Frankreich

all articles 69
last 4 weeks 25
last 2 weeks 3
last week 2
5

Frankreich Indochina kurzärmeliges Tropenhemd (F.T.E.O) Militärische Werkstätten Saigon  

Kammerstücke, helles Khaki Tuch, der Schnitt wurde von den US Tropen-Hemden kopiert, hergestellt in Saigon durch " F.T.E.O Atelier militaire de coupe et de confection Saigon".
Hemd: im Nacken mit Stempel "37 S" und Abnahmestempel der Saigoner Werkstätten. Armlänge 19 cm, Brustumfang 88 cm, Schulterbreite 41 cm, Rückenlänge 66 cm. Zustand 2-


342870
€ 65,00

Frankreich Indochina Tropenhemd und Tropenhose (T.F.E.O) Militärische Werkstätten Saigon  

Kammerstücke, hergestellt in Saigon durch " T.F.E.O Atelier militaire de coupe et de confection Saigon".
Hemd: im Nacken mit Stempel "39 L E" datiert Mai 1954, und Abnahmestempel der Saigoner Werkstätten. Armlänge 62 cm, Brustumfang 90 cm, Schulterbreite 45 cm, Rückenlänge 75 cm.
Hose mit Webgürtel: Innen mit Stempel T 42 L, und Abnahmestempel der Saigoner Werkstätten. Bundumfang 80 cm, Beinlänge 100 cm, Zustand 2+.   


337923
€ 125,00
6

Frankreich Indochina Schiffchen für Angehörige des 1. Algerischen Schützenregiment (calot de troupe du 1er régiment de tirailleurs algériens)

Eigentumstück, hellblaues Tuch mit goldgelber Paspelierung, innen mit blauen Seidenfutter und Lederschweißband ( beides beschädigt), seitlich mit Miniaturabzeichen des 1. RTA. Grösse ca. 56, Zustand 2-3.   

https://fr.wikipedia.org/wiki/1er_régiment_de_tirailleurs_algériens
337104
€ 60,00
6

Frankreich Indochina Schiffchen für Angehörige der Luftwaffe (calot de l armee de l aire)  

Eigentumstück, blaue Gabardine, Grösse ca. 56, stark getragen, Zustand 3.   
337103
€ 40,00
7

Frankreich Indochina Schiffchen M47 für einen Hauptmann der Feldpost (Bonnet de police pour un Capitaine Poste aux Armées )

Eigentumstück, innen mit Leder-Schweißband, schwarze Wolle mit grauer Paspelierung, schneideretikett " P.Bouveret 37 Av.la Motte-Picquet Paris", Grösse ca. 59, Zustand 2-.   
334817
€ 50,00
6
334811
€ 50,00
8

Frankreich Indochina Barett des 3. Eskadron des 1. Jäger Regiment zu Pferd "3e Escadron de marche du 1er Régiment de Chasseurs à Cheval (3/1 RCC)"

sandfarben, vorne mit dem Stoff-Erkennungszeichen des 1. RCC, Tuchfutter und Lederschweißband, die Lüftungslöcher zum teil nicht mehr vorhanden,  getragenes Stück, Grösse ca. 55, stark getragen, Zustand 3.
Die Einheit wurde in Dien Bien Phu zerschlagen.   
333287
€ 180,00
8

Frankreich Indochina Buschhut "chapeau de brousse" aus lokaler Fertigung

Kammerstück, aus olivfarbenes leinen, typische lokale Herstellung aus Indochina, Lüftungslöcher aus Aluminium, Grösse ca. 56, Zustand 2-
331438
€ 250,00
7

Frankreich Indochina Buschhut "chapeau de brousse" aus lokaler Fertigung

Eigentumstück, gelbes leinen, typische lokale Herstellung aus Indochina, innen mit Schweißband, Grösse ca. 56, Zustand 2-
331437
€ 175,00
2

Frankreich Indochina Kartentasche aus lokaler Fertigung

braunes Leder, Design wurde von den japanischen Kartentasche kopiert, Herstellung in Indochina, per Hand im Leder eingeritzt "Chef Roussel", rückseitig fehlt die Cellophanscheibe, Zustand 2-.
331436
€ 120,00

Frankreich Indochina dunkelblaues Barett - Fallschirmjäger des 1. RCP (1er régiment de chasseurs parachutistes ) 

Eigentumstück aus lokaler Fertigung aus Indochina um 1947, 3 teilige Ausführung, schwarzes Schweißband, mit Tuchfutter, "Drago 25. rue Beranger", starke Abnutzungsspuren, Grösse ca. 54, Zustand 3-
330802
€ 140,00
8

Frankreich Indochina "Gurka" Barett 

australisches Kammerstück von 1944, von den Franzosen auch "Gurka" Barett genannt, ohne Tuchfutter, Grösse ca. 58, Zustand 2+.
330799
€ 80,00

Frankreich Indochina blaues Barett - Fallschirmjäger (bataillon de parachutiste metropolitain) 

3 teilige Ausführung, schwarzes Lederschweißband, schwarzes Tuchfutter mit Hersteller "SCP Bernay 55 ", Barettabzeichen mit Hersteller Drago 25 rue Beranger, mit Tragespuren und Mottenspuren, Grösse ca. 55, Zustand 3.
330795
€ 120,00
9

Frankreich Indochina rotes Barett für Kolonial - Fallschirmjäger (bataillons de parachutistes coloniaux) 

3 teilige Ausführung, schwarzes Lederschweißband, schwarzes Tuchfutter mit Hersteller "Huar 58 ",Barettabzeichen mit Hersteller "Drago 43 rue Olivier Metra", mit Tragespuren und leichten Mottenspuren, Grösse ca. 55, Zustand 2-3
330791
€ 170,00

Frankreich Indochina Fallschirmjäger modifizierte "USMC" Tarnjacke Model P-44 

beidseitiges bedrucktes HBT (herringbone tweed), Knöpfe mit USMC Schriftzug, 2 Brusttaschen, im Nacken mit Stempel "40". Loch am unteren rücken sowie starke Abnutzungsspuren, 1 USMC Knopf fehlt. Armlänge 60 cm, Brustumfang 88 cm, Rückenlänge ca. 73 cm. Deutlich getragenes Stück, Zustand 2-3.

329953
€ 625,00
9

Frankreich Fremdenlegion "Légion étrangère", Fotos eines Kavalleristen des 2. REC  in Algerien 

ca. 55 Fotos, einige Presseaufnahmen, 3 Fotos aus seiner Zeit in Indochina. Später Dienstzeit in Algerien, er wurde wahrscheinlich auch zum 1. REC versetzt, dabei 2 Postkarten, Zustand 2-
323297
€ 220,00

Frankreich Indochina M 44 Jacke und Hose aus den Nachlass des "Capitaine Hoppenot" 

Herstellung gleich nach der Befreiung. Deutsches Beutetuch, Cordtuch üblich für die Tropenuniform, kurze Jacke im Schnitt des Batteldress, 2 Brusttaschen, Schnalle mit Riemen, 1 Knopf fehlt und einer wurde ergänzt, auf den Schultern mit Rangabzeichen für einen Hauptmann, Reparaturstelle am Rücken, innen mit weissem Futter, und Stempel "M56" und "D 82 ". Armlänge 93 cm, Brustumfang 90 cm, Rückenlänge 51 cm, Zustand 2-dazu die passende Hose, innen mit Abkürzung Coët für die "Écoles Militaires - Coëtquidan", sowie die Kennzeichnung M 56 und D-82, Bundumfang 68 cm, Beinlänge 95 cm, verschmutzt, Zustand 2-3
320752
€ 300,00
6

Frankreich Feuerwehr-Helm Modell 1895

Messing, vorne aufgelegt das Emblem mit der Umschrift "Sapeurs Pompiers St Germain Morin", der Kamm mit einer platzenden Granate verziert, auf der linken Seite Halterung für einen Federbusch. Innen gelaschtes Lederfutter, mit Kinnriemen. Größe 57. Leicht beulig. Zustand 2.
341264
€ 120,00
8

Frankreich Helm Modell 1872/74 für Mannschaften im Dragoner-Regiment 8

Um 1900. Stahlhelm mit Messingmontierungen. Der Helmschild mit flammender Granate und Lorbeerzweigen verziert, der Helmkamm vorne mit Medusenhaupt, an den Seiten Palmetten und Seerosen, langer schwarzer Rosshaarbusch, ein Teil zu einem Zopf geflochten. Die Schuppenketten an Rosetten. Rechts in Messingtülle der rote Federbusch für die Parade. Auf der Rückseite des Helmes der Hersteller "Dumas" und Kammerstempel "1768 8D E117" und Größe "58". Innen mit gelaschtem Lederfutter, die Schirme grün gefüttert. Die Glocke mit leichten Alterungsspuren, auf der rechten Seite eine kleine Lötstelle, an der Granate kleine Fehlstellen. Gut erhalten. Zustand 2.


Das 8e Dragoner-Regiment wurde 1674 aufgestellt. Während des Deutsch-Französischen Krieges war es unter anderem an der Schlacht von Gravelotte beteiligt. Von 1894
bis 1914 war das Regiment in Lunéville stationiert.

Von den Kürassierhelmen unterschied sich der Dragoner-Helm nur durch den fehlenden Busch am Helmkamm (Marmouset).




351364
€ 1.500,00

Frankreich Kürass für Mannschaften Modell 1855/91

Kammerstück. 2teiliger Kürass, Stahl mit Messingmontierungen, auf der Oberseite beide Teile mehrfach gestempelt, der Rückenpanzer zusätzlich mit der Nummer "583", der Brustpanzer innen mit der Nummer "454" gestempelt. Komplett mit den Schultergurten und dem Ledergürtel. Ohne Futter, die Befestigungshaken vorhanden. Zustand 2.

Der 1855 eingeführte Kürass wurde während seiner Nutzungszeit mehrfach modifiziert. Nach dem Deutsch-Französischen Krieg gelangten einige Stücke als Beutegut nach Deutschland. Das vorliegende Stück wurde wahrscheinlich auf der Kammer zusammengestellt.
351374
€ 1.100,00
2
€ 15,00
2

Frankreich Kabinettfoto eines Soldaten um 1890

ca. 6 x 10,5, cm, Zustand 2-3.
322807
€ 10,00
3

Frankreich Ringkragen eines Infanterie-Offiziers

Um 1850. Messingringkragen mit bronzener Auflage. Getragen, Zustand 2 .
288567
€ 100,00
2

Frankreich Tschako Adler für Mannschaften Infanterie Zeit Louis Philippe

Adler für das 2. Régiment d´Infanterie, um 1940. Zustand 2-.
286658
€ 120,00
2
€ 10,00
7

Frankreich 1. Weltkrieg Stahlhelm für Angehörige der "Zouave", "Spahis" oder der "Tiralleure "

Stahlhelm Adrian M 1915, blaugraue Lackierung, vorne mit den Halbmond für die Truppen aus Nord Afrika. Innen komplett mit dem original Lederfutter,  Kinnriemen wurde abgeschnitten. Größe 56. Getragenes Stück, Glocke hat an der Vorderseite eine Delle, Zustand 2.
317344
€ 380,00
6

Frankreich Kepi "service des poudres"

um 1960. Lederschirm, Größe ca. 57, Zustand 2 .
285971
€ 70,00
3

Frankreich Kepi Officier Pharmacien

Ausführung um 1940, mit Lederschrirm, Grösse 57, Zustand 2-
274768
€ 70,00
2

Frankreich Fremdenlegion Konvolut des 1. REC (1er régiment étranger de cavalerie)

beinhaltetet: 11 Abzeichen, bei den meisten handelt es sich um "restrikes" ( Abzeichen für den Kommerz), dazu auch eine Tischfahne 22 x 25 cm, Modernes Barett, Grösse 56, Zustand 2.
339099
€ 85,00
7

Frankreich Feuerwehr-Helm Modell 1895

Messing, vorne aufgelegt das Emblem mit der Umschrift "Sapeurs Pompiers Eckwersheim", der Kamm mit einer platzenden Granate verziert, auf der linken Seite Halterung für einen Federbusch. Innen gelaschtes Lederfutter, mit Kinnriemen. Größe 59. Leicht beulig. Zustand 2.
331803
€ 120,00
8

Frankreich 1. Weltkrieg Großes Plakat "Pour la France versez votre or"

1915. Gallischer Hahn auf Goldmünze bekämpft deutschen Soldaten. Mehrfarbige Lithografie auf Papier, rechts unten eine Pariser Druckereisignatur. Maße 119 x 80 cm. Risse, Faltspuren, kleine Fehlstellen, rückseitig Klebeband. Zustand 2-3.
312001
€ 750,00
2

Frankreich Koppelchloss für den Gürtel eines Offizieres der Jäger

Um 1860, Messing, für Gürtel mit ca. 41 mm Breite, Zustand 2 .
288610
€ 75,00
2

Frankreich handkolorierte Lithographie der Napoleonischen Armee

Es handelt sich hierbei um eine detailgetreue kolorierte Darstellung eines Soldaten um 1830, von den bekannten Künstler Auguste Raffet. Im modernen Holzrahmen unter Glass, 34 x 31 cm, rückseitig fehlt der Haken für die Befestigung, Zustand 2
252064
€ 40,00
2

Frankreich handkolorierte Lithographie der Napoleonischen Armee

Es handelt sich hierbei um eine detailgetreue kolorierte Darstellung eines Soldaten um 1830, von den bekannten Künstler Auguste Raffet. Im modernen Holzrahmen unter Glass, 26 x 32 cm, rückseitig fehlt der Haken für die Befestigung, Zustand 2
252028
€ 40,00
6

Frankreich 1. Weltkrieg Stahlhelm für Angehörige der Infanterie

Stahlhelm Adrian M 1915 Infanterie. Blaugraue Lackierung, wurde später mit einer braunen Farbschicht überlackiert, vorn das aufgesetzte "RF" Emblem in blaugrau. Innen komplett mit dem original Lederfutter (beschädigt), Kinnriemen ist nicht zeitgenössisch, Größe ca. 56. Getragenes Stück. etliche Dellen, an einigen stellen fehlt der Lack, Zustand 3-.
327344
€ 160,00
5

Frankreich grosse Optik "Huet Paris 8595"

vermutlich für die Marine, Länge ca.56 cm, die Optik nicht klar, innen sogar beschädigt,  Zustand 3
326601
€ 250,00
3

Frankreich Lithographie Porträt des Marschalls "Gouvion St. Cyr"

J. lith. de Delpeck, handschriftlich ergänzt "B. Grevedon 1824", im Holzrahmen, 31, 5 x 42 cm, leicht stockfleckig, Zustand 2.

Laurent, Marquis de Gouvion Saint-Cyr (1764 -1830) war Marschall des Empire und Pair von Frankreich, sowie Kriegs- und Marineminister von Frankreich.






301874
€ 150,00
2

Frankreich Tschako-Beschlag

Um 1850, Große Ausführung, Messing, die Oberfläche fein zisiliert und vergoldet, rückseitig die Reste von 4 Befestigungssplinten, Zustand 2.
288598
€ 180,00

Frankreich horizontalblaue Uniform - Ausgangsrock für einen Unteroffizier des 11. Infanterie-Regiments

Kammerstück, um 1916/17. Relativ dicker/grober Stoff, aber im eleganten Schnitt, Brusttaschen mit spitzen Patten nach britischer Art, große Hüfttaschen, Kragenpatten mit goldgestickter Regimentsnummer, große, eiserne Knöpfe mit "Bomben"-Symbol. Innen helles Tuch-Futter, dieses mehrfach gestempelt. Auf linker Schulter eine Fangschnur. Kleine Mottenlöcher, aber insgesamt noch in gutem Zustand.

Das 1635 aufgestellte 11. Infanterie-Regiment war 1914 in Montauban und Castelsarrazin stationiert. 1916 an den Kämpfen vor Verdun teil.

  
279694
€ 500,00
2
322809
€ 10,00
2

Frankreich Stoffaufnäher und Miniatur der Stadt Le Havre 

aus einen Nachlass eines deutschen Soldaten, noch original verpackt, Zustand 2- .
309572
€ 25,00
8

Frankreich Lithographie Porträt des Generals Maximilien Sébastien Foy

handschriftlich ergänzt "B. Grevedon", im Holzrahmen, 33 x 46 cm, die Glasscheibe gesprungen, der Rahmen mit kleiner Abplatzung, leicht wasserrandig, Zustand 2-.

Maximilien Sébastien Foy (1775 - 1825) war General unter Napoleon und Politiker.









301876
€ 130,00
8

Frankreich Fallschirm 

grosser Fallschirm, französische Abnahmestempel, datiert 1982-83, mit Markierung " instruction au sol", Leinen wurden gekappt, Zustand 2.
329255
€ 300,00
8

Frankreich Adrian Stahlhelm für Angehörige der Luftwaffe 

um 1923. Blaugraue Lackierung aus den ersten Weltkrieg, vorn das aufgesetzte " Emblem der Luftwaffe. Innen komplett mit dem original Lederfutter, mit Kinnriemen. Größe ca.57. Getragenes Stück, das Lederfutter nur noch zum Teil vorhanden, Zustand 2-3.
325552
€ 480,00
2
322815
€ 10,00
2
€ 10,00
3

Frankreich erster Weltkrieg Feldflasche

, Tuchüberzug fehlt, Zustand 2- .
303272
€ 20,00
5

Frankreich Lithographie "Troupe de Ligne Grenadiers. Tenue de Campagne"

Lith. Haguentlial à Pont-à-Mousson, um 1870. Im Holzrahmen, 46,5 x 20 cm, Zustand 2.






301868
€ 70,00
2
€ 10,00
3

Frankreich Bildnis eines Mamelucken-Kriegers

Um 1860/70. Künstler "T.R. Baer", im Holzrahmen, 43 x 62 cm, Zustand 2.










304183
€ 100,00
2

Frankreich Serie von zwei Lithographien: Une Conquete premier jour de garnison" und  "Une Victime dernier jour de garnison"

Um 1840/50. In vergoldeten Holzrahmen, ca. 26 x 32 cm, Hersteller "Lermercier , Benard et Ce.", die Glasscheibe der zweiten Lithographie fehlt !, sonst Zustand 2.
301841
€ 120,00
4

Frankreich Kartuschkasten für Angehörige der "Escadron des cent-gardes".

Um 1860. Schwarzes Lackleder mit Messingbeschlägen, auf dem Deckel vergoldetes Wappen Napoleons III. aufgelegt auf einem goldenen Strahlenkranz, anhängend Plombe mit der Nummer "264", das Leder mit Alterungserscheinungen, kleiner Einriss am Gelenk, die Lasche abgerissen, rückseitig mit anhaftenden Papierresten, Zustand 2- .

Bei den "Escadron des cent-gardes" handelte es ich um eine Elite-Kavallerie-Einheit, die nur Napoleon III. unterstand und seinen persönlichen Schutz organisierte. In ihr dienten nur erfahrene Soldaten von großer Statur. Die Eskadron wurde 1854 per Dekret gegründet und im Oktober 1870 nach der Niederlage von Sedan aufgelöst. Da nur wenige Personen in dieser Einheit dienten, dürfte es sich um eine der wenigen überlieferten Waffen handeln.
289098
€ 750,00
5

Frankreich III. Republik Kartuschkasten für einen Offizier der Artillerie

um 1880/1900. Leder mit Messingbeschlägen, rückseitig mit Samt bezogen. Zustand 2.
327750
€ 250,00
9

Frankreich Erster Weltkrieg Adrianhelm der Artillerie

Farbe "bleu horizon", als Metallauflage das Symbol der französischen Artillerie. Innen mit schwarzem Lederfutter und Kinnriemen, das Futter jedoch lose mit bei. Starke Gebrauchsspuren, mit Flugrost, Zustand 3-.
323057
€ 150,00
3

Frankreich Fernglas Deraisme Paris

Um 1880. Messingkorpus, teils geschwärzt und beledert, Optik klar, mit leichten Alters- und Gebrauchsspuren, Zustand 2.
290162
€ 65,00
2

Frankreich handkolorierte Lithographie der Napoleonischen Armee

Es handelt sich hierbei um eine detailgetreue kolorierte Darstellung eines Soldaten um 1830, von den bekannten Künstler Auguste Raffet. Im modernen Holzrahmen unter Glass, 26 x 33 cm, rückseitig fehlt der Haken für die Befestigung, Zustand 2
252053
€ 40,00

Frankreich Algerienkrieg, US Armee Webkoppel M 23 und Französische M 52 Feldflasche

 Munitionstasche markiert "Charles F.Clark Inc. 1942", Feldflasche wahrscheinlich 1955 datiert (Stempel nur schwer zu erkennen), Druckknöpfe oxidiert, Zustand 2-3   
320491
€ 75,00
3

Frankreich Koppel Indochina Algerien 

um 1950 bis 1965, Länge 86 cm, Zustand 2- .
309303
€ 20,00
6

Frankreich 1. Weltkrieg Stahlhelm für Angehörige der Infanterie

Stahlhelm Adrian M 1915 Artillerie. Blaugraue Lackierung, vorn das aufgesetzte "RF" Emblem in blaugrau und gekreuzten Kanonen. Innen komplett mit dem original Lederfutter, Kinnriemen ist beschädigt, Größe ca. 56. Getragenes Stück. etliche Dellen, an einigen stellen fehlt der Lack, Zustand 3-.
355741
€ 180,00
6

Frankreich Fremdenlegion Indochina Kepi für Mannschaften mit dem Wechselbezug 

um 1953. Ausführung für Mannschaften, Mützenschirm und Kinnriemen aus Lackleder, Stoßkante aus Plastik, die Granate rot ausgefüllt, innen mit Hersteller "Huard Paris", Grösse ca. 58 1/2, Zustand 2. 
353069
€ 125,00
9

Frankreich Indochina Stahlhelm US M1 für Fallschirmjäger eines Leutnants (casque parachutiste US M 1 pour Troupe Aéroportée)

US M 1 Stahlhelm aptiert durch die französische Armee, die originale US Lackierung ist durch eine französische ersetzt wurden, Stahlhelm Seriennummer nicht zu identifizieren, Schweißnaht vorne, seitlich mit schwenkbaren Metallschlaufen, rechter Webriemen ist fast durchgescheuert. Vorne mit Rangabzeichen eines Leutnants.
Innenhelm "liner" des Herstellers "Westinghouse", die Leinenberiemung ist aus französischer Produktion, kleiner Riss an der Glocke vorne rechts und am rechten Ohr, Lederriemen beschädigt. Starke Tragespuren, einige Metallnieten sind oxidiert, Vorne mit Rangabzeichen eines Leutnants. Zustand 2-3
355040
€ 1.550,00
5

Frankreich Indochina - Algerien Rucksack Model Bergram (sac à dos Bergam  modèle 1950 Armée Française Indochine / Algérie)

französische Fertigung, hellgrünes Leinen, alle Riemen sind vorhanden, getragen, Zustand 2-3 
344031
€ 60,00
7

Frankreich Indochina Pullover der französischen Armee von 1949

französische Fertigung, braune Baumwolle, typische für die Soldaten die Tonking gedient haben, das das Wetter im Winter um die 10 bis 15 Grad beträgt, dieser Typ von Pullover wurde auch in Dien Bien Phu getragen, Zustand 2- 
344030
€ 60,00
6

Frankreich Indochina - Algerien Feldflasche Model 51

französische Fertigung, Überzug 1954 datiert, Zustand 2- 
344027
€ 60,00
6

Frankreich zweiter Weltkrieg: Adrianhelm der Befreiungsarmee mit Tarnnetz

typische Trageweise der französischen Armee in Italien und später beim Einmarsch in Deutschland, frontseitig wurde das Schild entfernt so wie es damals um 1944 üblich war. Innen komplett mit dem original Futter und Kinnriemen, Zustand 2- .
346749
€ 175,00