Overview: Foreign Orders and decorations

all articles 689
last 4 weeks 309
last 2 weeks 135
last week 16
1234567
2

Japan, medallion for a soldier of the Japanese army in the Russo-Japanese War and later World War I.

7 Auszeichnungen: Orden vom heiligen Schatz 6. Klasse, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 7. Klasse, Kriegsmedaille für den Russisch-Japanischen Krieg 1904/05, Kriegsmedaille 1914 - 1920, 1. Weltkrieg Interalliierte Siegesmedaille, Taisho Gedenkmedaille, Showa Gedenkmedaille. Gebrauchter Zustand.
338154
600,00
5

Japan, red cross gold medal for women

on ribbon bow, with buttonhole decoration, in black award case. Closure system of the case damaged, used condition.
353875
120,00
1

Japan, Award Certificate - Order of the Holy Treasure 5th Class

Dimensions approx. 59 x 45 cm, Taisho 1 (1912), rolled up, document is slightly damaged, condition 2.
377380
120,00
5

Japan - Order of the Rising Sun 6th Class

Silver, on the carrying strap, black award case with inscription. Condition 2.
353786
240,00
2

Japan World War 2, badge for members of the Imperial Time expired soldiers league (Teikoku Zaiko Gunjin Kai)

Badge for reservists. Small version, made of non-ferrous metal, condition 2.
398091
15,00
7

Japan, red cross silver medal for women

on a ribbon loop, in the black bestowal case. Used condition.
353879
100,00
2

Japan, Order of the Holy Crown 8th grade for women

Silver, still partly gilded, with lady's bow. Used condition.
360763
500,00
2

Japan, 2600th National Anniversary Commemorative Medal

Bronze, on the original ribbon. Used condition.
360611
35,00
2

Japan, badge for members of the fire brigade

Around 1936, non-ferrous metal, condition 2.
397593
45,00
2

Japan World War 2, badge for members of the fire department

Non-ferrous metal, enamelled, condition 2.
397589
35,00
2

Japan, red cross medal for women

Aluminium, with loop, used condition.
353939
25,00
2

Belgien - Albertus Rex Medaille 1909-1934

, komplett am Band, Zustand 2.
340878
20,00
9

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Es handelt sich um ein verliehenes Originalstück, um 1916. Das Kleinod Bronze vergoldet, beidseitig emailliert. Bei Komtur- und Großkreuzen mit Schwertern wurden die unterhalb der Krone befindlichen Pendilien länger ausgeführt, die Schwerter unterhalb der Krone montiert. Im Ring Markierung des Juweliers "Mayer & Sohn in Wien". Komplett am langen original Kriegshalsband. Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten , während des 1. Weltkrieges wurden nur 50 Stück verliehen.
338265
5.800,00
2

1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Sturmtruppe"

Kleines Steckabzeichen, Messing hohlgeprägt, rückseitig fehlt die Tragenadel. Wahrscheinlich wurde das Abzeichen direkt auf die Kappe aufgenäht. Getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337493
250,00

Italien Goldenes Ehrenzeichen der Jugendorganisation ONB

um 1937. Fertigung aus 18 Karat Gold, fein emailliert, mit aufgelegtem Liktorenbündel, rückseitig mit Juwelierspunzierung und Nadelsystem. Maße 16,5 x 19 mm, Gewicht 5,4 g. Komplett im original Verleihungsetui aus blauem Leder, außen mit Goldaufdruck, innen mit cremefarbenem Samtbett. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.

Die ONB (Opera Nazionale Balilla) wurde 1926 als Jugendorganisation der Nationalen Faschistischen Partei in Italien gegründet und 1937 von der GIL (Gioventù Italiana del Littorio) abgelöst. Die ONB galt in Deutschland als Vorbild für den Aufbau der Hitlerjugend.
324061
1.850,00
5

Königreich Tunesien Fürstentum Tunis Orden des Ruhmes - Nishan Iftikhar Kommandeurskreuz

rückseitig Hersteller Boullanger Paris, am Halsband, Zustand 2.
322245
550,00
2
25,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Viribus"

Steckabzeichen, Zinkblech, rückseitig an Nadel, mit Hersteller "Gebrüder Schneider Wien 5". Getragen, Zustand 2.
282596
45,00
2

K.u.K. Monarchie Gebirgsjäger tragbares Erinnerungsbzeichen

Zink, oval, Revers Aufzählung Gefechte mit Jahreszahl 1914 - 1916, Zustand 2.
277601
135,00
2

" Hilf mit " - Landesjugendtreffen Graz 1930

, Blechabzeichen der österreichischen Arbeiterbewegung, an Nadel, Zustand 2.
272139
25,00

Rußland 1. Weltkrieg Sammlung von 22 Abzeichen

um 1916. Es handelt sich herbei um die Kriegssouvenirs eines deutschen Offiziers. Insgesamt 22 Abzeichen: Kokarden, Abzeichen für Akademie Absolventen, Schulterstück Auflagen etc. Alle Abzeichen montiert auf eine rautenförmige Papptafel, mit blauem Samt bezogen, Gesamthöhe der Tafel 27,5 cm. Zustand 2.
270955
1.200,00
2

Frankreich Abzeichen "Conseil General Pas de Calais"

Zum anstecken, Emaillie stark beschädigt, Zustand 3.
270382
45,00
2

Frankreich "Médaille Travail Commerce Industrie "

versilbert, am Band, eingravierter Trägername "G.Ville 1933", Zustand 2
270309
25,00
2
20,00
7

Kroatien 2. Weltkrieg Luftwaffe Abzeichen für Fliegerschützen

Kroatische Fertigung, um 1944. Feinzink versilbert und getönt, mit lackiertem Wappen, rückseitig mit Tragenadel an Kugelscharnier, im Zentrum mit Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2.
257019
700,00
2

Italien 2. Weltkrieg Abzeichen der faschistischen Partei im Besetzten Albanien

, Steckabzeichen, Buntmetall emailliert, Zustand 2.
255811
60,00
2

Frankreich 2. Weltkrieg Patriotischer Anstecker

Soldat und Matrose, rückseitig an Sicherheitsnadel, mit Markierung Made in France. Zustand 2+
235608
20,00
2
45,00
5

St.Stanislaus Orden, Kreuz 3. Klasse

Gold und Emaille, im Ring mit Goldpunze, rückseitig mit Herstellermarke "IK" und Adlerpunze. Das rückseitige Medaillon beschädigt.
182241
950,00
6

Venezuela : Orden Simon Bolivar. Kommandeurkreuz mit Bruststern

Das Halskreuz Silber vergoldet, mit emailliertem Medaillonring, komplett am original Halsband. Dazu der passende Bruststern aus Silber, rückseitig mit Hersteller aus Caracas. Leicht getragen, in gutem Zustand.
Aus dem Besitz eines deutschen Marineoffiziers.
164895
600,00
2
339542
70,00
3

Osmanisches Reich Medjijeh-Orden Offizierskreuz

Frühe Türkische Fertigung, um 1855/1860, das Medaillon in Gold. Komplett am alten Band mit Rosette. Leicht getragen, Zustand 2.
336748
850,00
2

Zaristisches Russland Verleihungsdokument zum St. Anna-Orden 3. Klasse

1908, an den königlichen Architekten Karl Liman, geprägtes Siegel der Ordenskanzlei. Zustand 2
331037
550,00
2

Königreich Serbien Medaille für Eifer 

Buntmetall versilbert, ohne Band, Öse fehlt, Zustand 2-.
315295
25,00
3

Österreich Ordenskettchen für einen hochdekorierten Offizier im 1. Weltkrieg

7 Auszeichnungen: Militär-Verdienstorden 3. Klasse mit Schwertern und Kriegsdekoration. Bronzene Militärverdienstmedaille Kaiser Karl "Signum Laudis" mit Schwertern. Große Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.. Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I. . Karl Truppenkreuz. Verwundetenmedaille. Tiroler Kriegsdenkmünze 1914-1019. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
314259
500,00

Militärorden von Italien, Modell 1947 Bruststern zum Großkreuz

Ordine Militare d'Italia. Brillantierter Bruststern, die Auflage emailliert, 97 mm, rückseitig mit Herstellerbezeichnung "E. Gardino Succ. Cravanzola, Roma Via del Corso 341". 
312542
650,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

Verleihungsstück aus der Zeit 1916/18. Silber, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. Leicht getragen, Zustand 2.
290210
150,00
2

Bulgarien 1.Weltkrieg Militärverdienstkreuz mit Schwertern in Gold 1915

Buntmetall vergoldet, am alten Band. Zustand 2.
286988
90,00
2

Niederlande - Nicht tragbare Medaille zur Ausstellung zur Förderung der Gesundheit und Sicherheit in Fabriken und Werkstätten

"Tentoonstelling tot Bevordering van veiligheid en Gezondheid in Fabrieken en Werkplaatsen - Amsterdam 1890", Buntmetall, Durchmesser 59 mm, Stempelschneider "Begler", Zustand 2 .
284833
75,00
2

Preussen Nicht tragbare Erinnerungs-Medaille anlässlich des 50. Dienstjubiläums des Freihernn zu Wylich 1834 .

avers C. F.H. Graf V. Wylich U. Lottum K. Pr. Gen. D. Inf. Geh. Staats Minist. Ritt. U.S.W.", revers "Am 50. Iaehr. Dienstiubelf. Den 9. April 1834", Buntmetall, Durchmesser ca. 50 mm, Stempelschneider Loos D. - König F.", Zustand 2 .

Christoph A. C. Friedrich Freiherr von Wylich war ein königlich-preußischer Geheimer Regierungsrat, Erbhofmeister des Herzogtums Kleve, Komtur des Johanniterordens und Ritter des königlich-preußischen Roten Adler-Ordens zweiter Klasse.
284799
180,00
2

Italien - Verdienstmedaille für italienische Schulen im Ausland

Um 1900, Bronze, avers "Umberto I Re D'Italia", mit Stempelschneider "Speranza", Zustand 2 .
282018
60,00
2

Belgien "Médaille Commemorative de la Campagne 1914 - 1918"

Bronze, am Band mit Stecknadel, gestempelt "E.J. de Bremankur", Zustand 2.
278030
20,00
2

Rumänien Regierungs - Jubiläumsmedaille 1906 - in Bronze

Bronze getönt, am alten Band . Zustand 2.
272194
40,00
2

Frankreich Regimentsabzeichen "30e Cie"

getragen. Hersteller " Drago Paris G 1754" Lederanhänger ist beschädigt, Zustand 2
272165
25,00
2

Orden der Italienischen Krone

, Gold, am Band, Zustand 2
248755
200,00
1

Mützenband " Marine Nationale"

getragen, 64 cm lang, Baumwoll gewebt. Zustand 2
202995
10,00
3

Griechenland Erlöser-Orden, 2. Modell, Komturkreuz.

um 1890. Halskreuz. Österreichische Fertigung aus Gold, beidseitig fein emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt. Offene Krone beweglich aufgehängt, am schönen alten konfektionierten Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
333816
1.800,00
2
15,00
2

Belgien Preis-Medaille "Concours de Chant Individuel ... 2. Prix ... Avril 1914"

Versilbert, Durchmesser 4,5 cm, mit Stempelschneider, Zustand 2.
301804
60,00
4

Österreich K. u. K. Monarchie Leopoldorden Großkreuz

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung aus dem 1. Weltkrieg der Fa. Rothe, Wien. Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert, rückseitig mit Herstellerpunze "FR" und Sternchenpunze. Komplett an dem original vernähten Schärpe aus Seide. Nur minimal getragen, Zustand 2+.
298996
8.500,00
3

Polen 2. Weltkrieg Abzeichen der Militärfahrschule für Offiziere

Buntmetall, versilbert und emailliert mit Text "Kurs of szkoly Jazdy Przemys 1919-1920" , rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen, Zustand 2.
293284
400,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg Mützenabzeichen der Gendarmerie

Aluminium geprägt, das Zentrum mit dem Kroatischen Wappen über "R". Seitlich mit Klammern zum Befestigen an der Mütze. Ein Bodenfund, Zustand 3. Dennoch ein seltenes Abzeichen.
272110
120,00
2

Orden der Krone von Rumänien 1. Modell Offizierskreuz

Kreuz am Band, vergoldet, beidseitig fein emailliert. Komplett am Band. Zustand 2.
272100
125,00
2
270394
20,00
2

Frankreich "Médaille Travail Commerce Industrie "

versilbert, am Band, eingravierter Trägername "Mme Sechet 1968", Zustand 2
270269
25,00
2
20,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg Mützenabzeichen der Gendarmerie

Aluminium geprägt, das Zentrum mit dem Kroatischen Wappen über "R", teils farbig lackiert. Seitlich mit Klammern zum Befestigen an der Mütze. Getragen, Zustand 2-3.
235744
120,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg : großes Mützenabzeichen für Angestellte der Eisenbahn

Kroatische Fertigung, hohlgeprägt mit Splinten. Leicht getragen, Zustand 2. Selten.
235690
125,00
3

Kroatien Kriegs-Gedenkabzeichen mit Staatswappen 1943-1945

die Auflage hohlgeprägt mit Splinten, teils lackiert, auf das Band aufgeklammert, Zustand 2
220652
280,00
5

Rußland Regimentsabzeichen der Don Kosaken

St. Petersburg 1912-1917, hergestellt bei der Fa. Heinrich Kan, Stempel des Herstellers mit Punze G.K. und 84, gestiftet am 18. Februar 1912. Leicht getragen, in gutem Zustand. Sehr selten.
211888
12.000,00
2

Italien 2. Weltkrieg Abzeichen für Fliegendes Personal

kleines Abzeichen, rückseitig an Quernadel, Zustand 2.
187006
50,00
2

Frankreich Fremdenlegion Indochina Abzeichen für das 22. Pionier-Bataillon 

Hersteller Arthus Bertrand Paris 46 r. de Rennes, Zustand 2-
327563
90,00
2
80,00
2
80,00
2

Frankreich Abzeichen  C.C ZONE N.O - Compagnie Commandement Zone Nord-Ouest. Indochina 

zuständig für das Gebiet im Nordwesten Tonking, Hersteller: Drago Paris Nice, 43. rue Olivier Metra, Zustand 2-


  
320715
70,00
2

Belgien Orden Leopold II. Verdienstmedaille Gold

Buntmetall vergoldet, am Band mit Stecknadel, Zustand 2.
340993
25,00
2

Belgien Erster Weltkrieg Medaille "en souvenir de la collaboration1914 - 1918"

Bronze, am Band, gestempelt "E.J. de Bremankur", Zustand 2.
339529
25,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "15. Korps am Isonzo 1515-1917."

Blechausführung, hohlgeprägt,rückseitig mit alt reparierter Nadel. Getragen, Zustand 2-.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
326629
150,00
2

Belgien nicht tragbare Erinnerungs-Medaille "A·S·E Le Cardinal Mercier · Hommage National"

"Patriotisme Endurance 1914", Buntmetall, 37 mm, Zustand 2 .
284756
30,00
2

Frankreich "Médaille Travail Commerce Industrie "

versilbert, am Band, eingravierter Trägername ",M.Cajoni 1972", Zustand 2
270273
25,00
2

Kroatien Kriegs-Gedenkabzeichen mit Staatswappen 1943-1945

die Auflage hohlgeprägt mit Splinten, teils lackiert, auf das Band aufgeklammert, von der Uniform abgetrennt, Zustand 2
263981
300,00
2

Dänemark - Erinnerungsabzeichen an den 70. Geburtstag von König Christian X. 1870-1940

, emaillierter Anhänger aus 925 S Sterlinsilber, an Tragespange mit Nadel, Zustand 2.
257490
40,00
8

Italien große Ordenschnalle und Verleihungsurkunden des Fliegers Teodoro Humar, Freiwilliger im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939

Ordenschnalle mit 4 Auszeichnungen: Königreich Italien Bronzene Tapferkeitsmedaille, rückseitig mit Gravur "Cielo di Spagna Set 1937 - Mar 1938 - Humar Theodoro". Kreuz "Merito di Guerra". Medaille für Kriegsfreiwillige "Guerra por la Liberacion y Unidad de Espana 17. Julio 1936". Italien Medaille für Kriegsfreiwillige im Spanischen Bürgerkrieg "Guerra por la Unidad Espanola". Original vernäht, getragen, Zustand 2. Dazu die passenden Verleihungsurkunden, ausgestellt vom Italienischen Ministerium der Luftwaffe: die Bronzene Tapferkeitsmedaille ausgestellt 3.12.1938, das "Croce als Merito die Guerra per la Campagna di Spagna", die Medaillen "Medaglia Commemorativa per la Capagna die Spagna" und "Medaglia die Benemeranza per i Volontraria della Campagna die Spagna" ausgestellt Rom, 17.12.1938 . Alle Urkunden gefaltet, Zustand 2.
Teodoro Humar war als 1. Flieger Ingenieur Angehöriger einer Bomberstaffel während des Spanischen Bürgerkriegs. Im 2. Weltkrieg hat er an mehreren Angriffen auf den Süd-Osten von England vom 24. bis 29. Oktober 1940 teilgenommen.
222291
1.400,00
2

Italien Verdienstmedaille 1915 - 1918

Bronze, ohne Band, Zustand 2-.
186823
20,00
2
146203
85,00
6

Schweden 2. Weltkrieg Flugzeugführerabzeichen, aus dem Besitz von Bengt Dahlström

Flugzeugführerabzeichen Modell 1936 . Buntmetall feuervergoldet, rückseitig mit Verleihungs-Nr. "2154", mit Hersteller und Schraubscheibe. Nur leicht getragen in sehr gutem Zustand.
Dazu zahlreiche Unterlagen über den militärischen Lebensweg von Dahlström, Auszug aus der Militär-Rangliste, Foto als Veteran etc.
129739
450,00
1
51925
60,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Medaille "Militantium Necessitatibus 2. XII. 1914"

Buntmetall, Stempelschneider "Kautsch", an Nadel. Zustand 2.
310235
30,00
2
306074
25,00
2

Österreich Erinnerungsmedaille "Dem Tiroler Landesverteidiger 1848"

Silber, Stempelschneider: K.Lange, am alten Originalband. Zustand 2-.
284807
250,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weihnachten im Felde 1915 FK R 6""

Steckabzeichen, Zinkblech, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.
282603
40,00
2

Rumänien "Medalia Avantul Tarii" (Medaille zum Aufschwung des Landes)

Buntmetall versilbert, Durchmesser 32 mm, Tragespange fehlt, Zustand 2 .
282057
30,00
2

Belgien Medaille "Albrecht Koning der Belgen"

Messing, Durchmesser ca. 50 mm, revers "Tentoonstelling voor't Gevormde vee inger door de Maatsch de Breidelszonen Gent 1911", Zustand 2.
278099
40,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg Paar Kragenspiegel für Mannschaften der Ustascha Einheiten

Fertigung aus Blech, farbig lackiert mit aufgeklammerter Auflage. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
272124
250,00
2

USA : National Society of the Colonial Dames of America - Goldenes Ehrenzeichen

Aufwendige Fertigung aus Gold, fein emailliert, Im Zentrum eine stehende Dame der Kolonialzeit, rückseitig mit Wahlspruch. Komplett am alten Band mit Bandspange "Massachusetts". Leicht getragen in sehr schönem Zustand.
268742
450,00
2

Königreich Italien Kolonial-Orden vom Stern von Italien Ritterkreuz

Gold, mit Bandabschnitt. Zustand 2+
Der Orden wurde am 18. Januar 1914 von König Vittorio Emanuele III. von Italien in fünf Klassen gestiftet. Die Verleihung endete 1946 nach der Abdankung Umbertos und dem Verlust der Kolonien.
267913
650,00
2

Italien 2. Weltkrieg Medaille "Abbiamo Vinto E Vinceremo"

Guss, ohne Band, Tragering fehlt, Zustand 3-
212511
50,00
2

Frankreich Regimentsabzeichen "60 em Regiment d Infanterie Colonial"

getragen. Hersteller " Arthus Bertrand" am Lederanhänger, Zustand 2
147121
25,00
9

Verdienstorden der Republik Italien, 1. Modell (1951-2002), Komturkreuz, im Etui.

Silber vergoldet, teilweise emailliert, am konfektionierten Halsband im grünen Etui mit goldener Metallauflage, Herstellersignet von Arturo Pozzi, Rom im Innenfutter Feldspange und Knopflochdekoration innenliegend. 73 x 53 mm, 33,7 g. Zustand 2
328347
275,00
2

Königreich Dänemark Verdienstmedaille der Königlichen Marine

"Hæderstegnet for God Tjeneste ved Søetaten" für 25 Jahre treue Dienstzeit in der Marine. 3. Modell ab 1843, verliehen bis 1925. Komplet m original Band. Zustand 2
324904
80,00
9

Zaristisches Russland St. Stanislaus Orden Bruststern zur 1. Klasse für Nichtchristen

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung des bekannten Ordensherstellers Albert Konstantin Keibel, St. Petersburg, ca. 1882-1898. Der Bruststern in Silber, das Medaillon für Nichtchristen mit dem Zaristischen Adler in echt Gold, fein emailliert, die restlichen Auflagen Silber vergoldet. Rückseitig mit Juwelierspunzen St. Petersburg, Silber Feingehaltspunze "84" und Meistermarke "Keibel", ebenfalls auf der Innenseite der Nadel punziert. Leicht getragen, in gutem Zustand. Sehr selten.
Aus dem Besitz eines Persischen Gesandten am russischen Hof.
319840
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Verwundetenmedaille

Miniatur für das Ordenskettchen, Zustand 2.
312726
40,00
2

Frankreich Abzeichen "ecole d application de l infanterie"

Herstellung um 1980, Hersteller Drago Paris, Zustand 2  
306067
15,00
2

Spanien Auszeichnung "Scientia Mundi Lux"

Versilberter Stern mit aufgelegtem vergoldeten und emaillierten Medaillon, rückseitig mit Schmuckplatte des Juweliers "Castelis Barcelona", die Emaille beschädigt, Zustand 2-.
294837
250,00
2

Belgien Erster Weltkrieg Medaille Croix du Feu

Bronze, am Band, gestempelt "A. ROMBAUT", Zustand 2.
294483
75,00

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, letztes Modell aus dem 1. Weltkrieg. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben in der Öse punziert: FR im Rombus (= Fa. Rothe, Wien zw. 1872-1922), Gemsenkopf 3A (= 750er Gold 1872-1922 Standort Wien) und A mit Strich (Nebenteile Edelmetall). Gewicht 11,4 Gramm. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.

Von den 110 Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis 1918, die restlichen 80 erst zw. 1920 und 1931!
Die später beliehenen Träger erhielten Anfangs nur eine Ordenswürdigkeitserklärung und mussten sich dann selbst Stücke beschaffen, ab Mitte der 20er Jahre wurden vom HGM ältere Stücke ausgegeben, großteils aus den napoleonischen Kriegen (da zahlreiche im Bestand und billiger als eine Neuanschaffung beim Ordensjuwelier).
292243
22.000,00
4

Russland Abzeichen für Absolventen der Chuguev Militärschule

Silber, der Medaillronring aus Gold, fein emailliert. Im Zentrum der Heilige Georg mit dem Drachen. Rückseitig mit Verleihungs-Nr. 2672", kyrillische Herstellermarke, Kokoshnikkopfpunze und Feingehaltspunze für "84" zolotniki. An Schraubscheibe. Getragen, Zustand 2.
275744
1.600,00
2

Argentinien Abzeichen für Marineflugzeugführer

Buntmetall vergoldet, Zustand 2
271884
125,00
2

Frankreich "Médaille Travail Commerce Industrie "

versilbert, am Band, eingravierter Trägername "A.V.Regnault 1930", Zustand 2
270302
25,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Karl Truppenkreuz 1916 - Miniatur

große Ausführung 16 mm für das Frackkettchen, Zustand 2+.
268916
25,00
4

Königreich Tunesien Orden des Ruhmes - Nishan Iftikhar Halskreuz

silberner Stern, das Zentrum grün emailliert, komplett am langen Halstrageband. Leicht getragen, Zustand 2.
268374
450,00
2

Frankreich Medaille Levant

Buntmetall, am Band, Zustand 2.
265907
45,00
2

Königreich Bulgarien Schießauszeichnung der Infanterie

um 1910. Hochovales Steckabzeichen, Weißblech, hohlgeprägt. Getragen, rückseitig die Nadel mit einer alten Reparatur. Zustand 2.
261231
160,00
2

Preußen Krieger-Verdienstmedaille 1. Modell, russische Fertigung ab 1835.

typisch russische Fertigung aus Weißmetall 25,3 mm. Deutlich getragen. Sehr selten.
196969
700,00
2

Belgien Erster Weltkrieg Medaille "en souvenir de la collaboration1914 - 1918"

Bronze, am Band, gestempelt "E.J. de Bremankur", Zustand 2.
339536
25,00
2

Königreich Rumänien : Orden vom Stern Rumäniens 1. Modell 1877-1932, Offizierskreuz mit Schwertern

Silber, beidseitig emailliert, komplett am original Band mit Rosette. Getragen, beidseitig kleiner Emailleschaden jeweils am rechten Kreuzarm, Zustand 2.
332113
220,00
2

Sowjetunion Stalin Anstecker 

, ca. 35 mm Durchmesser, Zustand 2-.
315308
40,00
2
40,00
2

Frankreich "Médaille Travail Commerce Industrie "

versilbert, am Band, eingravierter Trägername "F. M. Barret 1907", Zustand 2
294496
25,00
3

Zaristisches Rußland Jeton einer Universität bzw. Hochschule, um 1917

Das Jeton Silber hohl verbödet, die Vorderseite fein emailliert. Auf der Rückseite mit feiner Trägergravur. Höhe 47 mm. Zustand 2.
173364
300,00
5

Japan Erinnerungsabzeichen für die Teilnehmer am Deutsch-Japanischen Leichtathletik Wettbewerb, um 1930

"Japan - Deutschland, Leichtathletik Wettbewerb, Erinnerungsabzeichen bzw. Gedenkabzeichen". Großes Steckabzeichen Buntmetall, farbig emailliert, Höhe 60 mm, komplett in der Verleihungsschachtel Zustand 2.
303602
230,00
3

Zaristisches Rußland Fotopostkarte mit eigenhändiger Unterschrift von  Kriegsminister General Kuropatkin

um 1904. Als Postkarte gelaufen von Russland nach St. Gallen, Schweiz. Zustand 2.
225358
250,00

Zaristisches Russland Etui zum St. Stanislaus Orden Satz 1. Klasse 

ca. 18x12x3,5 cm, außen aus rotem Leder mit Gold bedruckter Aufschrift des Ordens. Innen mit einem weißen Samtbett für das Ordenskreuz und den Bruststern, im Deckel das Fach für die Seidenschärpe.

317901
4.000,00
2

Spanien zivile Medaille der "Hispano Americana" Akademie  

Ausführung ab 1931, vergoldet, sehr fein verarbeitet, das Zentrum mit aufgelegtem Medaillon "Scientia Mundi Lux", rückseitig "Real Academia Hispano-Americano", kommt mit der originalen roten Kordel, Zustand 2.
342582
550,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen 17. Jäger Bataillon 

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337612
75,00
4

Österreich 1. Weltkrieg Fliegertruppe Abzeichen für die Absolventen der Militär-Flugzeugführerschule Wiener Neustadt

Hochovales Steckabzeichen. Buntmetallfertigung getönt. Darstellung: hochovaler Eichenlaubkranz, oben mit stehendem Adler über Bandeau "K.u.K. Luftfahrtruppe", im Zentrum Kopf eines Flugzeugführers, unten im Kranz das große K.u.K. Wappen. Rückseitig ohne Nadel und Haken. Leicht getragen, in gutem Zustand. Eines der ganz wenigen Originale, sehr selten.
334192
950,00
3

Königreich Rumänien König Carol II. - Abzeichen für Beobachter, Modell 1931-1940

Buntmetall versilbert, rückseitig Tragenadel, Zustand 2
332153
350,00
4

Zaristisches Rußland St. Georgs Kreuz 4. Klasse

Silbernes St. Georgs-Kreuz 4. Klasse. Silber, rückseitig mit eingeschlagener Verleihungsnummer "No. 59252", komplett am alten Bandabschnitt. Zustand 2.
332071
1.200,00
2

Zaristisches Rußland 1. Weltkrieg 1 Abzeichen für Scharfschützen

Großes Steckabzeichen, rückseitig die Tragenadel während des Krieges repariert. Deutlich getragen, Zustand 2-.
Kriegsbeute aus dem Besitz eines deutschen Soldaten 1. Weltkrieg.
315809
120,00
9

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration

Komturkreuz, um 1915-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "A. E. Köchert Wien" und der Sternchen Punze für unedles Metall. In der Lombardischen Krone ein eingesetzter grüner Halbedelstein (evtl. als Geschenk oder Talisman ?). Komplett mit einem original ungetragenen Halsbandabschnitt 26,5 cm. Getragen, in gutem Zustand. Ein interessantes Stück.
Die 2. Klassen mit KD sind deutlich seltener als die Schwerterstücke.
312492
3.500,00
5

Königreich Bulgarien St. Alexander-Orden  Bruststern zum Großkreuz unter Zar Ferdinand I.

Hochgewölbter 8-strahliger Bruststern. Das emaillierte Medaillon mit brillantierter Einfassung des Schriftreifs. Breite 87,5 mm. Zustand 2.
309119
1.800,00
2

Belgien Erster Weltkrieg Medaille Commemorative de la Campagne 1914 - 1918

Bronze, am Band, gestempelt "E.J. de Bremankur", Zustand 2.
294480
20,00
2

Rumänien "Medalia Avantul Tarii" (Medaille zur Inspiration des Landes)

Buntmetall versilbert, Durchmesser 32 mm, an Tragespange mit Band, leicht korrodiert, Zustand 2- .
290180
50,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie - Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284722
60,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284720
60,00
2

Österreich patriotische Brosche

Bronze, emailliert, Durchmesser ca. 28mm, an Nadel, Zustand 2 .
279791
35,00
2

Italien Verdienstmedaille Africa-Orientale

Bronze, am alten Band, Zustand 2.
276877
80,00
2
65,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg Mützenabzeichen der Gendarmerie

Aluminium geprägt, das Zentrum mit dem Kroatischen Wappen über "R", teils farbig lackiert. Seitlich mit Klammern zum Befestigen an der Mütze. Getragen, Zustand 2-3.
235746
120,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg Brustabzeichen der Kroatischen Armee NDH

Aluminium geprägt, farbig lackiert. Seitlich mit Befestigungssplinten. Getragen, Zustand 2-.
235684
150,00
2
225637
35,00
2

Ungarn 2. Weltkrieg Kampfabzeichen für Minenräumen in Silber

Großes Steckabzeichen aus Aluminium versilbert, rückseitig mit Trageklammer. Ungetragen, in gutem Zustand.
Das Abzeichen wurde 1944 in 3 Stufen gestiftet : in Bronze, Silber und Gold. Die Silberstufe wurde verliehen für das räumen von 10 Minen unter feindlichem Feuer, bzw. 30 Minen ohne feindliches Feuer.
Sehr selten.
221546
450,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg : großes Mützenabzeichen für Angestellte der Eisenbahn

Kroatische Fertigung, hohlgeprägt mit Splinten. Leicht getragen, Zustand 2. Selten.
189870
135,00
2

Frankreich "Médaille Travail Commerce Industrie "

versilbert, am Band, eingravierter Trägername "F.Lorang", Zustand 2
182187
25,00
5

Königreich Bulgarien Verdienst Orden - 2. Kl. - Zar Ferdinand I. - Silberne Med. mit gekreuzten Schwertern,

Silber, am Dreiecksband, komplett im original Verleihungsetui. Die Medaille getragen, das Band etwas zerschlissen, Zustand 2.
145993
175,00
2

Zaristisches Rußland silberne Erinnerungsmedaille Alexander III. 1881-1894

Silberne Medaille mit Portrait Zar Alexander III., ohne Band. Zustand 2.
464924
120,00
2
464671
45,00
2

Zaristisches Rußland silberne Verdienstmedaille "Für Tapferkeit" 4. Klase

Silberne Medaille mit Portrait Zar Nikolaus II., ohne Band. Zustand 2.
464480
150,00
2
464224
30,00
3

Sowjetunion Orden des Vaterländischen Krieges 2. Klasse

rückseitig mit Hersteller und Trägernummer "5298950", an Schraubscheibe. Zustand 2.
464188
70,00

Faschistisches Italien 2. Weltkrieg schwarze Schirmmütze für einen General der Polizei

Ausführung für den großen Gesellschaftsanzug. Hohe elegante Tellerform. Fertigung aus italienischem schwarzem Tuch in feiner Offiziersqualität, vor in Gold der handgestickte gekrönte Hoheitsadler auf dem Savoyer Knoten, der Hintergrund weinrot. Der Mützenbund umlaufend in Gold mit handgesticktem Dekor für Generale, schwarzer Mützenschirm, innen braunes Schweißbad, schwarzes Seidenfutter mit Zelluloidtrapez und Herstellerbezeichnung Innen braunen Lederschweißband, helles Seidenfutter mit Herstellermarkierung "Berrettificio Piedimonte Roma..", mit Zelluloid Schutzeinlage, Kopfgröße ca. 55. Komplett mit der alten original Verkaufstüte mit Firmenaufdruck. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
463637
3.000,00
2

Sowjetunion Orden der Heldenmutter

Der Stern aus echt Gold auf silberner Strahlenplatte, rückseitig bezeichnet Monetny Dvor und Verleihungsnummer 166826, 27.5 mm x 28 mm, an emaillierter Tragespange mit Bezeichnung "МАТЬ-ГЕРОИНЯ". Leicht getragen, Zustand 2.
463872
450,00
2

Italien - Partito Nazionale Fascista ( PNF )

Mitgliedsabzeichen ( 1922-1930 ), mit Hersteller "F.M. Lorioli & Castelli Milano", als Knopflochausführung, Zustand 2.
463667
85,00
2
60,00
2

Kroatien Kriegs-Gedenkabzeichen für Angehörige der kroatischen Luftwaffe 1943-1945

die Auflage hohlgeprägt mit Splinten, teils lackiert, auf das Band aufgeklammert, Zustand 2
464888
250,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Isonzo-Armee 1915"

Blech hohlgeprägt, rückseitig Hermann Wien und Nadel. Getragen, Zustand 2.

464869
75,00
8

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Ritterkreuz

Fertigung aus Gold, ca. 1872-1915, Hersteller: V. Mayer Wien, punziert Gemsenkopf 3 A, Gold (750), am original Dreiecksband, im Verleihungsetui, innen mit Aufdruck im Seidenfutter Aufdruck des Juweliers "V.Mayer`s Söhne K.u.K Hof-u.Kammer-Juweliere Ordenfabrikanten Wien". Auf der Unterseite gestempelt "1914. Leicht getragen, Zustand 2.
464683
1.200,00
2

Zaristisches Rußland Jeton für einen Offizier der Kaiserlichen Armee

um 1891. Der Jeton aus Gold in der Form eines Schulterstücks für einen Podporutschtik, der Hintergrund rot/weiß emailliert, Höhe 28 mm. Rückseitig mit russischer Widmungsgravur "M. K. Dubenskoje 9. Juli 1891". Am Ring zum tragen an der Uhrkette. Leicht getragen, Zustand 2+.

Dubenskoje befindet sich südlich von Moskau im Bezirk Wad. 
447104
1.500,00
2
423472
70,00
2
65,00
2
200,00
2
460055
250,00
2

Rumänien 2. Weltkrieg Erinnerungsmedaille an den Kreuzzug gegen den Kommunismus (Medalia comemorativa "Cruciada Impotriva Comunismului")

Buntmetall getönt, am original Band, in der original Verleihungstüte. Ungetragen, Zustand 2+.
Komplett mit der Verleihungstüte nur ganz selten zu finden.
459929
125,00
2

Italien 2. Weltkrieg Bronzene Tapferkeitsmedaille "Al Valore Militare"

ohne Trägergravur, am alten Band. Zustand 2.

459916
300,00
2
459586
60,00
2

Österreich Jubiläumskreuz 1848-1908

Buntmetall, am Dreiecksband. Zustand 2.
459230
60,00
2

Sowjetunion Orden "Zeichen der Ehre"

Silber, emailliert, rückseitig mit Verleihungsnummer "272134", an Tragespange, Zustand 2.
459179
90,00
3

Kroatien 2. Weltkrieg großes Flugzeugführerabzeichen in Silber

Buntmetall versilbert, mit lackiertem Wappen, rückseitig Nadel. Zustand 2.

Fertigung nach 1945 / made after 1945.

459136
120,00
2

Finnland Freiheitskreuz 4. Klasse mit Schwertern "1941"

Kreuz Eisen geschwärzt, teils versilbert, am originalen Band
459071
200,00
4

Osmanisches Reich Osmanje-Orden 

Anfertigung der Osmanischen Münze [Darphâne-i Âmire] in Konstantinopel aus der Regierungszeit Mehmeds V. Reschad (1844-1918, reg. seit 1909), Silber tlw. brillantiert, tlw. vergoldet, Medaillonfeld Gold, emailliert, mit Band.
459056
900,00
2

Schweden Wasa-Orden - Silberne Medaille

im Rand SILVER 1929 markiert, Stempelschneider L.A., an Ordensband
458949
250,00
2
80,00
2

Frankreich "Médaille Militaire" der 3. Republik 1870-1940

am Band, Emaille beschädigt, Zustand 2.
457195
25,00
2

Frankreich Orden der Ehrenlegion - Modell der V. Republik - Ritterkreuz

Beidseitig emailliert, das Medaillon aus Gold, mit Jahreszahl "1870", am Band. Viel getragen mit Emailleschäden, Zustand 3.
457167
120,00
2
35,00
2

Frankreich "Médaille commémorative de la bataille de Verdun" 

am falschen Band, Bandring ist nicht passend, Zustand 2.
 
457019
70,00
2
455576
25,00
2
455439
25,00

Zaristisches Rußland St. Anna Orden Satz 1. Klasse Kreuz und Bruststern

Es handelt sich um eine russische Fertigung, um 1870. Das Kreuz in Gold mit schwarzer Emaillierung, dünne flache Kreuzarme, das Medaillon beidseitig fein gemalt, der Medaillonring der Vorderseite ziseliert. Breite 48mm. Die Bandöse punziert Gold "56" und Hersteller "WK" für Wilhelm Keibel, St. Petersburg. Der Bruststern Silber brillantiert, das Medaillon emailliert mit gemalter Ordensdevise, das Zentrum Gold, an Nadel. Dazu altes Seidenschärpestück, feine Seide, etwas verblichen. Nur leicht getragen, eine besonders feine Qualität in sehr schöner Erhaltung!

Der Kaiserlich-russische Orden der Heiligen Anna (russisch Орденъ Святой Анны/ Orden Swjatoi Anny) war ursprünglich als St.-Annen-Orden ein Hausorden und Verdienstorden der Dynastie Holstein-Gottorp, der in das russische Ordenssystem einverleibt wurde. Der Orden wurde am 14. Februar 1735 von Herzog Karl Friedrich von Schleswig-Holstein-Gottorp zu Kiel gestiftet. Der Orden war als Andenken an die verstorbene Zaritza Anna gedacht und zu Ehren seiner eigenen Gemahlin Anna Petrowna, Tochter Peter I. gegründet. Ursprünglich hatte der Orden nur eine Klasse und durfte höchstens 15 Mitglieder haben. Die kinderlose Kaiserin Elisabeth I. ernannte 1743 den späteren Peter III., den Sohn des obigen Ehepaares, zum Zarewitsch, so dass der Großmeister des Annaordens nach Russland übersiedelte, während der Orden schleswig-holsteinisch verblieb. Während der Regierung Katharina II. hatte der Orden überhaupt keine nationale Zugehörigkeit, da Peter III. auf die holsteinische Herzogswürde zugunsten einer anderen Linie des Geschlechts verzichtete, als Hausorden wurde er jedoch von Zarewitsch Paul (Paul I.) in nicht unbedeutenden Mengen verliehen. Im Jahre 1797 wurde dann der St. Anna Orden von Paul I. als dreiklassiger Verdienstorden in das russische System aufgenommen. Die dritte Klasse war ein reiner Kriegsverdienstorden und wurde nur als Miniatur am Degenknauf getragen. Kaiser Alexander I. schuf 1815 eine vierte Klasse des Ordens, die am Degenknauf getragen wurde, so dass die 3. Klasse den Charakter einer Brustdekoration bekam. Das Insigne des Annaordens war ein rot emailliertes Tatzenkreuz mit goldener Einfassung (ab 1828, bis zu diesem Jahre behielt der Orden sein holsteinisches Aussehen mit farbigem rotem Glas statt Emaillierung). Im Mittelschilde des Averses befand sich das in Emaillemalerei ausgeführtes Bild der Heiligen Anna mit einem Kreuz in der Hand, im Revers zeigte das Mittenmedaillon die verschlungene Namenschiffre der Heiligen. Aus den Winkeln des Ordenskreuzes gingen goldene Flammen hervor. Der Orden konnte ab 1828 mit Krone verliehen werden (nur 1. und 2. Klasse); es war eine emaillierte russische Kaiserkrone, die über dem Kreuz hing. 1874 wurde die Auszeichnung mit Krone abgeschafft und gleichzeitig die mit Schwertern eingeführt. Die goldenen Schwerter waren den Flammen in den Kreuzwinkeln unterlegt. Der Annaorden 1. und 2. Klasse konnte auch mit Brillanten verliehen werden. Nichtchristen bekamen den Orden mit dem Zarenadler statt der Heiligenfigur im Mittenmedaillon des Kreuzes. Das Ordensband war rot mit beiderseitigen einfachen gelben Streifen. Das Großkreuz wurde an einer Schärpe von der linken Schulter zur rechten Hüfte, der Stern der 1. und 2. Klasse auf der rechten Brust getragen. Der silberne Bruststern des Ordens war achtstrahlig, im Mittenmedaillon hatte er das Ordenskreuz, das von einem Band mit der verkürzten ursprünglichen Ordensdevise „Amantibus Iustitiam, Pietatem, Fidem“ (= Denen, die Gerechtigkeit, Frömmigkeit und Glauben lieben) umgeben war. Bei Dekorationen mit Krone saß sie über dem Mittenmedaillon, bei denen mit Schwertern waren die gekreuzten Schwerter dem Mittenmedaillon unterlegt. Gleichzeitig mit der Übernahme des Annaordens in das russische System stiftete Paul I. das „Ehrenzeichen der Heiligen Anna“ („Знакъ отличия св. Анны“), eine kleine vergoldete Medaille mit dem Ordenskreuz in ihrer Mitte und der Verleihungsnummer im Revers, die für Unteroffiziere und Soldaten für 20 Jahre Dienst vorgesehen war. Seit der Oktoberrevolution wurden der Orden und das Ehrenzeichen nicht mehr verliehen.
453737
2
449443
25,00

Italien 2. Weltkrieg Schirmmütze für einen General einer Infanterie Division  

Hohe elegante Tellerform. Fertigung aus italienischem feldgrauen Tuch in Offiziersqualität, silberner Mützenbund mit schönem handgesticktem Dekor, komplett mit den besonderen Effekten für Generale, in handgestickte Ausführung, schwarzer Mützenschirm, innen braunes Schweißbad, Blinddruck des Herstellers "Scardia Rom", dieser auch im Innenfutter zu lesen. Typische Tragespuren, Leichter Mottenschaden am Mützendeckel, Größe ca. 54, Zustand 2-. 
448506
1.600,00
2
445934
30,00
2

Frankreich Revolutionszeit : tragbare Medaille "Confédération des Francois", Paris 14 Juillet 1790

um 1790. Tragbare Medaille; Bronze vergoldet, Höhe 35 mm, am Ring, Zustand 2.
441990
300,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

Verleihungsstück aus der Zeit 1916/18 aus Silber, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. 
441150
175,00
3

Titularkönigreich Ungarn Flugzeugführerabzeichen 

frühe Vorkriegsfertigung um 1930. Silber vergoldet, hohl verbödet, Höhe 40 mm, Breite 92 mm rückseitig an Quernadel. Getragen, Zustand 2. Selten.
438160
950,00
2

Tunesien Französisches Protektorat Orden des Ruhmes - Nishan Iftikhar Offizierskreuz

um 1890. 3. Modell Typ 3 mit dem Herrschermonogramm von Ali-Ill ibn al-Husayn (1882-1902). Silber, teils emailliert, am alten original Band. Zustand 2.

Der Nischan el Iftikhar-Orden, auch Orden des Ruhmes, war ein Zivil- und Militär-Verdienstorden in Tunesien. Der Orden wurde von Haines Bei gestiftet und in den Jahren 1837 bis 1855, aber besonders von 1853 bis 55, von der Regierung unter Mohammed Achmet Bei oft geändert. 1855 war der Orden in fünf Klassen gestuft. In dieser Form stellte er eine Nachempfindung der Ehrenlegion dar.
437266
250,00
2

Belgien Erster Weltkrieg Medaille "en souvenir de la collaboration1914 - 1918"

silber, am Band, gestempelt "E.J. de Bremankur", Zustand 2.
432325
35,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldspange mit 4 Auszeichnungen

Rückseitig mit Tragenadel. Getragen, Zustand 2. Nur selten zu finden.
430539
80,00
2

Frankreich Orden der Ehrenlegion - Modell der III. Republik - Ritterkreuz 

Beidseitig emailliert, das Medaillon Silber vergoldet, mit Jahreszahl "1870", leichte Schäden an der Emaille, am alten Originalband, Zustand 2-.



428337
120,00
3

Japan, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 8. Klasse

Silber, am Trageband, schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Zustand 2.
427732
55,00
3

Japan, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 8. Klasse

Silber, am Trageband, schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Band beschädigt, Zustand 2.
427731
50,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille 1898

"Signum Memoriae", Bronze, am Dreiecksband, Zustand 2
427236
30,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille 1916

Ab 1916. Bildnis Kaiser Karl, "Fortitudini", am Kriegsband. Zustand 2.
427226
40,00
5

Japan, Rot Kreuz Medaille in Gold für Männer

am Band, im schwarzen Verleihungsetui. Etui beschädigt, Zustand 2.
427166
120,00
3

Japan, Rot Kreuz Medaille für besondere Mitglieder für Frauen

Silber, Schleife mit großer Rosette und Knopflochdekoration. Verleihungsetui aus Holz mit Aufschrift. Zustand 2.
427083
40,00
2

Sowjetunion Orden des Roten Arbeiterbanners

Silber und Emaille, teils vergoldet. Verleihungsnummer "43093", an Bandtragespange. Zustand 2.
425960
400,00
5

Bulgarien Militärverdienstorden VI. Klasse silbernes Verdienstkreuz mit der Krone

Buntmetall versilbert, komplett im passenden Verleihungsetui
422835
200,00
2

Spanien Ziviler Orden Alfons X. des Weisen - Kommandeur

Silber vergoldet, teils emailliert, Medaillon teils Gold.
Dieser Orden für Verdienste in den Bereichen der Wissenschaft, Literatur, Kunst und der nationalen Kultur wurde von Staatschef Francisco Franco y Bahamonde (1892‒1975, reg. seit 1936) mit Dekret vom 11. April 1939 gestiftet.
416102
450,00
5

Japan, Dokumentengruppe eines Soldaten

Verleihungsurkunden: Orden der aufgehenden Sonne 6. Klasse, Maße ca. 59,5 x 45,5 cm. Medaille für die erste Nationale Volkszählung, Maße ca. 40 x 30 cm. Eingerollt. Beschädigt, Zustand 2.
415954
80,00
4
70,00
4
70,00
2

Österreichisches Sportabzeichen Gold

5 Verleihung, in Gold, mit Minatur, Zustand 2.
412222
30,00
2

Österreich Freiwillige Feuerwehr " Schildorn "

30. Jahre, teils emailliert, Zustand 2.
412179
120,00
2

Sowjetunion Bandspange für einen Veteranen des Vaterländischen Krieg 1945

Medaille Sieg über Deutschland 1945, Medaille für den Sieg über Budapest fehlt, Medaille 30 Jahre Sowjetarmee und Flotte, Tragespange mit Cellon ähnliche Ordensbändern, Zustand 2-.
410405
120,00
2
410321
25,00
2
410037
40,00
2

Tschecheslowakei Leistungsabzeichen der Armee für Gewehrschützen

um 1935. Buntmetall, rückseitig mit Trageklammer, Zustand 2.
409780
50,00
2

Faschistisches Italien Teilnehmerabzeichen der SELI/DAF für de Reise der italienischen Arbeiter nach Deutschland 1941

Großes Steckabzeichen aus Aluminium, mit Liktorenbündel und DAF-Emblem "Celi-DAF Viaggi dei Lavoratori italiani in Germania - XVII" (= 1941 nach faschistischer Zeitrechnung)
409458
250,00
2
40,00
2

Königreich Rumänien Treuedienst Medaille in Bronze mit Schwertern, ab 1932

Buntmetall, am Band für Militärverdienst, Zustand 2
408935
45,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille für besondere Mitglieder

am original Band mit großer Rosette. Zustand 2
408291
30,00
2

Japan - Orden der Aufgehenden Sonne 6. Klasse

Silber, am Trageband, schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Zustand 2.
408251
170,00
2

Japan, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 7. Klasse

Silber, emailliert, am Trageband. Emaille beschädigt, Zustand 2-.
408238
50,00
2

England Anhänger Freimaurer Loge 

Feinzink, verliehen an "G.F Trevor" mit Trägernummer "5471", am alten Band. Zustand 2+
408231
30,00
2
15,00
2

Frankreich "Médaille de l'Assistance Publique, 1906"

mit Silber-Punze "argent", Zustand 2-
407566
50,00
2

Frankreich "Médaille coloniale" mit 3 Spangen 

"Libye, Afrique France Libre, Afrique Occidentale Francaise", Buntmetall am Band, Zustand 2-.
407531
125,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille

Aluminium, Bandschleife für den Zivilanzug, im Etui. Zustand 2-.
407375
25,00
4

Japan, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 8. Klasse

Silber, am Trageband, schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Etui lässt sich nicht schließen, Zustand 2.
407356
45,00
2

Eiserner Halbmond - Stern von Gallipoli

einteilig, rückseitig Tragenadel, der Glasfluss beschädigt.
403843
350,00
3

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

7 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", mit Verleihungstüte. Tüte ist beschädigt, Zustand 2.
399634
80,00
3

Japan, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 8. Klasse

Silber, am Trageband, schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Zustand 2.
397155
55,00
3

Königreich Schweden Verdienstmedaille Gustaf VI Adolf Sveriges

Verliehen an: Nils Kjellkvist. Randprägung: Silver 1954. Durchmesser ca. 41 mm. Zustand 2.
395858
95,00
7

Zaristisches Rußland Abzeichen für Angehörige des Zabaykalsky-Kosakenheeres

um 1915. Abzeichen aus Buntmetall, teils vergoldet, die Rückseite versilbert, an Schraubscheibe mit Herstellerbezeichnung "Eduard". Leicht getragen, Zustand 2.
Ein schönes Original.
386144
1.400,00
2

Belgien Medaille Decoration pour les Ouvriers et Artisans Type IV 1905

Silber vergoldet, am Band mit Rosette, Zustand 2.
379313
30,00
2

Kroatien Kriegs-Gedenkabzeichen mit Staatswappen 1943-1945

die Auflage hohlgeprägt mit Splinten, teils lackiert, auf das Band aufgeklammert, Zustand 2
377037
250,00
2
374614
50,00
2
25,00
3

Bulgarien 2. Weltkrieg Infanteriesturmabzeichen in Silber

Buntmetall versilbert, teils emailliert, rückseitig Markierung des Herstellers, Zustand 2.
370686
300,00
4

Kolumbien Orden de San Carlos, Kommandeurkreuz

Halskreuz. Silber vergoldet, emailliert, komplett am Halsband, Zustand 2.
360884
450,00
2

Bulgarien Zivil-Verdienstorden Modell (1944-1946) V. Klasse mit Eichenlaubkranz

Kreuz versilbert und emailliert, das Medaillon mit emaillierten Nationalfarben, am Dreiecksband, Zustand 2 .
356755
220,00
3

Zaristisches Rußland Abzeichen für Absolventen der Kavallerieschule in Nikolaev

um 1910. Abzeichen aus Buntmetall vergoldet, mit aufgelegtem Gardestern, emailliert. Rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen, in gutem Zustand. Ein schönes Original.
Vergleiche Fachliteratur von Patrikeev/Boynovich Band I Seite 58.
354035
750,00
4

Zaristisches Rußland Abzeichen für Absolventen der Militärschule in Chughuev

 gestiftet 1913. Kreuz Silber, der Medaillonring in Gold, fein emailliert, Rückseitig Meisterpunze in kyrillisch "F.M" und gravierte Trägernummer "8042", an Schraube. Getragen, auf den Kreuzarmen mit leichten Emaillechips, Zustand 2.
Vergleiche Fachliteratur Patrikeev/Boynovich Band I Seite 46 Nr. 1.2.3.
354001
650,00
9

Österreich K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden Offizierskreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Steckkreuz, Fertigung aus dem 1. Weltkrieg um 1917 der Firma Vincent Mayer, Wien. Bronze vergoldet, fein emailliert, die Schwerter auf den grünen Bändern der KD aufgeklammert, rückseitig mit alter Lötstelle fixiert, um ein Verdrehen zu verhindern. Rückseitig auf der Nadel mit der besonderen Sternchenpunzierung der Fa. Mayer. Leicht getragen, die Emaille vollkommen unbeschädigt, Zustand 2.

Extrem selten, während des 1. Weltkrieges erfolgten nur ca. 200 Verleihungen, einer bekanntesten Träger war der spätere SS-Obergruppenführer Artur Phleps.
351953
4.200,00
2
348112
40,00
2
463996
40,00
2

Finnland 2. Weltkrieg: Einzel Schulterstückauflage 

Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Splinten. Zustand 2-3.
462197
40,00
2
461872
25,00
2

Frankreich Orden der Ehrenlegion - Kommandeurskreuz

Beidseitig emailliert, am Halsband, etwas beschädigt
460057
380,00
2
40,00
2

Österreich Karl Truppenkreuz 1916

Feinzink, am Dreiecksband. Zustand 2-.
459201
25,00
2

Sowjetunion Orden "Zeichen der Ehre"

Silber, emailliert, rückseitig mit Verleihungsnummer "1800...5", an Tragespange, Zustand 2.
459178
90,00
2

Sowjetunion Orden des Arbeitsruhms 2. Klasse

Silber, teils vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller und Trägernummer "69916", an Bandtragespange. Zustand 2.
459177
265,00
2

Ungarn Kreuz 2. Klasse für Offiziere 

am Dreiecksband, Zustand 2.
458732
120,00
2

Frankreich Medaille de la Campagne d'Italie (1859)

Silber, Durchmesser 30 mm, Stempelschneider"Barre", Band fehlt, Zustand 2.
457194
100,00
2

Frankreich "Croix de la Valeur Militaire"

Am falschen Band, Zustand 2.
457032
20,00
4

Königreich Rumänien : Orden vom Stern Rumäniens 1. Modell 1877-1932, Kommandeurkreuz 

Halskreuz, Silber vergoldet, beidseitig emailliert, am original Halsband, rückseitig die Emaille im grünen Eichenlaubkranz etwas beschädigt.
454727
650,00
2
70,00
2

Italien 2. Weltkrieg Erkennungsmarke 183. Fallschirmjäger Regiment " Nembo " 

deutsche Erkennungsmarke aus Aluminium, Zustand 2.

https://en.wikipedia.org/wiki/183rd_Paratroopers_Regiment_"Nembo"
443454
400,00
2
40,00
9

Königreich Serbien St. Sava Orden 3. Modell (1921 - 1941) Kreuz 2. Klasse

Halskreuz, Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert, am langen konfektionierten original Halsband. Im passenden Verleihungsetui. Leicht getragen, die Seide des Halsband schon etwas brüchig, das Scharnier des Etui beschädigt. Zustand 2.
439343
850,00
4

Kroatien Silberne Medaille der Krone von König Zvonimir 

Feinzink versilbert, am alten Dreiecksband. Zustand 2-. Dazu die Fotos des Soldbuches des deutschen Soldaten, der die Auszeichnungen erhalten hat.
438048
185,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Feinzink hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, Nadelhaken ist gebrochen. Mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 3.

Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
436886
25,00
7

Bosnien-Herzegowina goldene Zivilnadel

Fertigung aus 585 Gold mit einem kleinen Rubin, schildförmiges Wappen, rückseitig mit "585" Gold- und Juwelierspunze, an langer goldener Tragenadel mit Sicherung, im alten Etui. Wahrscheinlich eine patriotische Nadel eines Staatsmannes oder hohen Beamten.
432773
650,00
2

Frankreich Orden der Ehrenlegion - Modell der III. Republik - Ritterkreuz 

Beidseitig emailliert, das Medaillon Silber vergoldet, mit Jahreszahl "1870", leichte Schäden an der Emaille, am alten Originalband, Zustand 2-.



432413
155,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband mit aufgelegten Schwertern. Zustand 2.
431910
75,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. 
430802
50,00
3

Japan, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 8. Klasse

Silber, am Trageband, schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Zustand 2.
427728
50,00
5

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma "V. Mayer´s Söhne", Wien, um 1925. Kreuz Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert. Maße des Kreuzes 31 mm x 32 mm. Komplett an Einzelschnalle nach deutschem Vorbild. Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Sehr selten.

Die Firma V. Mayer's Söhne war einer der bekanntesten Ordenshersteller in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert.
Ritterkreuze des Maria-Theresien Ordens aus dem 1. Weltkrieg sind nur selten zu finden. Während des 1. Weltkrieges wurden Maria-Theresien Orden nur von den Firmen Rothe und Mayer hergestellt. Von den 110 Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis 1918, die restlichen, die restlichen 80 erst zw. 1920 und 1931! Die später beliehenen Träger erhielten Anfangs nur eine Ordenswürdigkeitserklärung und mussten sich dann selbst Stücke beschaffen.  Die Firma “V. Mayer's Söhne” beendete ihre Tätigkeit 1935.
427335
5.000,00
2

Jubiläums Hofkreuz 1908

Bronze vergoldet, am original Dreiecksband , Zustand 2-.
427224
25,00
2
25,00
1

Japan, Verleihungsurkunde - Orden der aufgehenden Sonne 7. Klasse

Maße ca. 58,5 x 45 cm, eingerollt. Beschädigt, Zustand 2.
415853
45,00
2

Japan, Ordensspange für einen Soldaten der Japanischen Armee

7 Auszeichnungen: Orden vom heiligen Schatz 6. Klasse,  Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 7. Klasse, China Zwischenfall Medaille (Zweiter Japanisch-Chinesischer Krieg), Kriegsmedaille 1914 - 1920, 1. Weltkrieg Interalliierte Siegesmedaille, Kriegsmedaille 1914/15 "Tsingtau Medaille", Kriegsmedaille für den Russisch-Japanischen Krieg 1904/05, Zustand 2.
415009
650,00
2

Japan, Ordensspange für einen Soldaten der Japanischen Armee

7 Auszeichnungen: Orden vom heiligen Schatz 5. Klasse, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 7. Klasse, China Zwischenfall Medaille (Zweiter Japanisch-Chinesischer Krieg), Showa Gedenkmedaille, Medaille für die erste Nationale Volkszählung, Taisho Gedenkmedaille, Rot Kreuz Medaille. Zustand 2.
414164
350,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Patriotische Brosche

Brosche wurde aus einer Münze gefertigt, aus Silber, Zustand 2.
414109
20,00
2

Sowjetunion: Ordensschnalle eines Veteranen

4 Auszeichnungen. Getragen, Zustand 2.
410029
120,00
2
15,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille

Silber, komplett am original Band. Zustand 2-.
408305
20,00
2

England Anhänger Freimaurer Loge "1914-1918"

silber, mit Trägername und Nummer "Bro.F. Naylor No1793", am alten Band. Zustand 2+
408229
70,00
2

Frankreich "Médaille commémorative de Madagascar, 1895"

als Anhänger umgearbeitet, Zustand 3
407548
35,00
2

Frankreich "Médaille la grande guerre pour la civilisation"

, Bronze, am beschädigtem Band, Zustand 2-
407533
35,00
2

Frankreich "Médaille de la Défense nationale" mit Spange

III. Stufe (Bronze) mit Spange "Arme Blindee", Zustand 2-.
407506
30,00
3

Japan, Orden der Aufgehenden Sonne Verdienstkreuz 8. Klasse

Silber, am Trageband, schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Zustand 2.
407354
45,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen Dragoner-Regiment Nr. 15

Steckabzeichen, Blech hohlgeprägt, feldgrau lackiert, rückseitig an Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
403669
90,00
3

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

7 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", mit Verleihungstüte. Tüte ist beschädigt, Zustand 2.
399628
80,00
3

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

8 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", mit Verleihungstüte. Zustand 2.
399627
90,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", ohne Band, Zustand 2.
385582
20,00
2
40,00
2
80,00
2

Orden der Krone von Italien Offizierskreuz 

Ordine della Corona d'Italia, Fertigung der Firma Cravanzola Roma, Gold emailliert, am Band.
378635
250,00
6

Zaristisches Rußland Abzeichen zum Jubiläum der Kavallerie--Offiziersschule 1910

Abzeichen Buntmetall vergoldet, teils emailliert. Rückseitig an Schraubscheibe mit Herstellerbezeichnung "E. Kortman" . Getragen, Zustand 2.
Ein schönes Original.
373806
1.350,00
2
150,00
2

Bulgarien Militär-Verdienstorden Modell (1944-1946) VI. Klasse mit Schwertern und Eichenlaubkranz

Buntmetall versilbert, das Medaillon mit emaillierten Nationalfarben, am Dreiecksband, Zustand 2 .
356758
200,00
2
80,00
4

Kroatien 2. Weltkrieg Ustascha Verdienstorden Kreuz 1. Klasse

Halskreuz, Buntmetall versilbert und beidseitig emailliert, komplett am langen Halsband. Getragen, Zustand 2.
355243
1.150,00
2

Lettland Orden der 3 Sterne, goldene Verdienstmedaille

Bronze, die Vergoldung komplett berieben, am alten Band, Zustand 2.
355087
120,00
3

Tunesien Französisches Protektorat Orden des Ruhmes - Nishan Iftikhar Kommandeurskreuz

um 1945.  3. Modell Typ 9 mit dem Herrschermonogramm von Muhammad VIII al-Amin (1943-1957). Silber, teils emailliert, am alten original Halsband. Zustand 2.
350054
450,00
2

Königreich Rumänien : Orden vom Stern Rumäniens 1. Modell 1877-1932, Ritterkreuz

Silber, beidseitig emailliert, komplett am original Band. Zustand 2.
348955
220,00
2

Rußland Erinnerungsmedaille "300 Jahre Regentschaft Haus Romanov 1613 - 1913".

Bronzene Medaille mit Portrait Zar Nikolaus II., ohne Band. Zustand 2.
461609
70,00
2
120,00
2

Königreich Ungarn Dienstauszeichnung für Unteroffiziere für X Dienstjahre

Buntmetall, komplett am original Band. Zustand 2.
463506
45,00
2

Königreich Bulgarien Verdienstmedaille in Silber

Zar Ferdinand I. (1908 - 1918), am Dreiecksband. Zustand 2.
463505
90,00
2

Königreich Bulgarien Verdienstmedaille in Bronze mit der Krone

Zar Ferdinand I. (1908 - 1918), am Dreiecksband. Zustand 2.
463504
80,00
2
463503
25,00
7

Ungarn 2. Weltkrieg Orden den Heiligen Krone Offizierskreuz mit Schwertern

Steckkreuz. Buntmetall vergoldet und emailliert, rückseitig mit Jahreszahl "1942". Getragen,die beiden Pendilien an der Krone fehlen. Getragen, Zustand 2.
Aus dem Besitz eines deutschen Luftwaffenoffiziers.

Der Orden der Heiligen Krone wurde 1942 formlos durch den ungarischen Reichsverweser und Staatsoberhaupt Miklós Horthy gestiftet, am 3. März 1943 mit Statuten versehen und war ausschließlich zur Verleihung an Ausländer vorgesehen, die sich um das Land Verdienste erworben hatten.
459435
1.200,00
5

Georgien Orden der Heiligen Tamara,

Bruststern, hohlgeprägt und versilbert, das aufgeklammerte Medaillon blau emailliert und vergoldet. Rückseitig an runder Nadel mit Markierung Friedrich Sedlatzek Berlin. Getragen, Zustand 2.
Aus dem Besitz eines deutschen Soldaten "Kommando der Deutschen Truppen im Kaukasus", um 1920.
459273
850,00
4

Königreich Spanien Orden Isabella de la Catholica, Ritterkreuz

um 1900. Fertigung aus Gold, beidseitig fein emailliert. Getragen, mit leichten Emailleschäden, Zustand 2.
426782
750,00
2

Finnland Erinnerungskreuz Summa "1939-1940"

Kreuz und Wappen versilbert, am alten Originalband.

Erinnerungskreuz gestiftet am 27.10.1940 für die Schlacht um Dorf Summa im sog. "Winterkrieg" - der Verteidigung vor dem sowjetischen Angriff in den Jahren 1939-1940.

463251
80,00
2

Sowjetunion lot 4 Auszeichnungen

an Bandtragespangen, Zustand 2.
463241
60,00
2

Finnland Freiheitskreuz 4. Klasse mit Schwertern "1941"

Eisen geschwärzt, Auflage und Agraffe versilbert
463156
180,00
2

Osmanisches Reich Medjijeh-Orden 

Türkische Fertigung, silberner Stern, das Zentrum vergoldet und emailliert, Durchmesser ca. 60 mm, Zustand 2-3
459940
750,00
2

Bulgarien silberne Medaille "Rotes Kreuz" 1915

Meдaл "Чeпвeн Kръcт", 1. Modell (mit der Jahreszahl "1915" und ohne Emaille auf dem Avers - 1918-1929), Buntmetall versilbert
459735
60,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille für lebenslange Mitglieder

Silber, komplett am original Band mit blauer Rosette, Zustand 2.
459264
20,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Fertigung aus Buntmetall, am alten Dreiecksband. Zustand 2.
459229
45,00
2

Sowjetunion Orden des Vaterländischen Krieges 2. Klasse

rückseitig mit Hersteller und Trägernummer "6229445", an Schraubscheibe. Zustand 2.
459181
70,00
5

Zaristisches Russland-Abzeichen der 56. Schitomir-Infanterie-Regiments Seiner Kaiserlichen Hoheit Großherzog Nikolaus.

Gestiftet am 7. Oktober 1911. Das Abzeichen in Form eines Kreuzes. Zwischen der Arme des Kreuzes befinden sich die Chiffren der Kaiser Alexander I., Alexander III., Nikolaus I. und Nikolaus II. gekrönt mit der Kaiserkrone. Auf den horizontalen Armen des Kreuzes sind die Jubiläumsdaten „1811“ und „1911“ zusehen, auf dem oberen Arm befindet sich die Chiffre von Kaiser Alexander II. sowie die Chiffre von Großfürst Nikolai Nikolajewitsch, auf dem unteren Arm befindet sich die Inschrift und Nummer „100“. In der Mitte des Schildes ist der Sewastopol-Kreuz mit der Nummer „349“ aufgelegt. Rückseitig die  Schraube mit Hersteller "Л. Пахмань".
Sehr seltenes Abzeichen. Zustand 2

Gewicht 22,8 g. Höhe 51,3 mm, Breite 51,3
458520
3.600,00
2

Frankreich "Médaille coloniale" mit 1 Spange 

"Extreme Orient", Buntmetall am Band, Zustand 2.
457022
50,00
2
450,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917 - Miniatur

Buntmetall vergoldet und fein emailliert. Höhe 28 mm. Rückseitig an Nadel. 
448473
450,00
6

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ordensschärpe für das Großkreuz

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg aus feinem Seidenmoirée, Fein genähte Ausführung, Länge 80 cm, ungetragen, Zustand 2.
Träger ist bekannt. Extrem selten.
442757
8.000,00
2
80,00
2

Österreich 1. Republik Heimwehr große Plakette

Buntmetall versilbert, hohlgeprägt, Breite 90 mm. Zustand 2.
432637
90,00
2
430585
25,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille 1916

Ab 1916. Bildnis Kaiser Karl, "Fortitudini", am Kriegsband. Zustand 2.
430575
40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldspange mit 4 Auszeichnungen

Rückseitig mit Tragehaken. Getragen, Zustand 2. Nur selten zu finden.
430540
80,00
2
70,00
6

Österreich 2. Republik Abzeichen für Flugzeugführer

Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, mit dem Wappen der Österreichischen Republik. Rückseitig an breiter Nadel, Hersteller "P. Petzl Wien". Getragen, Zustand 2.
419982
250,00
3

Zaristisches Russland Abzeichen mit Monogramm des Großfürsten Michael Nikolaevich zu seinem 50jährigen Dienstjubiläum als Generalinspekteur der Artillerie

Um 1906. Bronze, vergoldet und teils emailliert, mehrteilige Fertigung komplett mit Rückenplatte und Schraube. Zustand 2.

417230
650,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille für lebenslange Mitglieder

Silber, komplett am original Band mit blauer Rosette, Zustand 2.
415595
20,00
2

Tschechoslowakei Treuemedaille  "Za Vernost 1939-1945"

Bronze, am falschen Band, Zustand 2.
412277
30,00
4
45,00
2

Freies Frankreich "Médaille commémorative de Syrie-Cilicie" mit Spange "Levant"

dunkle Bronzierung, Typisch für die Fertigung um 1941-42, mit englischen hergestellten Band, Zustand 2.
411148
120,00
2

Osmanisches Reich Eiserner Halbmond - Stern von Gallipoli 1915

im beschädigten Zustand ! Buntmetall versilbert, rückseitig Nadelsystem und Hersteller B.B.& Co., Zustand 2
409973
275,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille

Silber, komplett am original Band. Zustand 2-.
408307
20,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille für lebenslange Mitglieder für Frauen

Silber, Schleife mit blauer Rosette. Rosette zum Teil lose, Zustand 2.
408294
25,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille für lebenslange Mitglieder

Silber, komplett am original Band mit blauer Rosette, Zustand 2.
408293
20,00
2

Frankreich "Médaille des Sociétés Musicales et Chorales"

, Bronze, am repariertem Band, Zustand 2-
408239
15,00
2
185,00
2
407941
25,00
2

Frankreich "Croix du Combattant"

Bronze, am Band. Zustand 2.
407419
25,00
3

Japan - Orden der Aufgehenden Sonne 6. Klasse

Silber, am Trageband, schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Zustand 2.
407417
240,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille

Silber, komplett am original Band, Bandschleife für den Zivilanzug, im Etui. Zustand 2.
407374
35,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille für Frauen

Aluminium, an Schleife, im beschädigten Etui, Zustand 2-.
407368
35,00
3

Japan, Rot Kreuz Medaille für besondere Mitglieder

Silber, komplett am original Band mit großer Rosette und Knopflochdekoration. Schwarzes Verleihungsetui mit Aufschrift. Zustand 2.
407170
50,00
3

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

9 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", mit Verleihungstüte. Tüte ist beschädigt, Zustand 2.
399632
80,00
2

Frankreich 2. Weltkrieg Abzeichen "XV° Corps d'Armée"  

Hersteller "Drago Paris 25. r Beranger", Zustand 2.

396850
20,00
3

Königreich Schweden Verdienstmedaille Gustaf V Sveriges

Verliehen an: Henning Karlsson. Randprägung: Silver 1945. Durchmesser ca. 41 mm. Zustand 2.
395856
95,00
6

Österreich 1. Republik Abzeichen für Flugzeugführer - Knopflochminiatur

um 1935. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig zwei senkrechte Tragenadel. Höhe 20 mm. Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten.
Die österreichische Luftwaffe wurde nach dem 13.3.1938 komplett in die Deutsche Luftwaffe eingegliedert. Die Flugzeugführerabzeichen wurden gegen das deutsche Abzeichen ausgewechselt.

386777
650,00
2

Orden der Krone von Italien Offizierskreuz im Verleihungsetui

Ordine della Corona d'Italia, Gold, teils emailliert, am Band, 
378634
250,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg Mützenabzeichen der Gendarmerie

Aluminium geprägt, das Zentrum mit dem Kroatischen Wappen über "R". Seitlich mit Klammern zum Befestigen an der Mütze, teils farbig lackiert. Zustand 2-3.
377028
120,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille für besondere Mitglieder

am original Band mit großer Rosette. Zustand 2
376511
25,00
5

Zaristisches Rußland - Buch " Russie " über die russische Armee

Le " Gotha illustre " Paris, um 1910, in französischer Sprache, reich bebilderte Geschichte mit Wissenswertem über die Zarenfamile, das Militär, Orden, Geld und mehr, mit 6 Farbtafeln lose eingelegt, gebunden broschiert, Zustand 2.
370705
400,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg Abzeichen der Panzertruppen PTS

Massiv geprägte Ausführung aus Feinzink. Das Abzeichen wurde nicht fertiggestellt, rückseitig mit der Vorrichtung für ein eingequetschtes Nadelsystem. Ungetragen, mit leichten Altersspuren, Zustand 2. Extrem selten.
364529
650,00
4

Zaristisches Rußland Abzeichen für Absolventen der Kavallerieschule in Nikolaev

um 1910. Abzeichen aus Buntmetall vergoldet, mit aufgelegtem Gardestern, emailliert. Rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen, in gutem Zustand. Ein schönes Original.
Vergleiche Fachliteratur von Patrikeev/Boynovich Band I Seite 58.
358493
650,00
2
357927
20,00
2

Bulgarien Zivil-Verdienstorden Modell (1944-1946) V. Klasse

Kreuz versilbert und emailliert, das Medaillon mit emaillierten Nationalfarben, am Dreiecksband, Zustand 2 .
356753
200,00
2

Bulgarien Zivil-Verdienstorden Modell (1944-1946) VI. Klasse mit Krone 

Buntmetall versilbert, das Medaillon mit emaillierten Nationalfarben, am Dreiecksband, Zustand 2 .
356751
200,00
2

Bulgarien Militär-Verdienstorden Modell (1944-1946) VI. Klasse mit Krone und Schwertern

Buntmetall versilbert, das Medaillon mit emaillierten Nationalfarben, am Dreiecksband, Zustand 2 .
355859
200,00
2

Königreich Bulgarien St. Alexander-Orden 2. Modell VI. Klasse mit Schwertern

Silbernes Verdienstkreuz, am alten Dreiecksband, Zustand 2.
355471
150,00
2

Sowjetunion Medaille-Ruhm der Mutter I. Klasse.

an Bandtragespange, rückseitig Hersteller und Verleihungsnummer 265041, Zustand 2.
355365
70,00
2

Lettland Orden der 3 Sterne, goldene Verdienstmedaille

Silber vergoldet, am alten Band, Zustand 2.
354747
120,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen Tiroler Kaiserjäger Regiment Nr. 4

schildförmiges Steckabzeichen, Buntmetall bronziert und lackiert, Höhe 40 mm, rückseitig an Längsnadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
461999
350,00
2

Frankreich Indochina "Médaille Militaire" lokale Fertigung 

typische Vietnamesische Fertigung, mit Band, Zustand 4.
 
411496
70,00
2

Frankreich Indochina Marine - Abzeichen "Port de Saigon"  -

Hersteller: 25 r Beranger Drago Paris Nice", Zustand 2-.

390994
30,00
2
50,00
2

Frankreich Indochina Marine-Abzeichen "Marine Cap Saint Jacques" 

Hersteller: Courtois France, Zustand 2
Cap Saint Jaques ist das heutige Vung Tau 
384637
30,00
2

Belgien Großkreuz mit Schwertern des Leopoldorden 

am Band, avers "L'Union fait la Force", kleiner Emailleschaden, Zustand 2-3.
460645
120,00
2
460588
50,00
2

Tiroler Landesdenkmünze 1914-1918

gestiftet 1928, vergoldet am Dreiecksband, Zustand 2
457931
45,00
2

Osmanisches Reich Eiserner Halbmond - Stern von Gallipoli 1915

Buntmetall versilbert, mit rotem Glasfluß, leicht gewölbt, rückseitig Nadelsystem.
457863
350,00
9

Georgien Orden der Heiligen Tamara Bruststern 1. Klasse in übergroßer Ausführung für Generäle

Deutsche Fertigung. Bruststern, 97 mm, Silber und teilweise vergoldet, Zentrum Silber mit vergoldeten Erhöhungen, mehrteilig gearbeitet. Der Stern besteht aus einem vierstrahligen silbernen und goldenen Stern, diese rückseitig 4-fach verschraubt, rückseitig an feinem Nadelsystem, Höhe 96,07 mm. Leicht getragen, Zustand 2.
Aus dem Besitz eines deutschen Generals im "Kommando der Deutschen Truppen im Kaukasus", um 1920.

Extrem selten, in dieser prachtvollen Ausführung.

Der Orden der heiligen Tamara wurde ursprünglich 1915 von der provisorischen Georgischen Regierung gestiftet und war zur Verleihung an Angehörige der Georgischen Legion vorgesehen. Nach der Gründung der Demokratischen Republik Georgien wurde der Orden am 13. Dezember 1918 bestätigt und existierte in dieser Form bis zum Einmarsch der Roten Armee im Jahre 1921. Das Ordenszeichen besteht ausschließlich aus einem achtstrahligen Bruststern. Er zeigt im aufliegenden blau emaillierten Medaillon das leicht nach rechts gewendete vergoldete Porträt der heiligen Tamara. Umlaufend die Inschrift ქართული ლეგიონი 1915 (Georgische Legion 1915). Bei der II. Klasse war das Medaillon vergoldet und ohne Emaille, die III. Klasse ist lediglich versilbert. Da die Mittel der provisorischen bzw. späteren Regierung begrenzt waren, erhielten die mit dem Orden beliehenen Personen lediglich eine Verleihungsurkunde und konnten sich die Dekoration auf eigene Kosten herstellen lassen. Insgesamt wurde der Orden etwa 2800 Mal verliehen und zu den bekanntesten deutschen Trägern gehörte Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg und General Erich Ludendorff.

456661
2.500,00
2

Bulgarien 2. Weltkrieg Infanteriesturmabzeichen in Silber

Buntmetall versilbert, teils emailliert, rückseitig Markierung des Herstellers, Zustand 2.
455760
450,00
2

England Sidcup & district motor cycle club

Tragbares Mitgliedsabzeichen, rückseitig graviert "F C Brown Nov. 1929". Am Ring.

Erstaunlich ist das Design mit Hakenkreuz, teils emailliert nach Vorbild der NSDAP.
451357
350,00
4
550,00
2

Zaristisches Russland große Medaille zur 700 Jahrfeier der Christianisierung Finnlands 1857

Christianity 700 years in Finland 1857 Obverse: IMPERATOR ALEXANDER II PRINCEPS MAGNUS FENNIAE, head of emperor Alexander II to right, below engraver’s name А. Лялинъ Р. – Reverse: LUX NOVA ET AETERNA. HAC LUCE ANTE VII SAECULA GAUDEBAT FENNIA DIE XVIII JUNI A. MDCCCLVII, Designer : Alexander Lyalin, Manufacturer : St. Petersburg mint
449449
250,00
4
442758
150,00
2

Bulgarien 2. Weltkrieg Infanterieabzeichen für Mannschaften

Buntmetall bronziert,die Unterlegscheibe wurde durch den Soldaten mit einer Pappscheibe ergänzt, mit und Schraube mit Markierung des Herstellers. Getragen, Zustand 2.
438155
165,00
3

Kroatien 2. Weltkrieg Luftwaffe Abzeichen für Fliegerschützen

Kroatische Fertigung. Buntmetall versilbert und getönt, mit lackiertem Wappen, rückseitig mit Tragenadel. Leicht getragen, Zustand 2.
438147
850,00
2

England World War 2: Ammunition Bandolier 

datiert 18.12.44, Zustand 2.
437388
30,00
2
25,00
3

Kroatien Orden der Krone von König Zvonimir: Kreuz 3. Klasse mit Schwertern mit Kleindekoration zum Großkreuz mit Schwertern

Buntmetall vergoldet und emailliert, am Dreiecksband mit aufgelegter Kleindekoration zum Großkreuz. Leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
428652
1.500,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille 1916

Ab 1916. Bildnis Kaiser Karl, "Fortitudini", am Kriegsband. Zustand 2.
427260
40,00
2

Ungarn Feuerwehr Ehenmedaille für V Dienstjahre

 am original Dreiecksband, Zustand 2.
427138
35,00
4

Tunesien Französisches Protektorat Orden des Ruhmes - Nishan Iftikhar Kommandeurskreuz

mit dem Herrschermonogramm von Muhammad VIII al-Amin (1943-1957). Silber, teils emailliert, am alten original Halsband. Zustand 2.
420458
450,00
2
20,00
5

Königreich Serbien St. Sava Orden 5. Klasse im Verleihungsetui

Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert.
416364
350,00
2
415486
25,00
1

Italien 2. Weltkrieg RSI ab 1943: Paar Kragenspiegel Auflagen "Italia"

um 1943/44. Die Kragenspiegel Auflagen aus Feinzink, rückseitig mit Befestigungssplinten. Ungetragen, Zustand 2+.

Preis pro Paar:
413337
100,00
4
45,00
2

Frankreich "Croix du Combattant"

Bronze, am Band. Zustand 2.
409384
20,00
2
40,00
2

England Anhänger Freimaurer Loge "Grand Lodge of England, Old Milton"

silber, emailliert, verliehen an "Rex Manns 3rd March 1932" mit Trägernummer "6966", am alten Band. Zustand 2+
408433
60,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille

Silber, komplett am original Band. Zustand 2.
408318
20,00
2

Belgien Ordensspange eines Beamten 

Médaille Civique Ancienneté de Service – Dore,  Zustand 2.
407955
50,00
2

Frankreich "Médaille Ministère du commerce et de l'industrie 1927" in Schachtel 

Buntmetall, am Band, die Schachtel leicht beschädigt, Zustand 2.
 
407705
30,00
2

Frankreich "Croix de guerre 1914-1915"

am beschädigtem Band, Zustand 2.
407537
40,00
2

Frankreich "Médaille de la Défense nationale" mit Spange

III. Stufe ( Bronze) mit Spange "Troupes Aeroportees", Zustand 2-.
407496
30,00
3
40,00
2
405862
450,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen Dragoner-Regiment Nr. 15

Steckabzeichen, Blech hohlgeprägt, feldgrau lackiert, rückseitig an Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
403668
90,00
2

Italien, Medaille für Angehörige des Militär-Hospital vom St. Georgs-Orden in Kärnten 

Aus Buntmetall, mit Aufschrift "Sovrano Militare Ospitaliero Ordine di S. Giorgio in Carinzia", am Band, im Karton, Zustand 2.
403426
40,00
2

Italien 2. Weltkrieg Bronzene Tapferkeitsmedaille "Al Valore Militare"

ohne Trägergravur, am alten Band. Zustand 2.

396413
300,00
2
389165
285,00
2
380718
120,00
2
75,00
1

Frankreich Fourragere

ungebraucht, noch nicht zusammengebaut, Zustand 2
373730
20,00
2

Königreich Rumänien Erinnerungsmedaille von 1913

Buntmetall versilbert und getönt, am alten Band. Zustand 2.
369780
40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
367542
40,00
2

Spanien Flugzeugführerabzeichen

Spanische Fertigung, um 1960, rückseitig an abnehmbarer Trageklammer, Zustand 2
365628
350,00
2

Republik Italien 2. Weltkrieg: bronzene Verdienstmedaille "Al Valore Civile" mit Gravur

Bronze, rückseitig mit Trägergravur "Sacchi Salvatore 13-8-1943 Milano", am alten BAnd. Zustand 2.
356091
200,00
2
95,00
3

Zaristisches Rußland Abzeichen für Angehörige des Ostrov Infanterie Regiment

gestiftet 1910. Abzeichen aus Buntmetall versilbert, rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen, Zustand 2.
Ein schönes Original.
Vergleich Fachliteratur Patrikeev/Boynovich Band II Seite 181 Nr. 4.2.89.

 
354042
650,00
4

Rußland St. Wladimir-Orden, Kreuz 4. Klasse mit Schwertern.

Es handelt sich sehr wahrscheinlich um eine deutsche Fertigung um 1900. Das Kreuz Silber vergoldet und emailliert, 33mm, fein gemaltes Medaillon, am Band. Leicht getragen, Zustand 2.
354032
850,00
2

Bulgarien Zivilverdienst-Orden 1944-1946 6. Stufe Silbernes Verdienstkreuz mit Schwertern

Versilbertes Kreuz am Dreiecksband. Zustand 2.
Bei dem Modell 1944-1946 wurde auf der Rückseite das Monogramm durch die Nationalfarben ersetzt.
353860
140,00
2
461317
100,00
6

Zaristisches Rußland Jeton zur Erinnerung an den Bau der Smolensk-Brest Eisenbahn 1870-1871 durch Karl Iwanowitsch Rusnizkij 

um 1871. Der Jeton aus Gold, beidseitig fein emailliert. Über der Krone die Jahreszahlen 1870/1871, das Zentrum ist drehbar: auf der Vorderseite im Zentrum der rusische Doppelkopfadler in feiner Emaillemalerei auf gelbem Grund mit Umschrift "Smolensko-Brestskoj Shelsenoj Dorogi" (= Smolensk-Brest Eisenbahn"), auf der Rückseite eingraviert die gekrönte Chiffre "K. R." als Petschaft mit Umschrift "Karl Iwanowitsch Rostnizkij". Oben in der Öse mit  Goldpunze "56" zlotnik, Höhe 45 mm, Zustand 2+. Sehr selten.
461154
4.500,00
2

Königreich Belgien - Konvolut

3 Medaillen, Zustand 2.
395847
60,00
2

Frankreich Orden der Ehrenlegion -  Offizierskreuz

Beidseitig emailliert, die Medaillon Gold, am Band mit Rosette, unbeschädigt


454491
250,00
2
452984
25,00
2

Zaristisches Russland große Miniaturspange für einen hochdekorierten Kavallerieoffizier

Große Miniaturspange für den Zivilanzug. Kavalleriesäbel, das Griffstück mit dem Portepee aus Gold, au der Scheide mit Bezeichnung "Für Tapferkeit", der untere Scheidenbeschlag ebenfalls aus Gold. Anhängend mit 4 Ordensminiaturen : St.-Georgs-Orden 4. Klasse, st.-Wladimir-Orden 4. Klasse, St.-Anna-Orden 4. Klasse und St.-Stanislaus-Orden 4. Klasse, alle Miniaturen aus Gold, beidseitig fein emailliert. Der Säbel rückseitig mit waagerechter Tragenadel. Länge 7 cm, Gewicht 13 Gramm. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
451240
2

Finnland Freiheitskreuz 4. Klasse mit Schwertern und Eichenlaub - Miniatur

Kreuz geschwärzt, mit versilberten Auflagen, am alten Band. Zustand 2.
448446
70,00
2

Finnland 2. Weltkrieg: Brosche für die weiblichen Angehörigen der Lotta Svärd

Buntmetall versilbert, das Zentrum blau emailliert. Rückseitig an Nadel, mit Verleihungs-Nr. 105537 und Herstellermarken Getragen, Zustand 2.

Die Lotta Svärd wurde als weiblicher Teil der SK gebildet. Die weiblichen Mitglieder (Lottas) hielten die Moral der Männer hoch und halfen bei der medizinischen Versorgung, reparierten die Uniformen der Männer, kochten und wurden auch in logistischen Angelegenheiten eingesetzt. Später übernahmen sie auch teilweise die Luftaufklärung.
Der Dienst innerhalb der Lotta Svärd wurde bei der Bevölkerung sehr populär und 1943 zählte sie über 170.000 Mitglieder.
445134
180,00
2
80,00
2

Königreich Rumänien Erinnerungsmedaille von 1913

Buntmetall versilbert und getönt, am alten Band. Zustand 2.
440856
40,00
2
60,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg : Ärmelschild für Angehörige der Kroatischen Kampfverbände

Kroatische Fertigung, Aluminium hohlgeprägt, eils lackiert, seitlich mit Bohrungen zum annähen. Ungetragen, Zustand 2+.
438561
250,00
3

Bulgarien 2. Weltkrieg Abzeichen für Flugzeugbeobachter 1940 - 1944

Deutsche Fertigung. Buntmetall versilbert, das Zentrum emailliert und teils vergoldet. Rückseitig mit Schraubscheibe und Herstellerbezeichnung "Friedrich Sedlatzek Berlin SW 68 Friedrichstr. 205". Zustand 2+.
Das Abzeichen wurde auch vielfach an Soldaten der Deutschen Luftwaffe verliehen.
438148
850,00
2

Königreich Rumänien : Orden vom Stern Rumäniens 1. Modell 1877-1932, Ritterkreuz mit Schwertern 

Silber, beidseitig emailliert, komplett am original Band. Getragen, kleiner Emailleschaden auf dem linken Kreuzarm, Zustand 2.
437265
200,00
3

Finnland Orden der weißen Rose Silberne Verdienstmedaille

am Band, in der Verleihungsschachtel. Zustand 2.
437076
120,00
2

Finnland Löwen Orden silbernes Verdienstkreuz

Um 1940, Das Kreuz versilbert mit emailliertem Medaillon, im Medaillon der finnische Löwe, komplett am original Band, in der Verleihungsschachtel. Fertigung der Fa. A. Tillander. Leicht getragen, Zustand 2.
437075
150,00
2

Orden der Krone von König Zvonimir: Kreuz 2. Klasse mit Kriegsdekoration - Miniatur

Buntmetall vergoldet und emailliert, an langer Tragenadel.
433097
145,00
2

SCHWEIZ, ST.GALLEN., - Altstätten. Medaille 1906 als Brosche

(von Holy Frères) auf das Kantonalschützenfest. Stadtschild und Liktorenbündel in Kranz. Rs: Frauenbrustbild in Landestracht. Als Brosche gearbeitet. Beschädigt.
429800
25,00
2
20,00
2

Österreich 8 Stück kleine bronzene Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl. Verschiedene Ausführungen.
421516
240,00
5

Österreich 1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 1. Modell bis 1916

Ausführung aus Buntmetall vergoldet, der Kranz fein emailliert, mit Wappenschild "FJ1", der Adler brüniert. Rückseitig an runder Tragenadel. 
Ex-Sammlung Peter Groch, Berlin.
418108
1.250,00

Königreich Serbien 1. Weltkrieg Orden Belog Orla (Orden des weißen Adlers) 2. Modell (1903-1941), 3. Klasse mit Schwertern

Halskreuz, Fertigung aus Silber vergoldet, fein emailliert, komplett am langen Halsband, im Verleihungsetui, mit Aufdruck Staatswappen "III" und gekreuzten Schwertern, innen mit Hesteller "Arthus Bertrand.. Paris". Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
417811
3.500,00
2

Italien Verdienstmedaille Africa-Orientale mit Spange "Fert"

Bronze, am alten Band, mit Aufschrift "Africa Orientale Molti Nemici Molto Onore", Zustand 2.
417046
80,00
2

Tunesien Französisches Protektorat Orden des Ruhmes - Nishan Iftikhar Offizierskreuz

Silber, teils emailliert, am alten original Band. Zustand 2.
416085
200,00
2

Orden Simon Bolivar Offizierskreuz

Silber vergoldet, mit emailliertem Medaillonring, am Band mit Tragenadel.
416079
200,00

Orden der Italienischen Krone Kommandeurkreuz und Bruststern , ca. 1920

Halskreuz und Bruststern. Halskreuz aus Gold, mehrfarbig emailliert, am goldenen Halsbandring. Brillantierter Bruststern aus Silber mit aufgelegtem emailliertem Kreuz mit Krone in Gold. Rückseitig Nadelsystem und Medaillon des Herstellers "E.Gardino Succ. Borani, Roma". 
415858
850,00

Orden der Italienischen Krone Kommandeurkreuz und Bruststern , 1938

Halskreuz und Bruststern. Halskreuz aus Gold, mehrfarbig emailliert, am goldenen Halsbandring. Brillantierter Bruststern aus Silber mit aufgelegtem emailliertem Kreuz mit Krone in Gold. Rückseitig Nadelsystem, Punzen 38/MI und 925 und Medaillon des Herstellers "E.Gardino Succ. Cravanzola, Roma". 
415857
850,00
2

Italien 2. Weltkrieg RSI ab 1943: Ärmelabzeichen für einen Angehörigen der "Xa Flottiglia MAS"

um 1944. Der Ärmelschild ist die klassische Fertigung der Firma Bregonzio, Feinzink, hohlgeprägt und farbig lackiert, seitlich mit 3 geprägten Befestigungslöchern. Höhe 75 mm. Leicht getragen, Zustand 2. Extrem selten.

Die Decima Flottiglia MAS (deutsch Zehnte MAS-Flottille) war eine Spezialeinheit der italienischen Marine im Zweiten Weltkrieg. Die Abkürzung MAS stand in der Marine in der Regel für Motoscafo Armato Silurante, einen mit Torpedos ausgerüsteten Motorboottyp, der bei verschiedenen MAS-Flottillen eingesetzt wurde. Bei 10ª Flottiglia MAS handelte es sich jedoch um einen Decknamen, da die Einheit in erster Linie mit Sprengbooten und bemannten Torpedos ausgerüstet war. In diesem Fall stand MAS auch für mezzi d’assalto oder Kleinkampfmittel.

Nach dem Waffenstillstand von Cassibile und der folgenden Besetzung Italiens durch deutsche Truppen kam es im September 1943 zu einer traumatischen Spaltung der Flottille. In der unter deutschem Schutz stehenden Italienischen Sozialrepublik kämpfte ein als Xª Flottiglia MAS bezeichneter Großverband unter Junio Valerio Borghese bis Kriegsende an der Seite der Wehrmacht weiter. Borghese schloss mit deutschen Stellen ein Abkommen, dass der Xª MAS unter deutschem Oberbefehl eine weitgehende Autonomie zugestand. Im Lauf der folgenden Monate entstand aus der ehemals kleinen Spezialeinheit ein rund 18.000 Mann starker Großverband, der fast ausschließlich an Land operierte. Er bestand aus 14 Infanteriebataillonen, drei Artillerieabteilungen, einem Pionierbataillon und etlichen kleineren Unterstützungseinheiten. Hinzu kamen die verbliebenen Spezialkräfte, deren Über- und Unterwassereinheiten in La Spezia und Genua stationiert wurden.
413334
1.750,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Feldzug 4. Armee 1914 - 15 - Viribus Unitis"

Steckabzeichen, Feinzink, halbhohl geprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Burschner Wien". Getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
412953
40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
412331
40,00
2
412189
300,00
2
410007
15,00
2
409998
15,00
2
409997
15,00
2

Rumänien 1. Weltkrieg: Erinnerungskreuz 1916-1918

Bronze getönt, am Band mit Spangen "Ardeal","Carpati","1918" und "1919".
408929
180,00
2

England Anhänger Freimaurer Loge "Old Milton"

silber, emailliert, verliehen an "Reginald H.Manns CP 6. July 1933" mit Trägernummer "6966", am alten Band. Zustand 2+
408230
60,00
2

Frankreich "Médaille coloniale" mit 3 Spangen 

"Madagascar, Maroc, Algerie", Buntmetall am Band, Zustand 2-.
407529
110,00
2

Japan, Rot Kreuz Medaille in Silber für Frauen

Medaille und Bandschleife wurden auf einem Bilderrahmen befestigt, Maße des Bilderrahmen ca. 19 x 25 cm. Bilderrahmen im schwarzen Karton. Zustand 2.
407515
110,00
2

Österreich Tiroler Denkmünze Landesverteidigung 1848 

Silberne Denkmünze für die Landesverteidiger Tirols 1848, Silber unpunziert, Stempelschneider: "K. Lange", Henkelöse, originales Band
404172
375,00
2

Vatikan, Jubiläumskreuz 1950 in Bronze

Buntmetall, ohne Band, Anhänger mit den schlüsseln fehlt. Zustand 2.
399921
70,00
2

Lettland Orden der 3 Sterne, silberne Verdienstmedaille

Bronze, die Vergoldung komplett berieben, am alten Band, Zustand 2.
396417
150,00
2
396411
90,00
2
378698
200,00
3

Kroatien 2. Weltkrieg Verdienstabzeichen der Kroatischen Marine Legion in Silber

Buntmetall hohlgeprägt und versilbert, das Zentrum farbig emailliert. Leicht getragen, leichte Emailleschäden, Zustand 2.
377026
400,00
2

Bulgarien 1.Weltkrieg Militärverdienstkreuz mit Schwertern in Gold 1915

Buntmetall vergoldet, am alten Band. Zustand 2.
374621
90,00
2
20,00
6

Österreich 1. Republik Luftwaffe Abzeichen für Bombenschützen

Es handelt sich um ein ein Stück, um 1950. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig senkrechte Nadeln, Hersteller: "F. Petzl Wien 15" Leicht getragen, Zustand 2.

357710
350,00
2

Sowjetunion Orden "Zeichen der Ehre"

Silber, teils vergoldet und emailliert, rückseitig mit Verleihungsnummer "335906", an Tragespange, Zustand 2.
356112
120,00
2

Bulgarien 2. Weltkrieg Abzeichen für Auszeichnung der Kavallerie

Buntmetall versilbert, an Nadel. Zustand 2

356067
200,00
2

Königreich Rumänien : Orden vom Stern Rumäniens 1. Modell 1877-1932, Ritterkreuz mit Schwertern

Silber, beidseitig emailliert, komplett am original Band. Leicht getragen, kleiner Emailleschaden im linken Kreuzarm. Zustand 2.
355410
250,00

Orden der Italienischen Krone Kommandeurkreuz und Bruststern

Halskreuz und Bruststern. Halskreuz aus Gold, mehrfarbig emailliert, am goldenen Halsbandring, komplett mit dem langen konfektionierten Halsband. Brillantierter Bruststern aus Silber mit aufgelegtem emailliertem Kreuz mit Krone in Gold. Rückseitig Nadelsystem, Medaillon des Herstellers "Cravanzola, Roma". Zustand 2+.
355398
650,00
2

Sowjetunion 2. Weltkrieg: Medaille für Verdienst im Kampf

Silber, teilweise emailliert. Verleihungsnummer "3232094" an Bandtragespange. Zustand 2.
354771
150,00
6

Bulgarien Zivilverdienst-Orden 1944-1946 Kreuz III. Klasse Kommandeurkreuz

Halskreuz, Buntmetall vergoldet und weiß emailliert. Komplette am langen konfektionierten Halsband, Zustand 2+.
Bei dem Modell 1944-1946 wurde auf der Rückseite das Monogramm durch die Nationalfarben ersetzt.
354627
750,00
2

Spanien während der Franco-Diktatur: Verdienstmedaille der Spanischen Eisenbahngesellschaft

"Red national de los ferrocarriles espanoles - Premio a la Fidelidad". Bronze, rückseitig mit Trägergravur "Jose Franco Munoz". Komplett am Band mit Tragespange. Zustand 2.
353809
125,00
2

Kroatien 2. Weltkrieg : Ärmelabzeichen der Deutschen Kompanie innerhalb der Kroatischen Heimat Armee

Kroatische Fertigung aus Aluminium farbig lackiert, mit Löcher zum annähen. Getragen, Zustand 2.
Sehr selten, da später alle deutschen Soldaten in die SS-Division "Prinz Eugen" überstellt wurden.
352129
330,00

Zaristisches Rußland Abzeichen des Kexholm Regiment der Kaiserlichen Garde

gestiftet 5. Mai 1910. Abzeichen Buntmetall versilbert, die Auflagen vergoldet, das Andreaskreuz mit blauem Emaillelack. Rückseitig an Schraubscheibe mit Herstellerbezeichnung "E. Kortman", in der Schraubscheibe mit Gravur des Trägers . Getragen, kleine Abplatzungen im blauen Lack, Zustand 2.
Ein schönes Original.
345239
650,00
3

Osmanisches Reich Eiserner Halbmond - Stern von Gallipoli 1915

Buntmetall versilbert, mit rotem Glasfluß, leicht gewölbt, rückseitig mit eingeschlagener "Tugra", senkrechtes Nadelsystem. Zustand 2.
461081
350,00
3

Osmanisches Reich Eiserner Halbmond - Stern von Gallipoli 1915

Buntmetall versilbert, mit rotem Glasfluß, leicht gewölbt, rückseitig Nadelsystem und Hersteller "B.B.& Co."
461080
385,00
2

Österreich Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Ausführung in Silber, am Kriegsband, Stempelschneider "Leisek", mit Randstempelung "A". Zustand 2
461023
120,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Silber, Stempelschneider "Tautenhayn", am alten Dreiecksband, Zustand 2-.
461022
65,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Fertigung aus Buntmetall, am alten Dreiecksband. Zustand 2.
461021
40,00
4

Königreich Rumänien 2. Weltkrieg Flugzeugführerabzeichen

Buntmetall versilbert und getönt, das Zentrum emailliert. Rückseitig mit dem besonderen Nadelverschluß. Getragen, Zustand 2.
Aus dem Besitz eines Angehörigen der Deutschen Luftwaffe.
460853
450,00
2

Österreich Fliegerei, bronzene Medaille "Pfingsten in Oesterreich 1935"

Bronze ca. 65 mm, K.Schieber markiert, im beschädigten Papp-Etui.
460662
75,00
2

Osmanisches Reich Eiserner Halbmond - Stern von Gallipoli 1915

Tombak versilbert, der rote Glasfluß beschädigt, rückseitig Nadel, der Haken repariert. Zustand 2-.
453214
320,00
7

Osmanisches Reich Eiserner Halbmond - Stern von Gallipoli 1915

versilbert, mit vernieteten Auflagen und rotem Glasfluß, leicht gewölbt, rückseitig Nadel mit "Sternchen-Punze" für unedles Metall.
450221
450,00
2
456794
25,00
2
453187
25,00
2
453186
25,00
2

Norwegen Tapferkeitskreuz "Tapper og Tro", 1941

Kreuz 2. Klasse, mit aufgelegtem Adler und etwas beschädigtem Zentrum, am originalen Band mit der typisch norwegischen Tragenadel, Zustand 2
451963
450,00
2

Lettland Orden der 3 Sterne, Goldene Verdienstmedaille

Silber vergoldet, am alten Band, Zustand 2.
451584
200,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 2. Modell 1916/17 - Miniatur

27 mm, der Kranz fein emailliert, 2. Modell noch mit nur 1 Krone, mit Wappenschild "K" für Kaiser Karl. 
448480
450,00
2

Ungarn Titularmonarchie Flugzeugführerabzeichen - Miniatur

22 mm, Stephanskrone im grün emaillierten Eichenlaubkranz, unten mit emailliertem ungarischen Wappen. Rückseitig an dünner Nadel. 
448478
350,00
2

Spanien während der Franco-Diktatur: Nationale Eisenbahngesellschaft Medaille für treue Dienste

Bronze, rückseitig mit Trägergravur "Jose Franco Munoz", am Band mit Tragespange. Zustand 2. 
445784
150,00
6

1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917

Buntmetall vergoldet und fein emailliert. Im Zentrum aufgelegter Adler brüniert, das Blitzbündel vergoldet. Rückseitig an dünner Tragenadel, Hersteller "Brüder Schneider, Wien". Rückseitig der Name des Piloten graviert und Motto "Gut Land".
443890
1.750,00
2

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Halsband zum Kommandeurskreuz

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg aus feinem Seidenmoirée, Länge 40 cm, ungetragen, Zustand 2+. Restbestand aus einem alten Ordensgeschäft, sehr selten.

Im 1. Weltkrieg wurden zwischen 1914-1918 nur 10 Kommandeurskreuze verliehen.
442724
1.500,00
2
35,00
5

Italien 2. Weltkrieg RSI ab 1943: Abzeichen für Angehörige des Fallschirmjäger "Battaglione Ciclone" 

Fertigung der Firma Johnson, Milano. Ausführung ohne den Schriftzug auf dem Fallschirm. Buntmetall vergoldet und hohlgeprägt, rückseitig an senkrechter Tragenadel. Zustand 2+. Selten.
437976
1.200,00
5

Italien 2. Weltkrieg RSI ab 1943: Ehrenzeichen für die  Angehörigen der "Xa Flottiglia MAS"

um 1944. Das Ehrenzeichen ist die klassische Fertigung der Firma Lorioli F.lli . Steckabzeichen, Höhe 65 mm.  Der Kranz aus Weißmetall stahlgrau getönt, mit aufgelegtem "Xa" aus Buntmetall mit roter Glasemaille, 4-fach vernietet. Rückseitig mit 2 senkrechten Tragenadeln zum befestigen, eingeschlagene Matrikelnummer "29". Leicht getragen, in gutem Zustand. Extrem selten.
Das Ehrenzeichen wurde direkt vom Kommandeur der X M.A.S. an Soldaten verliehen, die im Zeitraum 8.9. bis 10.10.1943 eingetreten sind und sich besonders verdient gemacht haben. Insgesamt geht man von ca. 250 Verleihungen aus.

Die Decima Flottiglia MAS (deutsch Zehnte MAS-Flottille) war eine Spezialeinheit der italienischen Marine im Zweiten Weltkrieg. Die Abkürzung MAS stand in der Marine in der Regel für Motoscafo Armato Silurante, einen mit Torpedos ausgerüsteten Motorboottyp, der bei verschiedenen MAS-Flottillen eingesetzt wurde. Bei 10ª Flottiglia MAS handelte es sich jedoch um einen Decknamen, da die Einheit in erster Linie mit Sprengbooten und bemannten Torpedos ausgerüstet war. In diesem Fall stand MAS auch für mezzi d’assalto oder Kleinkampfmittel.

Nach dem Waffenstillstand von Cassibile und der folgenden Besetzung Italiens durch deutsche Truppen kam es im September 1943 zu einer traumatischen Spaltung der Flottille. In der unter deutschem Schutz stehenden Italienischen Sozialrepublik kämpfte ein als Xª Flottiglia MAS bezeichneter Großverband unter Junio Valerio Borghese bis Kriegsende an der Seite der Wehrmacht weiter. Borghese schloss mit deutschen Stellen ein Abkommen, dass der Xª MAS unter deutschem Oberbefehl eine weitgehende Autonomie zugestand. Im Lauf der folgenden Monate entstand aus der ehemals kleinen Spezialeinheit ein rund 18.000 Mann starker Großverband, der fast ausschließlich an Land operierte. Er bestand aus 14 Infanteriebataillonen, drei Artillerieabteilungen, einem Pionierbataillon und etlichen kleineren Unterstützungseinheiten. Hinzu kamen die verbliebenen Spezialkräfte, deren Über- und Unterwassereinheiten in La Spezia und Genua stationiert wurden.
437913
9.500,00
5

Italien 2. Weltkrieg RSI ab 1943: Abzeichen für Fallschirmjäger Kampfschwimmer der Angehörigen der "Xa Flottiglia MAS" 

um 1943. Das Abzeichen aus Feinzink, getönt, Höhe 60 mm, rückseitig zum Teil halbhohl, an senkrechter Tragenadel. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.

Das Abzeichen wurde nur kurze Zeit von den Angehörigen der Xa Mas getragen und sehr schnell durch den bekannten Ärmelschild ersetzt. Extrem selten, nur wenige Originalstücke bekannt.

Die Decima Flottiglia MAS (deutsch Zehnte MAS-Flottille) war eine Spezialeinheit der italienischen Marine im Zweiten Weltkrieg. Die Abkürzung MAS stand in der Marine in der Regel für Motoscafo Armato Silurante, einen mit Torpedos ausgerüsteten Motorboottyp, der bei verschiedenen MAS-Flottillen eingesetzt wurde. Bei 10ª Flottiglia MAS handelte es sich jedoch um einen Decknamen, da die Einheit in erster Linie mit Sprengbooten und bemannten Torpedos ausgerüstet war. In diesem Fall stand MAS auch für mezzi d’assalto oder Kleinkampfmittel.

Nach dem Waffenstillstand von Cassibile und der folgenden Besetzung Italiens durch deutsche Truppen kam es im September 1943 zu einer traumatischen Spaltung der Flottille. In der unter deutschem Schutz stehenden Italienischen Sozialrepublik kämpfte ein als Xª Flottiglia MAS bezeichneter Großverband unter Junio Valerio Borghese bis Kriegsende an der Seite der Wehrmacht weiter. Borghese schloss mit deutschen Stellen ein Abkommen, dass der Xª MAS unter deutschem Oberbefehl eine weitgehende Autonomie zugestand. Im Lauf der folgenden Monate entstand aus der ehemals kleinen Spezialeinheit ein rund 18.000 Mann starker Großverband, der fast ausschließlich an Land operierte. Er bestand aus 14 Infanteriebataillonen, drei Artillerieabteilungen, einem Pionierbataillon und etlichen kleineren Unterstützungseinheiten. Hinzu kamen die verbliebenen Spezialkräfte, deren Über- und Unterwassereinheiten in La Spezia und Genua stationiert wurden.
437912