Kaiserliche Marine weiße Tellermütze für Mannschaften Seepersonal "S.M.S. Nassau"

Kammerstück, um 1910. Fertigung aus weißem Baumwollstoff, sogenannte "Waschmütze", komplett mit aufgenähter Kokarde, Mützenband "S.M.S. Nassau" in Gold. Innen mit Kammerstempel "B.A.-W. 28.8.12." und Trägernamen. Größe 57. Leicht getragen, Zustand 2.

Die SMS Nassau war das erste Großlinienschiff der Kaiserlichen Marine. Die SMS Nassau hat bei vielen Unternehmen der Kaiserlichen Marine in der Nordsee mitgewirkt. Höhepunkt war ihre Beteiligung an der Skagerrakschlacht, in der sie durch zwei Granattreffer der Mittleren Artillerie und eine Kollision mit dem britischen Zerstörer HMS Spitfire beschädigt wurde. Dabei gab es 11 Tote und 16 Verwundete. 1917 kam es an Bord zu einer Matrosenmeuterei gegen die Weiterführung des Krieges unter maßgeblicher Beteiligung von Joseph Götz.


359002
€ 600,00