waren zuständig für Sabotage und Infiltration hinter den feindlichen Linien, für den Zweck wurden Indochinesen rekrutiert und durch französisches Rahmenpersonal geführt.
  
322502
€ 130,00
2

Frankreich Indochina Abzeichen mit Verleihungsnummer "Commando 6 Laotien" 

emailliert, mit Verleihungsnummer "776",  Hersteller Drago Paris 25. Rue Beranger, Zustand 2 
Französische Kommandoeinheiten haben die Guerilla-Taktik der Viet-Minh übernommen, und waren zuständig für Sabotage und Infiltration hinter den feindlichen Linien, für den Zweck wurden Indochinesen rekrutiert und durch französisches Rahmenpersonal geführt.
  
322504
€ 180,00
2

Frankreich Abzeichen des 6. BCCP (Bataillon Colonial Commandos Parachutistes) in Indochina 

das Bataillon hat an der Schacht von Tu Le teilgenommen in 1950, es wurde in Dien Bien Phu zerschlagen.
Hersteller Drago Paris Nice H.721 43. rue Olivier Metra, Zustand 2-


  
325559
€ 160,00
4

K. u. K. Monarchie Österreich Orden vom Goldenen Vlies, sogenannte Uniformdekoration

Es handelt sich um eine Fertigung der Firma Rothe, Wien um 1900. Gold, nicht punziert, der Feuerstein und Flammenbündel beidseitig fein emailliert und per Hand nachgraviert.  Komplett mit original vernähtem Band und eingenähtem Knopfloch zum Tagen an der Uniform. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
325908
€ 8.500,00
2
€ 80,00
2

Frankreich Fremdenlegion Indochina Abzeichen 4.CMRLE (Werkstatt) 

Hersteller "Drago Paris Nice 43, rue Olivier Metra", Zustand 2-
326095
€ 50,00
2
€ 80,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "15. Korps am Isonzo 1515-1917."

Blechausführung, hohlgeprägt,rückseitig mit alt reparierter Nadel. Getragen, Zustand 2-.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
326629
€ 150,00
2

Frankreich Fremdenlegion Indochina Abzeichen für das 22. Pionier-Bataillon 

Hersteller Arthus Bertrand Paris 46 r. de Rennes, Zustand 2-
327563
€ 90,00
2

Frankreich Indochina Verbündete Staaten "État associér", 13. vietnamesisches Infanterie-Bataillon "Tieu Doan 13"

Hersteller "Drago Paris Nice 43 rue Olivier Metra", Zustand 2-

vietnamesische, laotische und kambodschanische Einheiten wurden 1950 auf Befehl des damaligen Oberbefehlshaber in Indochina General Jean de Lattre de Tassigny aufgestellt, dies zur Entlastung französischer Truppen. 
327565
€ 65,00
2

Frankreich Indochina Verbündete Staaten "État associér", 59. vietnamesisches Infanterie-Bataillon "Tieu Doan 59"

Hersteller "Drago Paris Nice 3 rue de Romainville", Zustand 2-

vietnamesische, laotische und kambodschanische Einheiten wurden 1950 auf Befehl des damaligen Oberbefehlshaber in Indochina General Jean de Lattre de Tassigny aufgestellt, dies zur Entlastung französischer Truppen. 
327566
€ 65,00
2

Frankreich Indochina Verbündete Staaten "État associér", 1. laotisches Infanterie - Bataillon "1 er Lao"

Hersteller "Drago Paris Nice 43 rue Olivier Metra", Zustand 2- 

vietnamesische, laotische und kambodschanische Einheiten wurden 1950 auf Befehl des damaligen Oberbefehlshaber in Indochina General Jean de Lattre de Tassigny aufgestellt, dies zur Entlastung französischer Truppen. 
327568
€ 135,00
3

Königreich Rumänien König Carol II. - Abzeichen für Beobachter, Modell 1931-1940

Buntmetall versilbert, rückseitig Tragenadel, Zustand 2
332153
€ 350,00
3

Griechenland Erlöser-Orden, 2. Modell, Komturkreuz.

um 1890. Halskreuz. Österreichische Fertigung aus Gold, beidseitig fein emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt. Offene Krone beweglich aufgehängt, am schönen alten konfektionierten Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
333816
€ 1.800,00
2

Frankreich Fremdenlegion Indochina Abzeichen des 5. REI (5e régiment étranger d'infanterie)

Hersteller "Drago Paris Nice, 43 r. Olivier Metra, oxidiert, Zustand 3-
338993
€ 60,00
2

NSFK bronzene Erinnerungs-Medaille für de Teilnehmer "Mittelrheinischer Rundflug Frankfurt a.M. 1938"

Leichtmetall bronziert , rückseitig "Überreicht durch d. Oberbürgermeister der Stadt des Deutschen Handwerks Frankfurt a. Main", Durchmesser 50 mm, Zustand 2.
211505
€ 220,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Motorbrigade Leipzig - Drei Heide Fahrt 1936 "

Leichtmetall, Durchmesser 73 mm, rückseitig Markierung des Herstellers "Wilh.Helbing Leipzig 33", Zustand 2
233929
€ 200,00
2

III. Reich / DSB - große tragbare Erinnerungsmedaille " 12. Deutsches Sängerbundfest 1862 - 1937 Bestehens des Deutsches Sängerbundes Breslau 28.7. - 1.8. "

, geschwärzte Gußeisenmedaille, Durchmesser 92 mm, auf der Vorderseite Darstellung eines nackten Sängers im Stil "Arno Breker", Rückseite Text und Hakenkreuze, Zustand 2.
267251
€ 150,00
7

Reichsverband für Zucht und Prüfung Deutschen Warmbluts - 1905 - 1930 große goldene Plakette für 25 Jahre .

Durchmesser 55 mm, Stempelschneider "Willibald Fritsch". Im Etui, mit Markierung des Herstellers "E. Ferd Wiedmann Metallwarenfabrik Frankfurt a.M.-Süd". Zustand 2.
283017
€ 180,00
2

Große nichttragbare Medaille "Die Handels- und Gewerbekammer in Reichenberg für langjährige treue Mitarbeit"

Bronze, Durchmesser 60 mm, mit Stempelschneider "Hoffstätter Bonn", Zustand 2 .
287527
€ 40,00
2

III. Reich - O.N.S. - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Brandenburgische Geländefahrt 1937 Nachtorientierungsfahrt "

Buntmetall vergoldet, 80 mm, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, Zustand 2.
O.N.S. - Oberste Nationale Sportkommission für den Automobilsport in Deutschland GmbH
302408
€ 280,00
2

Nichttragbare Teilnehmerplakette: "NSKK / Saar-Treuefahrt 1934"

Buntmetall versilbert getönt und emailliert, seitlich mit 4 Befestigungslöchern. Zustand 2.
315870
€ 300,00
2

Nationalsozialistisches Fliegerkorps (NSFK) nichttragbare Teilnehmerplakette - Deutschlandflug 1937

Leichtmetall, ca. 85 x 97 mm, untere Kante leicht bestoßen. Gebrachter Zustand.
316107
€ 250,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplaketten 3-er Set, NSKK Motorbrigade Nordmark.

Farbig emailliert, 88 mm, Hersteller : M. Hansen Kiel, Zustand 2.
317630
€ 1.200,00
2

Ehrenschale aus Meißner Porzellan des  "1. Posensches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 20"

Durchmesser ca. 25 cm, blaues Dekor unter Glasur, im Zentrum die gekrönte Regimentschiffre, rückseitig mit Schwertermarke und Nummer, mit der original Aufhängung, Zustand 2.
317918
€ 450,00
3

NSKK - nichttragbarer Mannschaftspreis - " Hunsrückorientierungsfahrt Motorbrigade-Westmark 28.-29.8.1937 "

versilberte Auflage, darunter vergoldete Gravurplakette " Mannschaftspreis in Eisen errungen NSKK-Motorsturm 15/M150 von ..., auf schwarzer Holzplatte 11,5 x 18 cm montiert, mit Wandaufhängung, Zustand 2.
318662
€ 380,00
3

NSKK - nichttragbarer Ehrenschild " Südwestorientierungsfahrt 4.4.1937 Motor-Brigade Südwest "

Messingauflage, auf brauner Holzplatte 14 x 17 cm montiert, mit Wandaufhängung, Zustand 2.
318682
€ 380,00
2
320035
€ 260,00
7

NSFK Bronzene Teilnehmerplakette "Nationalsozialistisches Fliegerkorps - Deutschlandflug 1938"

Aluminium bronziert, Nr. 2101, komplett im Verleihungsetui, innen mit Eindruck "Nationalsozialistisches Fliegerkorps - Der Korpsführer". Zustand 2.
320239
€ 450,00
3

NSKK - nichttragbarer Mannschaftspreis - " Albrandfahrt 1939 der Motorgruppe Südwest "

Messingauflage, darunter Gravurplakette " Mannschaftspreis ", auf schwarzer Holzplatte 13,5 x 17 cm montiert, rückseitig mit Herstellerplakette " Plaketten u. Abzeichen Stuttg.Met.W.-Fabr. Wilh. Mayer u. Frz.Wilhelm Stuttgart Rotebühlstr.119 B " und Wandaufhängung, Zustand 2.
322632
€ 450,00
4

SS - nichttragbare Erinnerungsplakette " Motorsporttreffen der SS-Motorstaffel III/I in Bad Reichenhall - Schlageter 1934 "

Buntmetall versilbert, 65 x 77 mm, aufgelegt auf Marmorplatte 92 x 123 x 20 mm, unten mit grünem Filz verklebt, Zustand 2.
322636
€ 850,00
2

Der Deutsche Automobil Club ( DDAC ) - nichttragbare Teilnehmerplakette " Württ. Zuverlässigkeitsfahrt 28.6.1936 "

Feinzink getönt, 62 x 82 mm, aufgelegt auf Holzplatte 98 x 142 mm, Zustand 2.
322638
€ 220,00
7

NSKK / DDAC - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Westfälische Winterfahrt 27.-28. Jan.1934 "

Buntmetall, 40 mm, Hersteller : Berg & Nolte, komplett im weinroten Verleihungsetui, Zustand 2.
325113
€ 180,00
2

NSFK Bronzene Teilnehmerplakette "Nationalsozialistisches Fliegerkorps - Deutschlandflug 1938"

Aluminium bronziert, rückseitig mit Verleihungs-Nr. 2408. Zustand 2+.
327204
€ 300,00
2

NSFK Bronzene Teilnehmerplakette "Nationalsozialistisches Fliegerkorps - Deutschlandflug 1938"

Aluminium bronziert, rückseitig mit Verleihungs-Nr. 1167. Zustand 2.
328105
€ 280,00
2

NSKK - nichttragbare Siegerplakette - " NSKK Motorgruppe Alpenland - Wintersportkämpfe 1939 Mannschaftslauf 2. Sieger "

Feinzink, 72 x 83 mm, mit 1 Bohrung, Hersteller : Klotz u. Kienast München, Zustand 2.
331400
€ 260,00
7

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " NSKK Geländeorientierungsfahrt 14.10.1934 NSKK K-W-A 36 "

Buntmetall vergoldet, 50 mm, komplett im schwarzen Verleihungsetui, Zustand 2.
331750
€ 400,00
2
331839
€ 400,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " 2. Weser-Elbe-Fahrt NSKK-Motorgr. Nordsee 11. Juni 1939 - Unseren Kolonien "

Feinzink vergoldet, teilweise emailliert, 74 x 85 mm, mit 3 Bohrungen, Zustand 2.
331850
€ 450,00
9

III. Reich - Der Deutsche Automobil Club ( D.D.A.C. ) - nichttragbare Siegerplakette - " DDAC Dem Sieger Mitteldeutsche Zuverlässigkeitsfahrt 5.4.1936 "

Buntmetall versilbert, 40 mm, komplett im weinroten Verleihungsetui, im Deckel mit Hersteller : Carl Poellath Schrobenhausen, Zustand 2.
333069
€ 380,00
8

NSKK / DDAC - nichttragbare Teilnehmerplakette - " 7. Okt. 1934 XII. Fränkische Zuverlässigkeitsfahrt Klasse IX Kraftwagen bis 1100 ccm "

Buntmetall versilbert, 50 mm, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg, im blau-goldenen Pappetui, Zustand 2.
333074
€ 340,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Pötschenpass "

Buntmetall hohl geprägt, farbig lackiert, 58 x 74 mm, mit 4 Bohrungen, Zustand 2.

334862
€ 180,00
3

Luftwaffe - Erinnerungsteller " Große Kampffliegerschule 3 Lechfeld-Warschau-Greifswald 1939-1942 "

Durchmesser 23cm, Porzellan glasiert, Hersteller : Koenigszelt Germany, Zustand 2.
334923
€ 480,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " 1. Saar Geländefahrt der Motorstandarte Saar "

Buntmetall vergoldet, 80 mm, Hersteller : W.Redo Saarlautern, Zustand 2.
334981
€ 320,00
2

NSKK / DDAC - nichttragbare Teilnehmerplakette - " 1. Niederrhein Winterfahrt 1934 Gau IV "

Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, 41 x 83 mm, mit 3 Bohrungen, Zustand 2.
335016
€ 350,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Zielfahrt Eitorf 4.u.5. Nov.1933"

Buntmetall vergoldet, 60 x 85 mm, mit 3 Bohrungen, Hersteller : E.Hoffstätter Bonn, Zustand 2.
335022
€ 320,00
6

NSFK Bronzene Teilnehmerplakette "Nationalsozialistisches Fliegerkorps - Deutschlandflug 1938"

Aluminium verkupfert, Nr 3360, komplett im Verleihungsetui, innen mit Eindruck "Nationalsozialistisches Fliegerkorps - Der Korpsführer", mit Verleihungsurkunde. Zustand 2.
336796
€ 650,00
2
337159
€ 240,00
2
€ 350,00
2
€ 200,00
2

NSKK / DDAC - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Ulmer Winterzuverlässigkeitsfahrt 1935 "

Messing, 71 x 75 mm, mit 2 Bohrungen, Hersteller : Mayer & Wilhelm Stuttgart, Zustand 2.
337199
€ 250,00
2
337206
€ 250,00
2

NSKK / DDAC - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Ulmer Winterzuverlässigkeitsfahrt 1935 - Beste Zeit aller Wagen für die Geländestrecke "

Buntmetall versilbert, 71 x 75 mm, mit 2 Bohrungen, Hersteller : Mayer & Wilhelm Stuttgart, Zustand 2.
337210
€ 380,00
2

NSKK / DDAC - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Westmark Zuverlässigkeitsfahrt 300 Klm durch die Eifel 23/24. Juni 1934 "

Buntmetall getönt, teilweise emailliert, 60 x 85 mm, mit 4 Bohrungen, Hersteller : Adam Donner Elberfeld, Zustand 2.
337295
€ 380,00
2

III. Reich - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Pfalz-Saar-Sternfahrt Ziel : Braune Ausstellung Kaiserslautern 25.6.1933 "

Buntmetall hohl geprägt und getönt, 60 x 70 mm, mit 2 Bohrungen, mit Logo des Stempelschneiders, Zustand 2.
337308
€ 330,00
2

NSKK / DDAC - nichttragbare Teilnehmerplakette - " Nachtorientierungsfahrt 21. November 1934 "

Aluminium versilbert, 45 x 82 mm, mit 4 Bohrungen, Hersteller : A.M.Zobel Breslau I, Zustand 2.
337319
€ 200,00
2
€ 350,00
2
€ 360,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " NSKK Wahlhilfsdienst 10. April 1938 - Ein Volk - Ein Reich - Ein Führer " 

grauer Kunststoff, 67 mm, mit 2 Bohrungen, Hersteller : Richard Sieper & Söhne Lüdenscheid, Zustand 2.
340090
€ 300,00
2

NSKK - nichttragbare Teilnehmerplakette - " NSKK Motorgruppe Niederrhein Westdeutschlandfahrt 9./10. Okt. 1937 "

Feinzink geschwärzt, die Auflagen Buntmetall emailliert, 95 x 110 mm, Hersteller : Adam Donner Elberfeld, Zustand 2.
340682
€ 380,00
2
105882
€ 30,00
2

III. Reich - Bund der Saarpfalzvereine - Goldenes Ehrenzeichen " Saarabstimmung 13.1.1935 "

an Nadel, Hersteller : Entw. A.Bernd jr. / Ausf. F. Mannheim K'lautern, Zustand 2.
148055
€ 180,00
2

Deutscher Athletik-Sportverband ( DASV )

Mitgliedsabzeichen, 20 mm, an Nadel, Hersteller : Jürgum & Trefz Frankfurt a.M., Zustand 2.
157447
€ 45,00
2
197042
€ 15,00
2

Bund Deutscher Militäranwärter ( BDMA )

Mitgliedsabzeichen, groß, an langer Nadel, Hersteller : Gante Berlin S14 GES.GESCHÜTZT, Zustand 2.
202345
€ 15,00
2

Deutsche Krieger-Fechtanstalt ( DKFA ) - Abzeichen für Fechtmeister/Oberfechtmeister

( versilbert ), an Bandschleife mit Nadel, Hersteller : Hch.Timm Berlin C19, Zustand 2.
226799
€ 20,00
2

Norwegen - Arbeidstjenesten ( AT )

Brosche " Vakt " für Angehörige der Lagerwache, Zinkfertigung mit lackiertem Zentrum, an Halterung aus Buntmetall für das Knopfloch, Zustand 2-.
228738
€ 270,00
2

Deutscher Baugewerksbund ( DBB ) - Mitgliedsabzeichen 2. Form

groß, an langer Nadel, Hersteller : Graveur Fischer Hamburg, Zustand 2.
238196
€ 25,00
2

Reichsfachverband Deutscher Sattler- und Tapeziermeister

Mitgliedsabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
238238
€ 60,00
2

Volksbund für das Deutschtum im Ausland (VDA)

, Abzeichen " Landesverband Württemberg ", Blechausführung, an Nadel, Zustand 2.
247376
€ 60,00
2

Saargebiet - Westmark - Sängerbund Westmark

Goldene Ehrennadel, an langer Nadel, Zustand 2.
259626
€ 275,00
2

Deutscher Schützenbund ( DSB ) - Abzeichen " Bezirks-Meister 1931 "

Buntmetall versilbert, an Nadel, Hersteller : E. Schmidhäussler Pforzheim, Zustand 2.
261438
€ 120,00
2

Deutscher Luftfahrt-Verband ( DLV )

Werbeabzeichen " DL W ", hohl geprägt, an langer Nadel, Zustand 2.
267103
€ 80,00
2

Reichsluftschutzbund ( RLB )

, Amtsträgerabzeichen 1. Form, an langer Nadel, Hersteller : Hoffstätter Bonn GES.GESCH., Zustand 2.
270605
€ 100,00
2

Gesamtverband deutscher Arbeitsopfer ( GDAO ) - Mitgliedsabzeichen 1. Form ( GDAO )

an alt reparierter Nadel, Hersteller : Deschler München 9 GES.GESCH., Zustand 2.
270689
€ 50,00
2

Tschecheslowakei - Narodni Sourucenstvi ( NS ) ( Tschechische NSDAP )

Mitgliedsabzeichen 2. Form, an langer Nadel, Zustand 2.
Národní souručenství ( NS ), deutsch etwa "Nationale Gemeinschaft", war während der Existenz des Protektorats Böhmen und Mähren auf dem Teilgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei die einzige politische parteiähnliche Organisation.
275505
€ 100,00
2

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger C-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, mit Verleihungsnummer " 9674 ", Zustand 2.
276204
€ 100,00
2

Volkssozialistische Selbsthilfe ( VS )

Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : F.M.K. ( F.Mannheim Kaiserslautern ), Zustand 2.
278628
€ 70,00
2

Rheinischer Sängerbund

Mitgliedsabzeichen, teilemailliert, an Nadel, Hersteller : Hoffstätter Bonn, Zustand 2.
278635
€ 30,00
8

Badischer Sängerbund

, Mitgliedsabzeichen 3. Form, an langer Nadel, Hersteller : Schmidthäussler Pforzheim GES.GESCH., Zustand 2.
281410
€ 125,00
2

Deutschvölkischer Schutz-und Trutzbund

Ehrenzeichen, späte Ausführung Feinzink lackiert, an langer Nadel, Zustand 2.
288291
€ 350,00
2

Herzogin-Victoria-Luise-Bund

Brosche, mit Trageöse, Hersteller : Lehmann & Wundenberg Hannover, Zustand 2.
288445
€ 140,00
2

Nationalsozialistische Sympathie-Abzeichen - Hakenkreuz

Blechausführung, 13 mm, an langer Nadel, Zustand 2.
291853
€ 30,00
2

Deutscher Radfahrer Verband ( DRV ) - Deutsches Radsport Jugendabzeichen in Bronze 3. Form

Aluminium, 22 x 35 mm, an Nadel, Hersteller : Lehmann & Wunderberg Hannover, Zustand 2.
297007
€ 100,00
2

Nationalsozialistischer Schülerbund ( NSS ) - Mitgliedsabzeichen 1. Form

an langer Nadel, mit RZM-Hersteller 33, Zustand 2.
Der Nationalsozialistische Schülerbund ( NSS ) war zwischen 1927 und 1933 die Schülerorganisation der NSDAP.
297099
€ 70,00
2
€ 50,00
2

Scharnhorst, Bund deutscher Jungmannen - Zivilabzeichen 1. Form

an Nadel, rückseitig : GES.GESCH., Zustand 2.
307219
€ 45,00
2

Volkssozialistische Selbsthilfe ( VS )

Mitgliedsabzeichen, Hersteller : F.Mannheim K'lautern, an langer Nadel, Zustand 2.
307247
€ 70,00
2
307460
€ 45,00
2
307510
€ 70,00
2
€ 250,00
2

III. Reich - Reichsverband für Volksmusik - Mitgliedsabzeichen

rot emailliert, an Nadel, Hersteller : Brehmer Markneukirchen GES.GESCH., Zustand 2.
313908
€ 100,00
2

Volkssozialistische Selbsthilfe ( VS )

Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : F.M.K. ( F.Mannheim Kaiserslautern ), Zustand 2.
313909
€ 65,00
2

M.G.V. Rheinland Coblenz 1864 ( Männer-Gesangs-Verein )

Mitgliedsabzeichen, mehrteilige Fertigung, aufklappbare Knopflochbefestigung, Zustand 2.
314022
€ 35,00
3

Reichsarbeitsdienst der weiblichen Jugend ( RAD/wJ ) - Erinnerungsbrosche " Kriegseinsatz im RAD der Stadt München "

2. Form, emailliertes Zentrum aufgeklammert, an Nadel, Hersteller : Deschler München, Zustand 2/2-.
319609
€ 300,00
2

Reichsarbeitsdienst der weiblichen Jugend ( RAD/wJ ) - Brosche für Maidenoberführerin

silberfarben, Feinzink, Hersteller :  Wilhelm Deumer Lüdenscheid 41 RADJ, an Nadel, Zustand 2.
319610
€ 180,00
2

Österreich - Deutscher Turnerbund 1919 ( DTB )

Mitgliedsabzeichen 22 mm, an Nadel, Hersteller : Reinemer & Spiegel Wien VII, Zustand 2.
319644
€ 50,00
2
€ 40,00
2

Verband der Kriegsbeschädigten und Kriegerhinterbliebenen im Deutschen Reichskriegerbund Kyffhäuser

Mitgliedsabzeichen, rückseitig GES.GESCH., an langer Nadel, Zustand 2.
319748
€ 20,00
2

Reichsbund der Zivildienstberechtigten ( RdZ ) - Goldene Ehrennadel

mehrteilige Fertigung, an langer Nadel, Zustand 2.
319753
€ 40,00
2

Tschecheslowakei - Narodni Sourucenstvi ( NS ) ( Tschechische NSDAP )

Mitgliedsspange, an Nadel, Hersteller : Karnet-Kysely Praha XI, getragener Zustand.
Národní souručenství ( NS ), deutsch etwa "Nationale Gemeinschaft", war während der Existenz des Protektorats Böhmen und Mähren auf dem Teilgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei die einzige politische parteiähnliche Organisation.
333762
€ 100,00
2

Deutschnationale Volkspartei ( DNVP ) - Mitgliedsabzeichen, 3. Form

25 mm, an Clipnadel, Hersteller : Max Küst Berlin, Zustand 2.
336203
€ 45,00
2

Bund Polier-Werk- u. Schachtmeister

Mitgliedsabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : Deschler u. Sohn München 9, Zustand 2.
336297
€ 40,00
2

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

Abzeichen 4. Form - Ehrennadel in Silber, blau emailliert, an langer Nadel, Zustand 2.
342777
€ 200,00
2

Sozialismus - 2. Arbeiter Olympiade S.A.S.J. Welt-Kindertag 1931

Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
Sozialistische-Arbeiter-Sport-Jugend ( SASJ )
Internationale Arbeiterolympiaden waren Großveranstaltungen der Arbeitersportbewegung in der Zeit zwischen dem 1. und 2. Weltkrieg. Organisiert wurden sie von der Confédération Sportive Internationale du Travail. An den Wiener Spielen von 1931, die stark von einer klassenkämpferischer Allegorik und Masseninszenierungen geprägte war, nahmen 25.000 Sportler teil. Sie fanden im neu gebauten Praterstadion statt. Wettkämpfe gab es in 117 Disziplinen.
172583
€ 60,00
2

WHW - Gau 27 : Sachsen - 4. KWHW 23./24.01.1943

" Berge in Sachsen ", komplette Serie von 15 Pappabzeichen in rotbrauner Tönung, rückseitig Klebereste sonst Zustand 2.
191271
€ 45,00
2

WHW - Gau 41 : Wien - Sondersammlung der NSV

" NSV-Spendenmünze ", Zinkmünze, 26 mm, geprägt Gau Wien / WHW, Zustand 2.
191946
€ 45,00
2

WHW - 1. Winterhilfswerk des Deutschen Volkes 1933/34

, Türplakette Februar 1934, 80 mm, Zustand 2.
198941
€ 15,00
1

WHW - Gau Saarpfalz - " Die Deutsche Weinstraße "

" Die Deutsche Arbeitsfront und NSG Kraft durch Freude ", Bildpostkarten-Serie 2, nach Originalgemälden von Karl Graf Speyer am Rhein, 8 Postkarten, komplett als Ganzbeleg mit der Umschlagsmappe, Zustand 2.
201610
€ 45,00
2

WHW - Gau 40 : Westmark - 2. WHW 1934/35

" WHW-Opferschiessen ", Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
208997
€ 35,00
2

WHW - Gau 6 : Essen - 1. WHW 1933/34 - Oktober 1933

" Eröffnungssammlung ", Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
255822
€ 10,00
2

NSDAP - Gautag der NSDAP Westfalen-Süd Bochum 5.-7.7.1935

Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2+.
260302
€ 50,00
2

Weimarer Republik - 9. Deutsches Sänger Bundesfest Hannover 23.-26.8.1924

Buntmetallabzeichen, an langer Nadel, Hersteller : Graeber & Lochmann Hannover, Zustand 2.
275947
€ 10,00
2
277907
€ 15,00
2
280293
€ 50,00
2
€ 25,00
2

NSBO - 1. Tagung der Deutschen Arbeitsfront Bez. Westfalen 5.11.1933 " Einigkeit macht stark "

massives Buntmetallabzeichen, Hersteller : Funcke u. Bruninghaus Lüdenscheid, mit Nadel, Zustand 2/2-.
281581
€ 85,00
2

III. Reich - Flieger-Treffen Hamburg 1934

teilweise farbiges Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
281852
€ 45,00
2

NSKOV - Schwäb. Kriegsopfer-Ehrentag Ulm 23.9.1934

Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
282675
€ 30,00
2

WHW - 2. WHW 2. Reichsstrassensammlung - 04.11.1934

" Astern ", Konvolut von 4 Stoffabzeichen am Drahtstiel, Zustand 2.
289732
€ 30,00
2
290837
€ 40,00
2

III. Reich - Reichskriegertag Kassel 1937

Feinzinkabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
298376
€ 30,00
2

NSDAP - Gautag der NSDAP Westfalen-Süd Bochum 5.-7.7.1935

Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2+.
298635
€ 50,00
1

WHW / Winterhulp - Belgien - Streichholzbriefchen Saint Martin

Nr. 003 b, Vendu au benefice du Secours d'Hiver, Hersteller : Union Allumettiere S.A. Bruxelles, unbenutzt und im guten Zustand.
Preis pro Stück :
299698
€ 5,00
1

WHW / Winterhulp - Belgien - Streichholzbriefchen Saint Martin

Nr. 005 b, Vendu au benefice du Secours d'Hiver, Hersteller : Union Allumettiere S.A. Bruxelles, unbenutzt und im guten Zustand.
Preis pro Stück :
299699
€ 5,00
2

WHW - Reichsstrassensammlung Nr. 009d, Februar 1934

" Für das tägliche Brot - wir opfern ", Weißblechabzeichen mit farbigem Motivaufdruck, an langer Nadel, Zustand 2.
304939
€ 60,00
2

WHW - 1. Winterhilfswerk des Deutschen Volkes Januar 1934 " Schützt die Familie - Wir opfern "

Türplakette 75 mm, Eisenblech mit Zelluloid, Hersteller : Paulmann & Crone Lüdenscheid, Zustand 2.
311667
€ 100,00
2

SS - 1. Sternfahrt der Motorstürme SS Abschnitt IX Erlangen 9.7.1933

Blechabzeichen, an Nadel, Hersteller : C. Balmberger Nürnberg, Zustand 2.
312938
€ 300,00
2

NSFK - Gruppe 8 - Mitte - Grossflugtag

silbernes Blechabzeichen, an Nadel, Hersteller : 2, Zustand 2.
319218
€ 125,00
2

NSDAP - 10 Jahre NSDAP Kreis Hildburghausen 1925-1935

getöntes Glasabzeichen, an langer Nadel, Zustand 2.
Hildburghausen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Sie ist die ehemalige Residenzstadt des 1826 erloschenen Herzogtums Sachsen-Hildburghausen und liegt im fränkisch geprägten Süden des Freistaats Thüringen.
319229
€ 80,00
2

III. Reich - Flieger-Treffen Hamburg 1934

teilweise farbiges Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
323076
€ 45,00
2

NSF - NS-Frauenschaft / Deutsches Frauenwerk - Weser-Ems 1929-1939

Eisenblechabzeichen teilweise farbig lackiert, an Nadel, Zustand 2.
324725
€ 75,00
2

III. Reich - 2. Nationales Wehrsportschiessen Oberursel Taunus

Eisenblechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
330997
€ 25,00
2

III. Reich - Liste 1 Danzig Nationalsozialisten 7.4.1935

Blechabzeichen, an Nadel, Zustand 2.
342962
€ 100,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstückauflagen "E" für Unterführer

um 1940. Fertigung aus Aluminium, ungetragen, in gutem Zustand.
Die Auflagen "E" wurden von den Ergänzungstellen der Waffen-SS getragen.

Preis pro Paar EUR 90,--
102580
€ 90,00
2

Waffen-SS großer Hoheitsadler für das feldgraue Panzerbarett

Große RZM-maschinengestickte Ausführung auf schwarzem Grund. Getragenes Stück, der Adler wurde von einem Panzerbarett herausgeschnitten, komplett mit der feldgrauen Tuchunterlage. Zustand 2. Sehr selten.
152788
€ 1.100,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-Oberführer. Maschinengestickte Ausführung, die Rangstreifen grün gewebt Ausführung aufgenäht, rückseitig mit Klebespuren. Getragen in gutem Zustand.
Den Rang SS- Oberführer (zwischen SS-Standartenführer und SS-Brigadeführer) gab es nur bei der Waffen-SS.
180027
€ 260,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Es handelt sich hierbei um eine belgische Fertigung, um 1943. Gewebte Ausführung, ungetragen, Zustand 2+.
195024
€ 300,00
2

Allgemeine SS Einzel-Kragenspiegel für Mannschaften SS-Standarte 35

Standort Hamburg, Kiel und Bremen, SS-Oberabschnitt Nordsee, um 1935. Maschinengestickter Kragenspiegel mit Nr. "M 4". Getragenes Stück in gutem Zustand.
202956
€ 600,00
2

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Transport

Ausführung um 1943/44, Waffenfarbe hellblau. Ausführung zum einnähen. Getragen, Zustand 2.
235349
€ 300,00
2

Waffen-SS Einzel Schulterstück für einen SS-Sturmbannführer Transportruppe

Ausführung für die Feldbluse. Leicht getragen, Zustand 2.
252575
€ 230,00
2
€ 385,00
3

Waffen-SS Einzel Schulterklappe für einen SS-Unterscharführer Fachbereichsführer

um 1940, Ausführung für die Feldbluse, umlaufend mit der rot/silbernen Paspelierung und Fachbereichsführer, zum Schlaufen, Zustand 2. Sehr selten.
268347
€ 850,00
2

SS/SD Ärmelband "Grenz-Polizei"

Bevo-Metallfaden gewebte Ausführung. Länge 47 cm mit umgenähten Enden. Leicht getragen, Zustand 2.
273117
€ 1.400,00
2

SD/Schutzmannschaften Ärmelabzeichen für Mannschaften der Gendarmerie

Bevo-gewebte Ausführung in orange auf Polizeigrün. Ungetragen, Zustand 2.
Die "Schuma" unterstand dem SD und bestand ausschließlich aus baltischen Freiwilligen.
275587
€ 250,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-Untersturmführer. Gedruckte Ausführung, ungetragen, Zustand 2+.
Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Leutnant des Heeres.
275627
€ 90,00
2

Ärmelschild der lettischen Freiwilligen der Waffen-SS,

In Lettland hergestellte Ausführung. Getragen, Zustand 2-. Selten.
293836
€ 350,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Oberscharführer der Panzerpioniere

um 1941. Es handelt sich um reguläre Waffen-SS Schulterstücke Infanterie, der Träger hat als Panzerpionier die schwarz/silberne Kragenkordel um die Schulterstücke genäht. Ausführung mit Schlaufen. Deutlich getragen, Zustand 2-. Extrem selten.
294221
€ 1.500,00
2
310602
€ 250,00
2

Waffen-SS Paar Schulterstücke für einen SS-Untersturmführer Panzer

Matte Ausführung für die Feldbluse, zum einnähen. Leicht getragen. Zustand 2.
321206
€ 750,00
1

Allgemeine-SS/SS-Verfügungstruppe - Knöpfe für Uniformen

Aluminium gekörnt, Durchmesser 19 mm, rückseitig mit Hersteller "RZM M 5/75 SS". Ungebraucht, Zustand 2+.
Preis pro Stück :
326800
€ 20,00
2

Waffen-SS Rangabzeichen für die Tarnuniform

für einen SS-Hauptsturmführer. Gedruckte Ausführung, ungetragen, Zustand 2.
Die Rangabzeichen für die Tarnuniform wurden auch von der Wehrmacht getragen gemäß H.DV 122 vom 22.8.1942. Der Dienstgrad entspricht einem Hauptmann des Heeres.
328612
€ 130,00
3

Waffen-SS Paar Schulterklappen Mannschaft Kraftfahrer

Ausführung um 1943/44, Waffenfarbe hellblau. Ausführung mit Schlaufen. Ungetragen, Zustand 2.
340325
€ 500,00
2
76877
€ 350,00
2

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften für die Tropenjacke

Bevo gewebte Ausführung kupfergelb auf schwarzem Grund. Ungetragen, Zustand 2+. 


98497
€ 175,00
2

HJ - Ärmelabzeichen für Adjutanten im Gebietsstab

Gold Metallfaden gestickte Wolfsangel auf karmesinrot, leicht getragen in gutem Zustand, sehr selten.
107832
€ 290,00
2

NSDAP Paar Schwalbennester für Angehörige des Musikzug der Kreisleitung Siegen-Stadt

um 1935. Ausführung für das Braunhemd. Schwarze Schwalbennester mit weißer Baumwolltresse. Rückseitig hellbraun, mit Einsteckhaken. Beidseitig schöne Stempel "Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei Kreisleitung Siegen-Stadt". Leicht getragen in gutem Zustand. Sehr selten !
212282
€ 250,00
2

Paar Kragenspiegel für einen SA-Oberführer der SA-Gruppe Westmark

Metallfaden handgestickt auf dunkelbraun, um 1939, rückseitig mit RZM Etikett. Ungetragen, Zustand 1a.
216085
€ 700,00
2

Allgemeine-HJ Einzel Schulterklappe Bann 166 für einen Unterbannführer

Bann 166= Taunus, Hessen-Nassau, um 1935. Frühe hellbraune Schulterklappe, rote Paspelierung. Getragen, Zustand 2.
222064
€ 120,00
2

NSKK Ärmelraute für Kraftfahrer 2. Modell

Metallfaden-Gewebte Ausführung. Ungetragen, mit RZM Etikett, Zustand 1-.
223423
€ 70,00
2

NSDAP Ärmelwinkel für "Alte Kämpfer"

Metallfaden gewebt auf braunem Tuch, rückseitig mit Klebespuren, Zustand 2
227950
€ 225,00
2

Adolf Hitler Schule Ärmeldreieck "AHS Chiemsee"

Gewebte Ausführung, rückseitig mit HJ/RZM-Papieretikett. Ungetragen, die Kanten durch Motten leicht beschädigt, Zustand 2. Sehr selten.
237992
€ 620,00
1

HJ Führerschnur für einen Gebietsführer

schwarz geflochtene Führerschnur, leicht getragen, in gutem Zustand, selten.
247942
€ 150,00
2

HJ - Ärmelband " Lehrerbildungsanstalt Vechta "

, blaues Filztuch, gekürzt Länge 20,5 cm, Zustand 2-3
270597
€ 275,00
4

NSKK Armbinde für Feldschere

gewebte Baumwollausführung, rückseitig mit RZM-Papieretikett. Ungetragen, Zustand 2+.
279617
€ 175,00
2

Einzel Kragenspiegel für einen SA-Brigadeführer im Stab einer SA-Gruppe

Metallfaden handgestickt auf rot, um 1939. Leicht getragen, Zustand 2.
281856
€ 350,00
1
289484
€ 50,00
9

SA Einzelne Traditions - Fahnenspiegel an die Erinnerung der alten Stürme für die SA-Sturmfahne der Standarte 409 Niebüll - Flensburg 

SA Gruppe Nordmark. 4 grüne Spiegel mit weisser Kurbelstickerei "2/4/5/6/409", goldene Kordel als Umrandung. Maße ca. 22 x 24 cm.
314599
€ 750,00
2

Deutsche Jugend (DJ) Schulterklappe Jungbann 74

Jungbann 74 = Hannover, getragen, Zustand 2.
318886
€ 65,00
6

NSDAP Y-Riemen für Politische Leiter

um 1939. Parteibraunes Leder, vergoldete Metallbeschläge, gestempelt "RZM UE 8 - A" (= Fa. Assmann, Lüdenscheid), das Leder gestempelt "Croupon...". Leicht getragen in gutem Zustand.
Der Y-Riemen wurde getragen beim Reichsgepäckmarsch als auch bei den Spielmannszügen der NSDAP.
328925
€ 450,00
2

SA Ärmelwinkel für "Alte Kämpfer"

Metallfaden gewebt auf braunem Tuch für den Dienstrock. Zustand 2.
340845
€ 200,00
2

Adolf Hitler Schule Ärmeldreieck "AHS Chiemsee"

Gewebte Ausführung. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
342355
€ 625,00
2

NSDAP Uniformknopf für den Dienstrock eines Politischen Leiters

versilberte Knopf zum einnähen, 20 mm, mit RZM Stempel M3/8. Getragen, Zustand 2.


342563
€ 20,00
2

Wasserstraßen-Luftschutz Brustabzeichen für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung weiß auf LW-blaugrau. Ungetragen in sehr gutem Zustand. Extrem selten !
160055
€ 350,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler " Höpfingen "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
162652
€ 85,00
2

Feuerwehr Ärmeladler " Stumpertenrad "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt , getragener Zustand 2-.
163662
€ 85,00
2

Feuerwehr Ärmeladler " Desselse "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragener Zustand 2-.
163680
€ 85,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler " Orkenfels "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
165005
€ 85,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler " Repelen - Baerl "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
165491
€ 85,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler " Weenzen "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
165560
€ 85,00
2

III. Reich Feuerwehr Ärmeladler " Terborg "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
165577
€ 85,00
2

Feuerwehr Ärmeladler " Audenschmiede "

, auf dunkelblauem Tuch gestickt , getragener Zustand 2-.
166209
€ 85,00
2

Organisation Todt einzel Kragen-Rangabzeichen für einen Hauptfrontführer

Metallfaden-gewebte Ausführung. Ungetragen, Zustand 1.
171304
€ 50,00
2

Feuerwehr III. Reich Ärmeladler für Offiziere

Ausführung für die leichte blaue Drillichjacke, Metallfaden-gewebte Ausführung, Zustand 2.
190317
€ 250,00
2

RAD Ärmelband "S" (Saar) für Mannschaften

gewebte Ausführung, gekürztes Band, ca. 26 cm, Zustand 2.
214929
€ 65,00
1
€ 45,00
2

III. Reich Postsport gestickter Hoheitsadler "Zeesener Adler" für die Lagermütze

, um 1933. Gestickte Ausführung auf hellblau, Maße 4 x 6 cm. Zustand 2.
Dieses Adlermodell gibt es in 3 verschiedenen Größen. Bis heute ist nicht ganz geklärt, wer diese Adler trug.
237823
€ 90,00
2

NS Soldatenbund Eichenlaub für die Schirmmütze

1. Modell mit gewebtem Zentrum. Zustand 2.
241566
€ 20,00
2

Feuerwehr Ärmeladler "Ayl"

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen Zustand 2-
272655
€ 80,00
3

Deutsche Reichsbahn Paar Kragenspiegel für Beamte

maschinengestickte Ausführung für den geschlossenen Dienstrock. Ungetragen, Zustand 1a. Alter Lagerbestand der Kleiderkasse der Reichsbahn Direktion Hannover.
280070
€ 65,00
4

Reichsluftschutzbund (RLB) Armbinde für Laienhelferinnen

Hellblaue Armbinde mit gewebtem Kreuz, Zustand 2.
294670
€ 120,00
2

DLV Deutscher Luftsport Verband Ärmelabzeichen für das Braunhemd

Bevo-gewebte Ausführung auf hellbraun. Ungetragen in sehr gutem Zustand, selten selten.
Der Ärmelabzeichen konnte auch von Angehörigen der Flieger-HJ getragen werden, die vom DLV ausgebildet wurden.
299873
€ 220,00
2

NS Reichsbund für Leibesübungen/Auslandsorganisation NSRL/AO großes Emblem für den Sportanzug

Bevo-gewebte Ausführung, Höhe 17,5 cm. Weiße Tuchunterlage, mit Kleberesten, Zustand 2. Sehr selten.
300157
€ 450,00
2

Organisation Todt Paar Kragen-Rangabzeichen für einen Hauptfrontführer

Metallfaden-gewebte Ausführung. Ungetragen, Zustand 1.
300245
€ 75,00
2

Brustabzeichen "P" für polnische Fremdarbeiter

gedruckte Ausführung, ungetragen, Zustand 2+. Selten.
308994
€ 75,00
2
308997
€ 350,00
2

RAD Mützenabzeichen für die Tuchmütze für Führer 

Metallfaden handgestickt, das Hakenkreuz zum teil entnazifiziert, Zustand 3
314606
€ 110,00
2
342571
€ 85,00
2

RAD Ärmelband "Emsland" für Führer

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge 37 cm, Zustand 2.
74782
€ 175,00
3

Schwarzer Lacklederriemen für Schirmmützen Mannschaft

späte Fertigung aus Ersatzmaterial um 1944, rückseitig gestempelt mit RB-Nr. . Ungebraucht, Zustand 2
9506
€ 35,00
1

Ärmelband der Volkssturm-Abteilung "Rothaar"

Gedruckte Stoffausführung, Fertigung um 1945.. Ungetragen auf alter Karteikarte der alten Herstellerbetriebes, Zustand 2+. Eine sehr seltene Variante.
131766
€ 130,00
2

Wehrmacht Ärmelabzeichen für Vorhandwerker

rosa Zahnrad maschinengestickt auf feldgrau, mit umlaufender Goldkordel.
Wurde 1943 eingeführt. Ungetragen, selten.
147301
€ 50,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelschild für Freiwillige Turkistan

gedruckte Ausführung, mit der Moschee und Schriftzug " Tenri Biz Menen! Turkistan", auf dunkelgrünem Hintergrund. Sehr selten
189370
€ 200,00
2
199108
€ 20,00
2

Wehrmacht Heer Paar Einheitskragenspiegel für Mannschaften

Ausführung ohne Waffenfarbe für die Feldbluse M 43, ohne Tuchunterlage. Ungetragen, Zustand 2+.
204221
€ 25,00
2

Wehrmacht Heer Paar Kragenspiegel für Mannschaften Feldgendarmerie

Ausführung mit Waffenfarbe für die Feldbluse, ohne Tuchunterlage. Ungetragen, Zustand 2+.
204454
€ 30,00
2

Wehrmacht Heer Paar Kragenspiegel für Mannschaften Panzerjäger

Ausführung für die Feldbluse M 1942 oder 1943, ohne Tuchunterlage. Ungetragen, Zustand 2+.
210903
€ 35,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelschild der arabische Freiwilligen in der Wehrmacht

Bevo-gewebte Ausführung mit Schriftzug "Freies Arabien". Ungetragenes Stück, Zustand 1-. Sehr selten.
216061
€ 2.000,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für Freiwillige Osttruppen

Schulterklappen der Luftwaffe mit schwarzer Paspelierung, eine unbekannte Variante. Ungetragen, Zustand 2+.
253256
€ 250,00
3

Wehrmacht Heer Paar Schulterstücke für einen Oberfeldwebel Infanterie-Regiment Nr. 659

dunkelgrüne Schulterstücke für die Feldbluse, zum Schlaufen. Waffenfarbe weiß. Getragen, Zustand 2.
264772
€ 165,00
3

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für Freiwillige Turkistan

um 1944, dunkelgrüne Schulterklappen mit blauer Paspelierung, mit Schlaufen. Getragen, Zustand 2+.
272062
€ 150,00
2

Wehrmacht Heer Schirmmützeneichenlaub für einen General

Buntmetall vergoldet, mit der Kokarde, rückseitig mit Splinten, Zustand 2
280830
€ 120,00
2
€ 20,00
3

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen Mannschaften Panzerjäger

späte Ausführung um 1944 mit Schlaufen. Leichte Mottenschäden, Zustand 2-
308648
€ 285,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelabzeichen für einen Richtkanonier der Nebeltruppe

Maschinengestickt auf grüner Unterlage, Zustand 2.
315345
€ 60,00
2

Reichswehr Wehrmacht Heer Paar Schwalbennester für einen Musiker und Trompeter der Infanterie 

ab 1930, Ausführung mit Silbertresse auf weißem Tuch für die Infanterie, rückseitig mit feldgrauem Tuch gefüttert, ohne  Einsteckhaken. Getragen in gutem Zustand.
315616
€ 150,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelabzeichen für Hufbeschlagpersonal

maschinengestickt auf dunkelgrün, Zustand 2.
316033
€ 50,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für einen Unteroffizier der Artillerie

feldgraue Schulterklappen mit roter Paspelierung und Schlaufen. Getragen, Zustand 2
317054
€ 200,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für einen Unteroffizier der Artillerie

feldgraue Schulterklappen mit roter Paspelierung und Schlaufen. Getragen, Zustand 2
317055
€ 200,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für Unteroffizier der Nachrichtentruppe 

dunkelgrüne Ausführung aus Filz für die Feldbluse. Getragen, Zustand 2-.
317106
€ 180,00
2
317218
€ 200,00
2

Wehrmacht Heer Satz Effekten für eine Nachrichten-Oberhelferin

Bevo gewebtes Ärmelband von der Uniform abgetrennt, Länge 34 cm, 2 Blitz Abzeichen Bevo gewebt (1 mit Kordel), dazu 2 Rangabzeichen in Metallfaden handgestickter Ausführung, Zustand 2. Selten.
317309
€ 650,00
3

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für Freiwillige Osttruppen

feldgraue Schulterklappen mit roter Paspelierung, eine unbekannte Variante. Ungetragen, Zustand 2+.
327490
€ 200,00
4

Wehrmacht Heer Ärmelband "Großdeutschland" für den Parade-Waffenrock

Metallfaden-gewebte Ausführung in gotischer Schrift auf dunkelgrün. Volle Länge 43 cm, Zustand 2+.
337746
€ 1.600,00
2

Wehrmacht Heer Paar Schulterstücke für einen Leutnant der Artillerie

matte Ausführung zum einnähen, Waffenfarbe hochrot, Zustand 2.
339021
€ 70,00
2

Wehrmacht Heer Schiffchenkokarde für Mannschaften für das schwarze Panzerschiffchen,

Bevo-gewebte Ausführung auf schwarz, getragen, Umrandung abgeschnitten, Zustand 3.
339617
€ 35,00
3

Wehrmacht Heer Paar Schulterstücke Leutnant Kraftfahr-Abteilung 6

matte Ausführung für die Feldbluse mit Schlaufen, Zustand 2-.
342131
€ 85,00
2

Wehrmacht Heer Ärmelband "Feldpost" für Mannschaften und Unteroffiziere

Metallfaden-gewebte Ausführung auf schwarzem Grund. Ungetragen, Länge 43 cm. Ungetragen, in sehr gutem Zustand.
47760
€ 420,00
1
€ 20,00
1

Kriegsmarine Mützenband "Schulflottille des B.S.N."

leicht getragen, 116 cn lang. Zustand 2+ (B.S.N. = Befehlshaber der Schulschiffe der Nordsee).
107773
€ 100,00
1

Kriegsmarine Mützenband "Sperrabteilung"

Metallfaden Ausführung, deutlich getragen, 140 cm lang. Zustand 3-
107776
€ 50,00
1

Mützenband "Schiffsstammabteilung Wesermünde"

Metallfaden-gewebte Ausführung, 116 cm lang, getragen. Zustand 2.
108015
€ 45,00
2
109046
€ 25,00
1

Kriegsmarine Mützenband "Artillerieschulboot Fuchs"

neuwertig mit original Papierverpackung, 150 cm lang. Zustand 1
134140
€ 90,00
2

Mützenband "Zerstörer Hermann Schoemann"

Metallfaden-gewebte Ausführung, neuwertig in original Papierverpackung, 148 cm lang. Zustand 1
134141
€ 240,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen Hauptgefreiter

, für die weiße Bluse, Zustand 2.
145090
€ 20,00
1

Mützenband "Stationstender Nordsee"

Metallfaden gewebte Ausführung, Zustand 2.
145556
€ 120,00
1

Kriegsmarine Mützenband "Flottentender Jagd"

neuwertig, mit original Verpackungspapier. Zustand 1
148614
€ 85,00
2

Mützenband "Torpedoboot Albatros"

neuwertig mit original Verpackungspaper, 148 cm lang. Zustand 1
163879
€ 100,00
2

Mützenband "Führerboot des F. d. M."

Metallfaden gewebt, gut erhalten, 144 cm lang.Zustand 1-2
164237
€ 150,00
2
164539
€ 75,00
2

Reichsmarine Mützenband "Torpedoboot Wolf"

Metallfaden gewebte Ausführung, neuwertig. Zustand 1
171668
€ 70,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen Mannschaften Kraftfahrerlaufbahn

Ausführung für den Kollani, Zustand 2-.
198776
€ 20,00
2

Mützenband "Torpedoboot Tiger"

neuwertig mit teilweise original Papierverpackung. Zustand 1
202178
€ 110,00
2

Kriegsmarine Mützenband "Segelschulschiff Gorch Fock"

getragen, mit leichten Kleberesten. Zustand 2-
202880
€ 110,00
2

Kriegsmarine Mützenband "4.Zerstörerdivision 4."

neuwertig, mit original Verpackungspapier. Zustand 1
202894
€ 60,00
1

Kriegsmarine Mützenband "2. Marineunteroffizierlehrabteilung 2. "

leicht getragen, Metallfaden gewebt. Zustand 1 - 2
203410
€ 20,00
2

Kriegsmarine Mützenband "Zerstörer Hermann Schoemann"

Metallfaden-gewebte Ausführung, neuwertig in original Papierverpackung, 144 cm lang. Zustand 1
203771
€ 180,00
2

Mützenband "Torpedoschulflottille"

Ungetragen, im original Verpackungspapier. Zustand 1
203782
€ 80,00
2

Kriegsmarine Schiffchenadler für Mannschaften

Bevo-gewebte Ausführung gelb auf dunkelblau. Ungetragen, Zustand 1a.
248245
€ 60,00
2
€ 60,00
2
€ 55,00
2
€ 15,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen Kadetten Laufbahn Ing.

Metallfaden handgestickte  Ausführung, Zustand 2.
336464
€ 60,00
2

Kriegsmarine Ärmelabzeichen Stabsgefreiter

Ausführung für die feldgraue Uniform der Küstenartillerie. Zustand 2.
342108
€ 65,00
1

Kriegsmarine Mützenband "Stationstender Nordsee"

Metallfaden-gewebte Ausführung, ungetragen, noch original verpackt. Zustand 1
34807
€ 120,00
1

Kriegsmarine Mützenband "1. Marineunteroffizierlehrabteilung.1."

Baumwollfaden-gewebte Ausführung, Länge: 114 cm, Zustand 2
36294
€ 20,00
1

Mützenband "Schulboot Spree"

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge: 28 cm, gekürzt, Zustand 2, selten.
36486
€ 120,00
1

Mützenband "Torpedoboot Albatros"

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge: 118 cm, Zustand 2-
36542
€ 95,00
1

Mützenband " Marinenachrichtenstelle Wilhelmshaven"

Metallfaden-gewebte Ausführung, Länge: 115, getragen, leicht beschädigt, Zustand 2
36578
€ 90,00
1
€ 70,00
4

Preußische Landespolizei Ärmelband "L. P.G. General Göring" für Offiziere

frühe Metallfaden handgestickte Ausführung auf dunkelgrün. Getragenes Stück, noch zusammengenäht, leichte Mottenschäden, Zustand 2-. Ein sehr seltenes Ärmelband.

Die Landespolizeigruppe General Göring bestand ab Januar 1934. Im Jahr 1935 wurde Göring zum Oberkommandierenden der Luftwaffe ernannt. Da er die Kontrolle über seine "Lieblingseinheit" behalten wollte, wurde sie im September 1935 zur Luftwaffe verlegt und zum Regiment General Göring umbenannt.
123396
€ 1.450,00
2

Luftwaffe Ärmelband "Jagdgeschwader Udet" für Mannschaften

maschinengestickte Fertigung . Getragenes Stück, Länge 37,5 cm , kleine Mottenschäden, Zustand 2-
125873
€ 350,00
1
€ 80,00
2

Luftwaffe Ärmelabzeichen eines Obergefreiten

, für den Drillich, ungetragen, Zustand 2+.
199591
€ 15,00
2

Luftwaffe Kragenspiegel Leutnant Luftnachrichten

getragen, nicht ganz paarig, Zustand 2-.
215506
€ 50,00
2

Luftwaffe Paar Schwalbennester für einen Musiker der Luftnachrichten-Regimenter

um 1938/39. Ausführung mit Silbertresse auf braunem Tuch für die Luftnachrichten, rückseitig mit LW-blaugrauem Tuch gefüttert und Einsteckhaken. Leicht getragen in gutem Zustand.
217934
€ 180,00
2

Luftwaffe Schulterklappen Mannschaften der fliegenden Truppe

Späte Ausführung um 1944, nicht paarig, Schlaufen wurden abgetrennt, Zustand 2-3.
221918
€ 80,00
2
€ 15,00
3
237468
€ 300,00
2

Luftwaffe Brustadler für Mannschaften der LW-Baukompanien

Ausführung für den schwarzen ARbeitsoverall, maschinengestickte Ausführung auf Baumwolltuch mit Schriftzug "L. Bau". Getragen, rückseitig mit Klebespuren, Zustand 2-, selten.
238546
€ 90,00
2

Luftwaffe Brustadler für Mannschaften General-Luftzeugmeister

Maschinengestickte Ausführung auf gelben Grund. Ungetragen, Zustand 2.
241859
€ 70,00
2

Luftwaffe Paar Schulterstücke für einen Luftwaffen-Beamten

im Range eines Hauptmanns, Nebenfarbe rot, verschiedene Laufbahnen möglich, zum einnähen, Zustand 2.
260876
€ 80,00
3

Luftwaffe Paar Schulterstücke für einen Luftwaffen-Beamten

, im Range eines Oberleutnant, Nebenfarbe rot, verschiedene Laufbahnen möglich, mit Schlaufen, Zustand 2.
260877
€ 70,00
2

Luftwaffe Paar Schulterstücke Major Luftnachrichten

glänzende Ausführung zum einnähen, Zustand 2-
271383
€ 100,00
1

Luftwaffe Ärmelband "Geschwader Boelke" für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Länge 45 cm, in sehr gutem Zustand.
27491
€ 375,00
2
275310
€ 100,00
2

Luftwaffe Paradefangschnur für Generale

Fertigung aus schwerem Goldgespinst. Zustand 2.
280708
€ 800,00
3

Luftwaffe Ärmelband "General Göring" für Offiziere

um 1938, frühe Metallfaden handgestickte Ausführung auf dunkelblau. Volle Länge 46 cm. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
282130
€ 1.850,00
2
€ 125,00
2

Luftwaffe Brustadler für Mannschaften der LW-Baukompanien

Ausführung für den schwarzen Arbeitsoverall, maschinengestickte Ausführung auf Baumwolltuch mit Schriftzug "L. Bau". Zustand 2.
289429
€ 100,00
2
€ 10,00
2

Luftwaffe Schulterklappen für Mannschaften der Fliegertruppe

nicht ganz paarig, Ausführung mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Zustand 1
316456
€ 125,00
2
334880
€ 25,00
2

Luftwaffe Paar Schulterstücke Leutnant Luftnachrichten

glänzende Ausführung mit Schlaufen, Zustand 2.
338610
€ 70,00
2

Luftwaffe Ärmelabzeichen eines Obergefreiten

, für den Drillich, ungetragen, Zustand 2+.
341547
€ 15,00
1
€ 15,00
2

Wehrmacht lange Unterhose

weisses Baumwolltuch, geflickte Stellen, Zustand 2-
206221
€ 65,00

Allgemeine-SS - Abend Gesellschaftsjackett eines SS-Obersturmbannführers der Standarte 13

Standort Stuttgart, um 1938. Elegantes Abend Gesellschaftsjackett. Das Jackett aus feinstem Kammgarn, der Kragenaufschlag aus schwarzer Seide. Auf dem offenen Kragen mit Kragenspiegeln per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke. Es fehlt auf der rechten Brustseite das besondere Totenkopf-Brustabzeichen. Auf dem rechten Arm mit der Armbinde in der Extra-Ausführung für den Gesellschaftsanzug mit Silberpaspelierung. Auf dem Ärmelaufschlag das Ärmelband "13" in Metallfaden-handgestickter Ausführung, maschinell vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen schwarzes Seidenfutter. Das Stück ist getragen, mit leichten Altersspuren an Kragen und einige wenige Mottenschäden auf der Brust sowie am untersten Knopf. Dazu die passende Weste. Extrem selten.
217815
€ 14.500,00

Waffen-SS Lederjacke und Hose für Panzerbesatzung

um 1944, im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel. Dazu die passende Lederhose, mit Grössenetikett "III", Zustand 2. Sehr selten.
227669
€ 3.500,00

Organisation Todt OT Dienstjackett für eine Nachrichtenhelferinnen

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung im besetzten Frankreich, Kammerstück, um 1943. Olivfarbenes OT-Tuch, Knopfleiste mit 3 Knöpfen, mit Brusttasche und 2 Hüfttaschen. Auf dem linken Oberarm vernäht das Ärmelband "Org. Todt" über der Hakenkreuzarmbinde, zusammengenäht. Innen helles Futter mit schönem Kammerstempel "Zentrales Kleiderlager Westküste Brest", "Org. Todt Wiesbaden", Größe 50, 1943 und französischer Herstellerstempel. Ungetragen, Zustand 2+.
268700
€ 1.500,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Dienstrock für einen Oberstfeldmeister RAD Abteilung 5/304 Augsburg / Thannhausen auf dem Schlossberg

Eigentumsstück. Dienstrock aus Gabardine, metallfadengestickte Kragenspiegel auf schwarzem Samt, Schulterklappen sind vernäht, mit Ärmelspaten 5/304. Innen braunes Seidenfutter, mit Schneideretikett "Bulag Bayrische Uniform A.G. München", mit Schlitz zum Tragen des Hauers, die Naht an der rechten Achsel ist zum Teil lose. Schulterbreite ca. 40 cm, Armlänge-Außen ca. 60 cm, Gesamtlänge ca. 66 cm. Zustand 2.
279968
€ 1.100,00

Allgemeine-SS - Abend Gesellschaftsjackett aus dem Besitz eines SS-Obersturmbannführers im Stab Reichsführung-SS

um 1938. Elegantes Abend Gesellschaftsjackett, komplett mit allen Effekten. Das Jackett aus feinstem Kammgarn, der Kragenaufschlag aus schwarzer Seide. Komplett mit allen Effekten. Auf dem offenen Kragen mit Kragenspiegeln maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke. Auf der rechten Brustseite das besondere Totenkopf-Brustabzeichen mit Devise "Meine Ehre heißt Treue", Fertigung aus Aluminium, die Augen mit roter Tuchunterlage. Auf dem rechten Arm mit der Armbinde in der Extra-Ausführung für den Gesellschaftsanzug mit Silberpaspelierung. Auf dem Ärmelaufschlag das Ärmelband "Reichsführung-SS" in Metallfaden-handgestickter Ausführung, maschinell vernäht. Dazu die Parade-Fangschnur in Aluminiumgespinst. Die Knöpfe in Aluminiumausführung, rückseitig mit Hersteller "RZM M 5/8 Extra Fein". Auf der Brust Schlaufen für eine Ordenschnalle und 1 Steckabzeichen. Innen mit Schneideretikett "C.A. Meyer & Braun Berlin S.W. 61 Blücherstrasse 19", schwarzes Seidenfutter. In der Innentasche mit den Resten des Trägeretiketts, der Name wurde leider von der Familie entfernt. Das Stück ist getragen, die schwarze Seide mit leichten Altersspuren, in wunderschönem Originalzustand !
Extrem selten, eines der ganz wenigen Originale.
287011
€ 38.000,00
8

HJ braune lange Skihose für den Winteranzug

um 1942. Fertigung aus brauner Wolle, innen mit Stempel " Karl Lotz Mühlheim Main 1942". Bundumfang 70 cm, Länge 106 cm, getragen, Zustand 2-.
305504
€ 320,00
6

Wehrmacht lange Unterhose

Weißes Baumwolltuch, geflickte Stellen, gebrauchter Zustand.
311183
€ 75,00

Wehrmacht Schneehemd für die Gebirgstruppen

Weißes Baumwolltuch, langer Umhang, komplett mit Knöpfen und großer Kapuze, innen mit Herstellerstempel "Adolf Ahlers Herford". Das Hemd ist fleckig, gebrauchter Zustand.
312633
€ 700,00
2

Wehrmacht Etikett für Trikothemd 

Trikothemd 10 Stück, R-B.Nr. 0/0761/0108, auf Pappe gedruckt, Zustand 2-.
323549
€ 20,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

leichte Ausführung, schwarzes Leder, vorne mit Kriegsmarine-Abnahmestempel "Adler über M", seitlich 2 Taschen, innen graues Leinenfutter, das Herstelleretikett wurde entfernt, Bundumfang 84 cm, Beinlänge 105 cm, eine Naht ist am Gesäß auf ca. 5 cm offen, Abnutzungsspuren am linken Knie, Metallschnalle am Rücken ist beschädigt, Zustand 2-
335094
€ 450,00
1

Wehrmacht Unterlegscheiben für Stahlhelmnieten Stahlhelm M 40 und M 42

Feinzink, ungetragen, Zustand 2.
je Stück 5,- Euro
164468
€ 5,00
1

Wehrmacht weißes Manöverband für die Schirmmütze als Schiedsrichter

um 1938, weißes Baumwolltuch, Umfang ca. 58 cm, Zustand 2.
231471
€ 50,00
8

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Korpus aus vernieteten Stahlplatten mit braunem Lederbezug und Kopfwulst, seitliche Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit Kinnriemen. Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62. Zustand 2
256298
€ 2.800,00
6

Kriegsmarine Zweispitz aus dem Besitz von Generaladmiral Rolf Carls

um 1938. Eleganter Zweispitz mit schwarzem Nadelfilzbezug, seitlich mit schwarzem Ripsband und breiter Goldtresse für Admirale. Komplett mit der seidenen gefältelten Kokarde schwarz/weiß/rot, Goldkantille und großem vergoldeten Knopf mit aufgelegtem Hoheitsadler. Innen hellbraunes Schweißleder, weißes Seidenfutter mit Gold gedrucktem Trägernamen "Carls". Größe 58. Leicht getragen, Zustand 2.

Carls trat am 1. April 1903 als Seekadett in die Kaiserliche Marine ein. Mit Beginn des Ersten Weltkriegs diente Carls zunächst als Kapitänleutnant auf dem Kleinen Kreuzer "Breslau". Mit diesem Schiff war er am 7. August 1914 am Durchbruch zu den Dardanellen beteiligt. Nach der Übergabe des Kreuzers an die Osmanische Marine blieb Carls als Erster Artillerieoffizier an Bord des Kreuzers, der nunmehr unter dem Name Midilli fuhr. Für seine Beteiligung an Unternehmungen im Schwarzen Meer wurde Carls mit beiden Klassen des Eisernen Kreuzes, dem Eisernen Halbmond, der Imtiyaz-Medaille in Silber mit Säbel sowie dem Osmanje-Orden IV. Klasse ausgezeichnet. Ab 1917 Ausbildung zum U-Boot-Kommandanten. Ab 31.3.1918 Kommandant von "U 9". Nach 1918 Übernahme in die Reichsmarine.
Ab 29. September 1934 Befehlshaber der Linienschiffe. Diese Position behielt er auch nach der Umbenennung in Befehlshaber der Panzerschiffe bis zum 24. November 1936 bei. Zeitgleich fungierte er bis September 1937 als Befehlshaber der deutschen Seestreitkräfte vor Spanien anlässlich des Spanischen Bürgerkrieges. Ende Dezember 1936 wurde er zum Flottenchef ernannt und übernahm als Kommandierender Admiral am 1. November 1938 die Marinestation der Ostsee. Carls wurde am 31. Oktober 1939 Nachfolger von Conrad Albrecht als Oberbefehlshaber des Marinegruppenkommandos Ost. Diese Behörde wurde im September 1940 von Kiel nach Wilhelmshaven verlegt und in Marinegruppenkommando Nord umbenannt.
Im Rahmen des Unternehmens Weserübung, der Besetzung Dänemarks und Norwegens, war Carls als Leiter des Operativen Führungsstabes des Marinegruppenkommandos West verantwortlich für die Vorbereitungen der Seeoperation Norwegen. Dafür wurde er am 14. Juni 1940 mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet. Carls wurde Anfang März 1943 z.b.V. des Oberbefehlshabers der Kriegsmarine gestellt und am 31. Mai 1943 ehrenvoll aus dem aktiven Dienst entlassen.
285850
€ 3.800,00
8

Deutscher Luftsport Verband DLV: Schirmmütze für Flieger

um 1933/34. Eigentumstück. Sattelform, aus feldgrauen Tuch, vorn mit aufgesetztem Hoheitsadler über der DLV-Schwinge. Innen hellbraunes Schweißleder, blaues Seidenfutter, unter dem Zelluloidtrapez der Herstellermarke "Deutsches Fabrikatt", Größe ca. 56. Das Innenfutter wurde an der Stirnseite geklebt, gebrauchter Zustand. 
299910
€ 1.300,00
7

III. Reich Deutsche Reichsbahn dunkelblaue Schirmmütze für einen Reichsbahndirektor

Um 1943. Elegante Schirmmütze in Sattelform. Fertigung aus dunkelblauem Tuch der Reichsbahn, goldene Paspelierung, schwarzer Samtbund, goldene Mützenkordel. mit dunkelblauen Durchzügen. Komplett mit Metallfaden handgesticktem Hoheitsadler, geflügeltem Rad und Reichskokarde. Innen dunkelbraunes Schweißband (etwas beschädigt), helles Futter, das Zelluloidtrapez mit aufgedrucktem Hersteller "Handwerkliche Qualitäts Arbeit", handschriftliches Trägeretikett "Emil S...". Größe 56. Getragenes Stück im Zustand 2. Sehr selten. 
300402
€ 4.000,00
6

Waffen-SS schwarzes Schiffchen für SS-Nachrichtenhelferinnen

Kammerstück, um 1942. Schwarzes Tuch, hergestellt aus RZM Tuchbeständen, komplett mit Bevo-Metallfaden gewebtem Hoheitsadler, per Hand vernäht. Innen mit schwarzem Seidenfutter, , mit eingenähtem Trägeretikett "B.". Größe ca. 56. Leicht getragen, Zustand 2. Extrem selten, eines der ganz wenigen Originale !
301287
€ 3.200,00
9

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldmütze M41 für Mannschaften

, Sandfarbiges Leinen, komplett mit Bevo-gewebten Effekten, Adler  in Tropenausführung Kokarde in grün, original vernäht. Innen grünes Futter, Größe ca. 55. Zustand 2.
305072
€ 1.250,00
9

III. Reich Justizdienst Schirmmütze für Beamte

um 1938. Elegante dunkelgrüne Schirmmütze mit schwarzem Mützenbund und roten Vorstößen, komplett mit Hoheitsadler in Aluminium und silberner Mützenkorde, goldene Mützenknöpfe. Innen braunes Schweißleder, helles Seidenfutter, unter dem Zelluloidtrapez mit schönem Hersteller " Pfälzische Mützenfabrik August Müller  Zweibrücken ", Größe 56. Getragen, leichte Mottenschäden an der Paspelierung, Zustand 2-
321083
€ 650,00
7

Mustersäbel der Firma Carl Eickhorn Solingen mit echter Damastklinge für die Republik Lettland

um 1938. Es handelt sich bei diesem Säbel um einen der berühmten Mustersäbel, welche von der Firma Carl Eickhorn zu Ausstellungszwecken hergestellt wurde.
Die Griffbeschläge aus Messing feuervergoldet und per Hand graviert im Barockstil gehalten, auf dem Griffbügel das emaillierte Staatswappen der Republik Lettland. Das Griffstück aus massiven Kirschholz gedrechselt. Leicht gekrümmte Steckrückenklinge aus feinstem Damaststahl, sogenannte "große Rosen". Auf der Rückseite mit dem großen gebläuten und vergoldeten Firmenwappen "Carl Eickhorn Solingen". Gesamtlänge 98 cm. Zustand 2.
Ein sehr eindrucksvolles Stück.
205067
€ 20.000,00
2

III. Reich Herstelleretikett für Blankwaffen von "Carl Eickhorn Solingen" .

Pappetikett, schildförmig mit Aufdruck. Unbenutzt, Zustand 2
261222
€ 125,00
7

Württemberg Infanteriefaschinenmesser M 1818

Solide Keilklinge ohne Hersteller. Eisengefäß, die original schwarze Lackierung noch zu 75 % erhalten, ohne Truppenstempel. Lederschiede mit geschwärzten Eisenbeschlägen. Getragen, mit den typischen Altersspuren, Zustand 2-. Sehr selten.
267556
€ 1.250,00
8

Deutscher Luftsportverband (DLV) Fliegermesser .

Saubere Klinge mit des Herstellers " Gebr. Heller Marienthal b. Schweina/THR", Nickelbeschläge mit schöner Patina, die Scheide und- Griffbelederung mit ein paar Fehlstellen, das Mundblech ist mit dem DLV-Stempel versehen, die Parierstange mit dem Kürzel "K" gestempelt, unbeschädigte Scheide mit Nickelbeschlägen, komplett mit angenietetem Hänger, getragen, sonst aber sehr gut erhalten. Zustand 2
291723
€ 1.500,00
7

Bayern Chevaulegerssäbel M 1826 .

um 1902. Leicht gekrümmte Klinge mit breiter Hohlkehle, terzseitig auf Fehlschärfe Stempel "Amberg" unter Krone, quartseitig "GFA", auf Rücken Krone "02" und Krone "M", die Klinge mit der Kriegsschärfe von 1914, etwas fleckig. Dreispangiges Stahlgefäß mit beledertem Holzgriff, angeschraubte Fingerschlaufe aus Leder, Bügel gestempelt "R. 4. Ch.". Schwere geschwärzte Stahlscheide mit einem Ringband und einem beweglichen Trageringe, das untere Ringband entfernt, quartseitig Stempel "2. T. 8. F. 3. 25", darunter "3. R. 1. 3." und "B. 4.. CL.", feine Närbchen. Zustand 2.

Gesamtlänge 990 mm.
293908
€ 1.750,00

III. Reich Polizei Ehrenseitengewehr

Es handelt sich um eine Fertigung der Fa. Paul Weyersberg, Solingen. Das Griffgefäß Buntmetall vergoldet und per Hand graviert. Der Knauf als Adlerkopf mit roten Glasaugen. Hirschhorngriffschalen mit aufgelegtem Polizeiadler. Verzierte Parierstange, auf der Muschel der Weimarer Adler. Blanke vernickelte Klinge mit Herstellerbezeichnung "Paul Weyersberg & Co. Solingen", komplett mit grünem Stoßfilz. Schwarze Lederscheide mit vergoldeten Messingbeschlägen. Komplett dem passenden Koppelschuh aus schwarzem Lackleder und Faustriemen. Gesamtlänge 44 cm. Leicht getragen, in gutem Zustand.
Extrem selten, weltweit sind keine 10 Stück bekannt.
295868
€ 16.500,00
6

Königreich Sachsen Janitscharenschwert

Um 1730. Rückenklinge mit breiter Hohlbahn, die Spitze beidseitig als Schneide ausgefertigt, die Oberfläche schon stärker vernarbt, noch schwach erkennbar der beidseitig angebrachte überkrönte Namenszug"AR" (König August II., 1697-1733). Aus 2 Hälften gegossenes Messinggefäß mit sparrenartiger Verzierung, auch hier beidseitig auf dem Mitteleisen der überkrönte Namenszug "AR". Ohne Scheide.

Gesamtlänge 81 cm.

1729 wurde durch den sächsischen Oberst Christoph von Unruh ein Janitscharenkorps errichtet. Die Standorte der 4 Kompanien großen Truppe befanden sich in Dresden und Warschau. Bereits 1731 wurde das Korps wieder aufgelöst. Zur Bewaffnung der Soldaten gehörte das Janitscharenschwert. Da die Truppe an sich nur sehr klein war und nur 3 Jahre existierte, sind solche Waffen höchst selten und stellen somit ein ein herausragendes historisches Objekt dar. Eine solche Waffe wird von Klaus Hilbert in "Blankwaffen aus drei Jahrhunderten" beschrieben.
295984
€ 5.000,00

Wehrmacht Heer Schießpreis-Ehrendolch für den besten Schützen des Unteroffizierskorps der 5. Kompanie, Infanterie-Regiment Nr. 30

Es handelt sich um eine schöne Fertigung der Fa. Gustav Spitzer Solingen, versilbertes Buntmetallgefäß, leicht patiniert, orangener Griff in Bernsteinimitat und steiler Kannelierung, beidseitig geätzte Klinge: frontseitig florale Motiven mit Hoheitsadler in der Mitte, rückseitig ebenfalls florale Motiven und zusätzlich Beschriftung in der Mitte "Dem besten Schützen des Uffz.-Korps der 5./I.R. 30. Offizierskorps der Kleist-Grenadiere" und der Herstellerzeichen " Gustav Spitzer Solingen", vernickelte Scheide ohne nennenswerten Beschädigungen, komplett mit Portepee und Gehänge in Luxusausführung, eine Schnalle leicht aus der Form.
Der Schießpreis-Ehrendolch wurde von den ehemaligen Offizieren des Grenadier-Regiment „Graf Kleist von Nollendorf“ (1. Westpreußisches) Nr. 6 gestiftet, da die 5. Kompanie des Inf. Rgt. 30 die Tradition dieses Regiments übernommen hat. Bei dem Träger konnte es sich nur um einen Feldwebel handeln, da nur Portepeeunteroffiziere zum Tragen des Offiziersdolches berechtigt waren. Sehr interessanter Dolch in guter Erhaltung. Zustand 2

Das Infanterie-Regiment Görlitz wurde bei der der Erweiterung der Reichswehr zur Wehrmacht am 1. Oktober 1934 im damaligen Wehrkreis III aufgestellt. Das Regiment wurde mit der Aufstellung dem Infanterieführer III unterstellt. Am 15. Oktober 1935 wurde das Regiment zum Infanterie-Regiment 30 umbenannt und unterstand der 18. Infanterie-Division.  Zum Beginn des 2. Weltkrieges wurde das Regiment dann 1939 im Verband der 18. Infanterie-Division im Polenfeldzug eingesetzt. Nach dem Frankreichfeldzug wurde das Regiment am 15. November 1940 motorisiert und danach als Infanterie-Regiment (motorisiert) 30 bezeichnet. Das Regiment unterstand jetzt der 18. Infanterie-Division (mot.). Am 15. Oktober 1942 erfolgte die Umbenennung des Regiments zum Grenadier-Regiment 30.


310366
€ 12.500,00
9

Schutzstaffel (SS) Extraseitengewehr für einen Angehörigen des Nachrichten Sturms II.

Ausführung mit Kurzer Klinge, Zinkgefäß, die Vernickelung noch sehr gut erhalten, gewaffelte Kunststoffgriffschalen, schwarz nachlackierte Stahlscheide, komplett mit Extraseitengewehrtragetasche und Waffen-SS Seitengewehrtroddel, gebrauchtes Stück, in guter Erhaltung. Zustand 2

Dieser Ausgehbajonett wurde explizit für die VT-SS hergestellt, anstatt des sonst üblichen Hersteller-Logos trägt es die Sturmnummer  "N II/9" , und "3323".
Extrem selten !!!



320126
€ 6.500,00

Reichswehr Seitengewehr als Schießpreis im Artillerie-Regiment Nr. 5.

um 1933. Vergoldetes Messinggefäß, gefiederter Adlerkopfknauf, beweglich Drücker, zweifach vernietete Hirschhorngriffschalen ohne Auflage, kurze Klinge, ähnlich wie vom M84/98, vernickelt und geätzt, auf der einen Seite "9./A.R.5 Ehrenpreis Schießjahr 1932-33", auf der anderen Seite nur floral, einmal der Hersteller ausgeschrieben "E.& F.Hörster Solingen", auf der anderen Seite nur das Firmenzeichen, auf dem Klingenrücken ebenfalls "E.&F.Hörster, Waffenfabrik, Solingen". Schwarze Lederscheide mit vergoldeten Messingbeschlägen, mit schwarzer Seitengewehrtragetasche, leichte Gebrauchsspuren, sonst aber sehr gut erhalten, äußerst selten. Zustand 2.

Gesamtlänge etwa 420mm
322364
€ 6.200,00

Schutzstaffel (SS) Degen für SS-Unterführer

Leicht angelaufene Klinge mit Herstellerbezeichnung "F. W. Höller Solingen", vernickeltes Stahlgefäß, die Knaufkappe mit SS-Runen, schwarz lackierter Holzgriff mit Altersspuren, die Scheide mit Fehlstellen in der Lackierung. Ein gut Erhaltenes Stück mit leichten Tragespuren. Zustand 2

Gesamtlänge 95cm











322919
€ 2.650,00
7

Wehrmacht Heer (WH) Säbel für Offiziere .

Saubere Klinge mit Herstellermarkierung von "Alcoso Solingen", vergoldetes Aluminiumgefäß, Blatt-Dekor, schwarzer Kunststoffgriff mit Spannungsriss, intakter Drahtwicklung, auf dem Parierlappen der Hoheitsadler mit hängenden Flügeln, Stahlscheide mit starrem Tragering, etwa 80% des Originallackes, Alters- und Gebrauchsspuren, sonst aber gut erhalten. Zustand 2-
432006
€ 680,00

Rußland Geschenk-Pallasch des Zaren Nikolaus I. an Prinz Georg von Hessen-Darmstadt im Jahre 1844 .

Volle zweischneidige Klinge mit stumpfen Ort, terzseitig auf Fehlschärfe mit Schriftzug "Schlagfrei Eisenhauer garantiert", quartseitig "Waffenfabrik von P.W. Knecht Söhne in Solingen", die Klinge etwas flugrostig/fleckig. Dreispangiges Messing-Gefäß mit lederner Griffhülse und intakter Drahtwicklung, die Stoßplatte mit Inschrift "Kaiser Nikolaus von Russland an Prinz Georg von Hessen 1844", seitlich "Schwertfeger Hartmann in Berlin", das Gefäß leicht oxidiert.

Gesamtlänge 1048 mm.

Nikolaus I. (1796 -1855) aus dem Haus Romanow-Holstein-Gottorp war zwischen 1825 und 1855 Kaiser von Russland. Georg von Hessen (1780 - 1856) war ein Prinz von Hessen(-Darmstadt) und General der Infanterie. In dieser Zeit hatte es mehrere Allianzen nach Russland gegeben. 1844 heiratete die Lieblingstochter des Zaren, Alexandra Nikolajewna, Prinz Friedrich Wilhelm von Hessen-Kassel. Marie von Hessen-Darmstadt war bereits seit 1841 mit Alexander II. liiert und wurde 1855 Zarin von Russland.
293821
€ 20.000,00
6

Ungarn Miniatur Dolche für Offiziere der Luftwaffe.

Zwei schöne Miniaturen für Abendbekleidung. Ausführung aus Buntmetall mit Klarlack überzogen, die Griffstücke geschwärzt, ein Dolch 7,5 cm. lang rückseitig mit Nadel, der zweite 5,5 cm. lang mit Tragekettchen. Sehr schönes Set in guter Erhaltung. Zustand 2
328393
€ 600,00

Königreich Bulgarien Dolch für Angehörige der Arbeitsfront M 1938.

Deutsche Fertigung der Firma "Puma", zweischneidige Klinge mit mittiger Doppelhohlkehle ähnlich der Klinge des Kriegsmarine Offiziersdolches, zusätzlich zum Herstellerlogo ein gekröntes "B III". Orangener Griff mit intakter Messingdrahtwicklung, Kronenknauf und Parierstück mit Löwenkopf und Spaten, im Zentrum eingelegt das bulgarische Staatswappen. Schwarz brünierte Scheide mit Messingbeschlägen, das Ortblech aufgelötet und mit Eichenlaubgravur, die Ringbänder in Eichenlauboptik, zwischen den Ringbändern das Emblem der "Arbeitsfront" aufgelegt. Getragen, aber noch sehr gut erhalten, sehr selten. Zustand 2
336196
€ 3.500,00

Russland Pallasch für Offiziere der Kaiser-Leib-Kürassiere aus der Zeit Zar Alexander I. (1801-1825)

Fertigung von 1803. Zweischneidige 4,1 cm breite Klinge mit Mittelkehle, terzseitig das Herrschermonogramm "A I", darüber die kyrillische Inschrift "лейб-гвардия" (Leibgarde) und "Кирасирский полк" (Kürassier-Regiment), auf der kurzen Fehlschärfe die Jahreszahl "1803", quartseitig der zaristische Doppelkopfadler und kyrillische Inschrift auf der Fehlschärfe. Messingbügelgefäß mit großem fein ziseliertem Doppelkopfadlerkorb mit großer Zarenkrone, drei kurze Terzspangen, quartseitig Daumenring. Die Griffhülse mit original Belederung und intakter Drahtwicklung, der Knauf als Adlerkopf ausgebildet, das Gefäß mehrfach gepunzt. Sehr gut erhalten, Zustand 2. 

Gesamtlänge 106,5 cm.

Ein hochinteressantes Stück von musealer Bedeutung! 

Das Regiment blickt auf eine lange Tradition zurück. Um 1702 gegründet führte es ab 1796 die Bezeichnung "Kaiser-Leib-Kürassiere" und war an allen wichtigen Feldzügen der napoleonischen Kriege beteiligt. Im Regiment diente vor den napoleonischen Kriegen u.a. der Freiherr von Münchhausen.

Eine kurze Geschichte auf deutsch finden Sie hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Russisches_Kürassierregiment_von_1702/2



354670
4

Deko-Schwert

Um 1980. Gesamtlänge ca. 104,5 cm. Zustand 2.
420356
€ 90,00
5

BDM - Bund Deutscher Mädchen 4 Gürtelschnallen

 Eisen vernickelt, ungetragen in der Verpackung mit RZM Etikett, "6 BDM - Gürtelschnallen nach Vorschrift der Reichszeugmeisterei der NSDAP", 2 Schnallen fehlen, Zustand 2
18331
€ 130,00
2

Weimarer Republik: Bandolier für berittene Beamte der Preußischen Landespolizei

um 1930. Bandolier aus schwarzem Leder, alle Beschläge in Nickelausführung, ohne Kartuschkasten. Zustand 2.
245948
€ 200,00
2

Kriegsmarine Schloß für die Schärpe für Beamte

Schloß Aluminium versilbert, Zustand 2.
258668
€ 75,00
2

Norwegen - Koppelschloss der "Hirdens Alarmenhet"

Koppelschloss der "Hirdens Alarmenhet" mit Motto "Tapper Og Tro", Feinzink, das Medaillon Feinzink mit magnetischen Stiften aufgeklammert, Zustand 2.
Die "Hirdens Alarmenheter" wurden als Wachverband 1943 aufgestellt und unterstanden dem Kommando der Staatspolizei bis 1945.
285107
€ 450,00
4

Königreich Sachsen Feldbinde für einen Offizier im Königlich Sächsischen Pionier-Bataillon Nr. 12

Standort Pirna, um 1910. Silbergespinstbinde mit zwei grünen Durchzügen, dunkelgrünes Filzfutter, 2 Schieber, das Schloss versilbert, mit aufgeklammerter Chiffre gekröntes "FAR", Länge ohne Schloss ca. 94 cm. Zustand 2. Sehr selten.


296823
€ 850,00
6

Kriegsmarine Schärpe für Offiziere

Schloß Messing vergoldet, an ca. 98 cm langer Silbergespinstbinde mit 2 grauen Durchzügen, blau unterfüttert, 2 Dolchhänger, Länge 97 cm. Zustand 2
326726
€ 300,00
3
€ 850,00
4

Kriegsmarine Koppelschloss 

Zink mit aufgeklammertem Aluminiummedaillon, vergoldet, Zustand 2
339273
€ 600,00
6

Preußen Feldbinde für Offiziere der Regimenter Jäger zu Pferde N. 8-13

Schloss Messing versilbert, an 107 cm langem Silbergespinstbinde mit 2 grauen Durchzügen, mit zwei Schiebern, rückseitig mit "feldgrünem" Tuch auf dunkelgrüner Unterlage. Die Tuchunterlage mit ca. 6 kleinen Mottenlöchlein. Zustand 2.



395896
€ 650,00
9

Kaiserliche Marine Zweispitz für einen Marine-Stationsintendant mit dem Rang der Räte 1. Klasse

um 1913. Komplett in der Ausführung wie Admirale, jedoch die breite Litze Knopf und Kantille in Silber ! Innen mit Hersteller "Eduard Schase Hoflieferant Sr. Majest. d. Kaisers & Königs Berlin". Leicht getragen in gutem Zustand .
Mit A.K.O. vom 21.1.1905 erhalten Marine-Stationsintendanten den Rang von Räten 1. Klasse (= Konteradmiral), unterscheiden sich von den Admiralen jedoch durch die "silberne" Ausstattung and Tresse, Agraffe und Knopf.
265193
€ 2.300,00

Hessen Pickelhaube für einen Reserveoffizier der Train-Abteilung Nr. 18

Darmstadt, um 1913. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Helmemblem in Offiziersausführung mit durchbrochener Krone mit aufgelegtem silbernen Reservekreuz "Gott Ehre Vaterland", Kreuzblatt und Nackenschiene mit Kugelnieten, gewölbte Schuppenkette mit beiden Kokarden Offiziersausführung. Innen dunkelbraunes Schweißleder mit rotbraunem Seidenfutter beschädigt. Größe 56. Die Glocke leicht eingesunken und fachmännisch durch Lederunterfütterung und Aluminiumunterlage wieder in Form gebracht. Sehr schöne, harmonische leicht angelaufene Vergoldung. Zustand 2.




270897
€ 2.500,00

Reuß Pickelhaube für einen Offizier im 7. Thüringischen Infanterie-Regiment Nr. 96, II. Bataillon

Standort Gera, um 1913. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Vergoldeter Adler mit Bandeau "Mit Gott für Fuerst und Vaterland". Auf der Brust mit dem großen hochgewölbten versilbertem Stern und aufgelegtem Reuß´schen Wappen. Flache Schuppenketten, komplett mit beiden Kokarden. Innen braunes Schweißleder, braunes Seidenfutter mit Trägermonogramm "M". Der Vorderschirm grün, der Nackenschirm rot gefüttert. Größe 57. Nur ganz leicht getragen in sehr schönem Zustand.
Extrem selten, einer der seltensten Helme der alten Armee.
283077
€ 7.500,00
8

Oldenburg Pickelhaube für einen Wachtmeister im Dragoner-Regiment Nr. 19

Eigentumstück in Kammerqualität, um 1900. Schwerer Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Der Helmadler für Dragoner mit aufgelegtem Oldenburgischen Stern 2-teilig , gewölbte goldene Schuppenketten an silbernen Rosetten, beide Kokarden in Mannschaftsausführung. Eckiger Vorderschirm, die Nackenschiene mit 2 Nieten. Innen hellbraunes gelaschtes Schweißleder, Größe 56. Getragener Helm, noch ungereinigt, Zustand 2. Ein seltener Helm.
285837
€ 2.200,00
6

Württemberg Schirmmütze Landwehr Unteroffizier

Um 1910. Schirmmütze aus schwarzem Tuch mit roten Vorstößen, vorn die württembergische Kokarde, die Reichskokarde fehlt, umlaufend goldene Litze. Innen mit braunem Schweißband und orangenem Futter, mit Markierung des Herstellers ""G. Maisch Seestrasse 1 B Ludwigsburg. Größe 56. Getragen, Zustand 2.
288540
€ 350,00
6

Baden Schirmmütze für Mannschaften in einem Feld-Artillerie-Regiment .

Um 1910. Graublauer Stoffmit schwarzerm Besatzstreifen und roten Vorstößßen, mit beiden Kokarden, Innen schwarzes Schweißband und schwarzes Futter, unslererlichhe Markierung des Herstellers. Größe 56 . Zustand 2 .
288550
€ 450,00
8

Preußen Tschako für einen Reserveoffizier der Jäger-Bataillone 3, 4,5,6,7,8,9 und 11.

Um 1890. Eleganter schwarzer Lackledertschako mit Tuch bezogen, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. "Frostig" vergoldeter Adler für Reserveoffiziere ohne Devise, unten mit aufgelegtem Reservekreuz, flache Schuppenketten an Rosetten, preußisches Feldzeichen für Offiziere. Innen schwarzes Schweißleder und heller Filzbezug, der Nackenschirm grün gefüttert. Größe 55. Der Tuchbezug mit wenigen kleinen Löchern, vom Feldzeichen verdeckt schmale Fehlstelle im Tuch, insgesamt gut erhalten, Zustand 2.
291947
€ 1.600,00
9

Braunschweig Pickelhaube für einen Reserveoffizier im Infanterie-Regiment Nr. 92, I. und II. Bataillon

Braunschweig, um 1910. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Preußischer Helmadler matt vergoldet mit aufpolierten Kanten, für Reserveoffiziere ohne Bandeau, darauf großer versilberter Stern des Hausordens, die Kreuzarme blau, das Zentrum rot emailliert, die Auflagen teils versilbert, bzw. vergoldet. Darunter das silberne Reservekreuz mit Aufschrift "Mit Gott für Fürst und Vaterland". Flache vergoldete Schuppenketten am Knopf 91, beide Kokarden. Die hohe elegante Dienstspitze abschraubbar. Innen hellbraunes Schweißleder und helles Seidenfutter, Größe 61 (extrem groß !). Nur minimal getragen, Zustand 2++.
Ab 1912 trugen die Offiziere in allen 3 Bataillonen einheitlich den Totenkopf auf dem Adler, der emaillierte Hausorden als Auflage wurde abgeschafft.
292731
€ 11.000,00
3

Preußen großer Helmkoffer für eine Pickelhaube

um 1910. Große Ausführung, passend für eine Pickelhaube mit Paradebusch oder mit Schirmmütze bzw. für einen Kürassierhelm. Höhe ca. 37 cm. Die Riemen fehlen. Zustand 2-3.
293274
€ 130,00
3

Preußen großer Helmkoffer für eine Pickelhaube

um 1910. Große Ausführung, passend für eine Pickelhaube mit Paradebusch oder mit Schirmmütze bzw. für einen Kürassierhelm. Höhe ca. 36,5 cm. Verschluss- und Trageriemen fehlen, sonst Zustand 2.
293340
€ 140,00
6

Preußen feldgrauer Ersatztschako für Mannschaften der Feld-Flieger-Abteilung Nr. 14

Kammerstück, um 1915. Eine sehr interessante Fertigung: der Korpus wurde mit dem Deckel aus einem Stück aus Pappmaché geprägt, die Vorder- und Nackenschirm sind jedoch normal vernäht. Komplett mit allen Beschlägen in silberner Ausführung, original Ledersturmriemen an Knopf 91. Innen mit gelaschtem Lederfutter, schöner Kammerstempel "FFA 17" und Herstellerstempel mit Jahreszahl "1915". Getragenes Stück in gutem unberührten Originalzustand.
Die FFA 17 wurde aufgestellt am 01.08.1914 durch 2./ Flieger-Bataillon Nr. 2 (Graudenz). Einsatz an der Ostfront und Westfront, umbenannt am 11.01.1917 in FA 17 .
294207
€ 3.000,00
8

Deutsches Reich Pickelhaube für Beamte der Reichszollverwaltung in den Reichslanden Elsass und Lothringen

Um 1900. Lederhelm in Offiziersqualität, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Vorn der Adler des Deutschen Reiches. Flache Schuppenketten an Rosetten, rechts die Reichskokarde in lackierter Blechausführung. Feste Dienstspitze für Beamte auf rundem Teller mit Sternschrauben. Innen mit dunkelbraunem Lederfutter und dunkelgrünem Seidenfutter. In der Helmglocke mit Trägeretikett und Hersteller. Größe 56. Das Leder etwas gealtert, Zustand 2. 

297950
€ 1.650,00

Preußisches Seebataillon Tschako für Mannschaften - Erstes Modell

Kammerstück, um 1865. Filzkorpus, mit schwarzem Stoff überzogen, lederner Deckel und Vorderschirm, komplett mit dem ledernen Kinnriemen an der Messingaufhängung, vorn der "Fliegende Adler auf unklarem Anker" mit dem Motto "Mit Gott für Koenig und Vaterland", die Nationale ab 1871 in Reichsfarben. Innen mit gelaschtem Lederfutter, im Deckel diverse Kammerstempel, leider nur schwach leserlich. Größe 56. Der Stoffüberzug mit Mottenschäden. Insgesamt noch gut erhalten.

Eines der wenigen erhaltenen Exemplare des ersten Modelles! Die Kammerstempel zeugen von einer langen Geschichte innerhalb des Seebataillons. Noch zu preußischer Zeit genutzt, wurde der Tschako in die Kaiserliche Marine übernommen und mit der Nationalen in Reichsfarben ausgestattet.



297984
€ 4.200,00
8

Preußen Vorläufige Reichswehr Schirmmütze für Offiziere im Kürassier-Regiment Graf Geßler (Rheinisches) Nr. 8

Standort Köln-Deutz. Es handelt sich hierbei um eine Schirmmütze aus der Kaiserzeit, um 1910, welche nach 1918 mit weitergetragen wurde. Hohe Form, weißes Tuch, grüner Mützenbund und Vorstoß, komplett mit beiden Kokarden, nach 1918 dann mit dem zusätzlichen Eichenlaubkranz der Reichswehr, schwarz lackierter Schirm. Innen gelbbraunes Schweißband und blaues Futter, der Hersteller noch schwach erkennbar. Deutliche Alters- und Tragespuren, Zustand 2-.

Sehr selten.


298882
€ 750,00

Mecklenburg-Schwerin Pickelhaube für Offiziere im Grenadier-Regiment Nr. 89 bzw. Füsilier-Rgt. 90

Standort Schwerin bzw. Rostock, um 1890. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Vergoldeter Helmstern mit silbernem mecklenburgischen Wappen. Flache Schuppenketten, rechts die Mecklenburgische Kokarde für Offiziere in Seidenausführung. Teller mit Sternen und der mecklenburgischen Dienstspitze altes Modell, mit abschraubbarer Kugel für den Paradebusch. Innen beschädigtes hellbraunes Schweißleder, ohne Seidenfutter, Größe 56. Getragener Helm, innen um den Tellerrand ist das Leder angerissen, Zustand 2-. Ein seltener Helm.
300072
€ 2.500,00

Baden Waffenrock für einen Einjährig-Freiwilligen Unteroffizier Feldartillerie-Regiment Großherzog (1. Badisches) Nr. 14

Standort Karlsruhe, um 1900. Dunkelblauer Rock mit schwarzem Kragen und Aufschlägen, rote Vorstöße, gelbe Knöpfe, der Kragen und die Aufschläge mit der goldenen Tresse für Unteroffiziere. Auf der Schulter die roten Schulterklappen mit der Schnur für Einjährig Freiwillige und der aufgestickten gelben flammenden Granate und der Krone, so getragen ab 1900. Innen mit schwarzem Seidenfutter. Im Schoß kleine Mottenlöcher, ein Knopf fehlt. Insgesamt gut erhalten. Zustand 2.



304421
€ 750,00
5

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften, Funker Hermann 2.Kp.4 Sächsische Nachrichten-Abteilung

Lange Hose aus weißer Baumwolle. Fleckig, Flickstellen, gebrauchter Zustand.
311197
€ 150,00

Preußen Tellermütze für Mannschaften der Regimenter Jäger zu Pferde

um 1900. Elegantes Eigentumstück. Weiße Tellermütze mit gelber Paspelierung, dunkelgrünem Mützenbund. Komplett mit beiden Kokarden. Innen weißes Schweißband und Herstellerstempel im Seidenfutter, Größe ca 57. Leicht getragen in gutem Zustand, keine Löcher ! Eine seltene Mütze.
313291
€ 1.100,00

Preußen Waffenrock für Mannschaften der Fliegerersatz-Abteilung 9

Eigentumsstück, 1914. Dunkelblauer Rock, schwarzer Kragen und Ärmelaufschläge mit den besonderen weißen Gardelitzen mit schwarzen Durchzügen. Graue Schulterklappen mit roten Auflagen. Innen schwarzes Seidenfutter, mit Hersteller-Etikett "Richard Dittmann Hoflieferant Rostock i/M, in der Brusttasche Trägeretikett "...Pohl ...IV. 14.". Getragenes Stück mit typischen Alterspuren und leichten Mottenschäden. Gesamtzustand 2- .

Ein sehr seltener Waffenrock.


Informationen zur Fliegerersatz-Abteilung 9 finden Sie hier: 

http://www.frontflieger.de/2-fea09.html
313336
€ 1.450,00

Erster Weltkrieg weiße lange Unterhose für Mannschaften

Kammerstück. Lange Hose aus weißer Baumwolle. Aussen mit Kammerstempel "108R". Kaum getragen, naht am Hosenschlitz ist aufgegangen. Sehr selten, Zustand 2-
315238
€ 125,00

Hessen Pickelhaube des Einjährig Freiwilligen "Trutschler" in der 6. Kompanie des Leibgarde-Infanterie-Regiments (1. Großherzoglich Hessisches) Nr. 115

Standort Darmstadt, um 1895. Schwerer Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Vorne mit dem hessischen Helmemblem und dem großem Bandeau "1621", Kreuzblatt mit der besonderen hessischen Dienstspitze, abnehmbar. Flache Schuppenketten an Knopf 91, beide Kokarden. Die Nackenschiene mit Lüftungsschieber. Innen gelaschtes Lederfutter. In der Glocke mit Trägeretikett "Einj.-Freiw. Trutschler 6. Komp Inf.-Leibgarde-Regt. Nr. 115.". Größe 54. Getragen, nur leichte Alterungsspuren, Zustand 2.

Es handelt sich um einen älteren Helm mit gelben Beschlägen. 1897 wurden diese durch silberne ersetzt. Im gleichen Jahr wurde auch die Reichskokarde eingeführt, was darauf hinweist, dass der Helm 1987 noch getragen wurde.
333573
€ 3.500,00

Königreich Bayern Feldbluse Modell 1910 aus dem Besitz des Generalmajors und Flügel-Adjutant seiner Majestät König Ludwig III. von Bayern Graf Castell

Elegante Fertigung mit allen Effekten. Feldbluse aus feldgrauem Gabardine, die Knopfleiste, der Kragen und die Ärmelaufschläge mit roter Paspelierung, 2 schräge Hüfttaschen. Die Kragenspiegel für Flügel-Adjutanten in der besonderen Silberstickerei auf weinroter Samtunterlage. Die Schulterstücke in gold/silbernem Generalsgeflecht mit blauen Durchzügen, darauf die vergoldeten Kronen als General à la Suite. Auf der Brust Schlaufen für die große Feldspange sowie für 4 Steckauszeichnungen auf der linken Brust sowie 2 Steckauszeichnungen auf der rechten Brustseite. Innen mit feldgrauem Seidenfutter, ohne Trägeretikett.
Die Feldbluse ist nur leicht getragen und noch sehr farbfrisch, hat allerdings einige restaurierte kleine Mottenschäden. Dennoch ein ganz besonders schönes Stück.
Generalmajor Otto Graf zu Castell-Castell war während des 1. Weltkriegs der Flügel-Adjutant seiner Majestät König Ludwig III. von Bayern. Anbei die Fotokopien aus der Ehrenrangliste 1914-1918.
338104
€ 6.500,00

Württemberg Tschapka für Offiziere im Ulanen-Regiment König Karl (1. Württembergisches) Nr. 19

Standort Ulm, um 1910. Elegante Tschapka aus schwarzem Lackleder, komplett mit allen Beschlägen. Silbernes Wappenschild, goldene Schuppenketten an Durchsteckrosetten, rechts mit Reichskokarde. Rote Paraderabatte, württembergisches Feldzeichen und Paradebusch aus Büffelhaar, ohne Paradefangschnur. Innen mit hellbraunem Schweißleder und hellbeigen Seidenfutter. In der Glocke Etikett "Oekonomie Kunstinstitut für galvanische Erneuerung ... Berlin ..". Größe 55. Schön erhalten. Zustand 2.
339691
€ 5.500,00
7

Preußen Krätzchen für Mannschaften im Leib-Kürassier-Regiment Großer Kurfürst (Schlesisches) Nr. 1

Standort Breslau. Kammerstück, 1901. Weißes Tuch, schwarzer Mützenbund und Vorstoß. Mit beiden Kokarden. Innen mit weißem Leinen. Im Deckel der Truppenstempel "KR1" und der Kammerstempel "B.A. VI 1901". Größe 56. Gut erhalten. Zustand 2.
Extrem selten, das 1. Mal seit über 30 Jahren bei uns im Angebot !
351727
€ 1.200,00
7

Mecklenburg-Schwerin Kartuschkasten für Unteroffiziere der Dragonerregimenter Nr. 17 und 18

Um 1870. Großer Kartuschkasten, ca. 21 cm breit, schwarz lackiertes Leder, auf dem Deckel aufgelegt das Landeswappen Mecklenburgs-Schwerins, vergoldeter Messingstern mit darauf aufgelegtem neusilbernen Wappen, das Kreuzchen an der Krone abgebrochen. Das Leder etwas etwas narbig. Insgesamt schön erhalten. Zustand 2.
371424
€ 950,00
7

Bayern Schirmmütze für einen Militärapotheker

Um 1900. Der Mützenbund mit weinrotem Samt, rosafarbene Vorstöße, kurzer, schwarz lackierter Mützenschirm, beide Kokarden. Innen mit hellbraunem Schweißleder und beinfarbenem Seidenfutter. Größe 58. Leichte Tragespuren. Zustand 2.


400542
€ 600,00
8

Königreich Bayern Schirmmütze für Offiziere Artillerie, Pioniere und Verkehrstruppen

Eigentumsstück um 1910. Hohe Tellermütze, blaues Tuch mit schwarzem Samt-Bund und roten Vorstößen, beide Kokarden, schwarz lackierter Schirm. Innen mit weißem Schweißband mit Hersteller "...Zoltsch...", weißes Seidenfutter. Größe ca. 53. Zustand 2.
401020
€ 450,00
7

Bayern Schirmmütze für einen Militär-Arzt

Um 1910. Hohe Tellerform. Blaues Tuch mit blauem Mützenbund und roten Vorstößen, schwarz lackierter Schirm, beide Kokarden. Innen mit hellbraunem Lederschweißband und schwarzem Seidenfutter. Größe ca. 58. Nur leichte Tragespuren. Zustand 2.
410947
€ 450,00
7

Preußen weiche Reitmütze für einen Offizier im Kürassier-Regiment von Seydlitz (Magdeburgisches) Nr. 7

Standort Halberstadt, 1. und 4. Eskadron Quedlinburg, um 1910. Weiche Form. Weißes Tuch mit gelbem Bund und Vorstoß, weicher, schwarz lackierter Schirm, komplett mit beiden Kokarden. Innen mit weißem Schweißband und weißem Seidenfutter. Größe ca. 55. Mit Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2-.
415230
€ 950,00

Preußen Tellermütze für Mannschaften im Westfälischen Jäger-Bataillon Nr. 7 "Bückeburger Jäger"

Standort Bückeburg. Eigentumsstück um 1900. Grünes Tuch, roter Mützenbund und Vorstoß, komplett mit beiden Kokarden. Innen mit braunem Schweißband und orangenem Wachstuchfutter. Größe 57. Mit leichten Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2. 
416168
€ 400,00

Preußen Pickelhaube für Mannschaften an einer Unteroffiziervorschule

Um 1910. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Vorne der preußische Linienadler mit aufgelegtem Gardestern, Ledersturmriemen an Knopf 91, beide Kokarden. Ledersturmriemen an Knopf 91 mit beiden Kokarden. Nackenschiene ohne Belüftungsschieber. Die Spitze nicht abnehmbar. Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe 54. Der Kopf des Adlers am Zepter des Linienadlers abgebrochen, sonst sehr schön erhalten. Zustand 2.

Im Kaiserreich bestanden insgesamt 9 Unteroffiziervorschulen. Dort konnten die Nachkommen von Soldaten unentgeltlich eine Ausbildung erhalten, wurden vormilitärisch ausgebildet und traten mit wehrfähigem Alter in die Preußische Armee ein. 
416907
€ 1.800,00
4

Deutsches Reich 1. Weltkrieg weißer Tarnüberzug für eine Pickelhaube für den Winter

Um 1914/15. weißes Tuch, innen gestempelt "D.R.P.", noch mit dem original Etikett "1 Kopfweite 57-60". Fleckig. Zustand 2.

Extrem selten! Erstmalig in unserem Bestand!
426293
€ 650,00

Preußen Pickelhaube für einen Offizier aus gräflichem Hause im 1. Garde-Dragoner Regiment "Königin Viktoria von Großbritannien und Irland"

Standort Berlin, um 1910. Eleganter, leicht gearbeiteter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Vorne der fein gearbeitete große Gardeadler, frostig vergoldet mit aufpolierten Kanten, aufgelegt der silberne Gardestern mit fein emailliertem Zentrum. Kreuzblatt mit großen Sternen, die Spitze abnehmbar. Gewölbte Schuppenketten an ovalen Rosetten, beide Kokarden. Eckiger Vorderschirm. Innen mit breitem Lederschweißband und weißem Seidenfutter, der Vorderschirm grün, der Nackenschirm rot gefüttert. In der Glocke aufgeklammert kleine versilberte Grafenkrone mit 9 Zacken, daneben handschriftlich die Größe "59". Der Lack an den Kreuzarmen mit kleinen Abplatzungen. Zustand 2.



426313
€ 4.500,00

Württemberg Pickelhaube für einen Offizier der Infanterie

Standort Ludwigsburg, um 1910. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung, Vorne das württembergische Emblem. Kleines Kreuzblatt, die Spitze nicht abnehmbar. Gewölbte Schuppenketten an ovalen Rosetten, beide Kokarden. Eckiger Vorderschirm. Innen mit braunem Lederschweißband und rotbraunem Futter. Größe 58. Die Naht des Nackenschirmes auf der rechten Seite gelöst. Zustand 2.
426315
€ 1.900,00

Preußen Pickelhaube für einen Feuerwehrbeamten Berlin

Um 1910. Schwerer Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in neusilberner Ausführung. Vorne der große Gardeadler, Kreuzblatt mit Kugelsplinten in Messingausführung, die Spitze abnehmbar mit Schraubverschluss. Gewölbte Schuppenketten in Messingausführung an Rosetten, beiden Kokarden in der Ausführung für Unteroffiziere mit Portepee. Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe 55. Zustand 2.
426945
€ 950,00

Preußen Grenadiermütze Modell 1894 für Mannschaften im Kaiser Alexander Garde-Grenadier-Regiment Nr. 1, I. und II. Bataillon

Berlin, um 1910. Fertigung in Kammerqualität. Messingschild mit geprägtem Gardestern und Krone. Roter Beutel, weiß abgesetzt und mit weißen Litzen. Große, gewölbte Schuppenketten, auf dem weißen Bund seitlich und hinten mit aufgelegten flammenden Granaten für das I. und II. Grenadier-Bataillon. Komplett mit dem originalen schwarz/weißen Puschel aufgesteckt. Innen mit schwarzem gelaschtem Lederfutter. Größe 56. Das Tuch mit ein paar kleinen Mottenlöchlein. Zustand 2.



428830
€ 4.500,00
1

Mützenband "3.Torpedobootshalbflottille3."

Metallfaden-gewebte Ausführung, leicht getragen, Länge: 117 cm, Zustand 2+
109729
€ 40,00
1

Reichsmarine Mützenband "Flottentender Jagd"

neuwertig mit original Papierverpackung. Zustand 1
134246
€ 80,00
1

Mützenband "S.M.S. Kaiser Friedrich. 3." in Silber

getragen und gekürzt, 119 cm lang. Zustand 2+
Die Mützenbänder in Silber wurden von den Matrosen des technischen Personals getragen: Heizer, Maschinenpersonal etc. .
150683
€ 70,00
2

Marine Mützenband "XI. Halbflottille XI."

neuwertig, mit original Verpackungspapier, 132 cm lang, Metalfaden gewebt. Zustand 1
202042
€ 35,00
2

Mützenband "4. Halbflottille. 4."

gut erhalten. Zustand 2
202227
€ 40,00
4

Preußen Paradeschärpe für Offiziere, um 1848 - hier Ausführung für die Kommunalgarde/Bürgerwehr in Hainichen/Sachsen

Weiße Schärpe aus Wolltuch, mit original Zettelchen handbeschriftet "Schärpe an den Säbel des Vaters als Hauptmann der Heinicher Kommunalgarde 1848". Nur leicht getragen in sehr gutem Zustand, eine absolute Rarität !
21805
€ 350,00
2

Kaiserliche Schutztruppe: große Reichskokarde für den Klapphut in Deutsch-Südwestafrika Hut für Offiziere

um 1910. Große Reichskokarde in lackierter Blechausführung, rückseitig mit Befestingsklammern. Getragen, Zustand 2-. Selten.
249342
€ 250,00
2

Preußen Kartuschkasten Auflage für Mannschaften Feldartillerie

um 1900. Vergoldete Messingauflage, platzende Granate mit gekrönter Chiffre "FWR". Zustand 2.
286392
€ 200,00
2

Preußen Parade-Schärpe für Offiziere

Silbergespinstbinde mit 2 grauen Durchzügen, Quasten schwarz gefüttert, ohne Verschlußhaken, Zustand 2-3
311048
€ 70,00
6

Preußen Parade Säbelkoppel für Unteroffiziere und Mannschaften der Kürassier-, Dragoner-Regimenter

Um 1900. Nachgeweißtes Lederkoppel, Messingschließe, am Koppel Trageriemen mit Messingkarabiner, sowie die kurze Kette mit Messinghaken. Getragen, das Leder gealtert, Zustand 2- .
322422
€ 300,00
2

Preußen feldgrauer Helmadler für eine Pickelhaube Mannschaften der Garde-Ulanen-Regimenter

um 1916. Rückseitig mit 2 Ösen, der Gardestern fehlt, sonst Zustand 2 .
323888
€ 250,00
2

Preußen Einzel Schulterstück für einen Leutnant im 3. Lothringischen Feldartillerie-Regiment Nr. 69

Standort St. Avold, um 1910. Rote Tuchunterlage. Getragen, Zustand 2.
346556
€ 50,00
7

Königreich Sachsen Paar Epauletten für einen Beamten (Militär-Intendantur-Diätar)

Um 1900. Silberne Litzen, Felder und Monde, die Litzen mit blauen Durchzügen, aufgelegt das sächsische Staatswappen, dunkelblaue Samtunterlagen, mit Tragehaken. Im original Karton mit Etikett des Herstellers "Sächsische Militär-Effekten-Fabrik William Günther ... Dresden...". Zustand 2. 
378701
€ 450,00
2

Preußen - Paar Epauletten für einen Beamten

Um 1910. Kleine Ausführung mit goldenen fein gerillten Feldern, goldene Monde, goldene Litzen mit schwarzen Durchzügen,silberne Rangsterne, goldenes Beamten-Wappen, karmesinrote Tuchunterlagen. Zustand 2. 
387474
€ 350,00
2

Preußen Zoll Paar Epauletten für einen Hauptzollamtsassistenten

Um 1900. Große Ausführung. Dunkelgrüne Tuchfelder, goldene Litzen mit grünen Durchzügen und goldene Monde, rotes Tuchfutter, aufgelegt metallenes Beamtenwappen. Zustand 2.
397491
€ 450,00
2

Deutsches Reich Kleinstaaten Schärpe für einen Hofbeamten oder Pagen

Um 1900. 6 cm breite silberne Schärpe mit silbernen Quasten. Komplett gebunden, wurde schräg über der Schulter getragen. Zustand 2.
401037
€ 200,00
2
€ 250,00
2

Königreich Preußen Trommelschere für Regimentsmusiker

Schweres Kammerstück. Messingguss an lederner Koppeltrageschlaufe. Zustand 2.
412585
€ 50,00
2

Preußen Zoll Einzel Epaulette für einen Obergrenzkontrolleur

Um 1900. Mit Trage- und Alterungsspuren. Zustand 3+.
414135
€ 120,00
2

Preußen Militär-Bauwesen Paar Epauletten für einen Ober-Militär-Intendantur-Bausekretär

Um 1870/80. Die Litzen bis 1889 noch ohne blaue Durchzüge. Die Tuchunterlagen mit Mottenschäden. Zustand 2/3.
414817
€ 400,00
4

Preußen Hutschachtel des Fahnenjunkers "Thümmel" im Cleveschen Feldartillerie-Regiment Nr. 43

Standort Wesel, um 1900. Hartkarton, Durchmesser ca. 23,5 cm, Höhe ca. 8 cm. Etwas bestoßen, Zustand 2-.
419055
€ 100,00
8

Preußen Schabracke für einen Offizier im 2. Garde-Dragoner-Regiment Kaiserin Alexandra von Rußland

Standort Berlin, um 1910. Kornblumenblaues Tuch mit breiter roter Borte und rotem Vorstoß, in den Ecken handgestickte silberne Gardesterne. Rückseitig mit schwarzem Leinenfutter. Zustand 2+.
428443
€ 3.500,00
3
431773
€ 450,00
4

Württemberg Paar Schulterstücke für einen Oberst und wahrscheinlich Regimentskommandeur im Grenadier-Regiment Königin Olga (1. Württembergisches) Nr. 119

Standort Stuttgart, um 1890. Große Ausführung mit schwerem Silbergeflecht mit rot-schwarzen Durchzügen, rote Tuchunterlage mit Schlaufen, aufgelegt je zwei große goldene Rangsterne und die Krone und das Monogramm "O". Zustand 2.
431999
€ 650,00
2

Preußen Miniatur-Schulterklappe für einen Soldaten im Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiment Nr. 3

Standort Berlin-Charlottenburg, um 1910. Auf Lederunterlage. Zustand 2.
432003
€ 75,00
2

III. Reich - Präfektur der Stadt Mailand ( Italien ) - Dienstausweis

für eine Person die dem Signaldienst angehört und deren Aufgabe es ist Feindfahrzeuge durch Flaggen in den Grenzen der Comune und auf die Strasse zu signalisieren; zweisprachiger Blanko-Vordruck; leicht gebrauchter Zustand.
126680
€ 85,00

Soldbuch für einen Unteroffizier in der 1. Kosaken-Division

ausgestellt als Zweitschrift am 8.6.1944 vom 1. Gen.Schwadr./Aufkl.Ers.Abt.18, mit Foto, weitere Einheiten : 8./II.Kuban Kos.Reiter-Rgt.4, Schwadron Wolgram; Auszeichnungen : Schutzwall-Ehrenzeichen, Ostmedaille, Sturmabzeichen, Verwundetenabzeichen in Schwarz, Eisernes Kreuz 2. Klasse; eingetragen ist noch " Inhaber ist Angehöriger der 1. Kos.-Div. und hat die Berechtigung zum Tragen der Ärmelstreifen und Hosenstreifen ", abgestempelt 14./Kosaken-Reit.Rgt.....
Das Soldbuch ist im gebrauchten Zustand.
137940
€ 600,00
1

Ausweis zum Tragen des Fluwaabzeichens ( Flugwarnabzeichen )

für einen Mann in Feil für die Dauer seiner Verwendung zum Flugwarndienstes, ausgestellt in Reckenhausen/Bayern am 3.4.1935; leicht gebraucht.
137945
€ 30,00
2

3 Jahre NSDAP - Arbeitsbereich Generalgouvernement - Ehrenkarte für ein Fräulein

zum Betreten aller Veranstaltungen zum Tag der NSDAP vom 13.-15.8.1943; in der Mitte gefaltet, sonst nur leicht gebraucht.
143159
€ 50,00
2

Ausweis für das Operationsgebiet Nordfinnland

für einen Hauptmann, ausgestellt am 8.1.1942 durch die Dienststelle Fp.-Nr.12195 ( Stab/Gebirgs-Träger-Batl.56 ), zweisprachiger Vordruck in deutscher und in finnischer Sprache; stärker gebrauchter Zustand.
156893
€ 110,00
2
162455
€ 30,00
2

Oberkommando der Kriegsmarine - Kurierausweis

für einen Kurier mit der Berechtigung des im Zuge bereitgehaltene Kurierabteil zu benutzen; blanko, jedoch bereits unterschrieben durch den Leiter der Kurierstelle; gebrauchter Zustand.
181751
€ 45,00
9

Wehrmacht Russische Befreiungsarmee ( POA ) - Soldbuch

( zweisprachiger Vordruck in deutsch und russisch und auch in beiden Sprachen ausgefüllt ), für einen russischen Feldwebel des Jahrgangs 1925, Tag der freiwilligen Meldung war der 9.8.1941 bei der Fp.-Nr. 37827 ( Eisb.Pi.Rgt.4 ) mit dem Ersatztruppenteil : Freiw. Stamm Reg. 4, ausgestellt durch den Stab 600 I.D. POA ( russ.), ohne Foto, eingetragene Beförderung zum Feldwebel am 5.6.1943 und er hat nicht in der Roten Armee gedient, eingesetzt als Zugführer, eingetragene Bekleidungs- und Ausrüstungsstücke am 13.1.1945; gebrauchter Zustand und Löcher durch das Einheften in die Personalakte.
230758
€ 1.000,00
1

Arbeitsstab v. Leeb / Heeresgruppenkommando z.b.V. - Ausweis für eine Helferin der NSV

mit der Berechtigung, die ehemalige deutsch-tschechische Grenze im Bereich der Heeresgruppe z.b.V. zu überschreiten und sich in deren Operationsgebiet aufzuhalten, ausgestellt im Hauptquartier am 12.10.1938 und gültig " auf weiteres "; gebrauchter Zustand mit Knicken.
Der Oberbefehlshaber des Heeres betraute im April 1938 Generaloberst von Leeb mit einem Sonderauftrag. Der hierfür eingerichtete Arbeitsstab Leeb trug seit Anfang Oktober 1938 die Bezeichnung „Heeresgruppenkommando z.b.V“. Nach Besetzung des Sudetenlandes wurde das Heeresgruppenkommando aufgelöst, die Abwicklungsarbeiten übernahm das Generalkommando VII. Armeekorps.
244117
€ 160,00
3

III. Reich - Kriegerdenkmal-Fonds Baden-Oos - Opfer-Karte

, blanko und im leicht gebrauchten Zustand.
249308
€ 40,00
8

Technische Nothilfe ( TeNo ) - Soldbuch für einen T.N.Mann des Jahrgangs 1893

ausgestellt am 1.11.1940 durch die Technische Kompanie XII/II ( Einsatzgruppe Lothringen ), ohne Foto, er hat an zwei Kriegseinsätzen 1940-1942 teilgenommen, wurde komplett eingekleidet, Lohnzahlungen und Urlaub ist eingetragen; gebrauchter Zustand.
260481
€ 300,00
1

SS-Sanitäts-Ausweis für einen SS-Sturmmann

der 8/23./Mo-SS-Standarte, ausgestellt in Berlin am 30.9.1934 im SS-Abschnitt XXIII; gebrauchter Zustand.
269003
€ 500,00
7

III. Reich - Tschechoslowakei - Konvolut von 6 verschiedenen Dokumenten

für unterschiedliche Personen. Es handelt sich um Ausweise wie z.B. Arbeiterverein, Krankenkasse, Schulministerium Leistungsbuch, Post für Hinterbliebenenrente, etc. Die Dokumente sind ausgestellt zwischen 1930 und 1949 und sind im gebrauchten Zustand.
281205
€ 30,00
8

NSDAP Gauleitung Saarpfalz - Sparbuch für ein im Bergungsgebiet geborenes Kind

Gauleiter Josef Bürckel hat eine Einlage von 20.-RM getätigt, für ein Mädel des Jahrgangs 1939 in der Zeit der Rückführung ihrer Eltern aus St.Nikolaus, ausgestellt in Neustadt an der Weinstrasse am 9.12.1940. Anbei die bedruckte braun stoffbezogene Schutzhülle und das Schreiben zur Überreichung. Leicht gebrauchter Zustand.
289284
€ 450,00
2

Freiwilliger Arbeitsdienst Gau 25 ( Hessen-Süd ) - Arbeitsdienstpaß

für einen Mann aus Mainz, eingestellt am 1.4.1935 und ausgeschieden am 30.9.1935, als Arbeitsmann der Abt. 6/254, mit schönem Uniformfoto, ausgestellt in Worms am 30.9.1935; gebrauchter Zustand.
289690
€ 60,00
2

III. Reich - Teilnehmerkarte für den Sonderzug zur Ausstellung " Deutsche Grösse " am 2.5.1942 in Brüssel

zweisprachiger Vordruck in deutsch-belgisch mit genauen Daten zum Ablauf; gebrauchter Zustand.
290437
€ 25,00
5

DJ / HJ - Dokumentengruppe für einen Jungen des Jahrgangs 1924 aus Bülkau

Deutsches Jungvolk in der HJ Jungbann 1-3/190 - Vorläufiger Mitgliedsausweis, eingetreten am 10.3.1936; Versicherungskarte mit Beitragsmarken 1936/37; Urkunde für den Pimpf, der vom 1.10.1933 bis zum 20.4.1938 im Deutschen Jungvolk war und nun am Geburstag Adolf Hitlers in die Hitlerjugend überwiesen wird, ausgestellt vom Jungbann Cuxhaven ( 384 ); NSDAP - Ausweis für den Jungen, dem bei der Aufnahmefeier des Jahrgangs 1924 in die NSDAP das Parteiabzeichen überreicht wurde, dieses bis zur endgültigen Entscheidung des Reichsschatzmeisters der NSDAP zu tragen, ausgestellt am 27.9.1942; teilweise etwas stärker gebrauchter Zustand.
294569
€ 220,00
2
€ 15,00
2
308071
€ 100,00
2

III. Reich - 2 x Durchlaßschein zum Protektorat Böhmen und Mähren

für zwei verschiedene Personen ( Mann und Frau ), ausgestellt 1943 und 1944; stark gebrauchter Zustand.
308122
€ 15,00
3

III. Reich - Ausweis der Deutschen Volksliste für eine Frau des Jahrgangs 1894 aus Narzym/Polen

die unter Nr. 639 in die Liste aufgenommen wurde und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, ausgestellt in Neidenburg am 28.1.1942, mit Foto; gebrauchter Zustand.
316266
€ 130,00
1

Weimarer Republik - Dienstkarte für die Große landwirtschaftliche Ausstellung 1928

streng persönlich für einen Mann, mit Foto; anbei ist noch seine Mitgliedskarte der Landmaschinen-Innung innerhalb der Britischen Zone, ausgestellt in Düsseldorf am 1.5.1946; gebrauchter Zustand.
316577
€ 25,00
2

III. Reich / Kommissarischer Bürgermeister der Stadt Nieswiez - Personalausweis für einen Mann des Jahrgangs 1910

ausgestellt am 4.9.1941, mit Foto und den persönlichen Daten; mehrsprachiger Vordruck in deutsch-polnisch-russisch und teilweise in kyrillisch, gefaltet gebrauchter Zustand.
Der Ausweis ist abgestempelt von der Fp.-Nr. 09922 E = Infanterie-Regiment 727
Zunächst übernahm das Regiment Sicherungsaufgaben in Weißruthenien im Raum Minsk im Rahmen der 707. Infanteriedivision unter dem Wehrmachtsbefehlshaber Ostland.
339227
€ 180,00
2

III. Reich / Estland - Estnische Volksgemeinschaftshilfe ( EVGH ) - Mutterkarte für eine Frau

ausgestellt am 16.9.1943; zweisprachiger Vordruck in deutsch-estnisch, gebrauchter Zustand.
339303
€ 120,00
2

III. Reich - Generalkommissar in Reval ( Estland ) - Arbeitsausweis für einen Mann des Jahrgangs 1893

als Möbeltischler, ausgestellt am 7.6.1943 durch den Gebietskommissar in Pernau; zweisprachiger Vordruck in deutsch-estnisch, gebrauchter Zustand.
339406
€ 100,00
2

Freiwilliger Arbeitsdienst Gau 17 ( Wesermünde ) - Arbeitsdienstpaß

für einen Mann des Jahrgangs 1913 aus Kiel, eingestellt am 1.11.1934 und ausgeschieden am 31.3.1935 als Arbeitsmann, mit schönem Uniformfoto; gelocht gebrauchter Zustand.
339774
€ 60,00
2

III. Reich - Tschecheslowakei - Narodni Sourucenstvi ( NS ) - Mitgliedsausweis für eine Frau

ausgestellt am 1.5.1944, mit Beitragsmarken für 1943-1944; gebrauchter Zustand.
Vlasti Zdar = Alles für das Vaterland
Národní souručenství ( NS ), deutsch etwa "Nationale Gemeinschaft", war während der Existenz des Protektorats Böhmen und Mähren auf dem Teilgebiet der ehemaligen Tschechoslowakei die einzige politische parteiähnliche Organisation. ( Tschechische NSDAP )
339819
€ 60,00
2

Goldene Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes mit Schwertern, Vorläufiges Besitzzeugnis

blanko, nicht ausgefüllt, gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
Sehr selten, da bis Mai 1945 nur 2 Verleihungen stattgefunden haben.
133809
€ 2.200,00
1

Luftwaffe - Verleihungsurkunde zum Silbernen Ehrenschild des Luftgaues XI für Generalleutnant Theodor Spiess, Kommandeur der 3. Flak-Division in Hamburg

als Anerkennung für hervorragende Leistung, ausgestellt in Hamburg am 21.3.1942 durch den Kommandierenden General und Befehlshaber im Luftgau XI General der Flieger Ludwig Wolff; nur leicht gebrauchter Zustand.
139335
€ 600,00
2

Luftwaffe - Ehren-Urkunde zur Ernennung zum Ehrenmitglied der 7./Kampfgeschwader 2

für einen Flugleiter in Coulommiers ( Frankreich ) in Würdigung seiner hervorragenden Verdienst um die 7. Staffel, ausgestellt am 10.8.1943 durch mehrere Angehörige des K.G. 2.
Die großformatige Doppelblatt, 21,5 x 34 cm, ist in der Mitte gefaltet und etwas verfärbt und hat noch den originalen Siegel.
144539
€ 300,00
2

III. Reich - Der Deutsche Automobil-Club ( DDAC ) - Besitzzeugnis für die vom DDAC für Kraftfahrer gestiftete Auszeichnung

für einen Mann für 16 jährige Dienstzeit bei der Firma Bauunternehmung Sager & Woerner GmbH München, ausgestellt am 28.1.1935; großformatig 23,5 x 34 cm, mit Gebrauchsspuren und rückseitig Klebereste.
153054
€ 45,00
2

Heer - Schmuckurkunde beim Wettbewerb der Division Nr. 159 im Rahmen der geistigen Betreuung und Freizeitgestaltung

hat ein Wachtmeister der 1./l.A.E.A.152 im Wettbewerb Vierkampf den 1. Preis erhalten, ausgestellt in Frankfurt a.M. am 25.3.1941 durch einen Generalleutnant u.Div.-Kdr.; großformatig 30 x 42,5 cm, mit einigen Gebrauchsspuren.
153067
€ 75,00
1

Technische Nothilfe ( TeNo ) - Nothelferzeichen in Gold - Verleihungsurkunde

für einen Mann in Bremen; grossformatig, mehrfach gefaltet und leicht beschnitten.
153116
€ 75,00
1

Olympiade 1936 - Olympia-Siegernadel in Bronze - Verleihungsurkunde

als Anerkennung des Erfolges bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin, für Alfred Dompert aus Stuttgart im 3000m Hindernislauf, ausgestellt am 20.4.1938; großformatig 30 x 42 cm, leicht gebrauchter Zustand.
159953
€ 500,00
1

III. Reich - Provinz von Verona ( Italien ) - Passierschein fuer die Nachtstunden

, blanko; zweisprachiger Vordruck deutsch/italienisch; gebrauchter Zustand.
160986
€ 40,00
2

1. Weltkrieg - Schmuckblatt - " Kriegshilfe Württemberg "

für einen Mann aus Zuffenhausen für seine Mitarbeit, als Mitglied des Bezirksausschusses, um das Vaterländische Werk; grossformatiges Blatt, 32,5 43,5cm; zweimal gefaltet und geklebt.
19525
€ 10,00
2

III. Reich - NSDAP - Hermann Esser und die Grossdeutsche Volksgemeinschaft e.V. - Originalunterschrift mit Widmung

Sehr schönes postkartengroßes Portraitfoto mit sehr schöner Tintensignatur " Hermann Esser " und rückseitiger Widmung " Frau Füschlberger mit vielen Dank für den ' Osterhasen '" 7.4.1926. Dazu die Mitgliedskarte von Frau Füschlberger für die Grossdeutsche Volksgemeinschaft e.V., eingetreten und ausgestellt am 6.10.1924, mit einigen Beitrags-und Spendenmarken.
Tolles Set im guten Zustand.
Die Grossdeutsche Volksgemeinschaft e.V. war eine Ersatzorganisation für die verbotene NSDAP, gegründet am 15.1.1924 und aufgelöst am 12.3.1925.
Hermann Esser war der 1. Vorsitzende der Partei.
Hermann Esser trat nach Auflösung sofort der NSDAP bei und bekam die Mitgliedsnummer 2. Bei seiner Heirat am 5.7.1923 war Hitler sein Trauzeuge.
198122
€ 1.500,00
1

III. Reich - Reichstagsabgeordneter Dr. Hans Fabricius - Originalunterschrift auf einem Schreiben

indem er sich bei Herrn Karl Thiemig von den Graphischen Kunstanstalten F.Bruckmann in München für den künstlerisch wertvollen Neujahrsgruss bedankt. Der Brief ist auf dem persönlichen Briefpapier am 30.12.1938 verfasst und mit einer sehr schönen Tintensignatur " Fabricius " unterschrieben; gelocht und zweimal gefaltet.
Hans Eugen Stephan Fabricius (* 6. April 1891 in Berlin; † 28. April 1945 ebenda) war ein deutscher Jurist und Politiker (NSDAP). 1944 wurde Fabricius zum Senatspräsidenten beim Reichsverwaltungsgericht ernannt. Er starb in der Endphase des Zweiten Weltkrieges bei den Kämpfen um Berlin.
203342
€ 150,00
1

Besitzzeugnis für das Ärmelband " Afrika " der Heeres-Gruppe-Afrika

für einen Gefreiten der 2./Nachr.Ers.Abt.33, ausgestellt in Koblenz am 18.11.1943 durch den Major u.Abt.-Kdeur.; in der Mitte gefaltet.
216834
€ 350,00
1

III. Reich - Firma Hochtief A.G. - Urkunde für einen Gefolgsmann

der seit dem 21.11.1938 der Betriebsgemeinschaft angehört und jetzt zum Stamm-Arbeiter ernannt wurde, ausgestellt am 19.2.1942; stark gebrauchter Zustand.
224269
€ 10,00
7

III. Reich - Originalunterschriften von Carl Röver - Reichsstatthalter in Oldenburg und Bremen, Gauleiter Weser-Ems

, es handelt sich hier um ein Set von 2 sehr schönen Tintensignaturen " Carl Röver " auf Passepartout, zum einen mit einem schönen Schappschuß von Röver bei einer Veranstaltung und zum anderen nur die Passepartout. Das Foto ist 5,5 x 8,5cm und die Passepartouts sind 10,5 x 14,5cm. Anbei ist ein Schreiben aus dem Büro des Reichsstatthalters vom 8.11.1935 an einen Herrn in Aurich, indem sich für die Bilder bedankt wird und zurückgesandt werden. Schönes Set im guten Zustand.
Carl Georg Röver (* 12. Februar 1889 in Lemwerder; † 15. Mai 1942 in Berlin) war NSDAP-Leiter des Gaus Weser-Ems, der im Wesentlichen die Stadt Bremen und den Freistaat Oldenburg umfasste. In Personalunion war er „Reichsstatthalter“ für Oldenburg und Bremen. In der SA hatte er den Rang eines Obergruppenführers.
226550
€ 350,00
1

NSDAP - Reichszeugmeisterei München ( RZM ) - Verlängerungsurkunde für den Erlaubnisschein B11/57

für die Firma Friedrich Dürbeck in Wuppertal-Elberfeld, ausgestellt am 6.7.1939 durch die Abteilung Baumwolle; komplett mit dem Gültigkeitsschein bis 1.5.1940, welcher unten aufgeklebt ist; gelocht und mehrfach gefaltet.
231106
€ 150,00
1

Luftwaffe - Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fallschirm-Schützen

für einen Jäger, ausgestellt am 16.7.1944 durch einen Generalleutnant in Vertretung für den Oberbefehlshaber des Fallschirm-Armee-Oberkommando. Die Urkunde ist durch Feuchtigkeit fleckig und im Druck von Fallschirm-Schützen eine Nachbesserung bei -S.
231149
€ 350,00
2

Ehrenblatt des deutschen Heeres - Ausgabe vom 25. Januar 1944

DinA4 Doppelblatt im gebrauchten Zustand.
231878
€ 100,00
2

Verleihungsliste für das Deutsche Kreuz in Gold - Februar 1944

DinA4 Doppelblatt im gebrauchten Zustand.
231916
€ 100,00

Luftwaffe - Dokumentengruppe für einen Angehörigen des Jagdgeschwaders Mölders mit der Berechtigung das Erinnerungsband " Mölders " zu tragen.

Soldbuch im privaten Umschlag ist ausgestellt am 30.8.1939 in Fürstenfeldbruck, mit Foto, befördert bis zum Flugzeugmechaniker, Einheiten : 2. Staffel/I./J.G.71, 4. Staffel/II./J.G.51, 7. Staffel/II./J.G.Mölders, Fliegerhorstkompanie Aibling und am 28.4.1945 entlassen; Auszeichnungen : KVK 2. Klasse mit Schwertern, Ostmedaille, Erinnerungsband " Mölders ".
- Besitzurkunde für die Ehrenplakette der Luftflotte 2, als Obergefreiter der II./J.G.51, in Anerkennung der hervorragenden technischen Verdienste im Feldzug gegen Sowjet-Russland, ausgestellt im Osten am 28.10.1941 durch Generalfeldmarschall Albert Kesselring - Befehlshaber der Luftflotte 2.
- Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, ausgestellt am 20.4.1942 durch General der Flieger Robert Ritter von Greim - Kommandierender General und Befehlshaber des Luftwaffenkommandos Ost ( Ritterkreuz am 24.6.1940, das 216. Eichenlaub am 2.4.1943 und die 92. Schwerter am 28.8.1944 ).
- Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, ausgestellt am 4.8.1942.
Die Dokumente sind im gebrauchten Zustand.
243727
€ 700,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger General Rudolf Bogatsch

auf seiner Hoffmann-Postkarte R61, mit schöner Tintensignatur " Bogatsch ", Zustand 2.
247133
€ 100,00
2

Heer - Faksimileunterschrift von Ritterkreuzträger Generalmajor Karl Kriebel

auf einem Portraitfoto in Postkartengröße, Zustand 2.
247167
€ 100,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger General Rudolf Bogatsch

auf seiner Hoffmann-Postkarte R61, mit sehr schöner Tintensignatur " Bogatsch ", Zustand 2.
254902
€ 100,00
4

Luftwaffe - Dokumententrio für einen Sonderführer (Z) der Lw.-Kriegsberichterkomp. (mot.) 2

, Kompaniebefehl vom 27.10.1941 indem dem Mann die Frontflugspange für Kampfflieger in Gold nach 111 Feindflügen am 4.10.1941 verliehen wird; Glückwunschschreiben zur Verleihung vom Komp.-Chef Major Dr. Ernst Kredel, datiert 11.11.1941; Schreiben an die Ehefrau mit der freudigen Nachricht, dass ihrem Mann nachträglich die rumänische Medaille " Kreuzzug gegen den Kommunismus " mit Spange " Odessa " verliehen wurde, datiert 4.6.1943; gelocht und gefaltet.
260030
€ 100,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalleutnant Georg-Wilhelm Postel

auf einem handschriftlichen Brief an die Witwe eines gefallenen Kameraden, datiert 3.8.1944, auf dem persönlichen Briefpapier mit gedrucktem Briefkopf " 320. Inf.Division ( Die Herz-Division ) Kommandeur " und handschriftlich geändert " Kommandierender General XXX. A.K. 32139 ", beidseitig beschrieben und mit sehr schöner Tintensignatur " Georg-Wilhelm Postel " am Ende unterzeichnet. Der Brief kommt mit dem originalem Feldpostumschlag; gebrauchter Zustand.
Georg-Wilhelm Postel bekam als Oberst und Kommandeur des Inf.-Rgt.364 am 9.8.1942 das Ritterkreuz verliehen, am 28.3.1943 das 215. Eichenlaub, am 26.3.1944 die 57. Schwerter und am 20.9.1953 ist er in russischer Gefangenschaft verstorben.
268419
€ 200,00

Heer - Dokumentengruppe eines Angehörigen der 8. Panzer-Division

, Wehrmacht-Führerschein als Angehöriger der DRB Kolonne 939, ausgestellt am 26.9.1940 durch den Armeenachschubführer 501, ohne Foto, gültig für die Klassen 1 und 3; Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Leutnant der Stab/Kdr.d.Pz.Div.Nachsch.Tr.59, ausgestellt am 3.8.1942 durch Major Trumpelmann; Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, ausgestellt in Rußland am 1.9.1942 durch Generalleutnant Erich Brandenberger - Kommandeur der 8. Pz.-Div. ( Ritterkreuz am 15.7.1940 und das 324. Eichenlaub am 12.11.1943 ); Verleihungsurkunde für das KVK 1. Klasse mit Schwertern, als Oberleutnant der 5.Kraftf.Komp.59, ausgestellt in Rußland am 15.11.1943 durch Generalmajor Gottfried Frölich - Kommandeur der 8. Pz.-Div. ( Ritterkreuz am 20.12.1943 ); Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Oberleutnant d.R. der 5.Kraftf.Komp.59, ausgestellt im Felde am 15.12.1944 durch Major Trumpelmann; 2 farbige Propaganda-Postkarten " Das war der Weg der 8. Panzer-Division 1940 " ( Frankreich/Belgien ) und " Marschweg und Kämpfe unserer Division in Jugoslawien "; 2 Tages-Ausweise der Feldkommandantur Lille und der Stadtkommandantur Brüssel; postkartengroßes Schmuckblatt " Führerhauptquartier den 19. Okt. 1944 - Das Oberkommando der Wehrmacht gibt bekannt : Soldaten der 8. Panzerdiv. .. "; Briefkarte aus der Kriegsgefangenschaft vom 5.5.1946; meist eher leicht gebrauchter Zustand.
288667
€ 700,00
3

NSDAP Reichsleitung - Rundschreiben Nr. 39 vom 31.7.1937

Unterstellung der Schulungsreferenten; drei DinA4-Blätter, gelocht gebrauchter Zustand.
288748
€ 20,00
2

Fliegerei 1. Weltkrieg - Königl.Bayer. Kampfgeschwader No. 6 - Bildmeldung No. vom 11.11.1916

, geklebtes Echtfoto mit genauen Beschreibungen, Flugzeugbesatzung, Flugzeugtyp, etc.; gefaltet, Zustand 2.
288804
€ 45,00
4

Luftwaffe - Urkundentrio für einen späteren Obergefreiten der 3./Flakregiment 701 (mot)

Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Gefreiter, ausgestellt am 24.7.1942 durch einen Oberleutnant; Verleihungsurkunde für das Kampfabzeichen der Flakartillerie, als Obergefreiter der 3./Flakregt.701, ausgestellt am 15.11.1943 durch Generalleutnant Ernst Buffa - Kommandeur der 12. Flak-Division ( Ritterkreuz am 5.9.1944 ); Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 14.8.1944 durch Generalmajor Wilhelm Köppen - Kommandeur der 17. Flak-Division (mot); gefaltet gebrauchter Zustand.
299909
€ 270,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalmajor Walther v. Axthelm 

auf einem Portraitfoto in 8,5 x 12,7 cm, mit sehr schöner Tintensignatur " v. Axthelm ", Zustand 2.
Generalmajor Walther v. Axthelm bekam am 4.9.1941 das Ritterkreuz verliehen als Führer des neuen I. Flak-Korps.
302532
€ 130,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Leutnant Hugo Primozic

auf seiner Film-Foto-Postkarte, mit sehr schöner Tintensignatur " Hugo Primozic ", ungelaufen, Zustand 2.
303812
€ 180,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Major Franz Ketterl

auf einem kleinen Portraitfoto ( 3,5 x 5,5 cm ), mit etwas schlecht lesbarer Tintensignatur " Ketterl ", rückseitig Klebereste sonst guter Zustand.

303864
€ 75,00
2

Kriegsmarine - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generaladmiral Rolf Carls

auf einer Postkarte an einen Schüler in Idar-Oberstein. Die Karte ist datiert 28.5.1944 und rückseitig mit sehr schöner Kopierstiftsignatur " Carls ", gebrauchter Zustand.
Rolf Carls bekam das Ritterkreuz am 14.6.1940 verliehen und ist durch Tiefflieger am 15.4.1945 gestorben.
309577
€ 130,00
2

Luftwaffe - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalleutnant Kurt Pflugbeil

auf einem Portraitfoto eines Gemäldes von ihm in 12,5 x 17,5 cm, mit sehr schöner Tintensignatur " Pflugbeil ", Zustand 2.
317408
€ 160,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalmajor Julius Ringel

auf seiner Hoffmann-Postkarte R 20, mit sehr schöner Tintensignatur " Ringel ", rückseitig mit Schreibmaschine " Hurra die Gams ! ", Zustand 2.
318454
€ 130,00
5

Reichsführer-SS - Reichsfeuerwehr-Ehrenzeichen 2. Klasse - Verleihungsurkunde

für einen Mann, ausgestellt am 20.4.1937 vom Reichsführer-SS und Chef der Deutschen Polizei Heinrich Himmler ( mit Faksimileunterschrift ).
Die großformatige Urkunde ist ungefaltet mit nur leichten Gebrauchsspuren und anbei ist der originale Umschlag, mit verstärktem Papprücken, vorne mit Bleistift der Name des Beliehenen.
319444
€ 750,00
1

Der Reichsführer-SS - Beförderungsurkunde für einen SS-Untersturmführer

zum SS-Obersturmführer, ausgestellt am 12.9.1937, mit Prägesiegel; zweimal gefaltet sonst guter Zustand.
320803
€ 350,00
3

Volksbund für das Deutschtum im Ausland ( VDA ) Gauverband Moselland - Dokumentengruppe zur 10. volkspolitischen Schulungsfahrt in die Slowakei

Einberufung für einen Fachgruppenleiter des VDA in der Stadtbibliothek in Koblenz, in zweifacher Ausführung vom 13.1.1942; 3-seitiger Fahrtenplan mit Hinweisen für die Teilnehmer; gelocht, gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
324902
€ 45,00

Luftwaffe - Dokumentengruppe des Deutschen Kreuz in Gold Trägers Oberfeldwebel Wilhelm Seegert der 7./Kampfgeschwader 55 und später noch tätig im Sondertriebwerk 109-004

3 Flugbücher :
- 1. Flugbuch als Gefreiter vom 2.9.1940 bis 15.11.1941 mit 203 Flügen begonnen mit Schulflügen, Platzflügen, Überführungen nach Belgien und Frankreich, Transporte nach Paris, Straßburg, Wien, Prag, etc. meist in Ju 52 und Ju 88.
- 2. Flugbuch als Unteroffizier im K.G.z.b.V.9 vom 1.12.1941 bis 5.7.1943 mit 518 Flügen als Flugzeugführer zum Ostfeldzug über Warschau, Wizebsk, Breslau, Smolensk, Riga, Demjansk, Pleskau, Belgrad, Odessa, etc. nur noch in Ju 52 mit dem 1. Frontflug am 21.12. und folgenden 131 Frontflügen bis Dezember 1943 ( ausführliche 4 seitige Auflistung ist anbei ) teilweise mit Beschuß, Bombenwurf auf Flugplatz, Flakbeschuß, rumänische Truppen an die Front verlegt, Motorbrand und weiteren Frontflügen mit Sondereinsatz für Geschwader 1. Stuka Immelmann, Griechenland, Partisanen greifen Platz an, etc.
- 3. Flugbuch vom 5.7.1943 bis 9.9.1944 mit 360 Flügen.
- Luftwaffenbordwartschein-Land ist ausgestellt am 21.4.1943 durch die Flugzeug-Überführungsgruppe Jüterbog-Altes Land, mit Foto.
- Soldbuch ist ausgestellt als Zweitschrift am 24.1.1945 durch die 7./K.G.55, mit Foto, vorne in rot notiert " Spezialpersonal Flugzeugführer ", die Seite 3/4 fehlt daher keine weiteren Einheiten, Auszeichnungen : Flugzeugführerabzeichen, Segelfliegerabzeichen Stufe C, Eisernes Kreuz 2. Klasse, Eisernes Kreuz 1. Klasse, Frontflugspange in Bronze, Verwundetenabzeichen in Schwarz, Frontflugspange in Silber, Ostmedaille, Frontflugspange in Gold und am 6.3.1945 das Deutsche Kreuz in Gold.
- Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt im Felde am 4.2.1942 durch General der Flieger Wolfram von Richthofen - Kommandierender General des VIII. Fliegerkorps ( Ritterkreuz am 17.5.1940 ).
- Vorläufiges Besitzzeugnis für die rumänische Medaille " Kreuzzug gegen den Kommunismus ", ausgestellt in Bukarest am 22.9.1942.
- Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Transportflieger in Gold, als Unteroffizier der 3./Ausb.- u. Erg.Gruppe Fl.Ü.Gr.1, ausgestellt im Felde am 23.6.1943 durch Generalmajor Alfred Gerstenberg - Befehlshaber der Deutschen Luftwaffe in Rumänien.
- Oberkommando der Luftwaffe Gen.d.Fl.Ausb./A.T.A. - Sonderausweis für Sondertriebwerk 109-004, ausgestellt in Berlin am 4.4.1945.
- Anbei ist noch sein Urkundenheft für das Deutsche Turn- und Sportabzeichen in Bronze, mit Foto, als Angehöriger des Deutschen Luftsportverbandes e.V., verliehen am 9.9.1927 durch die Schwäbische Segelflugschule.
Die Dokumente haben teilweise stärkere Gebrauchsspuren.

Das Junkers Jumo 004 war das erste serienreife Strahltriebwerk der Welt. Von Februar 1944 bis März 1945 wurden 6010 Jumo-004-Aggregate der Serienversionen B1 und B2 hergestellt, von denen 4752 Stück zur Auslieferung kamen. Diese wurden vornehmlich für die Messerschmitt Me 262 sowie die Arado Ar 234 verwendet. Die Konstruktion der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke wurde in weiterentwickelten Varianten auch nach dem Krieg noch in einigen osteuropäischen Ländern produziert und eingesetzt.
Der Junkers-Motorenbau in Dessau begann daraufhin unter der Leitung von Anselm Franz mit der Entwicklung eines serienreifen und zuverlässigen Strahltriebwerks. Das RLM gab diesem Projekt die Nummer 109-004, woraus sich der Name des Strahltriebwerks Jumo 004 (JUnkers MOtor + Projektnummer) ableitet. Alle streng geheimen Entwicklungen von Strahltriebwerken und Raketenantrieben bekamen das unscheinbare Präfix „109“
327914
€ 2.450,00
2

III. Reich - Originalunterschrift von Reichsbischof Ludwig Müller

auf einer Portraitpostkarte, mit sehr schöner Kopierstiftsignatur " Lutz Müller 20.12.36 ", Zustand 2.
332709
€ 150,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger General der Infanterie Franz Mattenklott

auf einer Portraitpostkarte als Feldpostkarte, mit sehr schöner Tintensignatur " Mattenklott ", Zustand 2.
332723
€ 160,00
5

Heer - Urkundengruppe für einen Gefreiten und späteren Obergefreiten der 5./Gren.-Rgt.284

Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse, als Gefreiter, ausgestellt im Osten am 20.4.1944 durch Generalleutnant Richard Wirtz - Kommandeur der 96. Inf.-Div.; Besitzzeugnis für das Infanterie-Sturmabzeichen in Silber, ausgestellt am 5.5.1944; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt im Osten am 28.8.1944 durch Generalleutnant Richard Wirtz; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, als Obergefreiter, ausgestellt im Osten am 14.4.1945 durch Generalmajor Hermann Harrendorf - Kommandeur der 96. Inf.-Div. ( Ritterkreuz am 16.2.1942 ); teilweise stärkere Gebrauchsspuren.
332933
€ 360,00
2

Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalleutnant Hermann Recknagel

auf einem Foto in 8,5 x 8,5 cm welches ihn bei sitzend bei einer Veranstaltung der Hitlerjugend zeigt, rückseitig mit sehr schöner Tintensignatur " Recknagel Generalleutnant ", geknickt gebrauchter Zustand.
Anbei ist noch ein Zeitungsauschnitt mit aufgeklebtem Stück Papier mit Signatur " Recknagel ".
334534
€ 150,00
1

Luftwaffe - Generalfeldmarschall Erhard Milch - sein persönliches Briefpapier 

mit erhaben geprägtem Luftwaffenadler und Briefkopf als " Generalfeldmarschall Milch - Berlin W 8 Leipzigerstr.7 "; ungefaltet mit leichten Lagerspuren.
336960
€ 180,00
6

Fotonachlass eines Unteroffiziers der Legion Condor der K-88

, 44 Fotos in verschiedenen Grössen, aus dem Album herausgetrennt, täglicher Dienst auf einen Feldflugplatz in Spanien, Flugzeughangar, Bomben, in Ruhestellung, Verladung auf "KDF" Dampfer in Richtung Heimat, Überfahrt nach Hamburg, sehr schöne Aufnahmen, Zustand 2
104457
€ 200,00
1

Foto eines Angehörigen der Marine-Hitlerjugend

, 8 x 11,5 cm, Mützenband "Münster", Zustand 2
113517
€ 15,00
2

Waffen-SS - Propaganda-Postkarte - " Kampf der SS-Gebirgsdivision ' Nord ' in Karelien " - Karelischer Winter

, Verlag E.A.Schwerdtfeger, herausgegeben im Einvernehmen mit dem SS-Führungshauptamt, ungelaufen, Zustand 2.
115952
€ 45,00
2
137368
€ 10,00
2

1. Weltkrieg Foto eines Soldaten

, in Postkartengröße, Zustand 2-
137400
€ 10,00
2

Pressefoto" SA Springreiter"

Deutsches Spring-Derby in Hamburg Klein Flottbek 1939, 18 x 13 cm, rückseitig mit Text, Zustand 2
143690
€ 15,00
2

Kaiserliche Schutztruppe grosses Kabinettfoto eines Militärbeamten

Schutztruppe Deutsch Südwest Afrika, Zustand 2
145399
€ 25,00
2

Waffen-SS - Propaganda-Postkarte - " Kampf der SS-Gebirgsdivision ' Nord ' in Karelien " - Störungssucher unterwegs

, Verlag E.A.Schwerdtfeger, herausgegeben im Einvernehmen mit dem SS-Führungshauptamt, ungelaufen, Zustand 2.
148239
€ 45,00
2
€ 15,00
1
157130
€ 20,00
2

1.Weltkrieg Pressefoto "Begeisterter Empfang der bulgarischen parlamentarier in Deutschland"

, ca. 27,5 cm x 22,5 cm, rückseitig mit Beschreibungstext, Zustand 2
160632
€ 10,00
2
€ 35,00
2

Portraitfoto Maat der Kriegsmarine

, Postkartengröße, Zustand 2.
173732
€ 10,00
2
€ 10,00
2
€ 10,00
2
183393
€ 10,00
2
€ 10,00
2

Foto aus Poltawa

2 Fotos, ca.12 x 8 cm, Zustand 2
184155
€ 10,00
4

Erster Weltkrieg Luftaufnahmen

5 Fotos, ca.18 x 13 cm, ca.11 x 8 cm, Zustand 2
184244
€ 60,00
2
€ 10,00
2
187083
€ 5,00
2

Gruppenfoto von Angehörigen des FAD und einem Mitglied des RAD

ca. 8,5 x 12cm, Übergangszeit, Zustand 2
187378
€ 15,00
2

Foto, Kutschen Kolonne reitet zu einer Hochzeit

ca. 17 x 23,5 cm, Rückseite mit Klebespuren, Zustand 2-
187853
€ 10,00
2

Portraitfoto, Angehöriger der Wehrmacht

, Postkartengröße, Zustand 2.
191390
€ 10,00
2

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger General Eugen Ritter von Schobert

, auf Hoffmann-Karte, ungelaufen, rückseitig Klebereste, Zustand 2.
196526
€ 15,00
2

Pressefoto, Ritterkreuzträger Werner Pfitzer

, ca. 6 x 8,5 cm, Zustand 2.
196754
€ 20,00
2

SS / Polizei - KWHW-1939/40 - Bilder vom Einsatz unserer Polizei im Osten

" Berittene Polizeistreife säubert ein von polnischen Mordbrennern besetztes Gehöft "; ungelaufen, Zustand 2.
203978
€ 60,00
2

Foto, Kundgebung von Organisationen der NSDAP mit Adolf Hühnlein

, 3 Fotos, ca. Postkartengröße, Allgemeine-SS, SA, NSKK, Zustand 2.
205591
€ 130,00
2

SS / Polizei - KWHW-1939/40 - Bilder vom Einsatz unserer Polizei im Osten

" Berittene Polizeistreife säubert ein von polnischen Mordbrennern besetztes Gehöft "; ungelaufen, Zustand 2.
213658
€ 60,00
2

SA - Propaganda-Postkarte - " Das Gesicht des Wehrmanns "

, herausgegeben durch den Aufklärungsdienst der SA; ungelaufen, Zustand 2.
213999
€ 20,00
2
€ 25,00
2
246105
€ 10,00
2
246273
€ 40,00
2
€ 15,00
2

Portraitfoto einer RAD Arbeitsmaid, mit Brosche

Postkartengröße, Zustand 2-.
249802
€ 10,00
2

III. Reich - frühe Propaganda-Postkarte - " Dr. Friedrich Weber - Freikorps Oberland "

Foto-Postkarte, welches ihn während des Putsches am 8./9.11.1923 zeigt, ungelaufen, Zustand 2.
Weber trat 1921 dem Freikorps Oberland bei. Als das Freikorps aufgelöst wurde, nannte sich die Organisation in „Bund Oberland“ um. Weber wurde dessen Führer und war in der Funktion auch am Hitler-Ludendorff-Putsch 1923 beteiligt. Am 1.4.1924 wurde er wegen Hochverrats zu fünf Jahren Festungshaft verurteilt. Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus entließ Weber nach seiner Verurteilung sofort aus dem Universitätsdienst. Bereits im Frühjahr 1925 wurde er aus der Haft in Landsberg entlassen.
250151
€ 200,00
2

Deutscher Jägerbund - Propaganda-Postkarte - " Zum Besten des Finckenstein-Unterstützungsfondes "

, 1931 vom I. Schriftführer an einen Kameraden gelaufen, Zustand 2.
253345
€ 20,00
2

Waffen-SS - Propaganda-Postkarte - " Unsere Waffen-SS " - Sturmpioniere schlagen eine Bresche

Verlag E.A.Schwerdtfeger, herausgegeben im Einvernehmen mit dem SS-Führungshauptamt, ungelaufen, Zustand 2.
260391
€ 50,00
2
€ 125,00
2
€ 10,00
2

Heer - Propaganda-Postkarte von Ritterkreuzträger Klaus Wagner

aus der Serie " Ritterkreuzträger des Heeres ", ungelaufen, Zustand 2.
287594
€ 10,00
2
287919
€ 20,00
2

Wehrmacht - farbige Propaganda-Postkarte - " Gebirgs-Jäger-Regiment 98 Mittenwald "

Druck Dr.C.Wolf & Sohn München, ungelaufen, Zustand 2.
29979
€ 15,00
2

Heer - Portraitpostkarte von Ritterkreuzträger Major Niemack

auf Hoffmann-Karte R30, ungelaufen, Zustand 2.
304566
€ 20,00
2

III. Reich - Propaganda-Postkarte - " Adolf Hitler - Die Hitler-Zelle auf der Festung Landsberg am Lech "

ungelaufen mit Stempel " Festungshaftanstalt Landsberg a.L.", Zustand 2-.
305795
€ 65,00