Wehrmacht shoulderboard tabs

all articles 24
last 4 weeks 3
last 2 weeks 3
last week 2

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen Mannschaft Panzergrenadier-Regiment 115.

Ausführung für die Feldbluse M43 oder M44. Feldgrau, die Schulterstücke mit Schlaufen, Überschübe mit gestickter Auflage "115", Waffenfarbe wiesengrün. Zustand 2.
349226
€ 290,00

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen Mannschaft Panzergrenadier-Regiment 115.

Ausführung für die Feldbluse M43 oder M44. Feldgrau, die Schulterstücke mit Schlaufen, Überschübe mit gestickter Auflage "115", Waffenfarbe wiesengrün. Zustand 2.
349225
€ 270,00

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für Unteroffizier im Infanterie Rgt. 32

dunkelgrüne Ausführung für die Feldbluse, aufgenähte feldgraue Überschübe, . Getragen, Zustand 2-.
317105
€ 180,00

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für einen Unteroffizier im Artillerie Rgt. 647

dunkelgrüne Schulterklappen mit roter Paspelierung und Schlaufen, mit Überschübe in feldgrau. Getragen, Zustand 2
317060
€ 230,00

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für einen Unteroffizier im Artillerie Rgt. 69

dunkelgrüne Schulterklappen mit roter Paspelierung und Schlaufen, mit Überschübe in feldgrau. Getragen, Zustand 2
317059
€ 220,00

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für Mannschaften im Artillerie Rgt. 72

feldgraue Schulterklappen mit roter Paspelierung zum Schlaufen, mit Überschübe in feldgrau. Getragen, Zustand 2
317062
€ 240,00

Wehrmacht Heer Wehrmacht Überschübe für Schulterklappen Mannschaft Panzer-Brigade 100

nicht ganz paarig, Ausführung für die schwarze Panzerjacke, rosa gestickt auf schwarzem Grund. Ungetragen, Zustand 2.
Neu aufgestellt am 8. Dezember 1942 als Regimentsstab bei der Panzer-Brigade 100. Die II. Abteilung wurde am 8. Januar 1943 Die I. Abteilung wurde am 10. Januar 1943 hauptsächlich aus der Panzer-Abteilung 223 aufgestellt. Die II. Abteilung wurde durch die Panzer-Ersatz-Abteilung 100, die Panzerkompanie des LXXXI. Armeekorps, die Panzerkompanie des LXXXII. Armeekorps und die Panzerkompanie Paris aufgestellt. Das Regiment trat im Juli 1943 an Stelle des in Tunis vernichteten Panzer-Regiment 5 zur neu gebildeten 21. Panzer-Division.
329665
€ 65,00

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für Mannschaften im Artillerie Rgt. 680

feldgraue Schulterklappen mit roter Paspelierung zum Schlaufen, mit Überschübe in feldgrau. Getragen, Zustand 2
317063
€ 240,00

Wehrmacht Heer Paar Schulterklappen für einen Feldwebel im Artillerie Rgt. 647

dunkelgrüne Schulterklappen mit roter Paspelierung zum einnähen, mit Überschübe in feldgrau. Getragen, Zustand 2
317061
€ 200,00