Hamburg Säbel für einen Offizier des Hamburger Bürgermilitärs

Um 1830. Steckrückenklinge mit Schör, beidseitig geätzt mit Ranken und Trophäen, terzseitig das Hamburger Wappen, die Klinge nur leicht fleckig. Messinggefäß mit Löwenkopf mit hinter dem Haupt gekreuzten Tatzen, Rochenhautgriff mit Resten der Drahtwicklung, rechteckige Parierstangenlappen. Messing.Scheide mit zwei Ringbändern und beweglichen Trageringen, nur leicht beulig. Zustand 2.

Gesamtlänge 101 cm. 
417185
€ 1.600,00