Decorations of the Luftwaffe

all articles 484
last 4 weeks 141
last 2 weeks 82
last week 32
12345
6

Large Award document for the Combined Pilots and Observers Badge in Gold to Benito Mussolini

Double-page parchment with award text rendered in red and black calligraphy "Ich verleihe seiner Excellenz Cavaliere Benito Mussolini - Chef der Königlichen und Kaiserlichen Regierung Rom..." dated "Berlin/April 1937" and with original "Göring" signature in ink above his military rank at the time, "Generaloberst". Reverse covered with blue silk. In a Luftwaffe blue leather folder with décor stamped in gold, a Luftwaffe eagle on the binding, blue silk lining. Dimensions ca. 39 x 30 cm. In beautiful condition, the document minimally warped, the folder slightly bumped. An important and unique award document. Hermann Göring, since 1 June 1935 Commander in Chief of the Luftwaffe and from 20 April 1936 Generaloberst (General), bestowed on Benito Mussolini just five months later the Combined Pilot/Observer Badge with Diamonds. Condition: II
172544
2

Squadron Badge 4./Kampfgeschwader 1 `Hindenburg`

Presenting a cow spouting ligthening bolts and riding on a bomp. Partly enamelled on pin. This badge was worn by members of this unit on the uniform. Rare
694
€ 85,00
6

LW Ground Assault Badge

zinc, Manufacturer: GHOsang Dresden, the eagle riveted, condition 2
213933
€ 400,00
3

Civilian pin of an Air Force Self-Propelled Artillery Unit (Sturmgeschützeinheit)

oval pin on insignia, on long pin, condition B+, rare.
51660
€ 60,00
5

Flugzeugführerabzeichen

Buntmetall, markierter Hersteller "C.E. Juncker Berlin SW", Zustand 2.
288843
€ 1.150,00
5

Flugzeugführerabzeichen - FLL

Buntmetall, hergestellt bei Friedrich Linden Lüdenscheid, Zustand 2+
283465
€ 900,00
7

Flugzeugführerabzeichen - B&NL

Buntmetall, rückseitig im Kranz mit Kratzung "H-STEINHOFF", Zustand 2
283446
€ 750,00
5

Frontflugspange für Schlachtflieger in Silber

Feinzink, die Versilberung zu gut erhalten, Nadel versilbert und magnetisch, Zustand 2.
Die Frontflugspangen für Schlachtflieger sind besonders selten, da dieses Modell erst am im April 1944 gestiftet wurde. Die Stufe Silber wurde nach 60 Feindflügen verliehen. Vorher wurde an die Flugzeugbesatzungen die Frontflugspange für Kampfflieger verliehen.
283413
€ 1.750,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Bronze

Buntmetall bronziert, Zustand 2
283407
€ 495,00
8

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel, Variante aus Aluminium

rückseitig Markierung des Herstellers "C.E. Juncker Berlin SW", im Kranz Kratzung "Uffz. Unger", Zustand 2
282914
€ 800,00
5

Erdkampfabzeichen - G.H.Osang

Feinzink, Nadel und Haken sind magnetisch, mit der Papiertüte mit Aufdruck "Erdkampfabzeichen der Luftwaffe" G.H.Osang Dresden A 1, die Tüte beschädigt, Zustand 2
282896
€ 500,00
3

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

Buntmetall, mit Hersteller "Imme & Sohn Berlin". Leicht getragen, Zustand 2
279814
€ 650,00
3

Beobachterabzeichen - Assmann

Buntmetallausführung, der Adlerbrüniert, der Kranz versilbert, rückseitig mit Markierung des Herstellers "A", Zustand 2
277240
€ 1.250,00
2

Luftwaffe - Geschwaderwappen der "I./Schnellkampfgeschwader 210"

Großes Wappen farbig lackiert auf Holzplatte, Höhe 18 cm. Leichte Altersspuren, Zustand 2.
275864
€ 400,00
2

Luftwaffe Flugzeugbeobachterabzeichen

2-farbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
270754
€ 135,00
4

Ehrenblattspange der Luftwaffe

Buntmetall hohl geprägt, feuervergoldet mit aufpolierten Kanten. Rückseitig mit 4 flachen Splinten auf das EK-Band geklammert. Ungetragen in sehr gutem Zustand.
264056
€ 2.250,00
3

Frontflugspange für Transport- und Luftlandeflieger in Gold

Feinzink, die Vergoldung verblaßt, Fertigung der Fa. Friedrich Linden Lüdenscheid, Zustand 2.
263966
€ 500,00
6

Flugzeugbeobachterabzeichen der Luftwaffe - Gebrüder Wegerhoff

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers GWL, rückseitig dünne runde Nadel. Im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Luftwaffe Beobachter=Abzeichen", innen blaue Sprühfilzeinlage. Zustand 2
261569
€ 2.250,00
6

Luftwaffe Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg für Feldwebel Alfons Strater

Alpaka - Ausführung mit Gravur "Feldwebel Alfons Sträter am 4.11.42", auf der Unterseite im Boden gestempelt "Joh. Wagner & Sohn Alpaka - Feinsilber Auflage". Noch ungereinigt, mit schöner Patina, Zustand 2.
259766
€ 3.500,00
4

Luftwaffe Segelflugzeugführer-Abzeichen

Buntmetallfertigung, der Adler brüniert, der Kranz versilbert. Rückseitig an runder nichtmagnetischer Nadel. Eine Fertigung der Fa. Brüder Schneider Wien, ohne Herstellerbezeichnung. Leicht getragen, Zustand 2.
259091
€ 3.500,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte eines Rüstungsunternehmen

, rundes Abzeichen, teilweise blau lackiert, an Nadel, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, Zustand 2.
247419
€ 270,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der AGO Flugzeugwerke GmbH Oschersleben

, viereckiges Abzeichen, teilweise lackiert, mit Matrikelnummer 34 der WAGO Eschwege, an Nadel, Zustand 2.
247412
€ 300,00
3

Werksabzeichen für Zivilangestellte der AGO Flugzeugwerke GmbH Oschersleben

, rundes Abzeichen, teilweise emailliert, mit Matrikelnummer 410, rückseitig mit Gewinde, Mutter und Unterlegscheibe, Zustand 2/2-.
247410
€ 300,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Messerschmitt AG

, dreieckiges Aluminiumabzeichen mit Zelluloid mittig, mit Matrikelnummer 5844, an Nadel, Zustand 2.
247404
€ 300,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Henschel & Sohn G.m.b.H. Kassel Maschinen- und Fahrzeugbau

, rundes Abzeichen, rot lackiert, mit Matrikelnummer M 141, Nadel fehlt sonst Zustand 2.
Das Unternehmen wurde 1810 als Gießerei gegründet und war zeitweise einer der bedeutendsten Hersteller von Lokomotiven in Europa. Zeitweise wurden auch Rüstungsgüter wie Panzer, Flugmotoren, Flugzeuge und Lenkflugkörper produziert.
247403
€ 270,00
2

Luftwaffe Ehrenplakette des Feld-Luftgaues XXX

Plakette aus Feinzink bronziert, Maße 146 x 103 mm. Darstellung Luftwaffenadler über den 3 Wappenschilden der Städte Agram, Skopje und Tirana, darunter zwei gekreuzte Propellerschrauben. Unten das Stadtwappen von Belgrad "Führ Besondere Bewährung - Der kommandierende General und Befehlshaber im Luftgau XXX". Zustand 2.
Sehr selten.
Die Ehrenplakette wurde vom kommandierenden General des Feldluftgau XXX General der Flieger Bernhard Waber zwischen Juli 1943 und der Auflösung des Luftgaues im August 1944 verliehen.
238628
€ 1.400,00
3

Luftwaffe Fallschirmtruppe: Erinnerungsschild für die Angehörigen 5. Fallschirm Jäger-Rgt. 15 "Ardennen 16. Dezember 1944"

Handgefertigter Schild aus Feinzink, Oben Darstellung LW Adler, mit Schriftzug "ARDENNEN 16. Dez. 1944", umlaufend "5. Fallschirm Jäger - Rgt. 15". Seitlich mit Bohrungen zum annähen. Leichte Alterspuren, Zustand 2.
Sehr wahrscheinlich handelt es sich um eine truppeninterne Auszeichnung bzw. Erinnerungsabzeichen.
Der 16.12.1944 war der Beginn der Ardennenoffensive, an dem das Fallschirmjäger-Regt. 15 unter dem Kommando von Oberstleutnant Kurt Gröschke teilnahm. Gröschke wurde für seine Erfolge am 9.1.1945 mit dem Eichenlaub zum Ritterkreuz ausgezeichnet wurde.
222823
€ 1.200,00
8

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Buntmetall, an dünner runder Nadel, im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer- u. Beobachter- Abzeichen", Zustand 2
221433
€ 3.500,00
9

Erdkampfabzeichen im Etui - GWL

Feinzink, Adler 2-fach vernietet, rückseitig an dünner Nadel, im schwarzen Verleihungsetui mit goldenem Aufdruck "Erdkampf-Abz.", Zustand 2
212772
€ 1.850,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Es handelt sich hierbei um eine Kriegsfertigung aus Feinzink lackiert, rückseitig an Knopflochbefestigung. Getragen, Zustand 2. Dazu Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, stark getragen, Zustand 3.
Beide Stücke aus dem Besitz eines Hamburger Flieger-HJ Jungen.
167135
€ 125,00
2

Flugzeugbeobachterabzeichen der Luftwaffe

frühe flache Buntmetallfertigung, der Adler brüniert, der Kranz versilbert, Hersteller "C.E. Juncker, Berlin SW". Leicht getragen, in gutem Zustand.
288930
€ 1.900,00
6

Fliegerschützenabzeichen

Feinzinkfertigung, rückseitig mit Hersteller "W. Deumer Lüdenscheid", im Verleihungsetui mit Aufdruck "Luftwaffen-Fliegerschützen-Abzeichen", innen blaues Seidenfutter und Pappeinlage. Leicht getragen, Zustand 2
146833
€ 875,00
8

Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen mit Brillanten - große Verleihungsmappe mit Kassette

um 1940/42. Schwere Verleihungsmappe mit hellbraunem Lederbezug. Auf dem Deckel der in Gold geprägte Hoheitsadler des Reichsmarschall Hermann Göring. Beidseitig umlaufend ein germanisches Mäanderband. Innen ist die Mappe mit hellem Pergamentpapier ausgekleidet. Maße 24,5 x 33,5 cm. Die Verleihungsurkunde fehlt. Dazu die original Schutzkassette. Der Deckel und die Unterseite mit echtem Pergament bezogen und plastisch geprägtem LW-Hoheitsadler, die Seiten und der Rahmen mit hellgrauem Leinenbezug. Seitlich mit 2 Knebelverschlüssen aus Bein. Maße 25,5 x 34,5 cm. Unbenützt, in nahezu neuwertigem Zustand - "in mint condition".


Das Gemeinsame Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen in Gold mit Brillanten nimmt eine Sonderstellung unter den Tätigkeitsabzeichen der Luftwaffe ein. Die Auszeichnung in Brillanten wurde offiziell nicht gestiftet, sondern am 16. März 1935 eingeführt. Sie war somit kein Tätigkeitsabzeichen, sondern verstand sich als Ehrengabe Görings.
Als Verleihungskriterien wurden dabei angesehen:
Verdienste um die Luftwaffe, herausragende Tapferkeit, außergewöhnliche Leistungen in der Truppenführung, diplomatisches Einvernehmen mit ausländischen Staatsmännern. Verleihungen wurden ausschließlich durch Göring persönlich vorgenommen. Insgesamt wurden ca. 60 Auszeichnungen gefertigt und es lassen sich 34 Verleihungen nachweisen. Einige der bekanntesten Träger waren :
Heinrich Himmler: am 12. Juli 1942
Karl Dönitz: am 30. Januar 1943
Sepp Dietrich: Herbst 1944
Otto Skorzeny: Herbst 1944
Benito Mussolini am 28. November 1937
Carl Gustaf Emil Mannerheim: Anfang Juli 1942
Ion Antonescu
Francisco Franco
Walther Wever: 11. November 1935
Erhard Milch: am 11. November 1935
Hugo Sperrle: am 19. November 1937
Werner Mölders: Mitte August 1940
Helmut Wick
Adolf Galland: August 1940
Wolfram von Richthofen: August 1940
Werner Baumbach: August 1940
Kurt Student: am 2. September 1940
Friedrich Christiansen: September 1940
Günther Korten: 1940
Alexander Löhr: 1941
Bernd von Brauchitsch: Sommer 1944
Erich Hartmann: am 25. August 1944
Hans-Ulrich Rudel: Sommer 1944
Robert Ritter von Greim: 17. April 1945
Martin Harlinghausen: 17. April 1945
Albert Kesselring
Hans-Joachim Marseille
Dietrich Peltz
Bruno Loerzer
Hanna Reitsch: am 27. März 1941
279461
€ 5.000,00
5

Flugzeugführerabzeichen - IMME

Buntmetall, rückseitig mit Markierung des Herstellers und Kratzung des Trägers "Otto Heiß", dünne runde Nadel, Zustand 2
Uffz. Heiß stürzte am 28.11.1940 in Klosterwappen/Österreich mit seiner Bf 109 E-3 ab und verstarb. Er war mit der Messerschmidt auf einem Auslieferungsflug der Wiener Neustädter Flugzeugwerke.
272740
€ 950,00
2

Luftwaffe - Schützenschnur 1. Stufe

blau mit silbernen Durchzügen, mit Aluminiumauflage, Zustand 2.
288753
€ 170,00
2

Luftwaffe - Schützenschnur 1. Stufe

Blau mit silbernen Durchzügen, mit Aluminiumauflage, Zustand 2.
288730
€ 170,00
5

Fallschirmschützenabzeichen - GWL

der Adler Tombak vergoldet, der Kranz in Feinzink getönt, runde Nadel, Zustand 2
283767
€ 850,00
5

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Bronze

Feinzink, Nadel und Haken magnetisch, Zustand 2
283700
€ 950,00
7

Frontflugspange für Jäger in Silber

Feinzink, rückseitig mit Markierung des Herstellers "G.H. Osang Dresden", zeitgenössisch rerariert !, Zustand 2
283453
€ 350,00
3

Erdkampfabzeichen - GWL

Feinzink, Adler 2-fach vernietet, rückseitig an dünner Nadel, Zustand 2.
277449
€ 500,00
3

Erdkampfabzeichen - GWL

Feinzink, Adler 2-fach vernietet, rückseitig an dünner Nadel, Zustand 2
277448
€ 450,00
2

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe - Arno Wallpach

Feinzink versilbert, die Wolken und der Blitz grau lackiert, einteilige Fertigung, rückseitig dünne runde Nadel. Ohne Markierung des Herstellers. Zustand 2.
277447
€ 250,00
2
€ 250,00
3

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe

Feinzink, versilberter Adler separat aufgenietet, Nadelsystem magnetisch, Zustand 2
277323
€ 350,00
3

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe - Arno Wallpach

Feinzink versilbert, die Wolken und der Blitz grau lackiert, einteilige Fertigung, rückseitig dünne runde Nadel. Ohne Markierung des Herstellers. Zustand 2.
277313
€ 250,00
3

Frontflugspange für Jäger in Silber

Buntmetall versilbert, der Pfeil getönt, ohne Hersteller. Deutlich getragen, Zustand 2
277289
€ 650,00
2

Flugzeugführerabzeichen - FLL

Fertigung aus Feinzink, ohne Kennzeichnung des Herstellers. Getragen, Zustand 2
277288
€ 420,00
2

Flugzeugführerabzeichen

Metallfaden gestickt auf blaugrauem Tuch, unterfüttert mit rückseitiger Abdeckung, getragenes Stück, Zustand 3.
277230
€ 235,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Fertigung von Friedrich Linden

Zink, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
277118
€ 650,00
5

Fallschirmschützenabzeichen - Imme

Buntmetall, rückseitig markiert Jmme & Sohn Berlin, die Nadel repariert bzw. ergänzt, Zustand 2-3
277115
€ 650,00
2

Erdkampfabzeichen - GWL

Feinzink, Adler 2-fach vernietet, rückseitig Markierung des Herstellers und Nadel, Zustand 2
277058
€ 500,00
6

Flugzeugführerabzeichen - OM

sehr schöne Fertigung aus Buntmetall, Adler brüniert, der Kranz versilbert, rückseitig mit Markierung des Herstellers "OM". Nur ganz leicht getragen, in sehr gutem Zustand. Komplett im passenden frühen Verleihungsetui mit Aufdruck "Flugzeugführer=Abzeichen". Zustand 2.
249019
€ 2.000,00
2

Zivilabzeichen des Luftwaffen Fliegerhorst " Lübeck Hubertus "

, schildförmiges Abzeichen, Aluminium verkupfert, mit Luftwaffenadler und Text, an Nadel, Zustand 2.
247472
€ 180,00
2

Nachtjagdschule 1 - Ausweismarke für Angehörige der 3. Gruppe

, runde Feinzinkmarke, mit Bezeichnung " 3./N.J.SCH.1 " und Luftwaffenadler, Matrikelnummer 79, oben mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247466
€ 150,00
2

Flugplatzkommando B16/VII Landsberg/Lech

, Ausweismarke für Zivilangestellte und Wachpersonal, Messing, teilweise blau lackiert, Matrikelnummer 494, an Nadel, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, Zustand 2.
247461
€ 300,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

maschinengestickte Ausführung für die Luftwaffen Uniform. Ungetragen, Zustand 2+.
234022
€ 75,00
2

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink, aufgenieteter Adler fehlt, Zustand 2-3
228423
€ 155,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, Zustand 2-
215550
€ 80,00
2

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, mit Hersteller: "R.S.S.", Zustand 2
184663
€ 450,00
2

Luftwaffe nichttragbarer Ehrenschild 1. Form "Für Besondere Leistung im Luftgau Norwegen"

Metallguß geschwärzt mit Herstellermarke der Gießerei in Oslo, 110 x 150 mm, rückseitig abgebrochener Aufhänger und Verleihungs-Nr.6764. Zustand 2.
94751
€ 350,00
2

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers G.H.Osang Dresden, der Adler aufgenietet, Zustand 2
268125
€ 385,00
6

Flugzeugführerabzeichen - Berg & Nolte

Buntmetall, der Adler dunkel getönt, der Kranz versilbert mit polierten Kanten, rückseitig die Markierung des Herstellers B&NL, Zustand 2
288525
€ 750,00
2

Luftwaffe - Fliegerhorst-Schleissheim - Erinnerungsabzeichen für 25 Jahre ( 1937 )

, gusseisernes Abzeichen, Durchmesser 50 mm, an langer Nadel, Zustand 2.
Der Flugplatz wurde 1912 für die königlich-bayerische Fliegertruppe gegründet. Nach der Machtübernahme der NSDAP wurde er im Zuge der nationalsozialistischen Aufrüstungsbestrebungen zu einem Fliegerhorst der Luftwaffe ausgebaut.
280069
€ 125,00
2

Luftwaffe nichttragbare Erinnerungsmedaille " Invasion 1944 - Um des Reiches und Europas Schicksal "

Deutsche Propagandamedaille auf den Luftkrieg und die Invasion der Alliierten. Fertigung aus Bronze, 11 cm im Durchmesser. Darstellungen : Deutscher Soldat flankiert von Tod und Teufel, Vier alliierte Flieger werfen Bomben auf deutsche Städte im Vordergrund Europa auf dem Stier. Mit Künstlersignatur " K. Goetz ", Zustand 2.
279890
€ 1.200,00
6

Frontflugspange für Aufklärer in Silber im Etui

Buntmetall versilbert, die Auflage getönt, im passenden Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Aufklärer silber", Zustand 2
279828
€ 850,00
5

Frontflugspange für Kampfflieger in Bronze im Etui

Buntmetall bronziert, im passenden Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Kampfflieger bronze", Zustand 2
279827
€ 600,00
5

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber im Etui

Buntmetall versilbert, im sehr schönen Zustand, im passenden Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Kampfflieger silber", Zustand 2+.
279821
€ 750,00
5

Frontflugspange für Aufklärer in Bronze im Verleihungsetui

Buntmetall bronziert, Zustand 2. Komplett im Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Aufklärer bronze", Zustand 2
279820
€ 800,00
3

Frontflugspange für Transport- und Luftlandeflieger in Bronze

Buntmetall bronziert, die Auflage brüniert. Leicht getragen, Zustand 2
279819
€ 450,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Gold

Buntmetallausführung, die Bombe brüniert. Rückseitig ohne Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2
279818
€ 450,00
3

Segelflugzeugführer-Abzeichen

, Fertigung aus Buntmetall, Hersteller: C.E.Juncker Berlin SW, allerdings ohne Herstellerbzeichung. Der Kranz versilbert, der Adler getönt, rückseitig 2-fach auf den Kranz genietet, an runder nichtmagnetischer Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Eines der seltensten Abzeichen der Luftwaffe.
279433
€ 3.500,00
6

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

Feinzink, Fertigung der Friedrich Linden Lüdenscheid, im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Luftwaffen-Fliegerschützen-Abzeichen", innen mit lila Seide und Filzeinlage, Zustand 2-
279042
€ 750,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Feinzink versilbert, der Kranz schwarz lackiert, Nadel und Haken magnetisch, Zustand 2
Die Frontflugspangen für die Nachtjagd wurden erst im August 1942 gestiftet und die silberne Stufe ab 60 Feindflügen verliehen.
276499
€ 1.450,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Gold

Buntmetall, die Vergoldung nur schwach erhalten, Zustand 2
266741
€ 650,00
7

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers C.E.Juncker Berlin SW, im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Flieger-Schützenabz.", innen mit blauer Seide und Samteinlage, Zustand 2
261807
€ 900,00
3

Frontflugspange für Transport- und Luftlandeflieger in Bronze

Buntmetall bronziert, der Adler brüniert, Zustand 2
261591
€ 500,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Vereinigte Deutsche Metallwerke AG (VDM)

, rundes Abzeichen, orange lackiert, an Nadel, Zustand 2.
Im März 1934 verlegten die VDM ihren Firmensitz nach Frankfurt am Main. Die beginnende Aufrüstung der Wehrmacht erhöhte die Nachfrage nach Leichtmetallerzeugnissen sprunghaft. Bis 1939 stieg die Zahl der bei VDM Beschäftigten auf 21.000, vor allem durch die Fertigung von Verstellpropellern für Flugzeuge der Luftwaffe.
247397
€ 300,00
9

Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen mit Brillanten

Es handelt sich hierbei um die Fertigung als Trageausführung des Herstellers R. Stübiger Wien. Der Kranz aus vergoldetem Silber, Adler und Hakenkreuz aus Silber besetzt mit insgesamt 104 Saphiren. Der Adlerkopf separat aufgesetzt und rückseitig durch eine Hohlniete gehalten. Der Adler auf dem Kranz ebenso durch zwei Hohlnieten fixiert. Auf dem Kranz rechts mit Gravur "IMIT", darunter die Punzen "800" Silber, "RS" des Juweliers sowie die Wiener Wiedehopfpunze für 800er Silber. Der Adler mit der gleichen Markierung: "IMIT", "800", "RS" und Wiedehopfpunze sowie "R. Stübiger, Wien VI.". Die breite Nadel ebenfalls mit "800", Wiedehopf und "RS" punziert.
Das Abzeichen ist deutlich getragen in gutem Zustand. Sehr selten, eines der wenigen Originalstücke !


Das Gemeinsame Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen in Gold mit Brillanten nimmt eine Sonderstellung unter den Tätigkeitsabzeichen der Luftwaffe ein. Die Auszeichnung in Brillanten wurde offiziell nicht gestiftet, sondern am 16. März 1935 eingeführt. Sie war somit kein Tätigkeitsabzeichen, sondern verstand sich als Ehrengabe Görings.
Als Verleihungskriterien wurden dabei angesehen:
Verdienste um die Luftwaffe, herausragende Tapferkeit, außergewöhnliche Leistungen in der Truppenführung, diplomatisches Einvernehmen mit ausländischen Staatsmännern. Verleihungen wurden ausschließlich durch Göring persönlich vorgenommen und jeder Geehrte erhielt zwei Ausfertigungen des Abzeichens. Bei dem eigentlichen Abzeichen ist der Kranz aus 14-karätigen Gold und der Adler aus Platin gefertigt. Die Flügel, der Korpus sowie das Hakenkreuz sind dabei mit Brillanten besetzt. Die zweite Ausfertigung war lediglich aus vergoldeten Silber und mit Strasssteinen besetzt. Insgesamt wurden ca. 60 Auszeichnungen gefertigt und es lassen sich 34 Verleihungen nachweisen. Einige der bekanntesten Träger waren :
Heinrich Himmler: am 12. Juli 1942
Karl Dönitz: am 30. Januar 1943
Sepp Dietrich: Herbst 1944
Otto Skorzeny: Herbst 1944
Benito Mussolini am 28. November 1937
Carl Gustaf Emil Mannerheim: Anfang Juli 1942
Ion Antonescu
Francisco Franco
Walther Wever: 11. November 1935
Erhard Milch: am 11. November 1935
Hugo Sperrle: am 19. November 1937
Werner Mölders: Mitte August 1940
Helmut Wick
Adolf Galland: August 1940
Wolfram von Richthofen: August 1940
Werner Baumbach: August 1940
Kurt Student: am 2. September 1940
Friedrich Christiansen: September 1940
Günther Korten: 1940
Alexander Löhr: 1941
Bernd von Brauchitsch: Sommer 1944
Erich Hartmann: am 25. August 1944
Hans-Ulrich Rudel: Sommer 1944
Robert Ritter von Greim: 17. April 1945
Martin Harlinghausen: 17. April 1945
Albert Kesselring
Hans-Joachim Marseille
Dietrich Peltz
Bruno Loerzer
Hanna Reitsch: am 27. März 1941


Preis auf Anfrage.
243390
€ 25.000,00
5

Luftwaffe Nichttragbarer Ehrenschild "Für hervorragende technische Leistungen im Osten" mit der Verleihungsurkunde

18,6 x 15 cm, Gusseisen geschwärzt, Faksimile-Unterschrift
" Kesselring , Generalfeldmarschall, Chef der Luftflotte 2", rückseitig Marke der Mitteldeutschen Stahlwerke AG Lauchhammer, im original Verleihungsetui, sehr gute Erhaltung. Zustand 2
243197
€ 1.300,00
2

Luftwaffe nichttragbare Erinnerungsmedaille "Werner Mölders"

Medaille aus Feinzink, getönt, Durchmesser 80 mm, Stempelschneider Davert 1942, Zustand 2
241935
€ 145,00
6

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber im Etui

Fertigung der Fa. FLL, Feinzink versilbert, im Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Kampfflieger silber", Zustand
234606
€ 600,00
6

Luftwaffe Nichttragbarer Ehrenschild "Für hervorragende technische Leistungen im Osten"

18,6 x 15 cm, Gußeisen geschwärzt, Faksimili-Unterschrift " Kesselring , Generalfeldmarschall, Chef der Luftflotte 2", rückseitig Marke der Mitteldeutschen Stahlwerke AG Lauchhammer, im etwas beschädigten original Verleihungsetui. Zustand 2
216513
€ 1.000,00
7

Flugzeugführerabzeichen im Etui - GWL

Buntmetall, rückseitig GWL markiert, mit Kratzung des Trägers "Merklein", im passenden Verleihungsetui, außen mit 3-zeiligem Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer=Abzeichen", Zustand 2
206881
€ 1.600,00
2

Frontflugspange für Kampfflieger in Gold

Buntmetallausführung vergoldet, ohne Hersteller. Leicht getragen in gutem Zustand.
189852
€ 450,00

Flugzeugführerabzeichen der Luftwaffe im Verleihungsetui

Feinzink, im Verleihungsetui, aussen mit Aufdruck "Luftwaffe=Flugzeugführer=Abzeichen", Zustand 2
151717
€ 900,00
2

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink, der aufgenietete Adler lose, der Nadelhaken fehlt !
288371
€ 150,00
2

Flakkampfabzeichen der Luftwaffe

Buntmetall getönt, runde Nadel und Kugelscharnier fehlen ! Haken verbogen.
288369
€ 150,00

Fallschirmschützenabzeichen - Imme & Sohn

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers, Zustand 2
285990
€ 1.100,00
2

Ärmelband "Kreta"

maschinengestickte Ausführung, von der Uniform getrennt, noch zusammen genäht, stark getragen.
287474
€ 450,00
7

Fallschirmschützenabzeichen - Imme

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers Imme & Sohn Berlin, Zustand 2
287472
€ 1.100,00
8

Fallschirmschützenabzeichen - Juncker

Buntmetall, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
273982
€ 1.250,00

Fallschirmschützenabzeichen - Juncker

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers "C.E. Juncker, Berlin SW", Zustand 2
273981
€ 1.300,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Osang

Feinzink, mit Markierung des Herstellers "G.H.Osang Dresden", Zustand 2
280887
€ 750,00
2

Luftwaffe Fallschirmschützenabzeichen

2-farbig maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2
280570
€ 140,00
6

Flugzeugführerabzeichen - Assmann

Buntmetallausführung, der Adler brüniert mit poliertem Hakenkreuz, der Kranz versilbert, mit plierten Kanten, rückseitig Markierung "A". Ungetragen, Zustand 1a. Komplett im passenden frühen Etui mit Aufdruck "Flugzeugführerabz.", innen blaue Samteinlage und lila Seidenfutter. Dazu Etui im Zustand 2.
280313
€ 1.650,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

maschinengestickte Stoffausführung, unterfüttert mit rückseitiger Abdeckung, ungetragen, Zustand 2+.
276210
€ 150,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen - Stoff

maschinengestickte Ausführung, Zustand 2+.
272977
€ 120,00
8

Luftwaffe Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg für den späteren Oberleutnant Karl-Reinhold Britting, Stab/Luft-Flotte 2

Alpaka - Ausführung mit Gravur "Leutnant Karl Britting am 7.7.42", auf der Unterseite im Boden gestempelt "Joh. Wagner & Sohn Alpaka - Feinsilber Auflage". Zustand 2.


Oberleutnant Britting erhielt am 26.11.1943 das Deutsche Kreuz in Gold.
268706
€ 3.650,00
2

Luftwaffe Ärmelabzeichen für Kraftfahrpersonal mit goldener Auszeichnungskordel

Maschinengestickte Ausführung, Zustand 2.


Es handelt sich hierbei um eine offizielle Auszeichnung der Luftwaffe.
268325
€ 150,00
2

Luftwaffe Ärmelabzeichen für Kraftfahrpersonal mit goldener Auszeichnungskordel

Maschinengestickte Ausführung, Zustand 2.


Es handelt sich hierbei um eine offizielle Auszeichnung der Luftwaffe.
268322
€ 140,00
5

Flugzeugbeobachterabzeichen der Luftwaffe

Buntmetall, Hersteller "P.Meybauer Berlin", Zustand 2+
268245
€ 1.500,00
6

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

Feinzink, Fertigung der Fa. Friedrich Linden Lüdenscheid, jedoch ohne Markierung des Herstellers, im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Luftwaffen=Fliegerschützen=Abzeichen", innen mit blauer Seide und Sprühfilzeinlage, Zustand 2
261816
€ 850,00
6

Fallschirmschützenabzeichen im Etui - Gebrüder Wegerhoff

Adler Tombak vergoldet mit aufpolierten Kanten, Kranz Feinzink versilbert, rückseitig Markierung des Herstellers "GWL", an runder Nadel, im passenden Verleihungsetui, innen mit blauem Sprühfilz, der Boden etwas beschädigt, Zustand 2
261579
€ 1.300,00
6

Fallschirmschützenabzeichen im Etui - Gebrüder Wegerhoff

Adler Tombak vergoldet mit aufpolierten Kanten, Kranz Feinzink versilbert, rückseitig Markierung des Herstellers "GWL", an runder Nadel, im passenden Verleihungsetui, innen mit blauem Sprühfilz, Zustand 2
261577
€ 1.500,00
6

Flugzeugbeobachterabzeichen der Luftwaffe - Assmann

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers A, rückseitig dünne runde Nadel. Im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Beobachterabz.", innen blaue Sprühfilzeinlage. Zustand 2
261571
€ 1.250,00
3

Flugzeugbeobachterabzeichen der Luftwaffe

Kranz Buntmetall, Adler Feinzink, Hersteller "P.Meybauer Berlin", Zustand 2
261566
€ 1.350,00
3

Flugzeugbeobachterabzeichen der Luftwaffe

Buntmetall, Hersteller "P.Meybauer Berlin", Zustand 2
261565
€ 1.550,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen - Stoff

maschinengestickte gepolsterte Ausführung mit Einlage, Rückseite mit Klebereste, Zustand 2-.
236754
€ 135,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Steinhauer & Lück

Feinzinkfertigung, ohne Hersteller. Getragen, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2
225948
€ 390,00
2

Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen

Handgestickte Stoffausführung mit Silberfaden, getragen, nach 1945 entnazifiziert, Zustand 3.
209887
€ 125,00

Luftwaffe Segelflugzeugführer-Abzeichen: Lastensegler-Nachlass des Feldwebels Bruno Horn, 3. /Schleppgruppe 1.

Segelflugzeugführerabzeichen. Schwere Buntmetallausführung versilbert und getönt, der Adler in besonders großer schwerer Ausführung. Rückseitig an runder Nadel, der Nadelhaken wurde während des Krieges repariert. Horn erhielt das Abzeichen am 5.8.1941 .
Dazu Fotos des teils zerstörten Lastenseglers GO 242. Insgesamt bis August 1944 319 eingetragene Flüge, davon 34 Frontflüge. NSFK Deutscher Gleitfliegerausweis vom 31. 8. 1938 mit Lichtbild. Dazu 90 Fotos aus dem Besitz von Bruno Horn :
90 Fotos, überwiegend mit Segelflugzeugen und Lastenseglern sowie kunsthandwerklichen Objekten des Kameraden und Flugzeugführers Unteroffiziers Allkämper. Alle Bilder auf Papierblätter aufgezogen und beschriftet. Holzarbeit des Unteroffiziers Allkämper „Betende Hände“.
Dazu der militärische Lebenslauf von Bruno Horn mit allen Auszeichnungen, Beförderungen und Einsätzen.
Flugbuch des Feldwebels Bruno Horn, 3. /Schleppgruppe 1.
Segelflugbuch der Luftwaffe, mit Einträgen von 320 Flügen und 34 Frontflügen 21. 3. 1941 – 27. 8. 1944. Darunter am 18.3.1942 Landung im Kessel von Demjansk - Rückflug mit Ju 52 , am 23.3.1942 Frontflug, Landung im Kessel der Kampfgruppe Scherer in Cholm.


Der Nachlaß stammt aus der Sammlung von Stijn David , der die Gruppe 2003 direkt aus der Familie erworben hat. Dazu auch das Fachbuch „The Glider Pilot Badge“ von Stijn David . Gebundene Erstausgabe in Leineneinband von 2008. Hier ist das Abzeichen auf Seite 97 abgebildet.


Fotos sind zum Teil Rückseitig beschriftet, Flieger HJ, Segelfliegen mit dem " Grunau Baby ", Schleppzug "Stieglitz" mit Kranich, Abmarsch zum Nachtflug, Segelfluzeug wassert in der Ostsee in Rositten 1940, überflug der Kurische Nehrung, Horn bei seinem 5.Stunden Flug mit einem Rhönbussard, Sonderlehrgang in Trebbin 1940, Horn nach der Landung in Trebbin mit dem Segelflugzeug "Condor", Condor.III beim Fahrwerkabwurf, DFS Kranich beim anrollen, Göppingen Gö 3 Minimoa, Grundausbildung bei der Luftwaffe November 1940, Bruno Horn am Steuer der " Gotha Go 242 ", Der Abgestürtze Segelflieger " Gotha Go 242 "; Horn nach seiner verwundung in Cholm August 1942, Stationierung in Grosswardeien Rumänien 1943 - 1944, Horn im Segelflugzeug " Milan " 1959 in der DDR, Fotos von Handarbeiten des Uffz.Leo Allkämper.
202973
€ 4.100,00
5

Flugzeugführerabzeichen - Assmann - Aluminium

Ausführung aus Aluminium, rückseitig die Markierungen des Herstellers "A" und "D.R.G.M.", die Niete verdeckt das "A", der Nadelhaken sauber repariert, Zustand 2
193063
€ 1.250,00

Luftwaffe Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg, verliehen an den Träger des Deutschen Kreuz in Gold Oberleutnant Günther Wegmann, erfolgreicher Me 262 Pilot im Jagdgeschwader 7

Bei dem Pokal handelt es sich um eine versilberte Ausführung mit Gravur "Feldwebel Günther Wegmann am 22.1.43", auf der Unterseite im Boden gestempelt "Feinsilber Alpaka Auflage Joh. Wagner & Sohn", mit sehr schöner leichter Patina.
Günther Wegmann hatte bereits als Unteroffizier im ZG 26 seinen ersten Abschuss am 12.12.1941 . 1942 Einsatz im Mittelmehrraum mit 2 weiteren Abschüssen erhielt Wegmann als Leutnant das Deutsche Kreuz in Gold am 31.8.1943. Ab 1944 flog Wegmann den Turbinenjäger Me 262 zuerst im Kommando Nowotny, später im Jagdgeschwader 7. Wegmann hat insgesamt 15 Abschüsse (1 Maryland, 1 Liberator, 1 Beaufort, 9 B-17, 2 P-51 und 1 B-24), 8 davon auf der Me 262. Am 18.3.1945 schoß Wegmann am gleichen Tag seine letzten 2 B-17 Bomber ab und wurde dabei selbst abgeschossen. Schwer verletzt überlebte er den Krieg und machte noch Karriere in der Bundesluftwaffe. Im Buch "Turbinenjäger M 262" von Mano Ziegler wird Wegmann 15 x namentlich erwähnt, ebenso im Buch "Chronik Jagdgeschwader 7 - Die Geschichte eines Me 262 Geschwaders". Beide Bücher anbei. Dazu noch die Abschussliste (aus dem Internet) sowie 3 schöne Reprofotos von Wegmann und seiner Maschine.
Extrem selten ! In über 25 Jahren ist dies der erste LW-Pokal eines Jetpiloten, den wir anbieten können !
186436
€ 8.000,00
3

Frontflugspange für Zerstörer in Gold mit Anhänger "1200"

Feinzink vergoldet, seitlich ohne Bohrungen, Anhänger Feinzink vergoldet, Zustand 2
184667
€ 2.500,00
7

Zivil-Flugzeugführerabzeichen der Luftwaffe

Buntmetall vergoldet, die Schwingen blau emailliert. Rückseitig an breiter Nadel, mit Hersteller "C.E. Juncker Berlin SW". Leicht getragen, Zustand 2. Dazu 2 schöne Fotos des Trägers als Zivilflugzeugführer der Luftwaffe.
287373
€ 1.950,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen

2-farbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
287327
€ 125,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

2-farbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
287326
€ 100,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Osang

Feinzink, mit Markierung des Herstellers "G.H.Osang Dresden", Zustand 2
287325
€ 700,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Gold

Buntmetallausführung, die Bombe brüniert. Rückseitig ohne Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2
286960
€ 450,00
4

Luftwaffe Nichttragbarer Ehrenplakette des Seefliegerhorst Kiel-Holtenau

Datiert 1943. Großer Schild aus Ton gebrannt und farbig lackiert, Höhe 22 cm. Darstellung des Wappens des Seefliegerhorst Kiel-Holtenau: stehender Adler auf einem Horst, im Hintergrund das marineehrenmal Laboe. Rückseitig mit aufgeklebtem Widmungs-Blatt "Oberzahlmeister Erich Winkler als ältestem Angehörigen des Seefliegerhorstes Kiel-Holtenau 31. Dezember 1943 …". Mit Unterschrift und Stempel des Seefliegerhorstkommandanten. Zustand 2.
286852
€ 250,00
2

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink versilbert, Adler aufgelötet, rückseitig dünne runde Nadel, Zustand 2
280893
€ 275,00
2

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink, der Adler aufgenietet, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
280687
€ 350,00
2

Flakkampfabzeichen der Luftwaffe

Feinzink, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
276137
€ 250,00
5

Frontflugspange für Aufklärer in Gold mit Anhänger für 1200 Feindflüge

Buntmetallfertigung, der Adler brüniert, die Spange feuervergoldet mit aufpolierten Kanten. Der Anhänger "1200" Zink vergoldet. Die Frontflugspange in besonders schönem Zustand, Zustand 2.
276136
€ 1.650,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Bronze

Buntmetall bronziert, leicht getragen, Zustand 2.
276130
€ 450,00
2

Luftwaffe - Erinnerungskachel 1941 der Nachrichtenabteilung - Nachtjagd-Geschwader 1

, farbig glasierte Porzellankachel, 10 x 10 cm, mit Darstellung des Geschwaderwappens "Holland 1941", rückseitig mit Hersteller "Westraven, Utrecht...", Zustand 2.
275860
€ 300,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

um 1945. Feinzinkfertigung versilbert, die Auflage brüniert, rückseitig mit der Kreismarkierung der Firma Steinhauer & Lück, Lüdenscheid. Offensichtlich hatte man gegen Kriegsende keine Frontflugspangen für Kampfflieger mehr auf Lager. Hier wurde eine Frontflugspange für Jagdflieger verwendet und die Auflage für Kampfflieger aufgenietet. Ungetragen, Zustand 2+.
Diese Auszeichnung stammt von den 3 Souvenir Ordenstafeln eines britischen Besatzungssoldaten in Lüdenscheid, um 1945.
268833
€ 400,00
2

Flugzeugführerabzeichen

Metallfaden gestickt auf blaugrauem Tuch, unterfüttert mit rückseitiger Abdeckung, getragenes Stück, Zustand 3.
268805
€ 290,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, etwas korrodiert, Zustand 2-3
268804
€ 80,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, stark getragen, Zustand 2-.
268803
€ 100,00
2

NSFK Segelfliegerabzeichen Stufe B

Stoffabzeichen, auf Luftwaffen-Tuch. Ungetragen, Zustand 2+.
268800
€ 40,00
3

Frontflugspange für Transport- und Luftlandeflieger in Silber

gefertigt bei Friedrich Linden in Lüdenscheid, Feinzink bronziert, Zustand 2
263367
€ 450,00
4

Beobachterabzeichen - Assmann

Buntmetall, Variante 2. Modell ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
262476
€ 1.350,00
8

Ehrenblattspange der Luftwaffe

Buntmetall hohl geprägt, feuervergoldet mit aufpolierten Kanten. Rückseitig mit 4 flachen Splinten, auf EK-Band aufgelegt. Ungetragen in sehr gutem Zustand. Komplett im passenden Verleihungsetui mit herausnehmbarer Sprühfilzeinlage. Ungetragen, Zustand 2+. Sehr selten.
261632
€ 3.500,00
2

Papiertüte für die Frontflugspange für Jäger in Silber

mit Aufdruck "Frontflugspange für Jäger Silber", rückseitig mit Hersteller "G.H. Osang Dresden A 1", beschädigter Zustand 2-3
259037
€ 200,00
2

Frontflugspange für Jäger in Silber

Buntmetall versilbert, der Pfeil getönt, ohne Hersteller. Deutlich getragen, Zustand 2
258396
€ 650,00
3

Luftwaffe Fallschirmschützenabzeichen

2-farbig maschinengestickte gepolsterte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2
251836
€ 185,00
2

Luftwaffe Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen

zweifarbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
251835
€ 200,00
2

Luftwaffe Flugzeugbeobachterabzeichen

maschinengestickte gepolsterte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
251831
€ 135,00
2

Fliegerschützenabzeichen ohne Blitzbündel

maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, in gutem Zustand. Selten.
251821
€ 150,00
3

Luftgau-Nachrichten-Regiment Belgien-Nordfrankreich - Anerkennungsgeschenk

, es handelt sich hier um das Buch " Belgien und Nordfrankreich " - Volk - Raum - Geschichte, ein Handbuch für den deutschen Soldaten von 1943. Vorne eingeklebt ist das Verleihungsblatt " Als Anerkennung für besondere Leistung … ", ausgestellt am 20.4.1944 durch Kommandeur Oberst Johannes Oehmichen, Zustand 2.
244213
€ 150,00
7

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Buntmetall, an dünner runder Nadel, im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer- u. Beobachter- Abzeichen", Zustand 2
229603
€ 3.000,00
3

Flugzeugführerabzeichen - Juncker J4

Feinzink, ohne Kennzeichnung des Herstellers, der Haken im Krieg repariert, Zustand 2
180967
€ 550,00
2

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, ohne Hersteller, Zustand 2
180674
€ 450,00
2

Flugzeugführerabzeichen - Brüder Schneider Wien

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers "BSW", die Nadel wurde während des Krieges repariert ! Zustand 2.
286940
€ 450,00
7

Fallschirmschützenabzeichen - Assmann

Feinzink, rückseitig auf dem Adler "A" und auf dem Kranz "2" markiert, runde Ndel magnetisch, Zustand 2
286713
€ 600,00
7

Frontflugspange für Aufklärer in Gold

Buntmetall vergoldet, Auflage vernietet, rückseitig mit Hersteller "Imme & Sohn Berlin". Zustand 2+.
286707
€ 900,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Tombak versilbert, Zustand 2.
281124
€ 350,00
2

Luftwaffe - Nachtjagdgeschwader 2 - Plakette für den 54. Abschuss einer Avro Lancester am 20.9.1942 durch die Besatzung : Lt. Gollasch und Uffz. Knoche der 6./NJG2

Zinkfertigung 47 x 140 mm, an den Seiten 2 Bohrungen zur Befestigung, gebrauchter Zustand.
( anbei ein link mit der Auflistung des Abschusses http://www.cieldegloire.fr/njg_002.php#victoires1942 )
271848
€ 450,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen

zweifarbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
268806
€ 120,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, stark getragen, Zustand 2-3
268798
€ 75,00
2
€ 75,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Bronze

Feinzink bronziert, schwarze Lackierung des Kranzes noch gut erhalten, Nadel Eisen bronziert. Zustand 2
Verliehen 1943 an den T.O. des N.J.G. 4, Falk von Tettenborn.
268644
€ 950,00
2

Luftwaffe Ärmelabzeichen Kraftfahrzeuggeräteverwalter mit goldener Auszeichnungskordel

Maschinengestickte Ausführung, Zustand 2.


Es handelt sich hierbei um eine offizielle Auszeichnung der Luftwaffe.
268331
€ 150,00
2

Luftwaffe Flugzeugbeobachterabzeichen

maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
263933
€ 120,00
2

Flugzeugführerabzeichen

Metallfaden handgestickte Ausführung für Offiziere. Der Adler und Eichenklaubkranz in Silber. Leicht getragen mit kleinen Mottenschäden, in gutem Zustand.
263929
€ 400,00
2

Luftwaffe Ehrenplakette des Feld-Luftgaues XXX

Plakette aus Feinzink bronziert, Maße 146 x 103 mm. Darstellung Luftwaffenadler über den 3 Wappenschilden der Städte Agram, Skopje und Tirana, darunter zwei gekreuzte Propellerschrauben. Unten das Stadtwappen von Belgrad "Führ Besondere Bewährung - Der kommandierende General und Befehlshaber im Luftgau XXX". Zustand 2/2-.
Sehr selten.
Die Ehrenplakette wurde vom kommandierenden General des Feldluftgau XXX General der Flieger Bernhard Waber zwischen Juli 1943 und der Auflösung des Luftgaues im August 1944 verliehen.
248208
€ 1.300,00
7

Luftwaffe Nichttragbarer Ehrenschild "Für hervorragende technische Leistungen im Süden"

Gußeiserne Plakette geschwärzt, Maße 18,6 x 15 cm. Darstellung: LW-Adler über dem südlichen Mittelmeerraum, mit Faksimile-Unterschrift "Kesselring , Generalfeldmarschall, Oberbefehlshaber Süd". Rückseitig Marke der Mitteldeutschen Stahlwerke AG Lauchhammer. Mit Etui, dieses im Bereich des Scharnieres beschädigt bzw. gebrochen.
Mit der Verleihungsurkunde an einen Unteroffizier der Feldluftwerftabteilung 30 mit Original Unterschrift Kesselring vom 30.Juni 1942 und die Verleihungsurkunde zum Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse mit Schwertern mit Original Unterschrift Bruno Loerzer 20.12.1942. Zustand 2
243199
€ 1.200,00
4

Luftwaffe Eiserne Ehrenplakette des Feldluftgau Norwegen

Rechteckige Plakette aus Zink bronziert, Maße 110 x 160 mm. Darstellung: großer Luftwaffenadler, mit umlaufendem Hakenkreuzband, Text "Für besondere Leistung Der Kommandierende General und Befehlshaber im Feldluftgau Norwegen". Rückseitig mit Verleihungsnummer 8995
, Halteöse.Plakette ist leicht verzogen, Zustand 2.
Sehr selten.
238649
€ 1.800,00
2

Luftgau nichttragbare Erinnerungsplakette der Luftkriegsschule 3

Medaille aus Feinzink, versilbert und getönt. Durchmesser 55 mm. Vorderseite Luftwaffenadler und Umschrift "Luftkriegsschule - 3 Werder a H" mit Trägergravur "Hptm. Haas 17.9.41 - 1.7.42", rückseitig Faksimile-Unterschrift "Oberst u. Kommandeur". Zustand 2-.
238637
€ 350,00
2

Luftwaffe Ehrenplakette des Jagdgeschwaders Horst Wessel

Große runde Plakette aus Bronzeguss, im Zentrum der Luftwaffenadler mit SA-Rune, Umschrift Jagdgeschwader Horst Wessel - Theodor Sanders", Höhe 14 cm. Seitlich mit Befestigungslaschen.
Das Jagdgeschwader 134 (JG 134) "Horst Wessel" wurde am 4.1.1936 in Döberitz aufgestellt, Verleihung des Ehrennamens "Horst Wessel" am 24.3.1936. Später umbenannt in Zerstörergeschwader 26.
Theodor Sanders war ein SA-Mann aus Essen-Vorbeck, der am 2. Dezember 1930 einem kommunistischen Mordanschlag zum Opfer fiel.
238621
€ 650,00
2

Luftwaffe nichttragbare Auszeichnungsplakette der Flakgruppe Oberschlesien 1940-1941

Plakette aus Gußeisen geschwärzt. Großer Luftwaffenadler über Industrieanlage mit Förderturm, umlaufende Umschrift "Flakgruppe Oberschlesien - Als Dank und Anerkennung überreicht 1940 - 1941". Maße 10 x 17,5 cm. Zustand 2+. Sehr selten, uns ist kein weiteres Stück bekannt.
238620
€ 1.200,00
2

Luftwaffe Erinnerungsplakette der 2. L. Res. Flakabteilung 743

Plakette aus Feinzink bronziert, Großer Luftwaffenadler über "Zur Erinnerung an den Freiheitskampf Grossdeutschlands gegen Bolschewismus und Plutokratie - 2. L. Res. Flakabtl. 743", darunter Flakscheinwerfer und leichtes Flakgeschütz. Maße 85 x 135 mm. Zustand 2.


Leichte Res. Flak Abteilung 737, aufgestellt Winter 1941/42 aufgestellt im Luftgau IV zu 4 Batterien. Einsatz im Raum Bielefeld, zum Personal gehörten auch HJ-Flakhelfer.
238618
€ 750,00
2

Luftwaffe Ehrenplakette des Luftkreis V

Plakette aus Bronzeguss, im Zentrum der Luftwaffenadler " Für hervorragende Leistung - Der Kommandierende General und Befehlshaber im Luftkreis V", oben mit Trägergravur "U Feldw. Rolcke". Maße 87 x 110 mm.
Zustand 2. Sehr selten, seit über 25 Jahren das erste Mal bei uns im Angebot.
Die Ehrenplakette des Luftkreises V war eine nichttragbare Auszeichnung der Deutschen Luftwaffe vor dem Zweiten Weltkrieg, die vom Generalleutnant Karl Eberth verliehen wurde.
238617
€ 1.250,00
5

Luftwaffe Verdienstplakette des Luftgaukommandos Belgien/Nordfrankreich mit Verleihungsurkunde an die Luftnachrichten-Oberführerin Magdalene Bayer, Führerin der Luftnachrichtenhelferinnen im Luftgau Belgien-Nordfrankreich

Die Feinzinkmedaille, Durchmesser 41 mm, eingesetzt in besonderem Aufstellrahmen. Das Gestell aus Aluminium, darin eingesetzt eine Doppel-Plexiglasscheibe mit Ätzung "Brüssel - Antwerpen 1941 - 1944". Höhe des Rahmens 15,5 cm. Dazu die Verleihungsurkunde an eine Luftnachrichten-Oberführerin. Zustand 2. Sehr selten.


Normalerweise wurde die Verdienstplakette in einer Schachtel verliehen. Diese besondere Ausführung war offensichtlich nur für hochrangige Persönlichkeiten gedacht. Der Dienstgrad Luftnachrichten-Oberführerin entspricht einem Generalleutnant der Luftwaffe.
238146
€ 1.450,00
2

Luftwaffe Eiserne Ehrenplakette des Luftgaues XII

Rechteckige Plakette aus Zink getönt, Maße 146 x 105 mm. Darstellung: großer Reichsadler, stehend auf den Stadtwappen von Nürnberg und Wiesbaden, darüber großes Hakenkreuz. Darunter Text "Für besondere Leistung Der Kommandierende General und Befehlshaber im LG. XII". . Rückseitig mit Halteöse. Zustand 2+.
Sehr selten.
Die Eiserne Ehrenplakette des Luftgaues XII wurde vom General der Flakartillerie Fritz Heilingbrunner zwischen Mai 1943 und der Auflösung des Luftgaues im April 1944 für die Angehörigen des Luftgaues XII für besondere Leistungen verliehen.
237791
€ 1.500,00
7

Luftwaffe Flakscheinwerfer-Regiment 2 Plakette für besondere Verdienste 1941

Große nichttragbare Medaille Cupal getönt. Hersteller: Hofstätter Bonn, Durchmesser 70 mm. Komplett im original Verleihungsetui. Zustand 2


Das Flakscheinwerfer-Regiment 2 wurde im Januar 1942 durch einfache Umbenennung des ehemaligen Flakscheinwerfer-Regiments 114 gebildet. Kommandeur war Anfangs Oberst Hans Simon. Ab 8. Februar 1942 Oberst Edmund Stiller. Die Stiftung der Plakette geht dabei auf Hans Simon zurück.
237790
€ 550,00
6

Luftwaffe Nichttragbarer Ehrenschild "Für hervorragende technische Leistungen im Süden" mit Verleihungsurkunden des Trägers

Gußplakette , Maße 18,6 x 15 cm. Darstellung: LW-Adler über dem südlichen Mittelmeerraum, mit Faksimile-Unterschrift "Kesselring , Generalfeldmarschall, Oberbefehlshaber Süd". Rückseitig Marke der Mitteldeutschen Stahlwerke AG Lauchhammer. Die Plakette mit starken Altersspuren, gereinigt, Zustand 3. Dazu die große Verleihungsurkunde an "Oberleutnant Dr. Hahn, Leiter der Aussenstelle der W.V.D., Florenz", verliehen am 15. Mai 1944, mit original Unterschrift "Der Oberbefehlshaber Süd Kesselring Generalfeldmarschall". Dazu das persönliche Anschreiben von Generalfeldmarschall Kesselring an Oberleutnant Dr. Hahn zu der Verleihungsurkunde als besondere Anerkennung "dass er am 8. und 9. Mai 1944 in unermüdlichem persönlichen Einsatz.. Es ermöglichte, dass mehrere dringende Nachschubzüge die Eisenbahnstrecke südlich Florenz befahren konnten…", datiert 18. Mai 1944. Weiterhin die Verleihungsurkunde zum Eisernen Kreuz, ausgestellt 1.8.1944, mit original Unterschrift "Kesselring" Generalfeldmarschall. Dazu noch die Vorschlagliste für die Verleihung des Eisernen Kreuzes 2. Klasse, ausgestellt von der Wehrmacht-Verkehrsdirektion Italien Aussenstelle Florenz vom 20.4.1944. Ein sehr schönes Ensemble.
237767
€ 1.000,00
2

Luftwaffe Ehrenschild des XI. Flieger-Korps - Kreta 1941

2. Modell. Schwere Feinzinkplakette bronziert, im Zentrum der Luftwaffenadler, seitlich davon die Daten "20.5.41. - 2.6.41." der Kämpfe um Kreta. Darunter "In Anerkennung besonderer Verdienste im Einsatz Kreta verleihe ich dieses Schild dem - " die Plakette für die Namensgravur ohne Trägernamen - "Der Kommandierende General des XI. Flieger-Korps", unten die Darstellung der Insel Kreta. Maße 12 x 15,5 cm. Zustand 2.
Extrem selten. In über 30 Jahren ist uns kein weiteres Stück bekannt geworden.


Der Ehrenschild des XI. Flieger-Korps war eine nichttragbare Auszeichnung der deutschen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges, die vom General der Flieger Kurt Student als Anerkennungsplakette für die Insel Kreta im Zuge der Operation Merkur für die beteiligten Flieger-Korps 1942 gestiftet und verliehen wurde. Somit konnten bereits ausgezeichnete Kämpfer, die das Ärmelband Kreta erhalten hatten, auch mit dem Ehrenschild ausgezeichnet werden.
237757
€ 1.800,00
2

Luftwaffe Eiserner Ehrenschild des Luftgaues XI

"Für Hervorragende Leistung" Der kommandierende General und Befehlshaber im Luftgau XI", 11 x 14 cm, gravierte Platte aufgenietet "Major Rau" dazu eine weitere Platte mit der Faksimile-Unterschift von General der Flieger Wolf unten rechts aufgenietet, Zustand 2
216520
€ 330,00
2

Luftwaffe Segelflugzeugführer-Abzeichen

Buntmetall versilbert und getönt, der Adler in besonders großer schwerer Ausführung. Rückseitig an runder Nadel und Nadelhaken. Getragen, Zustand 2.
209915
€ 3.500,00
2

Frontflugspange für Kampfflieger in Bronze

um 1945. Feinzinkfertigung bronziert, die Auflage brüniert, rückseitig mit der Kreismarkierung der Firma Steinhauer & Lück, Lüdenscheid. Offensichtlich hatte man gegen Kriegsende keine Frontflugspangen für Kampfflieger mehr auf Lager. Hier wurde eine Frontflugspange für Jagdflieger verwendet und die Auflage für Kampfflieger aufgenietet. Ungetragen, Zustand 2+.
Diese Auszeichnung stammt von den 3 Souvenir Ordenstafeln eines britischen Besatzungssoldaten in Lüdenscheid, um 1945.
Bitte sehen Sie dazu die Artikel 188958, 188959 und 188969.
198279
€ 300,00
8

Flugzeugführerabzeichen aus dem Besitz Ltn. Werner Croissant im KG 76

Buntmetall, Fertigung des Fa. Assmann & Sohn Lüdenscheid, ohne Markierung. Auf dem Kranz mit Trägergravur "Ltn. W. Croissant". Dazu die Erkennungsmarke des Trägers "B Ia 71062" = 12. KG 76 aus Stahl, Zustand 2.
285916
€ 975,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Tombak versilbert, Zustand 2.
281506
€ 350,00
6

Flugzeugführerabzeichen - Brüder Schneider Wien

Feinzink, rückseitig markiert Kleeblattpunze "BSW", im blauen Etui mit Aufdruck "Luftwaffen=Flugzeugführer=abzeichen", innen Sprühfilzeinlage, Zustand 2
281313
€ 950,00
3

Etui zum Flakkampfabzeichen

mit Aufdruck "Flak-Kampf-Abzeichen.", Zustand 2
281303
€ 350,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, die Bombe brüniert. Zustand 2.
274651
€ 350,00
3

Flugzeugführerabzeichen - Gebrüder Wegerhoff Lüdenscheid

Buntmetallausführung, der Adler brüniert, der Kranz versilbert. Rückseitig mit Hersteller: "GWL", an dünner runder Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
274514
€ 1.200,00
6

Flugzeugführerabzeichen - Brüder Schneider Wien

Buntmetall, mit Markierung "Brüder Schneider Wien" im passenden Etui mit Aufdruck "Luftwaffen=flugzeugführer=abzeichen", innen Sprühfilzeinlage, Zustand 2
274229
€ 1.250,00
3

Fallschirmschützenabzeichen - Assmann

Feinzink, auf dem Adler "A L/64" und auf dem Kranz auf der rechten Seite "2" markiert, Zustand 2
274226
€ 750,00
3

Fallschirmschützenabzeichen - Assmann

Feinzink, auf dem Adler "A L/64" und auf dem Kranz auf der rechten Seite "2" markiert, Zustand 2
274225
€ 750,00
3

Anhänger zur Fallschirmjägertreuekette der 1. Fallschirmjäger-Division 1944

Silbernes Medaillon mit der Darstellung des Fallschirmschützenabzeichens, rückseitig Herstellermarke des Juweliers in Mailand und Silberpunze"800", Zustand 2
268852
€ 1.450,00
2

Luftwaffe - Verbandsnadel des Flak-Scheinwerfer-Regiment 15

Schildförmiges Abzeichen, emaillierte Ausführung, rückseitig die Nadel beschädigt. Getragen, Zustand 2.
268838
€ 275,00
3

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink, versilberter Adler separat aufgenietet, Nadelsystem magnetisch, Zustand 2
268836
€ 350,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Feinzink versilbert, Kranz mit schwarzer Lackierung, Nadel Eisen versilbert, Haken fehlt, Zustand 2-3
268825
€ 750,00
3

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Feinzink, Nadel, Scharnier und Bock sind magnetisch, Zustand 2
268816
€ 1.400,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "A"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform. Zustand 2-
268802
€ 60,00
2

Luftwaffe Fallschirmschützenabzeichen

2-farbig maschinengestickte Ausführung. Viel getragen, mit Mottenschäden, Zustand 3.
263934
€ 120,00
2

Ärmelband "Kreta"

maschinengestickte Ausführung. Volle Länge 46 cm, rückseitig mit "RB Nr. 0/0250/2340". . Ungetragen, Zustand 1a - "in mint condition".
263194
€ 450,00
6

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen im Etui

Fertigung der Fa. Friedrich Linden in Lüdenscheid, Buntmetall, der Kranz mit sehr schöner Vergoldung und polierten Kanten, der Adler versilbert, an dünner runder Nadel, im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer- u. Beobachter- Abzeichen", Zustand 2
262414
€ 3.500,00
3

Fallschirmschützenabzeichen - Steinhauer & Lück

Kranz aus Zink, Adler Cupal, Zustand 2
256243
€ 850,00
4

Luftwaffe Flugzeugbeobachterabzeichen

maschinengestickte gepolsterte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
251828
€ 135,00
2

Flugplatzkommando B16/VII Landsberg/Lech

, Ausweismarke für Zivilangestellte und Wachpersonal, Messing, teilweise weiss lackiert, Matrikelnummer 1447, an Nadel, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, Zustand 2.
247462
€ 300,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Heinkel Flugzeugwerke

, schildförmiges Aluminiumabzeichen, rot lackiert, mit Matrikelnummer B 300, an Nadel, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin Fabrikmuster Unverkäuflich, Zustand 2.
247402
€ 300,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Buntmetall, nach einer Reiningung sind nur noch Reste der Schwärzung des Kranzes erhalten, Nadelsystem Eisen versilbert, Zustand 2
175461
€ 1.250,00
4

Etui zum Flakkampfabzeichen

mit Aufdruck: Flak=Kampf=Abz.", innen blaues Seidenfutter und Sprühfilzeinlage, Zustand 2
286131
€ 375,00
4

Etui zum Beobachterabzeichen

blaues Etui mit verblichenem Aufdruck "Beobachterabzeichen", innen Sprühfilzeinlage, Zustand 2-3
286077
€ 350,00
4

Etui zum Flugzeugführerabzeichen

blaues Etui mit Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer=Abzeichen", innen Einlage, der Sprühfilz fehlt, Zustand 2-3
286076
€ 250,00
6

Flugzeugführerabzeichen - C.E.Juncker

leichte Ausführung aus Aluminium, rückseitig Markierung des Herstellers C.E.Juncker Berlin SW, Nadelhaken fachmännisch repariert, Zustand 3
285992
€ 500,00
6

Fallschirmschützenabzeichen - Fertigung von Friedrich Linden

Zink, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
285832
€ 850,00

Luftwaffe Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg aus dem Besitz von Oberfeldwebel Paul Schwedler, I./Kampfgeschwader 55

der Pokal in echt Silber mit Gravur "Oberfeldwebel Paul Schwedler am 21.2.41", auf der Unterseite im Boden gestempelt "Joh. Wagner & Sohn", Halbmond, Krone "835" Silber. Schöne leichte Patina, Zustand 2.
Dazu ein schöner versilberter Becher mit umlaufender Gravur "Oberfeldwebel Schwedler zum 100. Feindflug - 1. Staffel Kampfgeschw. 55", Höhe 75 mm. Zustand 2.
285706
€ 4.800,00
2

Flugzeugführerabzeichen - Miniatur

an Nadel, 10 mm, Zustand 2
285914
€ 120,00
2

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe

Feinzink, mit aufgenietetem Adler, unmarkierte Fertigung von J.E.Hammer & Söhne Geringswalde, Zustand 2
283768
€ 350,00
7

Luftwaffe silberner Fingerring für Fallschirmjäger

830 Silber markiert, im Zentrum das Fallschirmschützenabzeichen, seitlich auslaufend Lorbeer, Zustand 2
285690
€ 450,00
6

Medaille für ausgezeichnete Leistungen im technischen Dienst der Luftwaffe

Verliehen vom Oberbefehlshaber der Luftwaffe Reichsmarschall Göring. Feinzink versilbert, Durchmesser 75 mm, avers Hermann Göring, revers LW-Adler, umlaufend Text. Im original Verleihungsetui. Zustand 2.
285541
€ 600,00
3

Beobachterabzeichen - P. Meybauer Berlin

Feinzink, der Adler getönt, der Kranz versilbert, rückseitig mit Hersteller "P. Meybauer Berlin". Zustand 2.
285700
€ 680,00
2

Frontflugspange für Jäger in Silber

Buntmetall versilbert, der Pfeil getönt, ohne Hersteller. Deutlich getragen, Zustand 2
278276
€ 650,00
7

Fallschirmschützenabzeichen - Steinhauer & Lück

Feinzink, ohne Markierung des Herstellers, mit dem beschädigten Pappkarton "Luftwaffe Fallschirmschützen-Abzeichen", Zustand 2
269368
€ 680,00
2

Ärmelschild "Narvik 1940" in Silber

rückseitig 2 Splinte, mit Rückenplatte, Zustand 2-3
268127
€ 450,00
2

Luftwaffe Fallschirmtruppe: Mützenabzeichen des 1. Fallschirm-Korps

Emaillierte Ausführung, rückseitig an Nadel, in Papiertüte mit Hersteller in Mailand. Zustand 2.
267369
€ 100,00
2
265388
€ 450,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - C.E.Juncker

Feinzink, Hersteller nicht markiert, Zustand 2
265355
€ 750,00
2

Erdkampfabzeichen der LW - Osang Dresden

Feinzink, rückseitig mit Markierung G.H.Osang Dresden, Zustand 2
265349
€ 350,00
3

Flugzeugführerabzeichen - W.Deumer Lüdenscheid

Fertigung aus Tombak, rückseitig Markierung des Herstellers, Zustand 2
265167
€ 1.500,00
4

Luftwaffe silberner Fingerring für Fliegerschützen

um 1940. Buntmetall versilbert, im Zentrum das Fliegerschützenabzeichen. Getragenes Stück in gutem Zustand.
257638
€ 320,00
2

Fallschirmschützenabzeichen Stoffausführung

maschinengestickte Ausführung, unterfüttert, mit Papierabdeckung, Zustand 2
253784
€ 180,00
2

Luftwaffe nichttragbarer Ehrenschild "Für Besondere Leistung im Luftgau Norwegen" 1. Form

Metallguß geschwärzt mit Herstellermarke der Giesserei in Oslo, 110 x 150 mm, rückseitig Aufhänger und Verleihungs-Nr. 3905, Zustand 2
253389
€ 350,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen - Stoff

maschinengestickte Ausführung, die Tuchunterlage wurde vom Träger komplett ausgeschnitten. Zustand 2-.
244876
€ 65,00
2

Flakkampfabzeichen - Gebrüder Wegerhoff Lüdenscheid

Feinzink getönt, rückseitig Markierung des Herstellers "GWL", Zustand 2
242899
€ 450,00
3

Erdkampfabzeichen der LW - G.H.Osang Dresden

Feinzink, rückseitig mit Herstellerbezeichnung, der Adler aufgenietet, Zustand 2
242592
€ 450,00
2

Flugzeugführerabzeichen - FLL

Fertigung von Friedrich Linden, jedoch ohne Markierung des Herstellers, Feinzink, Zustand 2
242576
€ 450,00
2

Luftwaffe Eiserner Ehrenschild des Luftgaues XI

1. Form, Ausführung um 1941. Die Plakette aus Feinzink getönt, mit großem LW-Adler 1. Modell, aufgelegte Plakette mit Gravur "Artl. Hpt. Gefr. Schwerdhöfer" - " Für Hervorragende Leistung Der kommandierende General und Befehlshaber im Luftgau XI " Maße 11,5 x 14 cm, auf Holzplatte montiert. Zustand 2.
238626
€ 450,00
3

Traditionsärmelband "Jagdgeschwader Frhr. v. Richthofen Nr. 1 1917/18" für Offiziere.

Metallfaden handgestickte Ausführung. Länge 42 cm. Getragenes Stück in gutem Zustand. Sehr selten.
Das Traditionsärmelband durfte nur von den ehemaligen Angehörigen des Jagdgeschwader Frhr. v. Richthofen Nr. 1 im 1. Weltkrieg getragen werden, die in der "neuen" Luftwaffe wieder dem Jagdgeschwader Richthofen angehören !
214825
€ 3.000,00
2

Flugzeugführerabzeichen - BSW

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers Brüder Schneider Wien, der Bock mit Lot-Klecks, Zustand 2
210999
€ 550,00
4

Luftwaffe - Ehrennadel der Banaken mit der passenden Verleihungsurkunde für einen Obergefreiten

um 1942. Die Ehrennadel Feinzink versilbert, teils farbeig emailliert. Schild mit Hoheitsadler, Beschriftung "Banak 1940". Höhe 25 mm, an langer Nadel. Dazu die passende Verleihungsurkunde für einen Obergefreiten mit Ernennung zum "Ober-Banaken", ausgestellt 23.8.1942.
Bei der Banaken-Nadel und der Urkunde handelt es sich um eine truppeninterne "Auszeichnung" für die Soldaten des Heeres, der Luftwaffe und der Kriegsmarine, die in Norwegen nördlich des 70. Breitengrades stationiert waren - ähnlich zu vergleichen mit den Äquator-Taufurkunden der Kriegsmarine.
207876
€ 750,00
2

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, ohne Hersteller. Getragen, Zustand 2
175468
€ 350,00
2

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink, versilberter Adler separat aufgenietet, etwas lose, rückseitig dünne runde Nadel, Zustand 2
174626
€ 275,00
2

Gemeinsames Flugzeugführer-u- Beobachter - gestickte Ausführung

Metallfaden handgestickt für Offiziere. Der Adler in Silber, der Eichenklaubkranz in Gold. Leicht getragen in gutem Zustand.
172884
€ 750,00
5

Flakkampfabzeichen im Etui

Feinzink ohne Hersteller, Nadel und Kugelscharnier magnetisch, im blauen Verleihungsetui mit Aufdruck "Flak=Kampf=Abz.", Zustand 2
138502
€ 550,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Silber

Buntmetall versilbert, die Auflage brüniert. Ohne Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2+.
285066
€ 550,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

maschinengestickte Stoffausführung, ungetragen, Zustand 2+.
285136
€ 95,00
2

Luftwaffe Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen

zweifarbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
285135
€ 200,00
7

Flugzeugführerabzeichen im Etui - B&NL

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers, der Haken repariert, im blauen Etui mit Aufdruck "Luftwaffen Flugzeugführer=Abzeichen", die Einlage des Etuis neu ! Zustand 2
285378
€ 650,00
3

Flakkampfabzeichen - W. Hobacher

Feinzink, an dünner runder magnetischer Nadel, rückseitig Markierung "W.H.", Zustand 2
278497
€ 350,00
8

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Etui

Buntmetall, Fertigung der Fa. Brüder Schneider in Wien, rückseitig Markierung des Herstellers "BSW", im typischen blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Luftwaffen=fliegerschützen=abzeichen", innen mit blauer Sprühfilzeinlage und umlaufender weisser Einlage, Zustand 2
265799
€ 900,00
3
262128
€ 400,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen ohne Blitzbündel

2-farbig maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2
253142
€ 125,00
2

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

maschinengestickte Stoffausführung, Zustand 2
249489
€ 95,00
2

Fliegerschützenabzeichen ohne Blitzbündel

maschinengestickte Stoffausführung, Zustand 2
249394
€ 165,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Peschke Flugzeug-Werkstätten G.m.b.H.

, rundes Zinkbzeichen, teilweise lackiert, an Nadel, Hersteller : Lauer Nürnberg-Berlin, getragener Zustand.
247394
€ 280,00
2

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, die Auflage brüniert, ohne Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2
246871
€ 400,00
5

Flugzeugführerabzeichen - Variante aus Silber

Anfertigung aus Silber, rückseitig 830 markiert, rückseitig mit 2 Sicherungshaken ( einer davon angebrochen ), 35 Gramm, Zustand 2
245160
€ 1.200,00
2

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

Feinzink, rückseitig mit Hersteller "W. Deumer Lüdenscheid", getragen, Zustand 2-.
244658
€ 350,00
6

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Feinzink, mit Hersteller "R.K.", Nadel und Haken magnetisch, Versilberung und Schwärzung des Kranzes sehr schön erhalten, im Pappkarton, Zustand 2
240631
€ 1.800,00
2

Luftwaffe nichttragbarer Ehrenschild 1. Form "Für Besondere Leistung im Luftgau Norwegen"

Plakette aus Feinzink bronziert "'Für Besondere Leistung - Der Kommandierende General und Befehlshaber im Luftgau Norwegen" Maße 110 x 150 mm, aus Holzplatte montiert. Zustand 2.
Der Ehrenschild des Luftgaukommandos Norwegen wurde von General der Flieger Karl Kitzinger 1941 gestiftet. Verleihungszahl 6990 Stück.
238632
€ 450,00
2

Luftwaffe Ehrenschild des XI. Flieger-Korps - Kreta 1941

3. Modell. Rechteckige Metallplakette mit aufgelegtem vergoldeten Adler des Fallschirmschützenabzeichens, seitlich davon eingraviert die Daten "20.5.41. - 2.6.41." der Kämpfe um Kreta. Darunter "In Anerkennung besonderer Verdienste im Einsatz Kreta verleihe ich dieses Schild - ohne Namensgravur - Der Kommandierende General des XI. Flieger-Korps". Maße ca. 11 x 15 cm. Seitlich mit 4 Bohrungen zum Befestigen auf einer Holzplatte. Zustand 2.
Sehr selten. In über 30 Jahren ist dies das erste Stück, welches wir anbieten können.


Der Ehrenschild des XI. Flieger-Korps war eine nichttragbare Auszeichnung der deutschen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges, die vom General der Flieger Kurt Student als Anerkennungsplakette für die Insel Kreta im Zuge der Operation Merkur für die beteiligten Flieger-Korps 1942 gestiftet und verliehen wurde. Somit konnten bereits ausgezeichnete Kämpfer, die das Ärmelband Kreta erhalten hatten, auch mit dem Ehrenschild ausgezeichnet werden.
237766
€ 1.350,00
6

Luftwaffe Segelflugzeugführer-Abzeichen

Das vom Träger selbst beschaffte Abzeichen ist deutlich schwerer und größer als beim "normalen" Abzeichen, rückseitig gestempelt "Handarbeit", Zustand 2
179198
€ 2.450,00
2

Bronzener Ehrenschild des Luftgaues XI verliehen an den Beamten "Dipl. Volkswirt Schridde"

"Für Hervorragende Leistung" Der kommandierende General und Befehlshaber im Luftgau XI", 11 x 14 cm, gravierte Platte aufgenietet, Zustand 2
178380
€ 450,00
2

NSFK Satz Segelfliegerabzeichen: alle 3 Stufen A+B+C

3 Stoffabzeichen, Metallfaden handgestickt auf Luftwaffen-Tuch. Ungetragen, Zustand 2+..
132952
€ 150,00

Legion Condor - großer Nachlaß des späteren Oberwachtmeisters Seiferth Flak 88

Spanienkreuz in Silber mit Schwertern, Fertigung der Fa. Juncker, Berlin. Rückseitig gestempelt "CEJ" und "800" Silber. Getragenes Stück, das Nadelscharnier und der Nadelhaken wurden beide während des Krieges repariert. Dazu die Verleihungsurkunde, 2 x gelocht und gefaltet. Weiterhin das Vorläufige Besitzzeugnis zum Spanienkreuz in Silber und das Anschreiben für den Versand der Urkunden (stark gefaltet und gelocht). Ordensschnalle mit 4 Auszeichnungen: Luftwaffe Dienstauszeichnung für 4 Jahre. Spanien roter Militär-Verdienstorden. Spanien Erinnerungsmedaille an den Bürgerkrieg 1936-39. Erinnerungsmedaille 1.10.1938. Dazu 2 getragene Bandspangen mit 3 und 5 Auszeichnungen. Spanischer Bürgerkrieg silberner Erinnerungsring der Spanischen Falange mit aufgelegtem Emblem in Gold. Truppenausweis der Luftwaffe mit Uniformfoto 1936 - 1939. Militär-Führerschein mit Uniformfoto, ausgestellt 1937. Große Bestallungsurkunde zum Wachtmeister, datiert 1940, Verleihungsurkunde zum KVK 2. Klasse mit Schwertern, datiert 1943, dazu die Auszeichnung. LW Schützenschnur 1. Stufe, getragen. Satz Effekten als Oberwachtmeister im Flak-Regt. 36: Brustadler, Kragenspiegel und Schulterstücke, alle getragen. Weiterhin das große Fotoalbum aus der Zeit bei der Legion Condor in Spanien, insgesamt 180 Fotos: 2 Erinnerungspostkarten der LC mit v. Richthofen und Franco, Fotos von Salamanca, erbeutetes Geschütz mit Traktor, Soldaten der LC mit spanischer Bevölkerung, deutsche Jagdflugzeuge Me 109 und Flak im Einsatz, spanische Kämpfer, zerschossene Häuser, Flak 8,8 , Land und Leute, deutsche Fahrzeuge der F/88, Unterkünfte und Alltagsleben der Soldaten, zahlreiche Schnappschüsse von deutschen Jagdflugzeugen, Bombern und Stukas, das Regimentsmaskottchen, kleine Uniformportraits, Übung am Flugabwehr-MG, notgelandeter deutscher Bomber, He111 und Ju 87 auf dem Flugfeld, deutsche Soldaten auf dem Vormarsch, 2 cm Flak in Stellung im Erdeinsatz, Gruppenaufnahmen. Dazu ein Foto der Parade der Legion Condor nach der Rückkehr in Hamburg 1939. Ein schöner kompletter Nachlaß direkt aus einem Privathaushalt. Gesamtzustand 2-.
132853
€ 3.100,00
4

Panzerkampfabzeichen der Luftwaffe

Es handelt sich bei diesem Abzeichen um eine Frontanfertigung, um 1944/45. Hergestellt aus einem LW Erdkampfabzeichen, in das der Panzer eines WH Panzerkampfabzeichens eingesetzt wurde. Auf der Rückseite wurde das Abzeichen mit Zimmerit verstärkt. Deutlich getragen, der Nadelhaken ist abgebrochen.
Das Panzerkampfabzeichen der Luftwaffe wurde durch Verordnung am 3. November 1944 nach Vorbild des Heeres durch den Oberbefehlshaber der Luftwaffe Hermann Göring gestiftet.
Extrem selten, eines der ganz wenigen authentischen Stücke.
129790
€ 2.450,00
5

Flugzeugführerabzeichen - W.Deumer Lüdenscheid

Fertigung aus Tombak, rückseitig Markierung des Herstellers, im Kranz Gravur "K.R. 1940", der Haken repariert, Zustand 2
285182
€ 850,00
3

Flakkampfabzeichen - Assmann

Feinzink, an dünner runder magnetischer Nadel, rückseitig mit Markierung des Herstellers. Getragen, Zustand 2
285133
€ 335,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Gold

Feinzink vergoldet, Zustand 2-3
285098
€ 300,00
6

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, die Kanten poliert, brünierte Bombe. Rückseitig an breiter Nadel, ohne Hersteller. Komplett im Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Kampfflieger silber", Zustand 2.
285073
6

Frontflugspange für Kampfflieger in Bronze im Etui

Buntmetall bronziert, im sehr schönen Zustand, im passenden Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Kampfflieger bronze", das Etui Zustand 2-3
271530
€ 650,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen ohne Blitzbündel

2-farbig maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2
285138
€ 120,00
5
284949
€ 800,00
6

Fallschirmschützenabzeichen im Etui

Fertigung der Gebrüder Wegerhoff in Lüdenscheid, Adler Buntmetall feuervergoldet mit polierten Kanten, Kranz Feinzink versilbert und getönt, rückseitig Markierung des Herstellers "GWL", an runder Nadel, im passenden Verleihungsetui mit Aufdruck "Fallschirmschützen=Abzeichen, innen mit blauem Sprühfilz, Zustand 2
284930
€ 1.450,00
6

Flugzeugbeobachterabzeichen der Luftwaffe - Gebrüder Wegerhoff

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers GWL, rückseitig dünne runde Nadel. Im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Luftwaffe Beobachter=Abzeichen", innen blaue Sprühfilzeinlage. Zustand 2
284927
€ 2.000,00
5

Flugzeugführerabzeichen - Assmann - Variante

der Adler Aluminium, der Kranz aus Tombak mit Kennzeichnung des Herstellers "A", die Nieten nachgearbeitet, Zustand 2.
284920
€ 750,00
6

Flugzeugführerabzeichen - Friedrich Linden Lüdenscheid

Buntmetall, ohne Markierung des Herstellers, im blauen Etui mit Aufdruck "Luftwaffen=Flugzeugführer=Abzeichen", innen Sprühfilzeinlagen, Zustand 2
284914
€ 1.050,00
4

Flugzeugführerabzeichen - Assmann - Variante

der Adler Aluminium, der Kranz aus Tombak mit Kennzeichnung des Herstellers "A" und Ritzung "H.U. 20.4.39", Zustand 2.
284923
€ 850,00
2

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe

Feinzink, mit aufgenietetem Adler, unmarkierte Fertigung von J.E.Hammer & Söhne Geringswalde, Zustand 2
284770
€ 300,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - B & N L

Feinzink, Haken repariert, der Adler zusätzlich verlötet. Getragen, Zustand 2
279140
€ 450,00
3

Frontflugspange für Jäger in Gold

Buntmetall vergoldet, Zustand 2
279049
€ 850,00
6

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

Buntmetall, Fertigung der Fa. Assmann & Söhne Lüdenscheid, rückseitig Markierung "A", im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Luftwaffen-Fliegerschützen-Abzeichen", innen mit lila Seide und Filzeinlage, Zustand 2
279038
€ 1.000,00
6

Flugzeugführerabzeichen - BSW

Buntmetall, rückseitig ausgeschriebener Hersteller "Brüder Schneider Wien", komplett im Verleihungsetui mit Aufdruck "Flugzeugführerabz.", innen blaues Sprüfilzbett und Futter. Zustand 2
273900
€ 1.200,00
6

Flugzeugführerabzeichen - Assmann

Buntmetall, ohne Markierung des Herstellers, im blauen Verleihungsetui mit Aufdruck "Luftwaffen Flugzeugführerabz.", innen Seidenfutter und Samteinlage, Zustand 2
273844
€ 1.250,00
7

Fliegerschützenabzeichen im Etui

Feinzink, Fertigung der Fa. Assmann & Sohn Lüdenscheid, rückseitig Markierung des Herstellers auf dem Adler, im passenden Etui mit Aufdruck "Bordmechanikerabz.", innen dunkelblaue Sprühfilzeinlage, Zustand 2
273793
€ 950,00
8

Flugzeugführerabzeichen im Etui - B&NL

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers, im etwas beschädigten blauen Etui mit Aufdruck "Luftwaffen=Flugzeugführer=Abzeichen", innen blaues Seidenfutter und Samteinlage, Zustand 2
271527
€ 1.100,00
4

Luftwaffe silberner Fingerring für Flugzeugführer

um 1940. Silberring, im Zentrum das Flugzeugführerabzeichen, seitlich auslaufend Eichenblätter. Getragenes Stück, Zustand 2-.
266221
€ 280,00
8

Beobachterabzeichen im Etui - Paul Meybauer

Feinzink, rückseitig mit Herstellerbezeichnung "PM", im Verleihungsetui mit Aufdruck "Luftwaffen-Beobachter-Abzeichen", innen blaues Seidenfutter und Sprühfilzeinlage, Zustand 2
265810
€ 950,00
2

Luftwaffe Ehrenschild des Luftgaues II Posen 1941

Fertigung aus Feinzink hohl verbödet.bronziert, Luftwaffenadler und stehendes Schwert mit Jahreszahl "1941" "Für hervorragende Verdienste - Der kommandierende General u. Befehlshaber im Luftgau II" darunter das Wappen von Posen. Rückseitig Markierung "Architekt Böttger", Höhe 19 cm. Zustand 3-


Der Ehrenschild wurde 1941 gestiftet vom kommandierenden General und Befehlshaber des Luftgau II Luftgau-Kommando II Generalleutnant Bieneck. Luftgau II in Posen, Gebiet Warthegau sowie der nördliche Bereich des Generalgouvernements.
263902
€ 440,00
2

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink versilbert, Adler aufgelötet, rückseitig dünne runde Nadel, Zustand 2
256666
€ 285,00
7

Beobachterabzeichen im Etui - Assmann

Der Adler bereits in Feinzink, der Kranz noch Buntmetall versilbert, rückseitig Markierung des Herstellers "A", im blauen Verleihungsetui mit Aufdruck "Beobachterabz.", Zustand 2
242888
€ 1.200,00

Luftwaffe Ehrenschale für hervorragende Kampfleistungen, verliehen an den Obergefreiten Herbert Schlosser , Gruppenführer in einem Fallschirmjägerregiment

Große geprägte Schale, im Zentrum der Adler des Reichsmarschall Hermann Göring mit dem Spruchband "In Anerkennung hervorragender Kampfleistungen", darüber das Band mit Gravur "Obergefreiter Herbert Schlosser". Durchmesser der Ehrenschale 280 mm. Auf der Rückseite oben gestempelt "Alpaka - Feinsilber Auflage , Joh. Wagner & Sohn". Unbeschädigt, mit sehr schöner Patina.
Im großen, beschädigten Verleihungsetui. 320 x 320 x 45 mm. Mit blauem Papier bezogen, innen schwarze Samteinlage und weißes Seidenfutter.
Die Ehrenschale wurde am 15.6.1942 durch den Oberbefehlshaber der Luftwaffe Hermann Göring für die Angehörigen der Luftwaffen-Feldeinheiten als Gegenstück zum Ehrenpokal der Flieger gestiftet. Insgesamt gab es ca. 50 Verleihungen, leider sind die Verleihungslisten nur unvollständig erhalten. Der beliehene OG Schlosser ist in den Verleihungslisten erfasst.
Anbei in Fotokopie der Ehrenliste der Deutschen Luftwaffe.
Eine der seltensten Auszeichnungen der Luftwaffe !
239388
6

Luftwaffe Nichttragbarer Ehrenschild "Für hervorragende technische Leistungen im Osten"

18,6 x 15 cm, Gußeisen geschwärzt, Faksimile-Unterschrift " Kesselring , Generalfeldmarschall, Chef der Luftflotte 2", rückseitig Marke der Mitteldeutschen Stahlwerke AG Lauchhammer, im etwas beschädigten original Verleihungsetui, im Bereich des Scharnieres gebrochen und wieder fixiert. Zustand 2-
238110
€ 1.200,00
3

Fliegerschützenabzeichen - FLL

Feinzink, ohne Markierung des Herstellers. Getragen, Zustand 2.
225621
€ 450,00
2

Frontflugspange für Aufklärer in Gold mit Anhänger

Feinzinkfertigung, ohne Hersteller, die Vergoldung verblasst. Leidht getragen, Zustand 2. Die Verleihung des Anhängers erfolgte nach dem 250. Frontflug.
213786
€ 700,00
5

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Buntmetallausführung, ohne Hersteller. Der Kranz vergoldet, der Adler versilbert, rückseitig runde Nadel. Getragenes Stück mit schöner Patina, noch ungereinigt. Zustand 2-.
172652
€ 1.450,00
8

Flugzeugführerabzeichen

Feinzink ohne Hersteller, im passenden Verleihungsetui, innen mit Sprühfilzeinlage, außen mit Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer-Abzeichen", Zustand 2
148892
€ 800,00
8

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen - Silber

Es handelt sich bei diesem Stück um eine Luxusfertigung aus Silber der Fa. Juncker. 37,5 Gramm. Das Nadelhäkchen hat eine zusätzliche Nadelsicherung. Der Kranz ist auf der rechten Seite sowie der Adler auf dem Hakenkreuz "800" markiert. In gutem unberührtem Originalzustand.
138569
€ 3.500,00
2

Frontflugspange für Transport- und Luftlandeflieger in Silber

Feinzink versilbert, ohne Hersteller. Getragen, Zustand 2.
284760
€ 375,00
2

Fliegerschützenabzeichen ohne Blitzbündel

Feinzinkfertigung, rückseitig mit Hersteller "W. Deumer Lüdenscheid". Getragenes Stück in gutem Zustand.
284759
€ 500,00
5

Flugzeugführerabzeichen - B&NL

Buntmetall, Zustand 2
284603
€ 700,00
5

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Bronze

Buntmetall, der Kranz geschwärzt, rückseitig mit Initialen EA, Zustand 2.
Träger war Uffz. Ernst Auernhammer, aus dem Kreis Weißenburg-Gunzenhausen (Mittelfranken), gefallen Januar 1944.
284601
€ 1.150,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Bronze

Buntmetall bronziert, Zustand 2.
284352
€ 500,00
5

Luftwaffe Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg für den Ritterkreuzträger Hauptmann Karl Kessel

Alpaka - Ausführung mit Gravur "Hauptmann Karl Kessel am 3.10.42", auf der Unterseite im Boden gestempelt "Joh. Wagner & Sohn Alpaka - Feinsilber Auflage".
Der Pokal wurde gereinigt, Zustand 2.


Karl Kessel (* 1. Juni 1912 in Mülheim an der Ruhr; † 24. August 1997 in Bonn) war deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor der Bundeswehr.
Kessel trat nach dem Abitur am 1. April 1933 in die Reichswehr ein, dort 1935 zum Leutnant befördert und zum Luftfahrzeugführer ausgebildet. Nach der Verwendung als Aufsichtsoffizier und Adjutant an der Luftkriegsakademie Gatow war er im Kampfgeschwader 2 „Holzhammer“ Staffelkapitän, dann Erster Generalstabsoffizier (Ia) und später Gruppenkommandeur. Als Geschwaderkommodore führte er dieses Geschwader zu Beginn des Unternehmens Steinbock. Ab Juli 1944 bis Kriegsende bei der Luftflotte Reich als Ia und Leiter der Führungsabteilung.


Am 16. Februar 1956 trat er als Oberst in die Bundeswehr ein. Er wurde Referatsleiter, bis er 1960 als Kommandeur das Fliegeranwärterregiment in Uetersen übernahm. 1963 wurde er Unterabteilungsleiter im BMVg, anschließend Kommandeur der 6. Luftwaffendivision. Im Oktober 1970 ging er in Pension.



Auszeichnungen


Eisernes Kreuz (1939) II. und I. Klasse
Frontflugspange in Gold
Deutsches Kreuz in Gold am 29. März 1943
Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes am 24. Januar 1944
282806
€ 4.500,00
2

Luftwaffe Fallschirmschützenabzeichen Stoffausführung

Maschinengestickte Ausführung, Zustand 2.
284544
€ 180,00
2
€ 55,00
3

Frontflugspange für Transport- und Luftlandeflieger in Silber

Feinzink versilbert, ohne Hersteller. Getragen, Zustand 2.
284515
€ 375,00
4

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

Feinzink, rückseitig mit Markierung "R.K." des Herstellers Rudolf Karneth, Zustand 2
283786
€ 1.500,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen - Stoffausführung

Maschinengestickte Ausführung, Zustand 2-.
284400
€ 110,00
3

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzinkfertigung, rückseitig Markierung des Herstellers "G. H. Osang Dresden". Getragen, Zustand 2
279583
€ 350,00
2

Fallschirmschützenabzeichen Stoffausführung

maschinengestickte Ausführung, Zustand 3
279430
€ 110,00
2
279397
€ 300,00
3

Erdkampfabzeichen der LW - C.E.Juncker

Feinzink, der Adler aufgenietet, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2-.
273527
€ 350,00

3 Frontflugspangen für Kampfflieger

Gold - Silber - Bronze, jeweils Buntmetall, Zustand 2
266744
€ 950,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Silber

Buntmetall versilbert, die Auflage brüniert. Ohne Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2
266743
€ 500,00
6

Danzig Flakkampfabzeichen

um 1939. Buntmetall, versilbert, rückseitig an dünner Längsnadel. Sehr selten.
266109
€ 2.500,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Gold

Buntmetall vergoldet, Fertigung der Fa. C.E.Juncker Berlin, jedoch ohne Kennzeichnung, Zustand 2
262105
€ 700,00
7

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers F&BL, im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Luftwaffen=Fliegerschützen=Abzeichen", innen mit blauer Seide und Sprühfilzeinlage, Zustand 2
261818
€ 750,00
7

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers Jmme & Sohn Berlin, im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Luftwaffen=Fliegerschützen=Abzeichen", innen mit blauer Seide und Samteinlage, Zustand 2
261813
€ 900,00
7

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

frühe flache Ausführung aus Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers C.E.Juncker Berlin SW, im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Fliegerschützen Abzeichen", innen mit blauer Seide und Samteinlage, Zustand 2
261809
€ 1.400,00
7

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers B&NL, im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Bordfunkerabz.", innen mit blauer Seide und Sprühfilzeinlage, Zustand 2
261805
€ 900,00
6

Flakkampfabzeichen der Luftwaffe im Etui

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers Assmann & Sohn Lüdenscheid, im blauen Etui mit Aufdruck: Flak=Kampf=Abz.", innen Sprühfizeinlage, Zustand 2.
261795
€ 550,00
2

Luftwaffe Eiserner Ehrenschild des Luftgaues XI

, 2. Form, Ausführung um 1942. Die Plakette aus Feinzink getönt, mit aufgelegtem großem LW-Adler 2. Modell, mit Gravur " Generalarbeitsführer Maximilian Blank " - " Für Hervorragende Leistung - Der kommandierende General und Befehlshaber im Luftgau XI - Wolff General der Flieger ". Maße 11 x 15 cm, rückseitig mit Papieraufkleber " 6.11.43 " und Aufhängung, Zustand 2.
251814
€ 475,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Vereinigte Deutsche Metallwerke AG (VDM)

, rundes Abzeichen, weiß lackiert, an Nadel, Zustand 2.
Im März 1934 verlegten die VDM ihren Firmensitz nach Frankfurt am Main. Die beginnende Aufrüstung der Wehrmacht erhöhte die Nachfrage nach Leichtmetallerzeugnissen sprunghaft. Bis 1939 stieg die Zahl der bei VDM Beschäftigten auf 21.000, vor allem durch die Fertigung von Verstellpropellern für Flugzeuge der Luftwaffe.
247396
€ 300,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Deutsche Edelstahlwerke AG im Werk Krefeld

, rundes Zinkbzeichen, teilweise lackiert, an Nadel, mit Matrikelnummer 4596, getragener Zustand.
Im Zweiten Weltkrieg produzierten die DEW unter anderem Panzerungen für Panzer und Geschütze, aber auch Granaten, Geschütze und Stahlhelme. Vor allem das Vorstandsmitglied Walter Rohland sorgte für einen starken Ausbau der Rüstungsproduktion der DEW. Diese Produktion erfolgte zum Teil unter dem Einsatz von Zwangsarbeitern oder Häftlingen von Konzentrationslagern; beispielhaft sei hier das KZ-Außenlager Neubrücke genannt.
247395
€ 300,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Heinkel Flugzeugwerke

, rundes Abzeichen, mit Matrikelnummer 7904, rückseitig mit Knopflochhalterung, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin Fabrikmuster unverkäuflich, Zustand 2.
247393
€ 300,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Siebel-Flugzeugwerke Halle K.G.

, Metallabzeichen, innen mit Sichtfenster, rückseitig an Nadel und 2 Gewinde mit Muttern zum Öffnen des Abzeichens, Zustand 2.
247390
€ 300,00
2

Henschel Flugzeugwerke nichttragbare Erinnerungsmedaille zum 10jährigen Bestehen 1943

Erinnerungsmedaille aus Aluminium geprägt, Durchmesser 40 mm. Vorderseite Firmenemblem mit Umschrift "Henschel Flugzeug Werke AG - 30. März 1933 - 1943", Rückseite Eichenlaub/Lorbeerkranz mit Hakenkreuz "Der wahre Sozialismus aber ist die Lehre von der härtesten Pflichterfüllung- Adolf Hitler". Zustand 2.
239987
€ 230,00
7

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, die Kanten poliert, brünierte Bombe. Rückseitig an breiter Nadel, ohne Hersteller. Komplett im Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Kampfflieger silber", Zustand 2+
214281
€ 700,00
2

Luftwaffe 2 Traditionsabzeichen der 1. Fallschirm-Division "Grüne Teufel"

beide Abzeichens sind nach 1945 gefertigt, mit der Schulterklappe eines Unteroffiziers der Fallschirmtruppe, Zustand 2
209468
€ 150,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Imme

Buntmetallfertigung, Hersteller: "Imme & Sohn Berlin". Leicht getragen, Zustand 2
207500
€ 1.250,00
3

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzinkfertigung mit aufgenietetem Adler, rückseitig Markierung des Herstellers "G. H. Osang Dresden", der Bock nachgelötet, Zustand 2
276806
€ 375,00
2

Luftwaffe nichttragbarer Ehrenschild "Für besondere Leistungen im Südostraum"

Der Schild aus Feinzink bronziert, mit Darstellung: LW Adler über Griechenland mit Text "Für besondere Leistungen im Südostraum - Der Kommandierende General und Befehlshaber im LW. Kdo. Südost - Fiebig General der Flieger". Maße 140 x 120 mm. Rückseitig mit Aufhängung und Hersteller ""Brehmer Markneukirchen". Zustand 2. Sehr selten.
276789
€ 950,00
3

Frontflugspange für Schlachtflieger in Gold mit Anhänger für "300"

Feinzinkausführung, die Vergoldung verblasst, Hersteller "G. H. Osang Dresden", mit Anhänger "300" Zink , Zustand 2. Sehr selten.
276517
€ 1.850,00
5

Frontflugspange für Schlachtflieger in Gold

Feinzinkfertigung, ohne Hersteller, die original Vergoldung zu über 80 % erhalten, der ehemalige Anhänger wurde während des Krieges entfernt. Getragenes Stück in gutem Zustand. Sehr selten.
276508
€ 1.400,00
2

Luftwaffe Fallschirmschützenabzeichen Stoffausführung

Maschinengestickte Ausführung, Zustand 2.
267918
€ 180,00
3

Fallschirmschützenabzeichen - GWL

der Adler Buntmetall feuervergoldet mit aufpoliertem Hakenkreuz, der Kranz in Feinzink getönt, runde Nadel, der untere Niet scheint scheint sauber nachgearbeitet. Zustand 2
264349
€ 950,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündeln

maschinengestickte gepolsterte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2
263932
€ 120,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Assmann

Feinzink, rückseitig auf dem Adler "A" und auf dem Kranz "2" markiert, Zustand 2
263849
€ 650,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Luftwaffen Uniform, getragen, Zustand 2-.
262172
€ 85,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Zinkausführung, der Pfeil getönt, der Kranz schwarz lackiert. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
257606
€ 1.250,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Gold

Buntmetallfertigung, der Adler brüniert, die Spange feuervergoldet mit aufpolierten Kanten. Zustand 2.
257587
€ 850,00
2

Luftwaffe Flugzeugbeobachterabzeichen

maschinengestickte gepolsterte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
251829
€ 135,00
7

Luftwaffe Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg

Alpaka - Ausführung mit Gravur "Major Helmuth von Raven am 27.7.42 ", auf der Unterseite im Boden gestempelt "Joh. Wagner & Sohn Alpaka - Feinsilber Auflage". Der Pokal noch ungereinigt, mit schöner Patina.
Major Helmuth von Raven erhielt als Flugzeugführer im //./KG 51 am 24.9.1942 das Deutsche Kreuz in Gold.
245967
€ 3.800,00
7

Fallschirmschützenabzeichen im Etui - G.H.Osang

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers G.H.Osang Dresden, die Nadel ist magnetisch, im blauen Verleihungsetui mit Aufdruck "Fallschirmschützen=Abzeichen", innen Seidenfutter und Sprühfilzeinlage, Zustand 2
243868
€ 1.250,00
2

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, der Haken fehlt, mit alter Reparaturstelle, Zustand 2
234926
€ 300,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Osang

Feinzink, runde Nadel magnetisch, Hersteller "G.H.Osang Dresden", Zustand 2
222958
€ 900,00
2

Fallschirmschützenabzeichen Stoffausführung

maschinengestickte Ausführung, im getragenen Zustand
222447
€ 185,00
6

Luftwaffe - Geschenkbuch und großes Wapppen für einen Offizier im Stab des Luftnachrichten-Regiments 204

Holland, um 1943. Buch "Dahinter scheint die Sonne" mit sehr schönem eingeklebten Widmungsblatt "Kriegsweihnachten 1943 - Stab des Ln-Regiment 204", auf der Rückseite mit den original Unterschrift des Regiments-Kommandeurs Oberstleutnant Dörr und weiterer Offiziere. Dazu das große Regimentswappen, aus Holz handgefertigt und handbemalt, Maße 30 x 17 cm, wahrscheinlich zum Aufstecken an das Dienstauto. Zustand 2. Ein schönes Ensemble.
206150
€ 500,00
2

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Fertigung von Friedrich Linden Lüdenscheid, Buntmetall, rückseitig dünne runde Nadel, Zustand 2
200532
€ 2.350,00
2

Ärmelabzeichen für "Ausgezeichnete Leistung im Kraftfahrdienst"

Metallfaden handgestickter Ausführung, mit goldener Kordel. Getragenes Stück in gutem Zustand.
196483
€ 250,00
2

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Feinzinkfertigung, ohne Hersteller. Die Vergoldung und Versilberung noch gut erhalten, Zustand 2.
195655
€ 1.100,00
2

Frontflugspange für Kampfflieger in Gold

um 1945. Feinzinkfertigung, die Vergoldung vollständig verblaßt, die Auflage brüniert, rückseitig mit der Kreismarkierung der Firma Steinhauer & Lück, Lüdenscheid. Offensichtlich hatte man gegen Kriegsende keine Frontflugspangen für Kampfflieger mehr auf Lager. Hier wurde eine Frontflugspange für Jagdflieger verwendet und die Auflage für Kampfflieger aufgenietet. Ungetragen, Zustand 2+.
Diese Auszeichnung stammt von den 3 Souvenir Ordenstafeln eines britischen Besatzungssoldaten in Lüdenscheid, um 1945.
Bitte sehen Sie dazu die Artikel 188958, 188959 und 188969.
192715
€ 400,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, Zustand 2-
159560
€ 95,00
2

Luftwaffe Luftschutzwarndienst Abzeichen für den Flugmeldedienst 2. Form

Steckabzeichen. Buntmetall emailliert, mit Matrikelnummer " 21435", Hersteller : J. Preissler Pforzheim GES.GESCH., an Nadel. Getragen, Zustand 2.
284091
€ 280,00
5

Flugzeugführerabzeichen - FLL

Feinzink, hergestellt bei Friedrich Linden in Lüdenscheid, jedoch ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
217148
€ 550,00
3

Frontflugspange für Jäger in Bronze

Feinzink, Hersteller "G.H. Osang Dresden", Nadel und Haken nicht magnetisch, Zustand 2
185772
€ 575,00
3

Fliegerschützenabzeichen mit amtlich entfernten Blitzbündel

Feinzinkfertigung, ohne Hersteller, getragen, Zustand 2
178415
€ 440,00
5

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Feinzink versilbert, Kranz mit schwarzer Lackierung, Nadelsystem Eisen versilbert. Deutlich getragen, Zustand 2-.
176705
€ 900,00
2

Luftwaffe offizielles Teilnehmerabzeichen "Alpine-Lehrgänge der 4. Flakdivision Schröcken"

um 1942. Fertigung aus Feinzink, rückseitig an Nadel. Zustand 2. Selten.
173499
€ 300,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen - Stoff

maschinengestickte gepolsterte Ausführung mit Einlage, ungetragen , Zustand 2+.
172854
€ 150,00
2

Luftaffe Fallschirmschützenabzeichen

Metallfaden handgestickte Ausführung für Offiziere. Der Adler in Gold, der Eichenklaubkranz in Silber. Leicht getragen in gutem Zustand.
Von allen handgestickten Luftwaffenabzeichen ist das Fallschirmschützenabzeichen mit Sicherheit eines der seltensten.
149527
€ 1.250,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Buntmetallausführung, der Pfeil getönt, der Kranz schwarz lackiert. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
277012
€ 1.400,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Bronze

Buntmetall bronziert, der Kranz schwarz lackiert, ohne Hersteller. Leicht getragen in gutem Zustand.
Diese Frontflugspange in Bronze ist besonders selten, da die meisten Nah-Nachjäger bereits vorher schon vorher diverse Feindflüge absolviert haben.
276973
€ 1.200,00
5

Fliegerschützenabzeichen ohne Blitzbündel mit schwarzem Kranz

um 19434. Feinzinkfertigung, ohne Hersteller. Der Adler Silber lackiert, der Kranz geschwärzt, Zustand 2. Komplett im passenden Etui mit Aufdruck "Luftwaffen-Fliegerschützen-Abzeichen", innen dunkelblaue Sprühfilzeinlage. Sehr selten.


Das Abzeichen mit schwarzem Kranz ohne Blitzbündel wurde gegen Ende des Krieges an fliegendes Personal ohne Ausbildung als Borschütze und ohne Luftwaffenschein, aber mit mindestens 10 Feindflügen oder Verwundung verliehen.
276820
€ 2.200,00

Luftwaffe großer Orden- und Urkundennachlass aus dem Besitz von Oberfeldwebel Josef Thaller im 1. Schlachtgeschwader 1

Deutsches Kreuz in Gold, Ausführung der Fa. Zimmermann in Pforzheim, auf der Nadelinnenseite 20 markiert, Frontflugspange für Zerstörer in Gold mit Anhänger, Fertigung aus Buntmetall vergoldet, der Anhänger Feinzink vergoldet. Luftwaffe Abzeichen für Flugzeugführer, Buntmetallfertigung, rückseitig markiert "JMME". Eisernes Kreuz 1. Klasse, leicht gewölbt. Eisernes Kreuz 1939 2.Klasse, am Band. Krimschild, ohne Tuchunterlage, seitlich mit Bohrungen zum annähen. Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz. Alle Auszeichnungen sind getragen, in gutem Zustand.
Dabei an Dokumenten :
- Bestallungsurkunde vom Unteroffizier zum Feldwebel bei der Schülerkompanie der Flugzeugführerschule A/B 111 in Oels, ausgestellt am 6.2.1941 durch Oberstleutnant Richter.
- Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Flugzeugführer, ausgestellt am 16.4.1941.
- maschinegeschriebene Verleihungsurkunde zur Frontflugspange für Jäger in Bronze, ausgestellt am 1.6.1942.
- Verleihungsurkunde für das Eisernes Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 4.6.1942 durch General der Flieger Kurt Pflugbeil - Kommandierender General des IV.Fliegerkorps ( Ritterkreuz am 5.10.1941 und das 562. Eichenlaub am 27.8.1944 ).
- Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Jäger in Silber, ausgestellt am 2.7.1942 durch Major Hubertus Hitschhold ( Ritterkreuz am 21.7.1940 und das 57. Eichenlaub am 31.12.1941 ).
- Verleihungsurkunde für das Eisernes Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 18.7.1942 durch Generaloberst Alexander Löhr - Chef der Luftflotte 4 und Befehlshaber Südost ( Ritterkreuz am 30.9.1939 und das 705. Eichenlaub am 20.1.1945 ).
- Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Jäger in Gold, ausgestellt am 1.8.1942 durch Major Hubertus Hitschhold.
- Verleihungsurkunde für den Ehrenpokal für besondere Leistung im Luftkrieg in Anerkennung seiner hervorragenden Tapferkeit und der besonderen Erfolge als Schlachtflieger, ausgestellt am 27.1.1943.
- Besitzzeugnis zum Krimschild, ausgestellt am 20.3.1943.
- großformatige Verleihungsurkunde für das Deutsches Kreuz in Gold, ausgestellt am 19.5.1943. ( mit stärkeren Gebrauchsspuren )
- Ehrenliste der Deutschen Luftwaffe mit Erwähnung des Feldwebels.
- Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Jäger (Schlachtflieger und Zerstörer ) in Gold mit Anhänger, ausgestellt am 6.8.1943 durch Hauptmann und Gruppenkommandeur Georg Dörffel ( Ritterkreuz am 21.8.1941 und das 231. Eichenlaub am 14.4.1943 ).
- Verleihungsurkunde zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, ausgestellt am 11.8.1943.
- Fernschreiben Besondere Anerkennung 400. Feindflug von Generalmajor Paul Deichmann Kommandeur der 1. Flieger-Division 8.8.43.
- Einschreiben/Übersendungsschreiben für die Verleihungsurkunden DKiG und FFSp 13.10.43
- Auszug aus dem Tagesbefehl Nr. 2 vom 13.2.1945 über die Verleihung des Anhängers " 400 " zur Frontflugspange für Schlachtflieger an den Oberfeldwebel und weiterer Offiziere.
- Abschrift zur Vorschlagliste des Geschwaders zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes vom 18.4 1945 " mit der Bitte um Vorlage beim Reichsmarschall …".
253960
€ 9.800,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen ohne Blitzbündel

2-farbig maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2
253143
€ 125,00
3

WAGO-Fliegerhorst Eschwege

, Ausweismarke für Zivilangestellte und Wachpersonal, Feinzink, Matrikelnummer 68242, rückseitig mit Gewinde und Schraubscheibe, Zustand 2-.
247451
€ 290,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte im Luftzeugamt Erding

, rundes Aluminiumabzeichen, Matrikelnummer 391, rückseitig mit Luftwaffenadler, oben mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247448
€ 230,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Deutschen Lufthansa AG

, großes rundes Zinkabzeichen, Durchmesser 50 mm, noch ohne Matrikelnummer, an Nadel, Zustand 2.
247434
€ 300,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Gerhard-Fieseler-Werke GmbH Kassel

, viereckiges Abzeichen, rot lackiert, noch ohne Matrikelnummer, mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247429
€ 280,00
2

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel - Aluminium

rückseitig mit Markierung des Herstellers "C.E. Juncker Berlin SW", der Haken fehlt, Zustand 2-3
240684
€ 400,00
2

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Bronze

Feinzinkausführung, der Kranz schwarz lackiert. Getragenes Stück, die Tragenadel während des Krieges repariert. Zustand 2-.
239984
€ 750,00
3

Frontflugspange für Fernnacht-Jäger in Bronze

um 1945. Feinzinkfertigung bronziert, die Auflage brüniert, der Kranz schwarz lackiert. Aus Materialmangel wurde als Basis eine "normale" Frontflugspange für Jäger verwendet, die Flügel abgeschnitten und die Auflage dann entsprechend mit Pfeil nach unten montiert. Ungetragen, Zustand 2+.
217958
€ 1.750,00
2

Flakkampfabzeichen - Gustav Brehmer

Feinzink, rückseitig mit Markierung des Herstellers "G.B.", Zustand 2
269982
€ 335,00
3

Frontflugspange für Transport- und Luftlandeflieger in Gold mit Anhänger

Feinzink, die Vergoldung verblasst, an vergoldeter Nadel, Zustand 2. Die Verleihung des Anhängers erfolgte nach dem 500 Frontflug.
260007
€ 775,00
2

Luftwaffe Flugzeugbeobachterabzeichen

2-farbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
253145
€ 135,00
2

Luftwaffe Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen

zweifarbig maschinengestickte gepolsterte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
253144
€ 230,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Erla Maschinenwerk G.m.b.H.

, rundes Feinzinkabzeichen, noch ohne Matrikelnummer, oben mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
Die Erla Maschinenwerk G.m.b.H. war ein 1934 gegründeter Flugzeughersteller in Leipzig und stellte für die Luftwaffe des Deutschen Reiches bis 1945 insgesamt rund ein Drittel von über 33.000 Jagdflugzeugen des Typs Messerschmitt Bf 109 her.
247446
€ 270,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke A.G. im JFM Ausbildungswesen

, rundes Feinzinkabzeichen, Matrikelnummer 24456, oben mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247445
€ 275,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke A.G.

, rundes Feinzinkabzeichen, Matrikelnummer 16276 II, oben mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247441
€ 275,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Dornier-Metallbauten GmbH ( DMB )

, viereckiges Aluminiumabzeichen, noch ohne Matrikelnumme, oben mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247438
€ 260,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Dornier-Werke GmbH

, rundes Aluminiumabzeichen, Matrikelnummer 14500, oben mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247436
€ 260,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte eines Rüstungsunternehmen Zulieferer für d. Luftfahrt Vereinigte Leichtmetall-Werke Hannover, seit 1937

Zulieferer für d. Luftfahrt Vereinigte Leichtmetall-Werke Hannover, seit 1937 i.d. Rüst.-prod
247431
€ 270,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Gerhard-Fieseler-Werke GmbH Kassel

, viereckiges Abzeichen, rot lackiert, noch ohne Matrikelnummer, mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247425
€ 280,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Zündapp-Werke GmbH Nürnberg

, dreieckiges Aluminiumabzeichen mit Zelluloid mittig, mit Matrikelnummer 6716, an Nadel, Zustand 2.
247416
€ 300,00
2

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Messerschmitt AG Augsburg

, rundes Aluminiumabzeichen, mit Matrikelnummer 18, an Nadel, Zustand 2.
247405
€ 300,00
9

Fallschirmschützenabzeichen im Etui - Assmann

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers "A", im blauen Verleihungsetui mit Aufdruck "Fallschirmschützen=Abzeichen", innen Seidenfutter und Sprühfilzeinlage, Zustand 3
242992
€ 975,00
2

Ärmelband "Kreta"

maschinengestickte Ausführung. Volle Länge 46 cm mit abgenähten Enden. Ungetragen, Zustand 2+.
242980
€ 600,00

Luftwaffe Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg des Oberfeldwebels Alfred van Thiel

Alpaka - Ausführung mit Gravur " Oberfeldwebel Alfred van Thiel am 2.11.42", auf der Unterseite im Boden gestempelt "Joh. Wagner & Sohn" sowie Alpaka - Feinsilber Auflage", mit schöner Patina.
Dabei die Verleihungsurkunde mit großem Blindprägesiegel, Göring Faksimile und Originalunterschrift des Generals der Flieger Kastner.
239675
€ 4.500,00
2

Erdkampfabzeichen - R.K.

Feinzink, Adler 3-fach vernietet, 1 Niet fehlt, Nadel und Haken sind magnetisch, Zustand 2
234894
€ 405,00
2

Reichsverband Deutsche Luftfahrt Industrie: großes Dienstabzeichen für Angehörige der Luftwaffen Erprobungs-Dienststelle.

Großes Steckabzeichen, Feinzink, Höhe 55 mm, farbig lackiert, rückseitig an waagerechter Tragenadel. Leicht getragen in gutem Zustand.
Sehr selten, uns ist kein weiteres Stück bekannt.
189906
€ 850,00
2

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Feinzink, mit Hersteller "R.K.", Nadel und Haken magnetisch. Zustand 2
189867
€ 1.650,00
2

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Feinzink, mit Hersteller "R.K.", Nadel und Haken magnetisch, Versilberung und Schwärzung des Kranzes sehr schön erhalten, Zustand 2
189866
€ 1.750,00
2
186326
€ 450,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

maschinengestickte Stoffausführung. Deutlich getragen, Zustand 2-.
282247
€ 140,00
2

Luftwaffe Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

2-farbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
282246
€ 120,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen

2-farbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
282245
€ 135,00
2

Luftwaffe Flugzeugbeobachterabzeichen

2-farbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
282244
€ 135,00
2

Luftwaffe Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen

zweifarbig maschinengestickte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2+.
282243
€ 200,00
8

Fliegerschützenabzeichen ohne Blitzbündel im Etui

Feinzink, Fertigung der Fa. Assmann & Sohn Lüdenscheid, rückseitig Markierung des Herstellers auf dem Adler, im passenden Etui mit Aufdruck "Bordmechanikerabz.", innen dunkelblaue Sprühfilzeinlage, Zustand 2
273912
€ 950,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "B"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, etwas abgetragen, Zustand 2- .
282125
€ 50,00
2

Kubanschild 1943

Eisen bronziert mit Luftwaffen Tuchunterlage und Rückenplatte, Zustand 2
281914
€ 250,00
6

Luftwaffe Flakkampfabzeichen im Etui

Feinzink, Nadel und Kugelscharnier magnetisch, im blauen Verleihungsetui mit Aufdruck "Flak=Kampf=Abz.", Zustand 2
278948
€ 500,00
3

Erdkampfabzeichen der LW

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers G.H.Osang Dresden, Zustand 2
274227
€ 300,00
3

Fallschirmschützenabzeichen - Juncker

Adler Tombak vergoldet, Kranz Feinzink, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
273985
€ 950,00
2

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

Feinzink, die Nadel fehlt, Zustand 2
268834
€ 350,00
3
268831
€ 450,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, ohne Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2
268830
€ 420,00
5

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel, Variante aus Aluminium

Hersteller: "C.E. Juncker Berlin SW", 1 Niet und der Haken repariert, Zustand 2-3
268829
€ 400,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Silber

Buntmetall versilbert, rückseitig mit eingekratzten Trägerinitialen, Zustand 2
268826
€ 500,00
4

Frontflugspange für Aufklärer in Silber

Feinzink versilbert, Hersteller: "BSW". Deutlich getragen, Zustand 2-
268824
€ 485,00
4

Flugzeugführerabzeichen - Juncker - Aluminium

im etwas deformierten Zustand, das Nadelsystem repariert, im Kranz die Trägergravur "Czech".
268823
€ 500,00
4

Frontflugspange für Jäger in Bronze

Feinzinkausführung, die Bronzierung etwas verblaßt. Rückseitig mit Hersteller ".G.H. Osang Dresden". Leicht getragen, Zustand 2
268822
€ 650,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Bronze

Feinzink, die Bronzierung verblasst, schwarze Lackierung des Kranzes noch gut erhalten, Nadel Eisen bronziert, Haken zeitgenössisch nachgelötet, Zustand 2
268821
€ 900,00
3

Flugzeugführerabzeichen, seltene Variante mit rundem Kranz

Feinzinkfertigung, der Adler brüniert, der Kranz versilbert, rückseitig ist der Kranz halbhohl gearbeitet. Komplett an rundeter Nadel an breitem Rollenscharnier. Getragenes Stück, Zustand 2-.
268819
€ 1.400,00
3

Frontflugspange für Zerstörer in Gold mit Anhänger "400"

Fertigung aus Feinzink vergoldet, der Pfeil getönt, rückseitig ohne Hersteller. Der Anhänger Feinzink, Zustand 2. Sehr selten.
268818
€ 2.800,00
3

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Buntmetallausführung, der Pfeil getönt, der Kranz schwarz lackiert. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
268817
€ 1.400,00
4

Flugzeugbeobachterabzeichen - GWL

Buntmetall, der Kranz versilbert , der Adler getönt. Rückseitig mit Hersteller: "GWL" an dünner runder Nadel, Zustand 2.
268815
€ 1.250,00
3

Flugzeugführerabzeichen - Assmann - Aluminium

rückseitig im Kranz die Markierung des Herstellers "A", Zustand 2
268813
€ 1.050,00
4

Flugzeugführerabzeichen - Juncker - Aluminium

Fertigung aus Aluminium, Adler brüniert, der Kranz versilbert, rückseitig mit Hersteller "C.E. Juncker Berlin SW", der Nadelhaken wurde während des Krieges repariert, Zustand 2
268812
€ 850,00
4

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers Assmann, die Vergoldung des Kranzes verblaßt, Zustand 2
268811
€ 1.200,00
3

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

um 1945. Feinzinkfertigung, der Kranz versilbert, der Adler grau getönt, ohne Hersteller. Rückseitig an runder Nadel. Ungetragen, Zustand 2+.
Diese Auszeichnung stammt von den 3 Souvenir Ordenstafeln eines britischen Besatzungssoldaten in Lüdenscheid, um 1945.
268809
€ 460,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform. Mottenschäden, Zustand 3
268801
€ 60,00

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel - Aluminium

rückseitig mit Markierung des Herstellers "C.E. Juncker Berlin SW", im sehr schönen Zustand. Im passenden Verleihungsetui mit goldenem Aufdruck "Bordfunkerabz.", innen Seidenfutter und Samteinlage, Zustand 2+
281403
€ 1.400,00
7

Flugzeugführerabzeichen - C.E.Juncker

leichte Ausführung aus Aluminium, Hersteller C.E.Juncker Berlin, Nadelhaken repariert, Adler durchgenietet, Zustand 2
281310
€ 650,00
2

Luftwaffe Fallschirmschützenabzeichen

Späte Fertigung, um 1944. 2-farbig maschinengestickte Ausführung. Ungetragen, Zustand 2
263990
€ 145,00
3

Luftwaffe Flugzeugbeobachterabzeichen

maschinengestickte gepolsterte Stoffausführung. Ungetragen, Zustand 2
251830
€ 135,00
2

Flugzeugführerabzeichen

Metallfaden handgestickte Ausführung für Offiziere. Der Adler in getönter Ausführung, das Hakenkreuz und der Eichenklaubkranz in Silber. Leicht getragen mit kleinen Mottenschäden, in gutem Zustand.
217913
€ 450,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, Zustand 2-3
215608
€ 75,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform, Zustand 2-
215552
€ 80,00
7

Beobachterabzeichen im Etui - Meybauer

Feinzink, rückseitig "Paul Meybauer Berlin" markiert, im Verleihungsetui mit Aufdruck "Luftwaffen Beobachter", innen blaues Seidenfutter und Sprühfilzeinlage, Zustand 2
214840
€ 800,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "A"

Metallfaden handgestickte Ausführung für die Uniform. Getragen, Zustand 2-.
194925
€ 75,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "C"

stark getragen, Zustand 3
176104
€ 45,00
2

Flugzeugführerabzeichen - IMME

Buntmetall, rückseitig mit Markierung des Herstellers, Zustand 2
276355
€ 875,00
2
€ 250,00
3

Erdkampfabzeichen - R.K.

Feinzink, Adler 3-fach vernietet, 1 Niet nicht sauber verarbeitet, Nadel und Haken sind magnetisch, Zustand 2
198522
€ 450,00
2

Luftwaffe Fallschirmschützenabzeichen Stoffausführung

Maschinengestickte Ausführung, Zustand 2.
272361
€ 180,00
3

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber

Buntmetall versilbert, die Bombe brüniert. Zustand 2.
267365
€ 350,00
3

Fallschirmschützenabzeichen - Paul Meybauer

Feinzink, rückseitig markiert "PM", Zustand 2.
267330
€ 850,00
2

Papiertüte für das Erdkampfabzeichen

J.E.Hammer & Söhne Geringswalde, Zustand 2
267282
€ 250,00
2

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen - Stoffausführung

maschinengestickt, unterfüttert, Zustand 2
264289
€ 125,00
5

Flugzeugführerabzeichen

Feinzink, unmarkierte Fertigung der Fa. Juncker Berlin, Zustand 2
256799
€ 650,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Assmann

Feinzink, rückseitig auf dem Adler "A" und auf dem Kranz "2" markiert, Zustand 2
256669
€ 685,00
2

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe

Feinzink, 1 Niet fehlt !, Hersteller "R.K.", rückseitig an breiter eiserner Nadel, Zustand 2
256253
€ 450,00
2

Frontflugspange für Aufklärer in Gold

Buntmetall vergoldet, nach 1945 das Hakenkreuz beschliffen ! Zustand 2
252547
€ 250,00
5

Erdkampfabzeichen - Gustav Brehmer

Feinzink, der Adler aufgelötet, rückseitig mit Markierung G.B., Zustand 2
246607
€ 350,00
4

Karton zum Flugzeugführerabzeichen

mit Aufdruck "Flugzeugführer Abzeichen", Zustand 2
214814
€ 280,00
8

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen im Etui

Feinzinkfertigung, ohne Herstellerbezeichnung. Komplett im passenden Verleihungsetui, außen mit 3-zeiligem Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer=Abzeichen", Zustand 2
209023
€ 800,00
9

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Buntmetall, an dünner runder Nadel. Der Haken sauber neu angesetzt, im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer- u. Beobachter- Abzeichen", der Sprühfilz teils gelöst, Zustand 2
201599
€ 2.900,00
2

Frontflugspange für Nahnacht-Jäger in Bronze

um 1945. Feinzinkfertigung bronziert, die Auflage brüniert, der Kranz schwarz lackiert, rückseitig mit der Kreismarkierung der Firma Steinhauer & Lück, Lüdenscheid. Ungetragen, Zustand 2+.
Diese Auszeichnung stammt von den 3 Souvenir Ordenstafeln eines britischen Besatzungssoldaten in Lüdenscheid, um 1945.
Bitte sehen Sie dazu die Artikel 188958, 188959 und 188969.
192695
€ 650,00
2

Deutsches Kreuz in Gold, Stoffausführung für die Luftwaffe

aufgeklammerter Kranz vergoldet, gestickt auf LW-blauer Tuchunterlage, mit Papierabdeckung. Leicht getragen, Zustand 2.
271892
€ 650,00
3

Flugzeugführerabzeichen - Assmann - Aluminium

im Kranz mit Kennzeichnung des Herstellers, Zustand 2.
271610
€ 850,00
3

Flugzeugführerabzeichen - C.E.Juncker

Fertigung aus Feinzink, ohne Kennzeichnung des Herstellers, Zustand 2
271605
€ 750,00
5

Luftwaffe Flugzeugführerabzeichen

frühe flache Buntmetallfertigung der Fa. Juncker Berlin, um 1936. Rückseitig an runder Nadel mit breitem Rollenscharnier, auf dem Kranz mit Trägergravur "Fluglehrer Rudzinski Fliegerschule Neukuhren"". Getragenes Stück in gutem Zustand.


Gegründet 1.1.36 in Neukuhren/Ostpreussen als Fliegerausbildungsstelle, 1.8.37 FFS A Neukuhren und 1.11.38 als FFS A/B N
271583
€ 1.300,00
6

Flugzeugführerabzeichen im Etui - Brüder Schneider Wien

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers "BSW", dünne runde Nadel, im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Luftwaffen=Flugzeugführer-abzeichen", innen Samteinlage und Seidenfutter, Zustand 2
271538
€ 1.300,00
6

Flugzeugführerabzeichen im Etui - Gebrüder Wegerhoff

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers GWL, dünne runde Nadel, mit Initialen HE, im passenden Verleihungsetui, außen mit Aufdruck "Luftwaffe Flugzeugführer- Abzeichen", innen blaue Sprühfilzeinlage.
271537
€ 1.250,00
6

Flakkampfabzeichen im Etui - W. Hobacher

Feinzink, an dünner runder magnetischer Nadel, rückseitig Markierung "W.H.", im blauen verleihungsetui mit Aufdruck "Flak=Kampf=Abz.", innen Sprühflzeinlage, Zustand 2
271535
€ 650,00
6

Fallschirmschützenabzeichen im Etui

Stück der Gebrüder Wegerhoff in Lüdenscheid, Adler Buntmetall feuervergoldet mit polierten Kanten, Kranz Feinzink versilbert und getönt, rückseitig markierung des Herstellers "GWL", an runder Nadel, im passenden Verleihungsetui mit Aufdruck "Fallschirmschützen=Abzeichen, innen mit blauem Sprühfilz, Zustand 2
271529
€ 1.550,00
2

Frontflugspange für Aufklärer in Gold

Buntmetall vergoldet, Zustand 2
271611
€ 650,00
4

Flugzeugführerabzeichen - JMME

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers, Zustand 2
271608
€ 990,00
2

Flugzeugführerabzeichen - FLL

Fertigung aus Feinzink, ohne Kennzeichnung des Herstellers, Zustand 2
271606
€ 450,00
6

Frontflugspange für Kampfflieger in Silber im Etui

Buntmetall versilbert, im sehr schönen Zustand, im passenden Verleihungsetui mit Aufdruck "Frontflugspange für Kampfflieger silber", Zustand 2
271531
€ 750,00
2

Luftwaffe nichttragbarer Ehrenschild "Für gute Leistung - Der Kommandierende General und Befehlshaber im Luftgau Kommando VIII Breslau Krakau"

Metallguss geschwärzt, Darstellung: LW-Adler auf Fliegerschwert stehend, seitlich die Stadt-Wahrzeichen von Breslau und Krakau, Text. Rückseitig mit Herstellermarke der Gießerei, Maße 10 x 14 cm. Zustand 2+.
Der Luftgau VII, Standort Breslau umfasste die Provinz Schlesien, 1939 erweitert um Teile des Protektorats Böhmen-Mähren und angrenzende Teile des Generalgouvernements.
Sehr selten.
240513
€ 1.250,00
3

Frontflugspange für Aufklärer in Gold mit Anhänger

Feinzink, Hersteller Imme & Sohn Berlin, die Vergoldung komplett verblasst, das Hakenkreuz beschädigt ! Zustand 2. Die Verleihung des Anhängers erfolgte nach dem 250. Frontflug.
271493
€ 450,00
3

Flakkampfabzeichen - W. Hobacher

Feinzink, an dünner runder magnetischer Nadel, rückseitig Markierung "W.H.", Zustand 2
271491
€ 400,00
3

Flakkampfabzeichen - Gustav Brehmer

Feinzink, rückseitig mit Markierung des Herstellers "G.B.", Zustand 2
267509
€ 350,00
7

Flugzeugführerabzeichen im Verleihungsetui - Assmann

, Feinzink, rückseitig Markierung des Herstellers, im blauen Verleihungsetui mit Aufdruck Luftwaffen=Flugzeugführer=Abzeichen", Zustand 2-3
267364
€ 600,00
3

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen

Fertigung von Friedrich Linden Lüdenscheid, Buntmetall, rückseitig dünne runde Nadel, Zustand 2
265353
€ 1.950,00
3

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers W.Deumer Lüdenscheid, Zustand 2
260084
€ 800,00
2

Flugplatzkommando B16/VII Landsberg/Lech

, Ausweismarke für Zivilangestellte und Wachpersonal, Messing, teilweise weiß lackiert, Matrikelnummer 1492, an Nadel, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, Zustand 2.
255893
€ 300,00
2

Flugzeugführerabzeichen - Gebrüder Wegerhoff Lüdenscheid

Buntmetallausführung, der Adler brüniert, der Kranz versilbert. Rückseitig mit Hersteller: "GWL", an dünner runder Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
255879
€ 1.200,00
2

Dornier Flugzeugwerke großes Dienstabzeichen für Werksangehörige

, Aluminium, Durchmesser 35 mm, teils rot lackiert, mit eingeschlagener Matrikelnummer 127, rückseitig mit Klammer, Zustand 2.
251322
€ 250,00
2

Deutsches Kreuz in Gold, Stoffausführung für die Luftwaffe

aufgeklammerter Kranz vergoldet, gestickt auf LW-blauer Tuchunterlage, mit Papierabdeckung. Leicht getragen, Zustand 2.
250606
€ 625,00
2

Fallschirmschützenabzeichen der Luftwaffe

Buntmetall, rückseitig mit Markierung des Herstellers "C. E. Juncker Berlin SW" und Namenskratzung, der Haken zeitgenössisch repariert. Im getragenen Zustand.
249857
€ 975,00
2

Luftwaffe Fliegerhorst Kommandantur Eschwege

, Ausweismarke für Zivilangestellte und Wachpersonal, Aluminium, teilweise lackiert, Matrikelnummer 158, Nadel fehlt, Zustand 2-.
247453
€ 200,00
3

Werksabzeichen für Zivilangestellte der AGO Flugzeugwerke GmbH Oschersleben

, rundes Abzeichen, teilweise emailliert, mit Matrikelnummer 88773, rückseitig mit Gewinde, Mutter und Unterlegscheibe, Zustand 2.
247408
€ 300,00
2

Luftwaffe Frontflugspange für Kampfflieger in Gold - Stoffausführung !

Metallfaden gestickte Ausführung auf blaugrauem Tuch. Nur ganz leicht getragen, in sehr gutem Zustand.
Extrem selten, weltweit sind nur ganz wenige Frontflugspangen in Stoffausführung bekannt. Für uns das 3. Stück seit über 25 Jahren in Angebot !
246476
2

Erdkampfabzeichen - GWL

Feinzink, Adler 2-fach vernietet, rückseitig an dünner Nadel, Zustand 2
225747
€ 500,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - GWL

der Adler Buntmetall vergoldet mit aufpoliertem Hakenkreuz, der Kranz Feinzink, runde Nadel, Zustand 2
217437
€ 1.350,00
2

Nichttragbare Erinnerungsplakette der Luftwaffe "Flieger Horst Kompanie 63/XI. - Kanalküste 1942 Calais-Marck"

Blech mit geätzter Landkarte, auf Holzunterlage, ca.150x100mm, Zustand 2
211362
€ 230,00

Frontflugspange für Nah-Nachtjäger in Silber

Feinzink, mit Hersteller "R.K.", Nadel und Haken magnetisch, Versilberung und Schwärzung des Kranzes sehr schön erhalten, im Pappkarton, Zustand 2
188713
€ 1.900,00

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe

Feinzink, 1 Niet unsauber verarbeitet bzw. fehlt !, Hersteller "R.K.", rückseitig an breiter eiserner Nadel, im Pappkarton mit Packpapier, Zustand 2
188708
€ 600,00
2

Flakkampfabzeichen der Luftwaffe

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung in amerikanischer Kriegsgefangenschaft, um 1943. Detaillierter einteiliger Aluminiumgruß, rückseitig an Drahtnadel. Für das Aluminium wurden die amerikanischen Zahnpasta Tuben verwendet.
Direkt aus einem Privathaushalt, Zustand 2.
270981
€ 250,00
6

Fliegerschützenabzeichen mit Blitzbündel im Verleihungsetui

Buntmetall, Fertigung der Fa. Assmann & Söhne Lüdenscheid, jedoch ohne Markierung, im blauen Etui mit goldenem Aufdruck "Bordfunkerabz. (Flieger=Schützenabz.)", innen mit lila Seide und Samteinlage, Zustand 2
261810
€ 1.100,00
2

Fallschirmschützenabzeichen - Berg & Nolte

Feinzink, rückseitig markiert "B&NL", Zustand 2
244364
€ 650,00
2

Frontflugspange für Aufklärer in Gold

Buntmetall vergoldet, ohne Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2
248685
€ 850,00
2

Frontflugspange für Aufklärer in Gold

Buntmetall vergoldet, ohne Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2
248629
€ 850,00
2

Luftwaffe Ehrenschild des Luftgaues II Posen 1941

Fertigung aus Feinzink bronziert, Luftwaffenadler und stehendes Schwert mit Jahreszahl "1941" "Für hervorragende Verdienste - Der kommandierende General u. Befehlshaber im Luftgau II" darunter das Wappen von Posen. Höhe 19 cm. . Zustand 2.
Sehr selten, in über 25 Jahren das erste Mal bei uns im Angebot.


Der Ehrenschild wurde 1941 gestiftet vom kommandierenden General und Befehlshaber des Luftgau II Luftgau-Kommando II Generalleutnant Bieneck. Luftgau II in Posen, Gebiet Warthegau sowie der nördliche Bereich des Generalgouvernements.
238623
€ 1.200,00
2
€ 650,00
2

Kraftfahrbewährungsabzeichen in Bronze.

Blechausführung bronziert. 2 Tätigkeitsabzeichen Kraftfahrer als Unterlage. Zustand 2.
220421
€ 80,00
3

Frontflugspange für Jäger in Silber

Feinzinkausführung versilbert, Hersteller "G.H. Osang Dresden". Zustand 2.
212704
€ 600,00
7

Flugzeugführerabzeichen im Verleihungsetui - IMME

Buntmetall, mit Markierung des Herstellers, im blauen Etui mit Seidenfutter und Samteinlage, Zustand 2
204262
€ 1.250,00
2

Segelfliegerabzeichen Stufe "B"

maschinengestickte Ausführung für die Uniform. Getragen, Zustand.
166745
€ 60,00
2

Flugzeugführerabzeichen - Juncker J1

frühe flache Ausführung, rückseitig mit Markierung des Herstellers "C.E. Juncker, Berlin SW", ein viel getragenes Stück mit repariertem Haken und ergänzter Nadel, Zustand 2
189523
€ 800,00
7

Fallschirmschützenabzeichen im Etui - Gebrüder Wegerhoff

Feinzink, mit Markierung GWL, im schwarzen Verleihungsetui mit Aufdruck "Fallschirmschützen=Abzeichen", innen Papierfutter und Sprühfilzeinlage, das Etui etwas repariert, Zustand 2
227425
€ 1.300,00

Erdkampfabzeichen der Luftwaffe

Feinzink, 1 Niet unsauber verarbeitet bzw. fehlt !, Hersteller "R.K.", rückseitig an breiter eiserner Nadel, im Pappkarton mit Packpapier, Zustand 2
188709
€ 600,00
12345