German Navy 1933-45

all articles 65
last 4 weeks 25
last 2 weeks 23
last week 20
7

Kriegsmarine Paar Schnürschuhe 

hellbraunes Leder, genagelte Sohle. Gesamthöhe: ca. 16 cm, Sohlenlänge: ca. 27  cm. Grösse ca. 40, ungetragen, Zustand 2+
siehe "Deutsche Wehrmacht, Die Kriegsmarine" Band 2, Adolf Schlicht/John R- Angolia, Seite 227.
335514
€ 700,00
6

Kriegsmarine-Dienstglas 7 x 50

Hersteller Leitz Wetzlar, mit Bezeichnung "7 x 50, mit Trockenpatronen und Gummiarmierung, klare Optik, mit Trageriemen, rechter Muschelschutz gerissen, gebrauchter Zustand.
307868
€ 1.200,00
3

Kriegsmarine Wechselkragen

, für das blaue Hemd, sogenannter "Kieler Kragen", mit Trägeretikett "Mynarek", Reparaturstellen, Zustand 2-3. 
338325
€ 30,00
2

Kriegsmarine Schlauchschal

Um 1943/44. Maschinengestickte Fertigung aus blauer  Wolle. Einige Löcher, Zustand 3.
333883
€ 70,00
6

Kriegsmarine - Wasserwaage für Torpedomechaniker

Handwerkzeug, aus Metall und Messing, mit Stempel "Kriegsmarine" und "Gerät 149", Maße ca. 20 x 3 cm, höhe ca. 5 cm. Gebrauchter Zustand.
312251
€ 400,00
2

Schutzbrille

Gummikorpus mit klaren Gläsern, Hersteller "Pirelli", es handelt sich hier um eine zivile Brille eines eines italienischen Chemielabor- Lieferanten "ENPI made in italy", ähnlich der Brillen der U-Boot Besatzungen, Zustand 2-3.
314365
€ 65,00
2

Luftwaffe Bleistift

, unbenutzt, Zustand 1-
316659
€ 30,00
7

Kriegsmarine Sprechsatz für Geschützbedienung 

, Schwarz lackierte Kopfhörer mit Gummipolsterung und ledernen Verstellband, die linke Muschel mit schwenkbarem Mikrophon, beide Muscheln mit separaten Anschlusskabeln. Schwarz lackiertes Metallbrustteil mit Schalter für "Langsprechen","Aus" und "Kurzsprechen", verschraubtes Typenschild "Siemens Halske 1942", Anschlusskabel mit Stecker ( dieser wahrscheinlich ergänzt). Vollständigkeit und Funktion nicht überprüft.
304282
€ 850,00
2

Kriegsmarine - Wurzelbürste

Holzbürste mit Borsten aus Weidenruten, zum Schrubben von Fußböden etc. Mit Kammerstempel. Ungebraucht, Zustand 2.

Preis pro Stück :
77807
€ 20,00
7

Kriegsmarine Rettungsschwimmweste

Gummierte gelbe Leinenausführung, mit der Beriemung, Schlauch zum aufblasen, Preßluftflasche fehlt, mit Herstellerstempel "qzt ABL. X 42 A". Gebrauchter Zustand.
334733
€ 600,00

Kriegsmarine Rettungsschwimmweste - Einfache Ausführung

Aus Leinen, mit Abnahmestempel der Kriegsmarine. Gebrauchter Zustand.
334118
€ 450,00
9

Kriegsmarine Rettungsschwimmweste

um 1942. Gummierte gelbe Leinenausführung, mit der Beriemung (qzt ABL. X 42 A) und Schlauch zum aufblasen, Preßluftflasche gestempelt "Fl. 30153 48371 14.5.94". Gebrauchter Zustand.
333896
€ 800,00

Kriegsmarine Rettungsschwimmweste

gummierte gelbe Leinenausführung, mit der Beriemung und Schlauch zum aufblasen, mit markierter Preßluftflasche, gestempelt bvn 43 und Kriegsmarine Abnahme, hergestellt bei Flügel u. Polter KG Leipzig, Zustand 2
297982
€ 800,00
4

Kriegsmarine Rettungsschwimmweste

um 1942. Gummierte gelbe Leinenausführung, mit der Beriemung, aber ohne die hölzerne Signalpfeife, Schlauch zum aufblasen, Preßluftflasche fehlt, rückseitig mit Kriegsmarine Abnahmestempel. Gebrauchtes Stück
214587
€ 550,00
7

Kriegsmarine U-Boot Selbstzerstörung Zeitzünder

um 1943/44, Zeitzünder zur Selbstversenkung, Bakelitgehäuse, Oberseite mit Metallverschluss und Zählwerk, dazu die originale hölzerne Schutzkappe, Herstellermarke " fph " für den Hersteller "Kieninger & Obergfell, Zählapparate und Werke, St Georgen Schwarzwald", Zustand 2-.
323332
€ 1.500,00
6

Kriegsmarine Netzhängematte

hergestellt aus Leinen, an jedem Ende 2 faltbare Querstäbe aus Holz, Metallhaken und Ösen, DRGM gestempelt, leichte Gebrauchsspuren, Zustand 2-.Sehr selten
199445
€ 300,00
9

Kriegsmarine - Packhülle für Marine-Einmann-Schlauchboot

Aus Gummierten Stoff, Riemen aus Leinen, Herstelleretikett "Packhülle für Marine-Einmann-Schlauchboot Geräte-Nr: Werk-Nr: 044070 Hersteller: hbs (Gummiwerk Grottau). Die Tasche wurde zeitgenössisch repariert, gebrauchter Zustand.
334555
€ 550,00
3

Schutzbrille

Gummikorpus mit klaren Gläsern, Hersteller "Pirelli", es handelt sich hier um eine zivile Brille eines italienischen Chemielabor- Lieferanten "ENPI made in italy", ähnlich der Brillen der U-Boot Besatzungen, Zustand 2-3.
314364
€ 65,00
3

Kriegsmarine Sprechsatz für Geschützbedienung 

, Schwarz lackierte Kopfhörer mit Gummipolsterung und ledernen Verstellband, die linke Muschel mit schwenkbarem Mikrophon, beide Muscheln mit separaten Anschlusskabeln. Schwarz lackiertes Metallbrustteil mit Schalter für "Langsprechen","Aus" und "Kurzsprechen", verschraubtes Typenschild "Siemens Halske 1942", Anschlusskabel ohne Stecker. Vollständigkeit und Funktion nicht überprüft.
164713
€ 850,00
3

Kriegsmarine Kopfkissenbezug

, weißes Leinen, gestempelt "Adler über M", gute Erhaltung. Zustand 2

Preis pro Stück: 25,- EURO
123543
€ 25,00
3

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine.
 
Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.

Für die Lieferung in das nichteuropäische Ausland können erhöhte Versandkosten anfallen. Wir bitten um eine Rücksprache.
For deliveries to non-European countries, increased shipping costs may apply. We ask for a consultation.
Pour les livraisons dans des pays non européens, des frais d'expédition plus élevés peuvent s'appliquer. Nous demandons une consultation.
394534
€ 850,00
6

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394460
€ 470,00
8

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394459
€ 470,00
4

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394457
€ 260,00
3

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394454
€ 170,00
6

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394453
€ 180,00
4

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394363
€ 230,00
3

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394362
€ 70,00
6

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine.

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394337
€ 140,00
3

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394335
€ 160,00
4

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine.

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels. 
394333
€ 280,00
4

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394332
€ 460,00
3

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394330
€ 320,00
5

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine.

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels. 
394327
€ 220,00
4

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394309
€ 320,00
5

Kriegsmarine: Fundstück der U-Boote "U-3004", "U-2505" und "U-3506" aus dem Hamburger U-Bootsbunker Elbe II

Maße ca. 18 x 15 cm, Höhe ca. 11,5 cm. Es handelt sich hierbei um ein Bauteil der U-Boot Klasse "XXI". Das Stück stammt aus dem U-Boot Bunker "Elbe II" . Der U-Boot Bunker liegt auf dem Werftgelände der Howaldtswerke Hamburg (HWH) im Hamburger Hafen. In diesem Bunker liegen bis heute noch die 3 U-Boote der Klasse "XXI". Es handelt sich um die U-Boote U-3004, U-2505 und U-3506. Dieses Stück stammt von einem dieser U-Boote. Es wurde um 1980 von einem dieser U-Boote entnommen. Ein sehr interessantes und seltenes Stück der deutschen U-Bootwaffe der deutschen Kriegsmarine. 

Das Foto im Bilderrahmen zeigt die 3 U-Boote im Bunker Elbe II in den 1980er Jahren. Das Bild ist nicht Bestandteil des Artikels.
394301
€ 320,00
1

Kriegsmarine - roter Farbstift 

unbenutzt, Hersteller : Eberhard Faber, Nr. 112, mit silbernem Aufdruck " Kriegsmarine ", Zustand 2+.
389193
€ 25,00
2

Reichsmarine - Kriegsmarine Wechselkragen

, für das blaue Hemd, sogenannter "Kieler Kragen", mit Reichsmarine Kammerstempel, sowie Stammrollennummer und Trägername "Hauschild N.244727S", Zustand 2
382411
€ 30,00
4

Kriegsmarine Sprechsatz für Geschützbedienung 

Schwarz lackierte Kopfhörer mit Gummipolsterung und ledernen Verstellband, die linke Muschel mit schwenkbarem Mikrophon, beide Muscheln mit separaten Anschlusskabeln. Schwarz lackiertes Metallbrustteil mit Schalter für "Langsprechen","Aus" und "Kurzsprechen", verschraubtes Typenschild, Anschlusskabel fehlt. Vollständigkeit und Funktion nicht überprüft. Gebrauchter Zustand.
357662
€ 450,00
1

Kriegsmarine - roter Farbstift 

unbenutzt, Hersteller : Eberhard Faber, Nr. 112, mit silbernem Aufdruck " Kriegsmarine ", Zustand 2+.
389192
€ 25,00
9

Kriegsmarine Rettungsschwimmweste

um 1942. Gummierte gelbe Leinenausführung, mit der Beriemung und Schlauch zum aufblasen, Pressluftflasche fehlt. Rückseitig mit Herstellerstempel "aqb" und " tech. geprüft", gute Erhaltung, das Gummi ist noch weich, Zustand 2
393471
€ 750,00
3

Kriegsmarine Wechselkragen

, für das blaue Hemd, sogenannter "Kieler Kragen", mit Stammrollenummer "N3209 T39" und Trägername "Hartmann", Tuch ist geflickt, Zustand 3. 
392833
€ 35,00
5

Kriegsmarine Rettungsschwimmweste

um 1942. Gummierte gelbe Leinenausführung, mit der Beriemung (qzt ABL. X 42 A) und Schlauch zum aufblasen, Preßluftflasche gestempelt "9.44 ...h 1; 59415". Gebrauchter Zustand.
395207
€ 800,00
3

Schutzbrille

Gummikorpus mit klaren Gläsern, hergestellt von den Dräger Werken 1943, im Gebrauch bei den U-Boot Besatzungen, Zustand 2-3.
392924
€ 200,00
3

Kriegsmarine Gasplanentasche Tropen

Leinen, sehr selten, Zustand 2.
391907
€ 100,00

Kriegsmarine U-Boot Tauchretter

2. Modell der Firma Dräger um 1943/44. Rötlich braun gummiertes Leinenmaterial, komplett mit Mundstück und Nasenklammer, Schlauch und Gummiteile sind noch weich und elastisch, innen mit Sauerstofflasche, vorn mit großem Stempel "Tauchretter", rückseitig mit Befestigungsgurt und großem Abnahmestempel der Kriegsmarine Adler über "M". Dazu die original passende Tragetasche für die Turmbesatzung aus grünen Leinen mit großem Reißverschluß und seitlichem Ledergriff mit großem Abnahmestempel der Kriegsmarine Adler über "M" und handgemalter Nr. "21". Unbenutzt, Zustand 2+.
392570
€ 4.500,00

Kriegsmarine U-Boot Tauchretter

2. Modell der Firma Dräger um 1944. Rötlich braun gummiertes Leinenmaterial, vorn mit Stempel "Tauchretter", rückseitig mit Befestigungsgurt, komplett mit Mundstück, Schlauch und Gummiteile sind noch weich und elastisch, trotzdem mit Vorsicht zu gebrauchen, die DRÄGER -Alkali-Patrone nach 1945 !
357364
€ 3.500,00
5

Kriegsmarine Paar Seestiefel für Mannschaften für den Dienst an Bord

Schwarzes Leder, innen mit steingrauer Filzfütterung, Gummisohle, der Gummiabsatz Marke "Continental". Gesamthöhe: ca. 40 cm, Sohlenlänge: ca. 29  cm. Grösse ca. 41. Getragen, Zustand 2.
392538
€ 400,00
5

Kriegsmarine Paar Seestiefel für Mannschaften für den Dienst an Bord

Schwarzes Leder, der linke Schaft mit dem typischen Kriegsmarine Abnahmestempel Hoheitsadler "M", innen mit steingrauer Filzfütterung und Sohle, Ledersohle, der Gummiabsatz Marke "Continental". Gesamthöhe: ca. 36,5 cm, Sohlenlänge: ca. 28  cm. Grösse ca. 40/41. Getragen, Zustand 2.
392535
€ 750,00
4

Kriegsmarine dreiteilige Patronentasche für das Gewehr 98

geschwärztes genarbtes Leder, Rückseite mit Markierung "Nordmark 1943" sowie "Kriegsmarine - Adler über M". Stege zur Unterteilung der Fächer sind vorhanden, 1 Steg zur Unterteilung fehlt, Zustand 2-3.
385512
€ 80,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390510
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390506
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390505
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390504
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390503
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390502
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390501
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390500
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390499
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390498
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390474
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390473
€ 35,00
2

Kriegsmarine - Kantinenbesteck Gabel

Aluminium, Hersteller : GB & CL 41., mit Hoheitsadler über dem M, Zustand 2.
390472
€ 35,00
4

Kriegsmarine Sprechsatz für Geschützbedienung 

Schwarz lackierte Kopfhörer mit Gummipolsterung und ledernen Verstellband, die linke Muschel mit schwenkbarem Mikrophon. Schwarz lackiertes Metallbrustteil mit Schalter für "Langsprechen","Aus" und "Kurzsprechen", verschraubtes Typenschild, alle Kabel fehlen, gebrauchter Zustand.
357664
€ 300,00

Kriegsmarine U-Boot Tauchretter

2. Modell der Firma Dräger um 1944. Rötlich braun gummiertes Leinenmaterial, komplett mit Mundstück und Nasenklammer, Schlauch und Gummiteile sind noch weich und elastisch, dabei einen blau lackierte Sauerstoffflasche, diese muss vor dem Einsatz, im Tauchretter reingesteckt werden, die Flasche mit Schriftzug "Sauerstoff Vorsicht Transportieren.. .. .." datiert "6.12.43 ", Zustand 2-. Tauchretter selbst ist datiert 1. Juni.1944, dazu noch einen kleinen Kriegsmarine-Abnahmestempel, die Klammer zum öffnen des Retters ist sehr fest und nur sehr schwer zu öffnen, innen lose eine lange Sprungfeder, wahrscheinlich zur Halterung der Flasche gedacht, Leinenriemen am Rücken wurde zeitgenössisch ergänzt. Zusätzlich mit einer Kalkpatrone (Kalipatrone) der Firma Dräger, diese mit rosa Papierbanderole: Dräger Alkali Patrone 7 x 14-9, Tauchretter 1/2 Stunde", und Kriegsmarine Abnahme-Stempel, nicht datiert, gummierter Schlauch mit Gummi Mundstück, beides noch in guter Erhaltung, Zustand 2-. Mit Maulschlüssel der Firma Auer, Seesack im schlechten Zustand, und den Koffer wo der Tauchretter gefunden wurde. Kommt aus einem Privathaushalt, eines U-Boot Kommandanten. 
351824
€ 6.800,00