German Air Force 1933-45

all articles 28
last 4 weeks 10
last 2 weeks 7
last week 4
8

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Korpus aus vernieteten Stahlplatten mit braunem Lederbezug und Kopfwulst, seitliche Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit Kinnriemen. Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62. Zustand 2
256298
€ 2.800,00
2
€ 250,00
8

Luftwaffe Schirmmütze für Generale, aus dem Besitz von Generalrichter Dr. Karl Eckerle

Um 1943/44. Weiche elegante Sattelform, aus feinem Luftwaffentuch, komplett mit allen Effekten. Der Hoheitsadler und die Mützenschwinge handgestickt in Cellon. Die Mützenpaspelierung in Gold, die Mützenkordel für Generale in Cellon. Der Mützenschirm aus Vulkanfiber.  Innen hellbraunes Schweißleder mit schwarzem Rand, oranges Futter, das Zelluloidtrapez mit Herstellerbezeichnung "Anton Rupp, vorm. Gebr. Rupp Mützenfabrik, Karlsruhe i.B. Nebeniusstr. 30", Größe 58. Leicht getragene Mütze mit leichte Gebrauchspuren, in gutem Gesamtzustand.

Die Schirmmützen für die Generale der Luftwaffe sind erheblich seltener als die der Wehrmacht. Die Luftwaffe hatte insgesamt nur 688 Generale.
Wir konnten die Schirmmütze im Jahr 2018 direkt aus Familienbesitz erwerben, das Stück war bis dahin noch in keiner Sammlung.

Generalrichter Dr. Karl Eckerle Geboren: 04.06.1898 in Lemberg, Rheinpfalz Gestorben: 15. März 1976 in Mindelheim. Im 1. Weltkriegs Kriegsfreiwilliger und Batterieoffizier im 3. Bayerischen Fuß-Artillerie-Regiment, 1918 befördert zum Leutnant der Reserve. In der Weimarer Republik Jura Studium, 2. Staatsexamen und Promotion. 1936 Eintritt in die Luftwaffe als Justiz-Militärrechtsoffizier beim Gericht des Oberkommandos der Flak-Artillerie beim Flieger-Kreiskommando V (01.02.1936-30.06.1936), Kriegsgerichtsrat beim Luftwaffengericht V, München (01.07.36-30.09.1936). Abkommandiert zum Dienst beim Luftwaffen-Obergericht V, München (01.10.1936-31.12.1936). Richter am Luftwaffen-Obergericht V, München (01.01.1937-30.09.1940). Oberrichter beim Luftflottenkommando 3 (01.10.1940-25.10.1944). Oberrichter beim Luftflottenkommando 6 (26.10.1944-08.05.1945). Verleihung des Deutschen Kreuz in Silber am 1.4.1945. Von 1945 bis 1947 in Kriegsgefangenschaft. 
302579
€ 9.500,00
8

Luftwaffe Winterfellmütze

Fertigung aus Lammfell, mit Vorderschirm und seitlichen Klappen. Der Luftwaffenadler und die Kokarde fehlen, stark getragen. Gebrauchter Zustand.

Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen.
312629
€ 140,00
4

Luftwaffe Tarnüberzug für einen Fallschirmjägerhelm,

um 1943/44. Fertigung aus Sumpftarnmuster, einseitig bedrucktes Tuch, umlaufend mit aufgenähtem Webband zum befestigen von Tarnmaterial. Innen mit 6 eingenähten Befestigungshaken, magnetisch. Eine Größenstempelung ist nicht mehr sichtbar. Deutlich getragen, Zustand 2-. Extrem selten. 
298440
€ 7.500,00
8

Luftwaffe Afrikakorps Tropenschirmmütze, sogenannte "Hermann-Meier Mütze"

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, komplett mit allen Effekten. Mützenadler und Mützenschwinge in Bevo-gewebter Ausführung aus sandfarbenem Tuch, maschinell vernäht, schwarzer Ledersturmriemen, hinten mit angeknöpftem Nackentuch. Innen mit rotem Futter, Kammerstempel "RB-Nr. 0/0415/0023", Größe 58. Mützenschwinge ist durch Motten zum Teil beschädigt, Zustand 2-. Eines der ganz wenigen Originale !
183236
€ 2.300,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen 

Die blaugraue Lackierung ist zu ca. 75 % erhalten. Luftwaffe-Adler und Nationalschild
vorhanden. Die Helmglocke seitlich mit "Q66" und im Nacken mit "4295" gestempelt, mit dem original Futter am Aluminiumring, Leder-Kinnriemen vorhanden jedoch wurde dieser ergänzt, Aluminiumschließe  nicht komplett. Zustand 2-
432122
€ 2.550,00
8

Luftwaffe Winterfellmütze

Um 1942. Fertigung aus Lammfell, mit Vorderschirm und seitlichen Klappen. Mit aufgenähtem Luftwaffenadler und Kokarde. Größe ca. 58. Der Schirm hat vorne 2 kleine Löcher, Zustand 2.

Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen.
426347
€ 520,00
8

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Korpus aus vernieteten Stahlplatten mit braunem Lederbezug und Kopfwulst, seitliche Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit Kinnriemen. Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett "Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62". Zustand 2.
359990
€ 3.000,00

Luftwaffe Stahlhelm M 34 mit 2 Emblem Fliegerhorstfeuerwehr

Schwarz lackierter Helm mit Aluminiumkamm, seitlich mit jeweils zwei Lüftungslöchern, mit streifen, Luftwaffenadler zu ca. 65% erhalten, Nationalschild zu ca. 50% erhalten. Innen mit Lederfutter und Kinnriemen, Größe: 56, Zustand 2-.
423555
€ 1.100,00
2
392037
€ 80,00

Luftwaffe Schirmmütze für einen Fähnrich 

sehr späte Ausführung,um 1945. Hohe elegante Sattelform, komplett mit Aluminium Mützenadler und Schwinge. Innen braunes Schweißleder, graues Seidenfutter, Zelluloidtrapez ist beschädigt, mit lackiertem Pappschirm, dieser auf der Höhe der linken Schläfe gebrochen. Größe ca. 57 1/2. Leicht getragen in gutem Zustand.
412735
€ 850,00
6

Luftwaffe - Heer Wintermütze

weißes leinen, leicht gefüttert, Größe ca. 56, Hoheitsadler Abdruck noch zu erkennen, Zustand 2-.
402618
€ 200,00
8

Luftwaffe Einheitsfeldmütze M 43 für Mannschaften

Fertigung aus feldgrauem LW-Tuch, mit LW-Adler für Mannschaften, in maschinengestickter Ausführung über der Kokarde, vorn 2 Knöpfe. Innen mit Seidenfutter und Markierung "1944, 0/0501/0015, 57". Kopfgröße ca. 57. Zustand 2.
429381
€ 800,00

Luftwaffe Fliegernetzkopfhaube

Braune Lederausführung mit Netz, innen mit Schafsfell, Herstelleretikett: "Netzkopfhaube Gr. 57. Baumuster L.Kp.N. 101 Geräte- Nr. 124-452.A2 Werk Nr. -/ Anf.Z - Ln26670 Hersteller "hdc". Halsteil, Kehlkopfmikrofonen und Stecker sind vorhanden. Das Leder wurde hinten am Stecker repariert, Zustand 2.
428012
€ 600,00

Luftwaffe Fliegerfunkkopfhaube Sommer (LKp S101)

Sandfarbene Leinenausführung, mit Lederberiemung und harten Ohrmuscheln, innen mit Herstelleretikett "Fl. Kopfhaube Gr. 60 Baumuster LKp S 101, Gerät-Nr. 124-436 B, Werk-Nr. -/Striwa, Anf. Z. Ln 26617, Siemens Lieferer: Luftfahrt-Gerätewerk Hakenfelde G.m.b.H.", komplett mit Stecker und Schnur, sowie Halsteil mit Kehlkopfmikrofonen, Zustand 2.
427981
€ 700,00
6

Luftwaffe Fliegerkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Schafspelz, Herstelleretikett "Neumann & Zeymer Mützenfabrikation G.m.b.H. Berlin". Größe ca. 57. Oben fehlt der Verstellriemen, Kinnriemen wurde gekürzt, Zustand 2-.
427978
€ 180,00
7

Luftwaffe Afrikakorps Tropenschirmmütze "Hermann-Meier Mütze"

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, mit Sturmriemen. Innen mit rotem Futter, Kammerstempel "RBNr.0/0250/2570", Größe 55 1/2 Die Effekte wurden entfernt, das Nackentuch fehlt, Zustand 2.
346162
€ 1.600,00

Luftwaffe Stahlhelm M 34 mit 2 Emblem Fliegerhorstfeuerwehr

Schwarz lackierter Helm, seitlich mit jeweils zwei Lüftungslöchern, mit fluoreszierend streifen, Luftwaffenadler zu ca. 65% erhalten, Nationalschild zu ca. 70% erhalten. Innen mit Lederfutter und beschädigtem Kinnriemen, Größe: 56, Zustand 2-.
360065
€ 1.100,00

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

Sehr schöne Fertigung der Fa. Erel. Hohe elegante Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Waffeltuch. Komplett mit allen Effekten, der Hoheitsadler Metallfaden handgestickt auf weißer Tuchunterlage, rückseitig mit 3 Splinten, Mützenschwinge in Metallfaden handgestickter Ausführung. Innen braunes Schweißband, seitlich links mit Bezeichnung "Erel Patent Stirnschutz ", weißes  Seidenfutter, unter dem Zelluloidtrapez ist die verblasste Aufschrift nur noch zu erahnen "Erel Sonderklasse", Größe ca. 56. Schweißband leicht beschädigt, Deckel mit Stockflecken, getragen, Zustand 2-.

415217
€ 2.300,00
6

Luftwaffe Fliegerkopfhaube, um 1940.

braune Lederausführung, innen mit Schafspelz, Etikett und Zubehör fehlen, Metallöse an der Stirn ist nicht mehr vorhanden, Zustand 2
392086
€ 200,00
6

Luftwaffe schwerer Wetterschutzhut

sogenannter "Südwester". Kammerstück, Fertigung aus Gummi mit breiter Nackenschutzkrempe, innen helles Futter, mit Stempel "L.P.B. 1937", "Bdfl.1937" und "L.B.A.B.37". Zustand 2.


386936
€ 450,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Pförtner und Wächter anderer Dienstellen

Kammerstück. Elegante Sattelform, Blaugraues Tuch, komplett mit Hoheitsadler in Aluminium, Kokarde für Zivilangestellte und Arbeiter in Feinzink, schwarze Kordel, Waffenfarbe weinrot. Innen hellbraunes Schweißleder, braunes Wachstuchfutter, Zelluloidtrapez mit Herstellermarke "Carl Halfar Berlin 20, Lieferjahr 1940". Größe 57 1/2. Getragen, Zustand 2.

siehe Beschreibung in: Adolf Schlicht /John.R.Angolia Uniformierung und Ausrüstung der Luftwaffe 1933-1945 Motorbuch-Verlag, Seite 576.
360014
€ 1.750,00

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

elegante Sattelform um 1939, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Waffeltuch. Komplett mit allen Effekten, der Hoheitsadler Metallfaden handgestickt auf weißer Tuchunterlage, der Adler ist vernäht, Mützenschwinge in Metallfaden handgestickter Ausführung. Innen braunes Schweißband, seitlich links mit Blinddruck " Erel Stirnschutz D.R.G.M", Ausführung ohne Futter, getragen, Größe ca. 57, Zustand 2-.

422694
€ 1.800,00
8

Luftwaffe Fliegerkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Schafspelz, Herstelleretikett "Striegel & Wagner Kom.-Ges. Lichtenfels/Bayer.Ostmark". Größe ca. 57. Zustand 2.
421194
€ 220,00
3

Luftwaffe - Heer Wintermütze

weißes leinen, leicht gefüttert, Größe ca. 56,  Zustand.
402617
€ 200,00
7

Luftwaffe Paradehelm M 35 

um 1936. Fertigung aus Aluminium, seitlich mit Lüftungsnieten. Die LW-blaugraue Originallackierung zu 65 % erhalten, LW-Adler und Wappen sind kaum mehr zu erkennen. Komplett mit Futter, Kinnriemen mit Klippverschluß, Größe 56 1/2. Stark getragen mit einigen Dellen, Zustand 2-3.
379514
€ 500,00
6

Luftwaffe schwerer Wetterschutzhut eines Angehörigen der Aufklärungsgruppe 121 in Neuhausen 

, um 1938, sogenannter "Südwester". Fertigung aus Gummi mit Leinen überzogen, breite Nackenschutzkrempe, innen mit Abnahmestempel "LBAB" sowie Aufklärungsgruppe 121, Neuhausen 1938", Größe 56. Zustand 2.


415078
€ 650,00