Brown Shirts SA

all articles 5
last 4 weeks 2
last 2 weeks 2
last week 1
2

Sturmabteilung (SA) Trommeltragehaken für SA-Musiker, sogenannte Trommelschere .

Massive Messingausführung mit Hoheitsadler, das Hakenkreuz restauriert, die Koppeltrageschlaufe ist nicht zeitgenössisch, Zustand 2. Größe etwa 60x120mm
321886
120,00
7

Sturmabteilung (SA) große Sturmfahne des Sturms 22 der SA-Standarte 132, SA-Gruppe Niedersachsen

beidseitig genähte Ausführung. Fertigung aus rotem Flaggentuch, Maße ca. 134 x 114 cm, im Zentrum das Hakenkreuz in genähter Ausführung, oben die beidseitig aufgenähten Fahnenspiegel "22/132" in weißer Stickerei auf dunkelbraun. Die Halterungen wurden entfernt, Mottenlöcher, beschädigt, Zustand 2-.
423928
2.500,00
2

SA Drehscheibe "Dienstgrade und Landesfarben der SA"

um 1934. Drehscheibe "Dienstgrade und Landesfarben der SA", beidseitig farbig gedruckt auf Karton. Das seitliche Rad kann gedreht werden und zeigt die unterschiedlichen Dienstgrade, Rangabzeichen und SA-Gruppenfarben. Rückseitig mit wErbeaufdruck "Salem Zigaretten.. mit den neuen Bildern: "Der Staat der Arbeit und des Friedens". 12,5 x 16 cm, Zustand 2.
470677
350,00
4

SA große Sturmfahne des Sturms 4 der SA-Standarte 116, SA-Gruppe Hessen

Standort Giessen / Bad Nauheim, um 1934. Beidseitig genähte Ausführung, mit stehendem Hakenkreuz. Fertigung aus rotem Flaggentuch, im Zentrum das Hakenkreuz in genähter Ausführung, oben der Spiegel "4/116" in weißer Stickerei auf dunkelblau. Seitlich mit 7 eingenähten Schlaufen zum Befestigen auf die Fahnenstange. Maße ca. 118 x 140 cm. Deutliche Gebrauchs- und Altersspuren mit diversen kleinen Mottenschäden, Zustand 2-.
Sehr selten, die meisten Fahnen der SA wurden, wie viele andere auch, nach 1945 vernichtet.
440262
2.750,00
2

Sturmabteilung (SA) große Sturmfahne des Sturmbann II der SA-Standarte 143, SA-Gruppe Westfalen

Standort Recklingenhausen, Westfalen, um 1934. Große beidseitig genähte Ausführung. Fertigung aus rotem Flaggentuch, Maße ca. 134 x 114 cm, im Zentrum das Hakenkreuz in genähter Ausführung, oben die beidseitig aufgenähten Fahnenspiegel "II/143" in weißer Stickerei auf weinrot, umlaufend mit Silberfransen. Komplett mit eingenähten 7 Karabinerhaken zum Befestigen an der Fahnenstange. Typische Alters- und Gebrauchsspuren, etwas fleckig, Zustand 2-.

Sehr selten, die meisten Fahnen der SA wurden, wie viele andere auch, nach 1945 vernichtet.
461172
2.500,00