Kaiserliche Marine Säbel für Offiziere bzw. Decksoffiziere .

Leicht gekrümmte Steckrückenklinge mit Schör, diese vermutlich um einige Zentimeter gekürzt, keine erkennbare Herstellermarkierung, Ätzdamast, vergoldetes Messinggefäß mit Klappscharnier, liegender unklarer Anker unter bebänderter Krone, Löwenkopfknauf mit grün-roten Glasaugen, weißer Griff, intakte aber etwas lose Drahtwicklung, schwarze Lederscheide mit Messingbeschlägen, das Ortblech mit einfacher Krampe befestigt..möglicherweise ebenfalls gekürzt, mit anhängendem Portepee, auf den ersten Blick ein schön erhaltener Säbel. Zustand 2-3

Klingenlänge etwa 720mm
Gesamtlänge etwa etwa 880mm
429721
€ 1.400,00