RMBO Reichsministerium für besetzte Ostgebiete

all articles 8
last 4 weeks 5
last 2 weeks 5
last week 5
7

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete "RMBO", Schiffchen für Offiziere

um 1942. Elegante Fertigung in Offiziersqualität. Das Schiffchen aus feinem Tuch in in der Farbe für das RMBO, vorn der besondere Hoheitsadler in Bevo gewebter Ausführung, umlaufend silberne Paspelierung. Innen braunes Seidenfutter, Größe 55. Nur leicht getragen in sehr gutem Zustand. Extrem selten.
358802
€ 1.500,00
7

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete RMBO, braune Fellmütze für Beamte des Einfachen Dienst im Osteinsatz

um 1943. Braunes Tuch mit Schafsfell, Bevo-gewebter Hoheitsadler für Beamte im Osteinsatz, innen mit Herstellerstempel "G.A Hoffmann Berlin SW 23 1943", Größe 56. Leicht getragen, Zustand 2+, sehr selten.
358500
€ 1.850,00
9

III. Reich Diplomatisches Korps dunkelblaue Schirmmütze für Staatsbeamte bis Legationsrat

Hohe elegante Sattelform, Fertigung aus blauem Tuch, blauer Mützenbund, die Mützenkordel sowie der handgestickter Hoheitsadler und der Eichenlaubkranz aus versilberten Metallfaden. Innen braunes Schweißband, seitlich mit Prägestempel "Benedikt Berlin", gelbes Seidenfutter mit Zelluloidtrapez und Hersteller "Benedikt Berlin", Größe ca. 58. Getragenes Stück, Schweißband beschädigt, Zustand 2-.

360596
€ 4.200,00
8

III. Reich Diplomatisches Korps weiße Schirmmütze für einen Ministerialdirigenten

um 1943. Hohe elegante Sattelform, Fertigung aus feinen weißen Tuch, der Deckel ist nicht abnehmbar, blauer Mützenbund, die Mützenkordel sowie der handgestickter Hoheitsadler und der Eichenlaubkranz in Gold-Metallfaden Ausführung. Innen helles Schweißleder, seitlich mit Prägestempel "Erel Stirnschutz", helles Seidenfutter mit Zelluloidtrapez und Hersteller "Erel Sonderklasse Diplomat", Größe ca. 54. Getragenes Stück, in unberührter Originalerhaltung, Schweißband mit deutlichen Tragespuren, Zustand 2-.
Extrem selten, die erste Sommer Schirmmütze für einen Diplomaten im "Generalsrang", die wir anbieten können !
360591
€ 15.000,00
7

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete "RMBO", Einheitsfeldmütze M 43 für Beamte des gehobenen Dienst im Osteinsatz

um 1943. Schweres braunes Tuch, vorn Bevo-goldfarben gewebter Hoheitsadler für Beamte im Osteinsatz, maschinell vernäht, oben umlaufende Goldene-Paspelierung aus Cellon, innen mit gelben Futter und Herstellerstempel " 1944 G.A.Hoffmann Berlin SW 29", Größe 57. Zustand 2+, sehr selten !
358501
€ 2.300,00
7

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete "RMBO", braune Fellmütze für Beamte des Mittleren Dienst im Osteinsatz

um 1943. Braunes Tuch mit Schafsfell, Bevo-gewebter Hoheitsadler für Beamte im Osteinsatz, umlaufend mit einer Silberkordel, innen mit Herstellerstempel "G.A Hoffmann Berlin SW 29 1944", Größe 57. Der Schirm leicht gekickt. Getragen, Zustand 2+, sehr selten.
358540
€ 2.000,00
8

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete "RMBO", braune Fellmütze für Beamte des gehobenen Dienst im Osteinsatz

um 1943. Braunes Tuch mit Schafsfell, vorn mit vergolden Metalladler für Beamte im Osteinsatz, oben umlaufende Goldene-Paspelierung aus Cellon, innen mit gelben Futter und Herstellerstempel "1944 G.A.Hoffmann Berlin SW 29", Größe 56. Zustand 2-, sehr selten !
358796
€ 2.200,00
7

III. Reich Diplomatisches Korps dunkelblaue Schirmmütze für Staatsbeamte bis Legationsrat

um 1940, eine typische Fertigung der Fa. Peküro. Hohe elegante Sattelform, Fertigung aus blauem Tuch, blauer Mützenbund, in Silber/Aluminium Metallfaden handgestickter Hoheitsadler,  Eichenlaubkranz mit Kokarde, die Mützenkordel in Aluminium. Innen grünes Schweißband mit schwarzer Samtkante, grünes Seidenfutter mit Zelluloidtrapez und Hersteller "Ludwig Wörz, Militär-Effekten Ulm a./D. Herdbruckerstr. 30 - Stirndruckfrei Deutsches Reichspatent", der Mützenschirm innen ebenfalls in grün. Größe 54. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
368298
€ 4.500,00