Sweden

all articles 10
last 4 weeks 4
last 2 weeks 2
last week 1
2

III. Reich Fa. Carl Eickhorn Solingen original Verkaufsbroschüre "Säbel für Schweden ""

um 1931. Verkaufs-Faltblatt mit der Darstellung der lieferbaren Blankwaffen.
Zustand 2 
424901
70,00
6

Schweden Faschinenmesser M1848 .

Saubere Boloklinge, Herstellerstempel "J. Walen Eskilstuna" auf der Fehlschärfe, auf der anderen Seite gelöschte Truppenstempel,  dunkler Holzgriff, zweifach vernietet, Lederscheide mit Messingbeschlägen, auf dem Mundblech ebenfalls gestempelt, die Naht offen, getragen, noch gut erhalten. Zustand 2-
464911
450,00
2

Schweden Tüllenbajonett M1867 .

Vierkantklinge, beidseitig diverse Stempel auf dem Arm, getragen, sonst aber sehr gut erhalten. Zustand 2-
450166
85,00
4

Schweden Tüllenbajonett M1867 .

Vierkantklinge, beidseitig diverse Stempel auf dem Arm und auf der Tülle, getragen, sonst aber sehr gut erhalten. Zustand 2-
417609
80,00
2

Schweden Tüllenbajonett M1867 .

Vierkantklinge, beidseitig diverse Stempel auf dem Arm und auf der Tülle, getragen, sonst aber sehr gut erhalten. Zustand 2-
450169
85,00
4

Schweden Tüllenbajonett M1867/89 .

Vierkantklinge, recht kleine Tülle mit internem Verschluß, diverse Stempel auf dem Arm und der Tülle, gebraucht, sonst gute Erhaltung. Zustand 2
417598
70,00
4

Schweden Marine Entermesser M1851 .

Recht saubere Boloklinge ohne erkennbaren Hersteller, einige Scharten und Närbchen, Schwarz gestrichenes Gefäß mit dreifach vernieteten Holzgriffschalen und solider Stahlglocke, alte Reparatur im Bereich des Knaufes, Messingblättchen mit der Waffennummer "407",  Lederscheide mit geschwärzten Stahlbeschlägen, getragenes Stück, in recht guter Erhaltung. Zustand 2-
461111
500,00
4

Schweden Marine-Bajonett M 1915.

Lange einschneidige Klinge mit schmalen Hohlkehlen, kleiner Kronen-Stempel, sowie "Krone über C", intakte Holzgriffschalen, Drücker und Scheiden-Arretierung beweglich, die Scheide mit ein paar mehr Druckstellen, sonst aber noch sehr gut erhalten. Zustand 2
460189
450,00
6

Schweden Infanterie Mannschaftssäbel M1856 .

Gekrümmte Keilklinge mit schmalen Hohlkehlen, im Bereich der Fehlschärfe und auf dem Rücken gestempelt, Messinggefäß mit einfachem Parierbügel, dieser am Knauf verschraubt, herzförmiges Stichblatt, Lederscheide mit Messingbeschlägen, leicht getragen, noch sehr gut erhalten. Zustand 2
460162
480,00
2

Schweden Tüllenbajonett M1867 .

Vierkantklinge, beidseitig diverse Stempel auf dem Arm und auf der Tülle, getragen, sonst aber sehr gut erhalten. Zustand 2-
450168
85,00