Braunschweig

all articles 12
last 4 weeks 2
last 2 weeks 0
last week 0
2

Braunschweig Totenkopf für die Pelzmütze Mannschaften im Husaren-Regiment Nr. 17

Um 1900. Vernickelter Totenkopf, rückseitig mit den drei Doppelsplinten. Maße ca. 7 x 7 cm. Zustand 2.










466322
650,00
2

Braunschweig Paar Schulterklappen für Mannschaften im Infanterie-Regiment Nr. 92

Kammerstücke um 1910. Die Regimentschiffre in rot aufgestickt, blaue Tuchunterlage, zum Einnähen. Getragen, Zustand 2.
332429
300,00
7

Braunschweig Säbeltasche für Mannschaften im Husaren Regiment Nr. 17 in "Mint"-Qualität mit der originalen Schutzhülle

Elegantes Eigentumstück in Kammerqualität um 1900. Rotes Leder mit rotem Filztuchbezug, am Rand gelbe Schnur mit blauen Durchzügen, umlaufend die gelb-blaue Borte, im Zentrum aufgelegt in Gelb-blauem Stoff das Monogramm «♔W.». KOmplett in der originalen Schutzhülle aus rotem Saffian-Leder zum aufklappen, seitlich mit Verschlussknebeln. Auf dem Deckel der Schutzhülle hat sich über die Jahre das Monogramm der Tasche sehr schön abgedrückt hat. Die Säbeltasche ist absolut ungetragen in neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition". 

In dieser unglaublichen Erhaltung noch nie in unserem Programm gewesen, wie gestern hergestellt! In diesem Zustand ist uns kein weiteres Exemplar bekannt. Ein hoch exquisites Stück!
452749
4.500,00
4

Braunschweig Verschnürung für eine große Fanfare im Husaren-Regiment Nr. 17

um 1900. Lange blau/gelbe Verschnürung mit 2 Quasten. Gesamtlänge 2.9 m. Deutlich getragen, Zustand 2-3. Sehr selten.
219111
750,00
8

Braunschweig Artillerie Säbeltasche für Offiziere der berittenen Batterie, 1868 - 1886

um 1880. Schwarze Ledertasche mit aufgelegtem gekrönten Monogramm "W" aus Neusilber. Komplett mit schwarzem Ledergehänge mit Löwenkopfbeschlägen in gold. Getragen, ein Lederriemen beschädigt, Zustand 2.
Sehr selten, da die Braunschweigische Artillerie bereits 1886 in die preußische Armee übernommen wurde.
196830
1.100,00
2
250,00
2

Braunschweig Paar Schulterklappen für den dunkelblauen Polrock für Mannschaften im Infanterie-Regiment Nr. 92, 

Standort Braunschweig. Getragen bis 1886. Viel getragen, mit Mottenschäden, Zustand 3. Trotz des Zustands sehr selten.



409416
280,00

Braunschweig Paradeschabracke (Satteldecke) für berittene Offiziere im Braunschweigischen Infanterie-Regiment Nr. 92

Um 1900. Elegante Decke, dunkelblaues Tuch mit umlaufenden goldenen Tressen. Hinten beidseitig aufgelegt die vergoldeten Metall Chiffren Krone über "W". Auf der Unterseite mit dunklem Leinenfutter. Leicht getragen, kleinere Mottenlöcher, Zustand 2. sehr selten.
300786
1.900,00
2

Braunschweig Einzel Schulterklappe für den dunkelblauen Polrock für einen Kapitulanten im Infanterie-Regiment Nr. 92

Standort Braunschweig. Getragen bis 1886. Mit Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2. Selten !
409419
200,00
2

Braunschweig Paar Schwalbennester für Musiker im Infanterie-Regiment Nr. 92

Standort Braunschweig, um 1910. Schwarze Schwalbennester mit breiter Goldlitze, rückseitig mit Befestigungshaken. Leicht getragen, Zustand 2. Selten.
380191
250,00
9

Braunschweig Kartuschkasten für Offiziere im Husaren-Regiment Nr. 17

Braunschweig, um 1910. Der hölzerne Korpus mit rotem Saffianleder bezogen, seitlich mit versilberten Beschlägen mit halbplastischen Löwenköpfen und Tragehaken, der Deckel in echt Silber mit aufgelegtem großem, vergoldetem Wappen mit den Bandeaus "Peninsula Sicilien Waterloo", "Mars la Tour" und "Wilh: Herzog zu Braunschw. Lüneb.". Nur sehr leichte Tragespuren. Zustand 2.

Extrem selten!
386332
3.200,00