III. Reich Polizei Führerdegen, Luxusfertigung mit Damastklinge !

Sehr schöne Fertigung um 1938/39. Das Griffstück mit vernickelten Eisenbeschlägen. Geschwärzter Holzgriff mit Aluminiumwicklung, der eingelegte Polizeiadler ebenfalls aus Aluminium, der Hintergrund schwarz lackiert. Auf der Unterseite der Parierstange und auf dem Mundblech der Scheide mit SS-Abnahmestempel. Die Scheide mit vernickelten Beschlägen, noch mit der original Tönung. Die schwarze original Lackierung zu 95 % erhalten, mit den typischen leichten Tragespuren. Die Klinge aus feinstem Damaststahl, unter dem Griffstück auf der Angel gestempelt "L D". Leicht getragen in sehr schönem Zustand.
Grundsätzlich sind alle Blankwaffen des III. Reiches mit echten Damastklingen sehr selten. Ein Polizei-Führerdegen mit Damastklinge ist allerdings besonders rar, weltweit sind nur ganz wenige Stücke bekannt.
135938