Oldenburg Pickelhaube für Mannschaften im Dragoner-Regiment Nr. 19

Um 1900. Schwerer Lederhelm in Kammerqualität, komplett mit allen Beschlägen. Der Helmadler für Dragoner mit aufgelegtem Oldenburgischen Stern 2-teilig, gewölbte goldene Schuppenketten an Rosetten mit eiserner Schraube, beide Kokarden. Eckiger Vorderschirm, die Nackenschiene mit 2 Nieten. Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe 58. Innen ein altes Doppelloch, mit Trage- und Alterungsspuren, der Reichsapfel auf der Krone des Helmemblemes ist abgebrochen. "In Ehren gealtert". Zustand 2.


Die Schuppenkette an Rosetten mit Eisenschrauben für Mannschaften wurde bis 1894 getragen. Die Reichskokarde wurde 1897 eingeführt. Der Helm wurde wahrscheinlich bis um 1900 aufgetragen.



383765
€ 1.650,00