III. Reich - Dokumente aus dem persönlichen Besitz des Gauleiters von Ost-Hannover Otto Telschow

es handelt sich um drei großformatige Mappen als Erinnerung zu seinem 60. Geburtstag am 27.2.1936 und eine sehr große Mappen zum 61. Geburtstag am 27.2.1937.
Die erste Mappe ist handgefertigt und handgeschrieben von den Parteigenossen im Gau Ost-Hannover, mehrseitig mit Büttenpapier und Kordel.
Die zweite Mappe, ebenfalls handgefertigt und -geschrieben, ist von dem Kreisleiter in Celle.
Die dritte Mappe ist ein handgefertigtes Doppelblatt von dem Kreisausschuss des Kreises Gifhorn; diese ist sehr stark gebraucht und mit vielen Beschädigungen und Fehlstellen.
Die große Mappe 37 x 52 cm aus braunem Leder und mit goldenem Hakenkreuz als Aufdruck, beinhaltet ein sehr liebevolles detailliertes Blatt aus Büttenpapier, mit den Symbolen der Organisationen ( SA, SS, NSKK, NSF, HJ, BDM, NSKOV, DAF, NSV, RDB, etc. ) und darunter die Signaturen der Leiter in Stade und vom Kreisleiter Willy Milwesky. Das Blatt ist ein vier Ecken eingelegt.
Ein schönes Ensemble.
231857
€ 2.100,00