Auszeichnungen nach dem Ordensgesetz 1957

all articles 30
last 4 weeks 17
last 2 weeks 11
last week 11
2

Wehrmacht Frackkettchen - Ausführung 1957

5 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 1939 1. und 2. Klasse. Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klase mit Schwertern. Verwundetenabzeichen 1939 in Silber. Infanteriesturmabzeichen in silber. Fertigung der Fa. Steinhauer & Lück, um 1960. Zustand 2.
306961
€ 80,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Ausführung 1957

Fertigung der Fa. Steinhauer & Lück, um 1960. Zustand 2.
306960
€ 70,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Ausführung 1957

Buntmetall versilbert, an Nadel, Zustand 2.
306959
€ 45,00
2

Nahkampfspange in Bronze - Ausführung 1957

um 1960. Buntmetall, an Nadel, Zustand 2.
306957
€ 80,00
3

Große Ordensschnalle Wehrmacht Ausführung 1957

Ausführung als Frackschnalle. Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse. Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse mit Schwertern. Getragen, Zustand 2.
306955
€ 100,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Ausführung 1957

Fertigung um 1960, leicht gewölbte Ausführung, rückseitig mit Hersteller "L/11", Zustand 1a.
306954
€ 140,00
2

BRD - Deutsches Reiterabzeichen Klasse 3 in Bronze 

Buntmetall, mit Hersteller : GES.GESCH. Steinhauer & Lück Lüdenscheid, an Nadel, Zustand 2.
306395
€ 20,00
2

Bundeswehr Bandspange für einen Veteranen der Wehrmacht - Ausführung 1957

Eisernes Kreuz 1939 1. und 2. Klasse, Verwundetenabzeichen 1939 in Silber. Winterschlachtmedaille im Osten. Zustand 2
306699
€ 50,00
2

Reichssportabzeichen DRL in Gold - Ausführung 1957

Fertigung der Fa. Steinhauer & Lück, um 1960. Zustand 2.
306653
€ 65,00
9

Deutsches Kreuz in Gold - Ausführung 1957

Fertigung der Fa. Steinhauer & Lück, im Verleihungsetui, Zustand 2

306062
€ 450,00
2

Bundeswehr Bandspange für einen Veteranen der Kriegsmarine - Ausführung 1957

Deutsches Kreuz in Gold, Eisernes Kreuz 1939 1. und 2. Klasse, Marine-Frontspange in Bronze, Verwundetenabzeichen, Minensucher-Kriegsabzeichen, Sportabzeichen in Gold des DSB, Leistungsabzeichen des DLRG, Zustand 2
306014
€ 150,00

Nachlass des ehem. Träger des Eichenlaubs zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes Oberleutnant Wilhelm Niggemeyer.

Wehrmacht Heer (WH) Offiziersäbel, das Geschenk der Stadt Haan Ihrem Ritterkreuzträger Wilhelm Niggemeyer. Fertigung der Fa. Eickhorn aus der Feldherrnserie -"1716 Roon", mit beidseitiger Klingenätzung: frontseitig florale Motive und "Die Gartenstadt Haan ihrem Ritterkreuzträger Wilhelm Niggemeyer", rückseitig ebenfalls florale Motive und der Ritterkreuz des Eisernes Kreuzes. Vergoldetes Gefäß mit Eichenlaub Verzierungen, schwarzer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, die Scheide mit nahezu 98% des Originallackes, mit Offiziersfaustriemen.
Dazu Auszeichnungen in der 1957er- Ausführung:
Bandspange mit 10 Auszeichnungen, an Nadel; Bandspange für das Eichenlaub zum Ritterkreuz, an Nadel; Miniatur des Eichenlaub zum Ritterkreuz, an Bandschleife mit Nadel; Frackkettchen mit 7 Auszeichnungen. Anbei sind die beiden Erkennungsmarke des Mannes. Als Fotokopien sind Fotos aus der Bundeswehrzeit und auf einem Foto trägt er genau die große Bandspange.

Wilhelm Niggenmeyer trat am 1. Oktober 1938 in das Pionier-Bataillon 26 ein, nahm am Westfeldzug teil, wurde zum Leutnant befördert und war im Juni 1941 Führer der 2. Kompanie in seinem Bataillon. Bei den Kämpfen um Rshew und Woronesh zeichnete er sich besonders aus und wurde am 18. September 1942 mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet. Anschließend wurde er zum Oberleutnant der Reserve befördert und Bataillons-Adjutant. Am 17. Mai 1943 wurde er mit dem Eichenlaub ausgezeichnet. Bei Kriegsende geriet er in alliierte Gefangenschaft, aus der er im September 1945 entlassen wurde.

278142
€ 16.000,00
2
286767
€ 195,00
2

Bundeswehr Bandspange für einen Veteranen der Kriegsmarine - Ausführung 1957

, Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse, U-Boot-Frontspange in Bronze, U-Bootkriegsabzeichen 1939, Flottenkriegsabzeichen, Sportabzeichen in Gold des DSB, Leistungsabzeichen des DLRG, mit 3 Halterungen, Zustand 2
271812
€ 120,00
2

Bundeswehr Bandspange für einen Veteranen der Kriegsmarine - Ausführung 1957

, Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse, Verwundetenabzeichen in Schwarz, Flottenkriegsabzeichen, Sportabzeichen in Bronze des DSB, an Nadel, Zustand 2
271803
€ 50,00

Wehrpaß, Bandspangen und Urkunden des ehemaligen Ritterkreuzträgers Karl Pfannkuche

, Wehrpaß ist ausgestellt in Unna am 20.7.1961, mit sehr schönem Uniformfoto auf dem er genau eine der Bandspangen trägt, eingetragene Dienstzeit vom 26.4.1956 bis 30.9.1967, eingetragene Lehrgangsteilnahmen, Auszeichnungen : La Cruz de Guerra, La Medalla de la Campana, Eisernes Kreuz 2. Klasse, Eisernes Kreuz 1. Klasse, Verwundetenabzeichen in Silber, Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz, Bundessportabzeichen in Gold, Panzerkampfabzeichen in Silber; Ernennungsurkunde vom Oberstleutnant a.D. zum Oberstleutnant, ausgestellt in Bonn am 25.8.1956 mit sehr schöner Tintensignatur des Bundespräsidenten " Theodor Heuss "; Ernennungsurkunde vom Oberstleutnant zum Oberst, ausgestellt in Bonn am 5.7.1960 mit sehr schöner Tintensignatur des Bundespräsidenten " Lübke "; BRD Ausweis für Vertriebene und Flüchtlinge, ausgestellt am 21.4.1966.
Die Bandspange die er auf dem Foto trägt hat die folgenden Auszeichnungen : Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes, Eisernes Kreuz 1. Klasse, Eisernes Kreuz 2. Klasse, Panzerkampfabzeichen in Silber mit Einsatzzahl 50, Verwundetenabzeichen in Silber, WH-Dienstauszeichnung 4. Klasse, Spanien Kriegsverdienstkreuz rote Abteilung, Silberne Tapferkeitsmedaille " Medalla Militair Individual ", La Medalla de la Campana, Bundesportabzeichen in Gold.
Desweiteren noch anbei : Bandspange zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuz; Bandspange mit Spanien Kriegsverdienstkreuz rote Abteilung, Silberne Tapferkeitsmedaille " Medalla Militair Individual ", La Medalla de la Campana, Bundesportabzeichen in Gold; Bandspange mit : Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes, Eisernes Kreuz 1. Klasse, Eisernes Kreuz 2. Klasse, Panzerkampfabzeichen in Silber mit Einsatzzahl 50, Verwundetenabzeichen in Silber, WH-Dienstauszeichnung 3. Klasse, WH-Dienstauszeichnung 4. Klasse, Bundessportabzeichen in Gold, La Cruz de Guerra, La Medalla de la Campana.
256237
€ 1.850,00
2
223469
€ 10,00
2
€ 70,00
2

Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939 - Ausführung 1957

Kern magnetisch, an Nadel, Zustand 2.
302919
€ 110,00

Kriegsmarine - Nachlass des ehemaligen Angehörigen des U-Bootes U-874 Erhard Weiß - Ausführung 1957

, originale Erkennungsmarke aus Aluminium " Erhard Weiß See Offz. Okt. 1940 "; U-Bootskriegsabzeichen mit Miniatur in Buntmetall; 2 Bandspangen mit 3 Auszeichnungen ( Eisernes Kreuz, U-Bootskriegsabzeichen, Sportabzeichen in Gold ); Bandspange zur Hamburgischen Dankmedaille (Sturmflut 1962); 2 Bandspangen mit 5 Auszeichnungen ( Eisernes Kreuz, U-Bootskriegsabzeichen, Hamburgische Dankmedaille, Sportabzeichen in Gold; DLRG-Leistungsabzeichen ); Namenschild für Kleidung " Weiß "; Paar Manschettenknöpfe mit Ankermotiv; sehr schönes postkartengroßes Portraitfoto aus der Bundesmarine auf dem er eine der Bandspange mit 5 Auszeichnungen trägt. Alle Teile im guten Zustand.
U-874 war März-Mai 1945 als Frontboot innerhalb der 33. U.-Flottille eingesetzt und wurde am 30.12.1945 bei der Operation Deadlight vom britischen Zerstörer HMS Mendip versenkt.
286600
€ 450,00
2
269039
€ 40,00
2

Bundeswehr Bandspange eines Veteranen der Wehrmacht - Ausführung 1957

mit Deutschem Kreuz in Gold ( Auflage fehlt ), Eisernes Kreuz 1. und 2.Klasse, Dienstauszeichnung, Auflage Kurland-Schild, Verwundetenabzeichen und Schwerter, Zustand 2
268932
€ 85,00
2

Deutsches Kreuz in Silber - Ausführung 1957

, 4 Nieten, an Nadel, Zustand 2
240721
€ 300,00
2
€ 15,00
6

Deutsches Kreuz in Gold - Ausführung 1957

Fertigung mit 6-facher Vernietung der Fa. Deschler München, im Verleihungsetui, Zustand 2

301565
€ 750,00
2

Nahkampfspange in Bronze - Ausführung 1957

um 1960. Buntmetall, an Nadel, Zustand 2.
285656
€ 70,00
2

Bandspangen für den ehem. Oberfeldwebel Kurt Friedmann der Luftwaffe und Träger des Deutschen Kreuz in Gold - Ausführung 1957

, 2 Bandspangen mit 4 und mit 3 Auszeichnungen, an Nadel und die Bandspange mit 7 Auszeichnungen zum Aufnähen auf die Uniform, getragener Zustand. Anbei sind die beiden Erkennungsmarke des Mannes.
Kurt Friedmann bekam als Feldwebel der 5.(F)/Aufklärungsgruppe 122 am 31.08.1943 das Deutsche Kreuz in Gold verliehen.
278139
€ 450,00
2

Bandspange für einen Offizier der Wehrmacht und Träger des Deutschen Kreuz in Gold - Ausführung 1957

, 10 Auszeichnungen, an Nadel, Zustand 2. Anbei ist die Erkennungsmarke des Mannes.
278137
€ 200,00
2

Bundeswehr Bandspange für einen Veteranen der Kriegsmarine - Ausführung 1957

, Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse, U-Boot-Frontspange in Bronze, U-Bootkriegsabzeichen 1939, Flottenkriegsabzeichen, Sportabzeichen in Gold des DSB, Leistungsabzeichen des DLRG, mit 3 Halterungen, Zustand 2
271809
€ 120,00
2
€ 15,00